Wir stellen Ihnen die FXCM Trading Station vor

FXCMDie Handelsanwendung eines Brokers ist das Werkzeug, das den Tradern Tag für Tag zur Verfügung steht und als Bindeglied zwischen dem Trader und den Börsenplätzen dient. Die Qualität und Ausstattung einer Trading-Anwendung kann unter anderem auch für Erfolg und Misserfolg eines Anlegers verantwortlich sein und so sollte die Auswahl sorgfältig erfolgen. Allerdings ist es gar nicht so einfach, sich bei der Vielfalt der angebotenen Handelsanwendungen für eine zu entscheiden. Wir wollen ein wenig Licht ins Dunkel bringen und stellen die FXCM Trading Station vor.

 

Inhaltsverzeichnis

    • Die wichtigsten Fakten zur FXCM Trading Station im Überblick:
  • 1.) Der Broker FXCM im Portrait
  • 2.) Was macht eine gute Handelsanwendung aus?
  • 3.) Die Handelsanwendungen: Das hat die FXCM Trading Station zu bieten
  • 4.) Gibt es ein Demokonto für die Trading Station?
  • 5.) Das Fazit: Die FXCM Trading Station als leistungsstarke Plattform

Die wichtigsten Fakten zur FXCM Trading Station im Überblick:

  • FXCM ist ein Forex- und Devisenbroker, den unter anderem in Deutschland ansässig ist
  • Bei FXCM sind fünf verschiedene Handelsanwendungen zu finden
  • Bei der Trading Station handelt es sich um die hauseigene Plattform des Brokers
  • Die Trading Station ermöglicht unter anderem den Einsatz automatischer Handelsstrategien

FXCM seriös ohne Betrug

Inhalt:

1. Der Broker FXCM im Portrait
2. Was macht eine gute Handelsanwendung aus?
3. Die Handelsanwendungen: Das hat die FXCM Trading Station zu bieten
4. Gibt es ein Demokonto für die Trading Station?a>
5. Das Fazit: Die FXCM Trading Station als leistungsstarke Plattform

1.) Der Broker FXCM im Portrait

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexWer sich zum ersten Mal mit einem Broker befasst, kann nicht auf dem ersten Blick sehen, ob er ein seriöses Angebot vor sich hat. So wollen wir uns auch mit der Frage beschäftigen, ob FXCM Betrug oder seriös ist. Einen guten Rückschluss gibt hierbei die Regulierung des Brokers. Hinter dem Broker FXCM steht das Unternehmen Forex Capital Markets Limited mit Sitz in London. Durch diesen Sitz wird der Broker von der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien zugelassen und reguliert. Die ist ein eindeutiges Indiz für die Seriosität von FXCM. Was die handelbaren Werte angeht, sind 40 Währungspaare sowie Indizes und Rohstoffe zu finden.
FXCM bemüht sich, den eigenen Kunden ein vielseitiges Bildungs- und Wissensangebot zur Verfügung zu stellen. So finden sich beispielsweise regelmäßige Seminare, die vor Ort oder auch online stattfinden und kostenlos sind. Im Rahmen des DailyFX Angebots erhalten FXCM Kunden tägliche Analysen von Finanzexperten und im hauseigenen Forum können Anleger diskutieren und sich über die eigenen Erfahrungen austauschen.

So präsentiert sich der Broker FXCM auf der eigenen Webseite

So präsentiert sich der Broker FXCM auf der eigenen Webseite

Fazit: Der Forex- und CFD-Broker FXCM hat den eigenen Hauptsitz in London und unterliegt somit unter anderem der Aufsicht der FCA. Auch die BaFin ist durch den Unternehmenssitz in Deutschland zuständig. Beim Broker ist ein umfangreiches Schulungs- und Bildungsangebot vorzufinden.

2.) Was macht eine gute Handelsanwendung aus?

Themenicon Tipps_TricksJeder Trader ist individuell und jeder hat ganz persönliche Präferenzen. Aus diesem Grund gibt es keine Handelsplattform, mit der jeder einzelne vollkommen zufrieden sein wird. Doch wie ist es dann möglich, eine gute Handelsanwendung zu finden? Auch wenn die Trader-Anforderungen unterschiedliche sind, gibt es doch einige Merkmale, die universell für eine gute Handelspattform stehen:

 

  • Funktionspalette: Eine gute Trading-Anwendung ermöglicht eine professionelle Marktanalyse und stellt hierzu eine vielseitige Auswahl an Tools und technischen Indikatoren zur Verfügung.
  • Handhabung: Trotz der professionellen Funktionen und Werkzeugen weist eine gute Anwendung zugleich eine benutzerfreundliche Handhabung auf und ermöglicht es auch unerfahrenen Tradern, sich schnell und unkompliziert zurechtzufinden.
  • Charts: Eine gute Handelsplattform verfügt über professionelle Charts, mit denen die Kursanalyse besonders effizient erfolgen kann. Dazu gehören unterschiedliche Chart-Darstellungen, viele Zeitperioden für die Kursbetrachtung sowie Zeichenwerkzeuge, mit denen der Nutzer manuell Handelssignale und Trendlinien einzeichnen kann.
  • Personalisierung: Um den Nutzern eine individuelle Arbeitsweise zu ermöglichen, sollte die Anwendung außerdem viele Möglichkeiten bieten, individuelle Einstellungen vorzunehmen und die Arbeitsoberfläche gemäß den eigenen Anforderungen anzupassen.

Fazit: Jede Handelsanwendung ist anders und so ist es gar nicht so einfach, sich für eine von ihnen zu entscheiden. Es gibt jedoch einige Merkmale, die eine gute Trading-Plattform auszeichnen. Dazu zählen fortschrittliche Analysetools und technische Indikatoren, eine unkomplizierte Handhabung, professionelle Charts sowie umfangreiche Möglichkeiten zur Personalisierung.

3.) Die Handelsanwendungen: Das hat die FXCM Trading Station zu bieten

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenMit der Trading Station bietet FXCM seinen Kunden eine hauseigene Software an. Die gibt es sowohl als PC-Version zum Download als auch als webbasierte Plattform. Daneben können FXCM-Kunden auch mit dem MetaTrader handeln. Wer ein anderes Betriebssystem als Windows nutzt, hat ohnehin keine Wahl. Denn die PC-Version gibt es nur für das Betriebssystem von Microsoft. Weitgehend unabhängig vom Betriebssystem lässt sich dagegen die Trading Station Web nutzen. Sie wird über den Browser verwendet. Vor allem Anfänger bevorzugen oft die webbasierte Plattform. Nicht nur, weil für sie kein Download erforderlich ist, sondern auch weil diese deutlich übersichtlicher ist. Alternativ zur Eigenentwicklung FXCM Trading Station bietet der Broker auch den MetaTrader 4 zum Download an. Der wurde speziell für FXCM optimiert, weshalb der Broker allen Neukunden den Download des Programms empfiehlt, auch wenn sie bereits den MetaTrader 4 installiert haben. Der MetaTrader 4 ist bei Anlegern auf der ganzen Welt beliebt und das unter anderem auch durch die Möglichkeit, automatische Handelsstrategien zu erstellen.
Doch das ist noch nicht alles. Zusätzlich stehen bei FXCM die Handelsanwendungen Ninja Trader, Mirror Trader und United Signals zur Verfügung. Eine solche Auswahl ist bei den wenigsten Brokern zu finden und bietet den Kunden eine große Auswahl und eine hohe Flexibilität.

Die hauseigene FXCM Handelsplattform trägt die Bezeichnung „Trading Station“

Die hauseigene FXCM Handelsplattform trägt die Bezeichnung „Trading Station“

Für den mobilen Handel hat FXCM die Trading Station Mobile entwickelt. Die FXCM App für iPhone und Android gibt es kostenlos. Die iOS-Variante gibt es, wie bei Apple üblich, ausschließlich auf iTunes. Die Android-App kann man in allen großen Stores wie Google Play oder AndroidPIT herunterladen. Auch für den FXCM MetaTrader (MT4) sind mobile Anwendungen vorhanden. Alle Apps sind kostenlos und in wenigen Sekunden auf das eigene Mobilgerät heruntergeladen.

Fazit: Bei FXCM findet sich eine vielfältige Auswahl an Handelsplattformen und allen voran gib es die FXCM Trading Station. Dabei handelt es sich um die hauseigene Plattform, die über eine Vielzahl an professionellen Analyse-Tools verfügt und als Web-, Download- und Mobile-Version verfügbar ist. Weiterhin wird MT4 Trading angeboten sowie die Handelsplattformen Mirror Trader, Ninja Trader sowie United Signals.

4.) Gibt es ein Demokonto für die Trading Station?

Themenicon AutomatischFür jede Handelsplattform, die bei FXCM zu finden ist, gibt es ein entsprechendes Demokonto und somit auch für die Trading Station. Ein FXCM Demo Account ist in wenigen Minuten eröffnet und für die Kontoeröffnung werden der Name, die Telefonnummer und die Email-Adresse abgefragt. Jede Testversion bringt ein Startguthaben mit sich und bietet Zugang zur vollen Leistungspalette der jeweiligen Handelsanwendung. Auch Echtzeitkurse sind vorhanden und so kann der Nutzer alles in Ruhe und unter realistischen Handelsbedingungen kennenlernen und ausprobieren. Die Demokonten stehen den Nutzern auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung.

Fazit: FXCM bietet für jede Handelsanwendung eine entsprechende Demoversion und das auf unbegrenzte Zeit. Die Kontoeröffnung ist schnell realisiert und die jeweilige Handelsplattform steht in vollem Umfang samt Realtime-Kursen zur Verfügung.

5.) Das Fazit: Die FXCM Trading Station als leistungsstarke Plattform

Wer sich bei dem Forex- und CFD-Broker anmeldet, kann zwischen fünf verschiedenen Handelsplattformen wählen. Speziell für den Handel bei FXCM entwickelt ist dabei die hauseigene Trading-Anwendung mit der Bezeichnung Trading Station. Die Plattform ist als Download-Version verfügbar, als webbasierte Variante und auch in Form von Apps für Smartphones und Tablets. Die FXCM Trading Station bietet einen großen Funktionsumfang und ermöglicht eine professionelle Arbeitsweise. Auch Einsteiger werden sich schnell zurechtfinden, denn die Navigation erfolgt intuitiv und die Anwendung weist eine klare, übersichtliche Struktur auf.

FXCM seriös ohne Betrug

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: