Komme ich in den Genuss einer ZoomTrader Demo?

ZoomTrader DemoBekannt ist der Broker ZoomTrader vor allem für seinen überdurchschnittlich guten Support in deutscher Sprache, die vielfältigen Handelsarten und ein lukratives Bonusmodell mit bis zu 100 % Bonus auf die Ersteinzahlung bei fünf verschiedenen Kontomodellen vom Mini-Konto bis zum Platinum-Account.

Standardmäßig sieht der Broker in seinen Werbe-Aktionen keine ZoomTrader Demo für den Spielgeld-Handel vor. Trader müssen sich eher auf den geringen Mindest-Handelsbetrag von nur 5,00 Euro verlassen, um das Handelsrisiko gerade zu Beginn gering zu halten.
Wie steht es um eine ZoomTrader Demo?

  • Demokonten können für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis nützlich sein
  • Auf Nachfrage bietet ZoomTrader unter Umständen ein Demokonto
  • Andernfalls können Trader Webinare, Videokurse oder eBooks nutzen
  • Diese sind allerdings vom Kontomodell abhängig

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

Inhalt:

1. Unser Test: Gibt es eine ZoomTrader Demo oder nicht?
2. Nicht nur praktisch traden: Extras und Bildung bei ZoomTrader
3. Demokonten für Einsteiger, Profis und für Experten
4. Wie eröffnet man ein Live-Konto bei ZoomTrader?
5. Fazit: Wir verraten alles zur ZoomTrader Demo im Detail

Weiter zur Kontoeröffnung: www.zoomtrader.com

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Unser Test: Gibt es eine ZoomTrader Demo oder nicht?
  • 2. Nicht nur praktisch traden: Extras und Bildung bei ZoomTrader
  • 3. Demokonten für Einsteiger, Profis und für Experten
  • 4. Wie eröffnet man ein Live-Konto bei ZoomTrader?
    • 1. Schritt
    • 2. Schritt
    • 3. Schritt
  • 5. Fazit: Wir verraten alles zur ZoomTrader Demo im Detail

1. Unser Test: Gibt es eine ZoomTrader Demo oder nicht?

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenIn der Tat können Kunden des Brokers mit einer ZoomTrader Demo am besten Erfahrungen mit dem Handelsmodell sammeln, ohne mit echtem Geld Binäre Optionen zu handeln und Risiken einzugehen. Zudem lohnen sich gezielte Anfragen beim Support. Die Berater vom Broker-Support teilen mitunter mit, dass es unter Umständen Demo-Accounts geben kann. Allerdings erst nach einer ersten Einzahlung. Möglich ist ein Demo-Konto also, es wird lediglich nicht aktiv beworben. Als Grund nennt der Anbieter, dass Kunden in der Vergangenheit zu selten Gebrauch von der früher angebotenen ZoomTrader Demo machten. Eigeninitiative in puncto Demo-Zugang lohnt sich für die meisten Neukunden. Denn die Seminar-Angebote sowie das Gros der Extras gibt es nun einmal erst ab dem Bronze-Konto mit einer Mindesteinzahlung ab 500 Euro.

Fazit: Eigentlich muss man im Test festhalten, dass keine ZoomTrader Demo existiert – zumindest keine, die aktiv vom Broker beworben wird. Wendet man sich allerdings an den Kundensupport des Anbieters und erkundigt sich hier nach einem Demokonto, ist es gut möglich, das ein bestehendes Handelskonto in ein Demokonto umgewandelt wird – allerdings erst nach einer Ersteinzahlung.

2. Nicht nur praktisch traden: Extras und Bildung bei ZoomTrader

Themenicon Tipps_TricksAls Quasi-Ersatz für ein ZoomTrader Demo Konto kann zum Teil das informative E-Book des Brokers verstanden werden, weil Händler so alles Wissenswerte über das Thema Binäre Optionen erfahren. Ab dem Bronze-Konto erhalten Trader Zugang zu Video-Seminaren. Die Eröffnung eines Silber-, Gold- oder Platinum-Kontos geht mit den Profi-Charts und Handelssignalen sowie mindestens einer Handelsstrategie einher. Außerdem können zwischen einem und drei risikofreien Trades mit einem maximalen Handelsvolumen in Höhe von 500 Euro durchgeführt werden. Diese bezeichnet der Broker auf Nachfragen gewissermaßen als Demo-Ersatz.

Fazit: Alternativ oder auch begleitend zur ZoomTrader Demo können Kunden auch die Extras und die Bildungsangebote des Brokers nutzen. Diese umfassen in erster Linie ein eBook sowie Webinare, Profi-Charts und Handelssignale – darüber hinaus werden, abhängig vom Kontomodell, auch Handelsstrategien und 1 – 3 risikofreie Trades. So kann man davon ausgehen, dass ein ZoomTrader Demokonto durchaus kundenfreundlich ergänzt wird.

Zum Angebot von ZoomTrader gehört auch ein umfangreicher Bildungsbereich

Zum Angebot von ZoomTrader gehört auch ein umfangreicher Bildungsbereich

3. Demokonten für Einsteiger, Profis und für Experten

Themenicon MusterVielleicht fragt sich der eine oder andere Trader an dieser Stelle, wofür genau ein Demokonto wie die ZoomTrader Demo genutzt werden kann. Um diese Frage zu beantworten, muss man sich in erster Linie darüber bewusst sein, dass ein Demokonto bei einem Binäre Optionen Broker wie ZoomTrader nicht nur für Einsteiger von Nutzen sein kann, die damit erste Schritte im Binäre Optionen Handel erproben können, ohne reale Einsätze machen oder echte Verluste erleiden zu müssen.
Dasselbe gilt allerdings auch für fortgeschrittene Trader, die ein solches Demokonto nutzen können, um neue Handelsstrategien risikofrei auf die Probe zu stellen – doch darüber hinaus können sogar Profi-Trader von einem solchen Demokonto profitieren, indem sie es nutzen, um verschiedene Tradingplattformen auf die Probe zu stellen und sich schließlich für die effizienteste und benutzerfreundlichste Software zu entscheiden. Im Test können wir somit festhalten, dass ein Demokonto wie die ZoomTrader Demo nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene und Profis von Nutzen sein kann, die sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen lassen sollten.

Fazit: Ein Demokonto wie die ZoomTrader Demo kann nicht nur für unerfahrene Einsteiger von Nutzen sein, die damit erste Erfahrungen im Binäre Optionen Handel sammeln können, ohne reale Verluste einzufahren – auch Fortgeschrittene und Profis können von einem kostenfreien Demo-Account profitieren. Er ermöglicht es ihnen nämlich, risikofrei neue Handelsstrategien zu testen und verschiedene Tradingplattformen auf die Probe zu stellen, was sich auf dem Weg zum perfekten Trader als durchaus nützlich erweist.

Um ein Livekonto bei ZoomTrader eröffnen zu können, muss der Trader ein solches Formular ausfüllen

Um ein Livekonto bei ZoomTrader eröffnen zu können, muss der Trader ein solches Formular ausfüllen

4. Wie eröffnet man ein Live-Konto bei ZoomTrader?

Themenicon AutomatischHat man sich schließlich lange genug im Rahmen eines Demokontos mit dem Binäre Optionen Handel oder mit dem Angebot von ZoomTrader vertraut gemacht, wird es Zeit, ein Live-Konto bei ZoomTrader zu eröffnen. Dies geschieht in drei einfachen Schritten:

1. Schritt

Nach einem Klick auf „Account eröffnen“ gelangt der Kunde zu einem Onlineformular, welches die Angabe einiger persönlicher Daten, Account-Informationen und mitunter auch Informationen zur bisherigen Handelserfahrung erfordert. Diese Informationen sind wichtig, um den Kunden vor unnötigen Verlusten durch mangelnde Erfahrung zu schützen. Ist das Onlineformular schließlich abgeschickt, erhält der Kunde meist innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungs-E-Mail – ist dies nicht der Fall, gilt es, zunächst den Spam-Ordner zu kontrollieren und sich daraufhin beim Support zu melden, um Tippfehler bei der Angabe der Mailadresse auszuschließen.

2. Schritt

Ist die Bestätigungsmail eingegangen, kann sich der Kunde in sein Handelskonto einloggen und seine Ersteinzahlung vornehmen. Diese muss mindestens 100 € betragen und kann per Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Sofortüberweisung, UnionPay, Neteller und zahlreiche andere Onlinebezahldienste erfolgen. Innerhalb weniger Tage ist die Einzahlung meist auf dem Kundenkonto eingegangen und der Handel kann beginnen.

3. Schritt

Nachdem der Kunde schließlich einige Gewinne einfahren konnte (oder auch nicht) möchte er in der Regel eine ZoomTrader Auszahlung vornehmen. Bevor diese jedoch beantragt werden kann, muss der Trader sein Konto verifizieren. Dies geschieht am einfachsten, indem er dem Broker eine Kopie seines Personalausweises, einer aktuellen Verbraucherrechnung und ggf. seiner Kreditkarte zukommen lässt. Irrelevante Angaben können dabei durchaus geschwärzt werden – auf der Kreditkarte müssen lediglich die ersten und die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer zu sehen sein und der Personalausweis sowie die Verbraucherrechnung dienen ebenfalls lediglich als Identitäts- bzw. Wohnsitznachweis.

Fazit: Die Eröffnung eines Live-Kontos geht in drei einfachen Schritten vonstatten: Zunächst muss der Kunde ein Onlineformular ausfüllen, woraufhin er seine Bestätigungsmail erhält, welche die Zugangsdaten für seinen Kundenbereich beinhaltet. Hier kann er sich schließlich einloggen und seine Ersteinzahlung von mindestens 100 € per Banküberweisung, Kreditkarte oder über einen der zahlreichen Onlinebezahldienste vornehmen. Bevor er jedoch eine Auszahlung beantragen kann, muss er sein Konto verifizieren, indem er dem Broker eine Kopie seines Personalausweises, einer aktuellen Verbraucherrechnung und ggf. seiner Kreditkarte zukommen lässt.

Auch ZoomTrader bietet ein Demokonto, welches jedoch nicht aktiv beworben wird und erst auf Nachfrage beim Support eingerichtet wird. Eine Alternative zum Demokonto von ZoomTrader stellt hier das aktiv beworbene Demokonto von IQ Option dar. Dieses ist an keinerlei Voraussetzungen gebunden und binnen weniger Augenblicke eröffnet. Anschließend steht das mit 1.000€ gefüllte Demokonto zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. 

5. Fazit: Wir verraten alles zur ZoomTrader Demo im Detail

Grundsätzlich wird von ZoomTrader zwar kein Demokonto angeboten bzw. aktiv beworben – bei Bedarf können Trader allerdings trotzdem eine ZoomTrader Demo nutzen. Hierfür müssen sie zunächst ein Live-Konto in drei einfachen Schritten eröffnen und dabei ihre Ersteinzahlung vornehmen – daraufhin können sie sich an den Kundensupport wenden, der das Live-Konto in ein Demokonto umwandelt bzw. dem Trader eine ZoomTrader Demo bereitstellt. Alternativ oder begleitend dazu steht dem Kunden – abhängig von seinem Kontomodell – auch ein umfangreiches Bildungsangebot zur Verfügung, das unter anderem Webinare, schriftliche Leitfäden und eBooks umfasst.

Weiter zur Kontoeröffnung: www.zoomtrader.com

Weitere Informationen zum Anbieter: