betser seriös oder Betrug? Die wichtigsten Fakten im Überblick

In unserer betser Erfahrung haben wir den Buchmacher genau unter die Lupe genommen und hinsichtlich vieler Kriterien untersucht. Überzeugen konnte uns der Anbieter vor allem durch die Quoten sowie durch das Wettangebot. Dennoch konnten wir ebenso den einen oder anderen Nachteil feststellen. Dabei haben wir uns insbesondere die Frage, ob betser seriös oder Betrug ist, gestellt. Allerdings können wir bereits an dieser Stelle erwähnen, dass der Anbieter zwei Lizenzen besitzt und dies gegen einen Betrug bei betser spricht.

Inhaltsverzeichnis

    • 5 Gründe für betser im Überblick
  • Wettangebot/Livewetten: Rund 30 Sportbereiche im Portfolio
    • Teilweise mehr als 100 Wettoptionen verfügbar
    • Können Live-Wetten bei betser abgeschlossen werden?
  • Wettbonus: Neukundenprämie mit harten Anforderungen
    • Wie kann der betser Bonus freigespielt werden?
    • Das Balls & Brains Treuepunkte Programm im Blick
  • Kundensupport: Deutschsprachig & freundlich, aber nicht telefonisch verfügbar
  • Zahlungsmöglichkeiten: Einige gängige Zahlmethoden fehlen im Angebot
    • Fallen Gebühren für Ein- oder Auszahlungen an?
  • Wettquoten: Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent vorhanden
  • Webauftritt: Übersichtlicher Aufbau & leichte Bedienung
  • Mobile App: Wetten über die betser Web-App möglich
  • Sicherheit/Lizenzierung: Wie wird der Buchmacher reguliert?
  • Sponsoring: betser ist bislang nicht als Sponsor tätig
  • Wettsteuer: Direkter Abzug vom Gewinnbetrag
  • Das Fazit: Mit 6,6 Punkten im Test ist betser seriös

5 Gründe für betser im Überblick

  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Durch die Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert
  • Rund 30 Sportarten im Portfolio
  • Eine kostenlose Auszahlung pro Monat
  • Übersichtlicher Webauftritt
betserWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.betser.com

Wettangebot/Livewetten: Rund 30 Sportbereiche im Portfolio

Ein sehr wichtiger Aspekt in unserem betser Test ist das Wettangebot des Buchmachers. Schließlich sollte dieses möglichst umfangreich und vielseitig sein. Hierbei fanden wir heraus, dass der Buchmacher rund 30 Sportarten in seinem Portfolio bereithält. Darunter befinden sich viele beliebte Sportarten, wie beispielsweise Fußball, Tennis und Basketball.

betser seriös

Im betser Wettangebot können Kunden etwa 30 verschiedene Sportarten entdecken

Daneben gibt es hier mehrere exotischere Sportbereiche, zu denen unter anderem MMA und Speedway gehören. Die Auswahl sticht jedoch vor allem durch die E-Sports, wie beispielsweise Dota 2, League of Legends oder Counter-Strike, sowie durch die besonderen Wettbereiche hervor. Zu den speziellen Wettbereichen zählen zum Beispiel Wetten auf Politikereignisse sowie Eurovision Wetten.

Teilweise mehr als 100 Wettoptionen verfügbar

Bei einigen Events sind teilweise sehr viele Wettoptionen verfügbar. So stehen beim Anbieter unter anderem Torwetten, Halbzeitwetten und Doppelte Chance Wetten zur Verfügung. Doch auch spezielle Wetten auf Elfmeter, Verwarnungen oder Ähnlichem können bei betser abgeschlossen werden.

Wie umfangreich die Auswahl der Wettarten ist, hängt meist von der jeweiligen Veranstaltung ab. Bei sehr wichtigen Fußballspielen bietet betser teilweise mehr als 100 Optionen an. Dagegen ist die Auswahl bei unwichtigeren Spielen sowie bei anderen Sportarten weniger umfassend.

Können Live-Wetten bei betser abgeschlossen werden?

Wer Wetten in Echtzeit abschließen möchte, kann dies selbstverständlich auch bei betser. Hierfür bietet der Buchmacher einen speziellen Live-Wetten Bereich an. Dabei ist das Live-Wetten Portfolio recht überschaubar. Dennoch können hier nicht nur Wetten auf beliebte Sportarten abgeschlossen werden.

Stattdessen sind oftmals auch außergewöhnlichere Sportbereiche im betser Live-Wetten Sektor zu finden. So ist es teilweise möglich, Wetten auf E-Sports, Futsal, Kricket oder Tischtennis abzuschließen. Zu den gewöhnlichen Sportarten zählen schließlich:

  • Fußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Volleyball
  • Handball

Darüber hinaus schauten wir uns nach Live Streams, über die Kunden die Spiele verfolgen können, um. Wir konnten jedoch weder Live Streams noch grafische Animationen der Spiele finden. Auch Livescores oder ein Live-Kalender fehlen im betser Angebot. Test: 7 Punkte

Wettbonus: Neukundenprämie mit harten Anforderungen

Um neue Kunden anzulocken, bieten laut unserem Wettbonus Vergleich viele Buchmacher einen Willkommensbonus an. Dasselbe gilt für den Sportwettenanbieter betser. Denn dieser hält einen 100 Prozent Neukundenbonus von bis zu 25 Euro bereit.

Wer diesen betser Bonus Code ergattern möchte, muss sich zunächst beim Anbieter registrieren. Im Anschluss daran ist eine erste Einzahlung von mindestens zehn Euro erforderlich. Der Bonus wird schlussendlich direkt gutgeschrieben, kann allerdings nicht sofort verwendet werden. Zuvor müssen neue Kunden nämlich den eingezahlten Betrag entweder im Sportwetten Bereich oder im Casino einsetzen.

Wie kann der betser Bonus freigespielt werden?

Doch auch nach dem Umsetzen des Einzahlungsbetrags ist der Bonus nicht frei verfügbar. Stattdessen muss er zunächst freigespielt werden. Hierfür ist es erforderlich, den Bonusbetrag zwölf Mal im Sportwetten Bereich umzusetzen. Wichtig ist, dass die minimale Quote von 1.80 eingehalten wird. Dabei wird pro Event nur eine Wette zur Umsatzbedingung gerechnet.
Zudem sollte beachtet werden, dass die Wetten, die mit dem Bonusguthaben platziert werden, maximal 50 Euro hoch sein dürfen. Falls hingegen eine Wette von über 50 Euro abgegeben wurde, kann betser die Gewinne einfordern und sogar das Konto schließen. Für die Erfüllung der Umsatzanforderung haben Neukunden schließlich 30 Tage Zeit.

Der 100 Prozent Willkommensbonus von betser im Blick

Der Buchmacher betser hält für neue Kunden einen 100 Prozent Willkommensbonus bereit

Alternativ kann der Bonus übrigens auch im betser Casino freigespielt werden. Hier muss er jedoch 40 Mal in derselben Zeitspanne umgesetzt werden. Der maximale Betrag, der hier gewertet wird, liegt bei fünf Euro pro Drehung bzw. pro Wette. Insgesamt sind dies jedoch recht harte Bonusbedingungen.

Das Balls & Brains Treuepunkte Programm im Blick

Neben dem Neukundenbonus hält der Buchmacher eine Art Treuepunkteprogramm bereit. Hierbei müssen die sogenannten Balls und Brains gesammelt werden. Anschließend können diese gegen Freiwetten oder Freispiele eingetauscht werden. Dabei können Kunden Balls erhalten, sofern sie eine Wette mit einer Mindestquote von 8.00 abgeben. Brains können ergattert werden, sobald eine Wette mit einer Quote zwischen 1.25 und 7.99 platziert wurde. Für einen Einsatz von fünf Euro bekommen Kunden hierbei einen Balls bzw. einen Brains. Test: 5 Punkte

Top5 Wettanbieter
Online WettanbieterHighlights
1. bet365
bet365
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • viele kostenlose Livestreams
  • riesiges Wettangebot
  • deutsche Lizenz
» Zum Anbieter
2. Wetten.com
Wetten.com
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • bis zu 130€ Starter-Bonus
  • großes Wettangebot
  • EU-Lizenz der MGA
» Zum Anbieter
3. LeoVegas
LeoVegas
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Support rund um die Uhr
  • 100% bis 100€ Bonus
  • top Angebot an Sportwetten
» Zum Anbieter
4. betway
betway
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • 100% bis 250€ Bonus
  • top Livecenter
  • hohe Quoten
» Zum Anbieter
5. Sportingbet
Sportingbet
★★★★★
9.0 / 10 Punkte
  • Starkes Wettangebot
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • großes Live-Wetten Angebot
» Zum Anbieter
betserWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.betser.com

Kundensupport: Deutschsprachig & freundlich, aber nicht telefonisch verfügbar

Ob betser seriös oder Betrug ist, lässt sich teilweise bereits an den Kundensupport erkennen. Ist dieser sehr unfreundlich oder sehr schlecht erreichbar, muss dies zwar nicht unbedingt einen Betrug darstellen, dennoch ist es auch kein Zeichen von Seriosität. Umso besser ist, dass unsere Erfahrungen mit dem betser Kundensupport positiv waren.
So ist der Kundendienst des Buchmachers laut unserem Test kundenfreundlich und kompetent. Somit kann er bei vielen Fragen und Problemen helfen. Vorteilhaft ist außerdem, dass der Support auf Deutsch zur Verfügung steht. Erreicht werden können die Mitarbeiter per E-Mail sowie per Live-Chat. Zudem bietet der Bookie einen FAQ-Bereich an. In diesem werden mehrere Fragen beantwortet, sodass sich bereits hier einige Probleme klären können.

FAQ-Bereich bei betser vorhanden

Durch den betser FAQ-Bereich werden bereits einige Fragen geklärt

Dennoch stellten wir einige negative Aspekte hinsichtlich des Kundensupports fest:

  • Zum einen gibt es keine Telefonnummer. Das heißt, Kunden haben nicht die Möglichkeit, direkt mit dem Support zu sprechen. Der Live-Chat stellt allerdings eine recht gute Alternative dar. Schließlich erhalten Kunden auch hier eine schnelle Antwort.
  • Zum anderen werden auf der Webseite des Buchmachers keine Informationen über die Zeiten, in denen der Support zur Verfügung steht, preisgegeben.

Jedoch deuten diese Nachteile selbstverständlich auf keinen betser Betrug hin. Stattdessen spricht die Kundenfreundlichkeit des Supports für die Seriosität. Test: 6 Punkte

Zahlungsmöglichkeiten: Einige gängige Zahlmethoden fehlen im Angebot

Wer bei betser eine Einzahlung oder Auszahlung tätigen möchte, kann zwischen mehreren Zahlarten wählen. Zur Verfügung stehen:

  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • iDeal
  • Zimpler
  • Kreditkarte (Visa und MasterCard)

Demnach sind mehrere gängige und beliebte Ein- sowie Auszahlungsmethoden im betser Zahlangebot enthalten. Dennoch fehlen einige. Wünschenswert wäre vor allem das Angebot der Zahlmethode PayPal.

Fallen Gebühren für Ein- oder Auszahlungen an?

Für Einzahlungen erhebt der Buchmacher meist keine Gebühren. Der minimale Betrag liegt hier bei zehn Euro. Beachten sollten Kunden, dass dieser Mindestbetrag nach der ersten Einzahlung auf 20 Euro erhöht werden kann. Hinsichtlich der Auszahlungen stellten wir fest, dass eine Abhebung im Monat kostenfrei ist. Für jede weitere berechnet der Wettanbieter allerdings eine Gebühr von 2,5 Prozent.

Die Bearbeitungszeit für Auszahlungen ist dabei länger als die Einzahlungsdauer. Dies liegt daran, dass der Buchmacher jede Abhebung kontrolliert. Die Bearbeitungszeit liegt bei etwa drei Werktage. Nach einer erfolgreichen Überprüfung wird die Auszahlung in Auftrag gegeben. Dabei kann es bis zu drei weitere Arbeitstage dauern, bis der Kunde das Geld erhält.
Falls es jedoch zu Verzögerungen kommt, durch die der Kunde die Auszahlungssumme erst nach mehr als zehn Tagen erhält, wird der Wettanbieter den Kunden normalerweise über diese Verzögerung informieren. Zudem sollte beachtet werden, dass der Buchmacher Auszahlungen von höheren Beträgen in Raten unterteilen kann. Denn wenn ein Kunde 20.000 Euro oder mehr innerhalb von 30 Tagen abheben möchte, kann betser die Gewinne zu einer bestimmten Zeit und in Raten auszahlen. Test: 7 Punkte

Wettquoten: Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent vorhanden

Im Bereich Wettquoten kann betser ziemlich überzeugen. Hier hält der Buchmacher zumindest bei den wichtigsten Sportarten und Ligen mit seiner Konkurrenz mit. Denn teilweise konnten wir hier einen Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent entdecken. Bei beliebten und bedeutenden Fußballspielen liegt der Quotenschlüssel zum Teil sogar über 96 Prozent.
Allerdings hält der Wettanbieter nicht ständig solche hohen Quoten bereit. Insbesondere bei unbekannteren Sportarten sowie bei kleinen bzw. unwichtigen Veranstaltungen liegen die Wettquoten niedriger. Teilweise erreicht der Quotenschlüssel hier lediglich 88 Prozent. Aufgrund dessen kann betser in diesem Fall nicht mit den besten Buchmachern aus unserem Sportwettenanbieter Vergleich mithalten. Dennoch können wir sagen, dass er recht gute Wettquoten anbietet. Test: 7 Punkte

betserWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.betser.com

Webauftritt: Übersichtlicher Aufbau & leichte Bedienung

Der Webauftritt von betser ist optisch ansprechend und insgesamt gelungen. Auf der Homepage befinden sich alle wichtigen Bonusaktionen des Buchmachers. Auf der Sportwetten Startseite können Kunden hingegen in der Mitte der Seite die Wett-Highlights, mehrere Live-Wetten sowie die Wetten, die in einigen Minuten beginnen werden, entdecken.

Im linken Bereich der Seite befinden sich alle verfügbaren Sportarten. Mit einem Klick auf eine Sportart öffnen sich die Länder der jeweiligen Disziplin. Um die Ligen einzusehen, muss ein Land ausgewählt werden. Anschließend können Kunden sich für eine Liga entscheiden und schlussendlich die entsprechenden Events sowie die jeweiligen Wettoptionen einsehen. Andererseits können die gewünschten Wetten auch sehr leicht mithilfe der integrierten Wettsuche gefunden werden.

Um eine Wette zu platzieren, ist es lediglich notwendig, auf die Quote zu klicken. Denn dadurch wird die Wette direkt in den Wettschein übertragen. Dieser ist übrigens in Einzel-, Kombi- und Systemwetten aufgeteilt und dementsprechend ziemlich übersichtlich gestaltet. Doch auch die weitere Webseite wirkt sehr strukturiert und kann leicht bedient werden. Sie ist nicht überladen und punktet durch ein modernes Design. Test: 8 Punkte

Mobile App: Wetten über die betser Web-App möglich

Viele Wetter möchten mittlerweile nicht nur am PC ihre Tipps abgeben. Denn auch in der Sportwetten Branche werden die mobilen Möglichkeiten immer beliebter. Deshalb hält auch betser eine mobile App bereit. Hierbei handelt es sich um eine Web-App. Das heißt, für die Nutzung ist kein Download erforderlich. Stattdessen ist es lediglich notwendig, die Webseite über ein mobiles Gerät zu öffnen. Anschließend kann das gesamte Wettangebot per Smartphone oder Tablet-PC genutzt werden.
Dabei ist auch die betser mobile App benutzerfreundlich aufgebaut. Sie kann daher ebenfalls sehr leicht bedient werden und überzeugt durch eine übersichtliche Struktur. Doch auch die Wettabgabe per Mobilgerät ist einfach. Insgesamt können wir die mobile Wettmöglichkeit von betser daher in unserer Bewertung als positiv betrachten. Test: 9 Punkte

Sicherheit/Lizenzierung: Wie wird der Buchmacher reguliert?

Während unserer betser Erfahrung schauten wir uns selbstverständlich auch die Sicherheit sowie die Lizenzierung des Buchmachers an. Hierbei stellten wir fest, dass der Buchmacher über zwei Lizenzen verfügt:

  • Einerseits wird der Wettanbieter durch die Regierung Curacaos lizenziert.
  • Andererseits wird betser durch die Malta Gaming Authority (MGA) überwacht.

Beide Lizenzen sprechen gegen einen betser Betrug und können daher als positiv betrachtet werden. Darüber hinaus stellten wir fest, dass der Buchmacher sich für ein verantwortungsvolles Spielen einsetzt. Zudem ist die Webseite durch die SSL Verschlüsselung geschützt. Demnach sind sowohl die Daten als auch die Transaktionen gesichert. Auch dadurch können wir davon ausgehen, dass betser seriös ist. Test: 9 Punkte

betser wird durch die MGA lizenziert

Der Buchmacher betser besitzt eine Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA)

Sponsoring: betser ist bislang nicht als Sponsor tätig

Häufig nutzen Buchmacher das Sponsoring, um auf sich aufmerksam zu machen. Dadurch erweitern sie den Bekanntenkreis und können neue Kunden gewinnen. Dabei unterstützen sie Vereine und/oder Events mit finanziellen Mitteln. Da es selbstverständlich positiv ist, wenn ein Buchmacher als Sponsor tätig ist, haben wir uns auch nach den Tätigkeiten von betser in diesem Bereich umgesehen.

Feststellen mussten wir leider, dass der Buchmacher bislang noch kein Sponsoring betreibt. Bei betser handelt es sich allerdings um einen jungen Wettanbieter, sodass sich dies in der Zukunft durchaus ändern könnte. Derzeit ist der Anbieter jedoch nicht als Sponsor in der Öffentlichkeit präsent. Test: 0 Punkte

Wettsteuer: Direkter Abzug vom Gewinnbetrag

Für Wetter mit Wohnsitz innerhalb Deutschlands fällt seit 2012 eine Wettsteuer von fünf Prozent an. Wie die Buchmacher mit dieser Steuer umgehen, bleibt ihnen überlassen. Daher gibt es sowohl Buchmacher, die die Steuer selbst tragen, als auch Buchmacher, die die Wettsteuer von dem Gewinn oder von dem Einsatzbetrag abziehen. Einige Buchmacher lassen die Kunden hingegen mit der Verantwortung vollständig alleine.

Laut unserer Erfahrung mit betser wird die Wettsteuer bei diesem Sportwettenanbieter jedoch direkt vom Gewinn abgezogen. Dies ist auf den ersten Blick zwar ein wenig störend, dennoch zeigt dies, dass der Buchmacher sich an die gesetzlichen Auflagen hält. Somit deutet auch dies auf die Seriosität von betser hin.

Wer beim Buchmacher schließlich zum Beispiel einen Einsatz von 20 Euro auf eine Wette mit einer Quote von 3.00 tätigt, wird einen Gewinn von 57 Euro erhalten. Würde die Wettsteuer hingegen nicht anfallen, würde der Gewinn bei 60 Euro liegen. Test: 8 Punkte

Das Fazit: Mit 6,6 Punkten im Test ist betser seriös

Zusammenfassend können wir in unserem betser Erfahrungsbericht sagen, dass der Sportwettenanbieter sowohl positive als auch negative Aspekte bereithält. Zu den Nachteilen des Buchmachers zählen insbesondere das eingeschränkte Angebot an Live-Wetten, die fehlenden Live Streams sowie die fehlende Telefonhotline. Negativ ist ebenfalls, dass der Anbieter bei unwichtigen Veranstaltungen teilweise recht geringe Wettquoten bereithält.

Dafür punktet er jedoch vor allem bei den wichtigen Events. Denn hier liegt der Quotenschlüssel zum Teil bei etwa 96 Prozent. Zu den weiteren Vorteilen zählen außerdem der deutschsprachige und kundenfreundliche Support sowie die übersichtliche Webseite. Hinzu kommen die gelungene Auswahl an Wetten, die beiden Lizenzen sowie die Möglichkeit, kostenlos auszuzahlen. Im Großen und Ganzen gibt es daher keine Zeichen, die für einen Betrug sprechen würden. Somit können wir davon ausgehen, dass es sich bei betser um einen seriösen Buchmacher handelt.

betserWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.betser.com
 

Weitere Informationen zum Anbieter: