Bitcoin Superstar Betrug

Bitcoin Superstar – Betrug oder seriös? Bitcoin Superstar Erfahrungen im Detail

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.10.2022

Im Bitcoin Superstar Test soll ein innovatives und interessantes Angebot unter die Lupe genommen werden. Hinter der Bitcoin Superstar App steht die Idee der automatisierten Vermögensverwaltung auf algorithmischer Grundlage. Das hat sich bereits in der Welt der Fiat-Finanzen als erfolgreich erwiesen und soll für Anleger eine Brücke zu Krypto-Investitionen schlagen. Die Assets, die neben Bitcoin weitere Coins mit hoher Marktkapitalisierung und Liquidität umfassen, werden durch den Algorithmus an die aktuelle Marktsituation angepasst. Was ist dran an Bitcoin Superstar? Diese Frage soll im Folgenden beantwortet werden.

Bitcoin Superstar Betrug

Die automatisierte Vermögensanlage Bitcoin Superstar basiert auf Algorithmen/ Bilderquelle: d_odin/ shutterstock.com

Bitcoin Superstar Erfahrungen: 5 Pluspunkte des Angebots

  1. Leicht verständlicher Einstieg in Krypto-Investitionen
  2. Automatisierte Anpassung gemäß der Marktentwicklung
  3. Fokus auf stark gehandelten Coins
  4. Weitere fakultative Nutzungsmöglichkeiten
  5. Komfortabler Zugriff über die Bitcoin Superstar App
Jetzt zum Testsieger eToro!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

1. Website und Information: So informiert Bitcoin Superstar

Icon BitcoinEinen ersten Eindruck dazu, ob Bitcoin Superstar Betrug oder seriös ist, vermittelt die Website. Hier kommen Nutzer zum ersten Mal mit dem Angebot in Kontakt – werden die Abläufe und Konditionen transparent kommuniziert, sind Interessenten eher zu einem eigenen Bitcoin Superstar Test geneigt.

Die Seiten beantworten die Frage „Was ist Bitcoin Superstar?“ durchaus ausführlich. Vorgestellt wird die Idee – nämlich die automatisierte Vermögensanlage in Kryptowährungen, ebenso wie die Abläufe. Auf die Besonderheiten von Kryptomärkten, die immerhin nicht von zentralen Instititutionen verwaltet werden, wird ebenfalls hingewiesen.

Zugleich stellen die Betreiber in den Vordergrund, dass mit dem Bitcoin Robot vor allem Anleger mit geringer Erfahrung einen Zugang zu den Potenzialen von Kryptowährungen erhalten sollen. Handelbar sind Coins mit hoher Marktkapitalisierung, auf hoch spekulative Investitionen wie Meme-Coins oder neue Coins und Tokens wird gänzlich verzichtet.

Fazit: Die Bitcoin Superstar Erfahrungen beim ersten Besuch der Website zeigen, dass hier über die Idee und die Abläufe so eingehend wie möglich informiert wird. Hier lässt sich kein Anzeichen für Bitcoin Superstar Betrug erkennen.   

bitcoin superstar erfahrungen

Hinter Bitcoin Superstar steckt eine automatisierte Vermögensanlage/ Bilderquelle: Willyam Bradberry/ shutterstock.com

2. Welche Coins werden im Rahmen der Bitcoin Superstar Erfahrungen geboten?

Grundsätzlich wünschen sich Anleger bei einem Finanzdienstleister natürlich ein umfangreiches, abwechslungsreiches Portfolio für vielseitige Strategien. Der Trading-Robot Bitcoin Superstar geht jedoch von anderen Voraussetzungen aus. Der Zugang zur Krypto-Investition soll vereinfacht werden, zu viele Coins würden hier nur verunklären. Deshalb handeln Anleger mit der Bitcoin Superstar App die folgenden Kryptowährungen:

Die Auswahl der Coins ist kein Zufall, sondern berücksichtigt Kryptowährungen, die bereits seit längerer Zeit gehandelt werden. Alle Coins sind dank ihrer Alleinstellungsmerkmale gut am Markt eingeführt und sehr liquide.

Fazit: Der Bitcoin Superstar Test zeigt, dass der Algorithmus für den Handel bzw. die Anlage mit den fünf bekanntesten Kryptowährungen ausgelegt ist. Der Verzicht auf ein großes Portfolio ist angesichts des Geschäftsmodells – einfacher Zugang für Einsteiger – nachvollziehbar.

Jetzt zum Testsieger eToro!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kaum Gebühren, akzeptable Ersteinzahlung

Ob sich interessierte Anleger für die Bitcoin Superstar Erfahrungen entscheiden, richtet sich hauptsächlich nach der Transparenz der Konditionen und der Höhe der anfallenden Kosten. Immerhin sollte die algorithmische Verwaltung der Investition ebenso wie bei Fiat-Produkten kostengünstiger sein als vergleichbare, aktiv verwaltete Modelle.

Zu den Kostenfaktoren gehören bei anderen Anbietern Ein- und Auszahlungen, mögliche Spreads oder auch eine Mindesthöhe für die erste Einzahlung. Wie fällt der Bitcoin Superstar Test in diesem Bereich aus?

  • Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro
  • Keine grundsätzlichen Ein- und Auszahlungsgebühren
  • Auszahlung von Gewinnen mit 2% Provision für die Plattform

Die Höhe der Ersteinzahlung liegt mit 250 Euro im akzeptablen Bereich und ermöglicht auch Kleinanlegern den ersten Schritt zur Krypto-Investition über die Bitcoin Superstar App. Im Erfolgsfall erhebt die Plattform eine Provision von 2% auf Gewinne – sofern diese erzielt werden und nur bei Auszahlung.

Denkbar sind Kosten durch den zugewiesenen Broker. Denn wie der nähere Blick auf die Abläufe zeigt, arbeitet die Plattform mit externen Partnern zusammen. Nach der Registrierung wird Anlegern ein Broker zugewiesen, dessen Konditionen weitere Auswirkungen auf die Kosten haben können.

Fazit: Die Gebühren, mit denen Anleger bei Bitcoin Superstar Erfahrungen machen, sind denkbar einfach und überschaubar. Mögliche Kosten und Konditionen der externen Partner sollten Anleger jedoch vor ersten größeren Investitionen in Erfahrung bringen. 

bitcoin superstar test

Bei Bitcoin Superstar kann schnell und einfach ein Konto eröffnet werden/ Bilderquelle: Tarasenko Andrey/ shutterstock.com

4. Handelsplattform und mobiles Trading: Anlage über die Bitcoin Superstar App

Betrug.org Icon Conclusion & FazitUnkompliziert ist im Bitcoin Superstar Test auch die Bedienung des Handelsroboters – zumal sich Kunden im Testmodus zunächst mit den Funktionen vertraut machen können. Denn der Algorithmus übernimmt zwar selbstständig die Anpassung der Investition entsprechend den Marktbedingungen, Nutzer können jedoch mit eigenen Parametern ihre Präferenzen und Risikoneigung definieren und den Handel auch aussetzen.

  • Browserbasierter Zugriff
  • Festlegung eigener Präferenzen
  • Plattformübergreifende Nutzung auf verschiedenen Geräten
  • Keine ausdrücklich mobile App

Was als Bitcoin Superstar App bezeichnet wird, ist jedoch keine eigenständige mobile Anwendung. Statt dessen erfolgt der Zugriff über eine responsive Web-Oberfläche, die sich am Computer oder Tablet ebenso gut nutzen lässt wie am Smartphone. Dank dieser Möglichkeiten können Anleger die Entwicklung ihrer Coins überall und jederzeit beobachten und auf Wunsch auch eingreifen.

Fazit: Unkompliziert bleibt die Handhabung auch im Bitcoin Superstar Test der Handelsoberfläche. Der browserbasierte Zugang eignet sich für alle Betriebssysteme und Endgeräte und kann daher auch mobil genutzt werden.

Jetzt zum Testsieger eToro!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

5. Kontoeröffnung: Bitcoin Superstar Erfahrung ohne Verifizierung

Die Einrichtung eines Nutzerkontos bei Bitcoin Superstar ist denkbar einfach. Das deutlich sichtbare und kurze Formular oben auf der Seite erfordert lediglich die Eingabe von Vor- und Nachname, E-Mail und Mobiltelefonnummer. Ein selbst gewähltes Passwort muss ebenfalls angegeben werden.

Nach dem Absenden der Daten wird eine E-Mail mit einem Verifizierungslink versandt. Nach dem Klick auf den Link ist die Kontoeröffnung bereits abgeschlossen, denn eine Legitimierung gehört, anders als bei den meisten Fiat-Finanzdienstleistern, nicht zum Ablauf.

  • Einfache Kontoeinrichtung mit einem knappen Formular
  • Verifizierungslink per E-Mail
  • Kein Legitimierungsverfahren
  • Mindesteinzahlung in drei Kontowährungen

Ebenfalls vergeblich sucht man gestufte Kontomodelle oder verschiedene Kontotypen. Das einheitliche Nutzerkonto gibt Einsteigern Zugang zum Erwerb und zur Anlage der vorgestellten fünf Kryptocoins nach dem Grundsatz „Weniger ist mehr“. Auch hier soll die stromlinienförmige Gestaltung zweifellos das Nutzererlebnis für wenig erfahrene Interessenten angenehm gestalten. Nun können Neukunden zunächst im Testmodus alle Funktionen des Bots erkunden oder eine erste Einzahlung tätigen.

Fazit: Die Anmeldung für die Nutzung des Bitcoin Superstar Bots ist denkbar einfach und nicht mit einer Legitimierung verbunden. Vor der Ersteinzahlung können sich Einsteiger in Ruhe mit allen Aspekten vertraut machen – diese Testmodalität lässt einen Bitcoin Superstar Betrug ausschließen.

bitcoin superstar fake

Bei Bitcoin Superstar kann kan schnell und einfach ein Konto eröffnen/ Bilderquelle: Rymden/ shutterstock.com

6. Demokonto: Bitcoin Superstar Erfahrungen mit dem Testmodus

Die Eröffnung eines Kontos bedeutet nicht automatisch, dass sofort eingezahlt und investiert werden muss. Bereits auf der Website der Plattform erhalten Interessenten den Hinweis, dass sie sich anschließend erst einmal mit den Funktionen und Parametern der Benutzeroberfläche vertraut machen sollten – eine Aufforderung, die einen Bitcoin Superstar Betrug wenig wahrscheinlich macht und auch den Vorwurf, der Bot sei ein Bitcoin Superstar Fake, entkräftet.

Dank der Testmodalität können Anleger sich zunächst einen guten Eindruck verschaffen und die Frage „Was ist Bitcoin Superstar?“ für sich persönlich beantworten, bevor überhaupt Geld fließt. Denn der Algorithmus übernimmt zwar die Vermögensverwaltung, welche Risiken man dabei eingeht, wird durch die gesetzten Bedingungen beeinflusst.

  • Bitcoin Superstar Test ohne Einzahlung möglich
  • Funktionen und Parameter erkunden
  • Ersteinzahlung und Assetauswahl nachher

Ein Demokonto im Sinne der Online-Brokerage ist der Testmodus nicht, denn Krypto-Investoren verfolgen keine aktiven Strategien. Dennoch ist die Gelegenheit, zunächst ohne finanzielles Risiko mehr zu erfahren über die Abläufe, ein deutlicher Pluspunkt für den Anbieter im Bitcoin Superstar Test.

Fazit: Dass Nutzer unverbindliche Bitcoin Superstar Erfahrungen mit dem Testmodus machen können, bevor eine Einzahlung und Investition stattfinden, spricht gegen einen Bitcoin Superstar Betrug – zumal neue Nutzer ausdrücklich auf die Wichtigkeit des Features hingewiesen werden.

Jetzt zum Testsieger eToro!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

7. Service & Bildung: Kundensupport wird angeboten

Bildungsangebote mit theoretischen und praktischen Lernmöglichkeiten erweisen sich gerade für Einsteiger als wichtiger zusätzlicher Service eines Anbieters. Das gilt allerdings vor allem dort, wo aktive Handelsentscheidungen getroffen und risikoreiche Strategien umgesetzt werden. Während Banken und Broker mit Bildungsressourcen Nutzer für sich gewinnen, ist dies für die Bitcoin Superstar Erfahrungen weniger wichtig.

Immerhin geht es hier von vornherein darum, alle Abläufe so einfach wie möglich zu gestalten und so den Weg zur „passiven“ Krypto-Investition auf der Grundlage algorithmischer Verwaltung zu ebnen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die eingehende Erklärung dazu, was Bitcoin Superstar ist, ebenso wie die Möglichkeit zum Bitcoin Superstar Test vor der Ersteinzahlung die Stelle von Bildungsangeboten einnehmen.

  • Informationsvermittlung auf der Website
  • Testmodus für den Robot
  • Kontakt zum Support auf unkomplizierte Weise möglich

Ein zweites wichtiges Qualitätskriterium ist der Kundensupport. Zwar dürften Anleger nur selten Handlungsbedarf haben, da keine eigenen Entscheidungen getroffen werden – doch für den Kontakt wird ein Kontaktformular und ein Live-Chat Modul angeboten. Nutzer berichten von einer schnellen und kompetenten Antwort auf ihre Fragen. Man kann also bei Bitcoin Superstar Fake ausschließen.

Fazit: Die Vermittlung der wichtigsten Informationen über Bitcoin Superstar erfolgt über die Website, ein Test ist ebenfalls möglich. Sollten Anleger Fragen haben, kann der Kontakt zum Support über ein Formular oder per Live-Chat aufgenommen werden. Die Bitcoin Superstar Erfahrungen mit der Kundenbetreuung sind nach Berichten in Foren zufriedenstellend.

Bitcoin Superstar Betrug

Bitcoin Superstar kann auf der Website vorher auch getestet werden/ Bilderquelle: Everyonephoto Studio/ shutterstock.com

8. Einzahlung und Auszahlung: Geläufige Zahlungsmethoden

Wer den Bitcoin Superstar Test zur eigenen Zufriedenheit hinter sich gebracht hat, muss zunächst das Nutzerkonto kapitalisieren. Welche Zahlungsmethoden werden angeboten, und welche Kontowährungen sind akzeptiert? Der nähere Blick ergibt, dass die Einzahlungen in Euro, US Dollar, aber auch japanischen Yen getätigt werden können.

  • Kontowährungen EUR, USD und JPY
  • Kredit- oder Debitkarten
  • Banküberweisung und Paypal
  • Kryptokauf und Investition

Die Zahlungswege umfassen die Nutzung von Kredit- oder Debitkarten, auch Paypal und Banküberweisungen werden angeboten. Die Wertstellung erfolgt vor allem bei Kartenzahlungen zeitnah. Die Plattform erhebt keine Ein- oder Auszahlungsgebühren an sich, doch Gewinne werden bei Auszahlung mit einer Kommission von 2% belegt.

Nach der Ersteinzahlung in Höhe von mindestens 250 Euro müssen Krypto-Coins für die Investition erworben werden. Hier greifen beim Kauf von Bitcoin, Bitcoin Cash, Ripple, Ether oder Litecoin die Konditionen des zugewiesenen Brokers! Wer im Vorfeld genau hinschaut, kann Bitcoin Superstar Betrug getrost ausschließen.

Fazit: Auch bei den Ein- und Auszahlungen setzt Bitcoin Superstar auf Übersichtlichkeit. Die Abläufe sind größtenteils gebührenfrei, Anleger sollten allerdings nicht versäumen, die Konditionen und Gebühren der externen Partner zu prüfen, um sich ein genaues Bild machen zu können.

Jetzt zum Testsieger eToro!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

9. Wie seriös ist der Investitions-Robot Bitcoin Superstar?

Ist Bitcoin Superstar Betrug oder seriös? Was ist dran an Bitcoin Superstar? Das möchten Anleger gern genauer wissen, bevor erste Zahlungen und Investitionen über die Plattform getätigt werden. Im Bitcoin Superstar Test stellt sich relativ schnell heraus, dass die Anbieter der Plattform schon auf der Website über die Idee hinter dem Robot recht gut informieren. Auf die Kooperation mit externen Partnern, nämlich Kryptobrokern, wird ebenso hingewiesen wie auf die Möglichkeit, die Oberfläche nach der Kontoeröffnung zunächst eingehend zu testen.

Alles zusammen sprechen diese Aspekte gegen einen Bitcoin Superstar Betrug. Anleger haben hinreichend Gelegenheit, die Funktionen und Parameter für die Nutzung kennenzulernen und können bei Bedarf auch Kontakt zum Support aufnehmen.

Auch zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und zum Datenschutz informiert die Website im Bitcoin Superstar Test eingehend – wie immer in solchen Fällen wird hier nochmals betont, dass die Lektüre dieser Dokumente grundsätzlich vor der ersten Handelstätigkeit bei einem Anbieter zu empfehlen ist, um Missverständnisse zu vermeiden.

Das noch relativ neue Konzept hat noch keine Auszeichnungen erhalten, wird jedoch in der Fachpresse überwiegend wohlwollend besprochen, so dass man nicht umhin kommt, Bitcoin Superstar seriös zu nennen.

Fazit: Der Krypto-Algorithmus lässt im Test nicht erkennen, dass es sich um ein Bitcoin Superstar Fake handelt. Im Gegenteil werden interessierte Nutzer zum Einstieg hinreichend informiert und auch dazu aufgefordert, sich mit allen Einzelheiten der Handhabung vertraut zu machen. Daher können keine Hinweise auf Bitcoin Superstar Betrug identifiziert werden.

bitcoin superstar fake

Bitcoin Superstar bietet auf der Website eine gute Transparenz/ Bilderquelle: marog – Pixcells/ shutterstock.com

10. Fazit: Im Test ist der Krypto-Robot Bitcoin Superstar seriös

Ist Bitcoin Superstar Betrug? Was ist dran an Bitcoin Superstar? Das waren die Ausgangsfragen für den umfassenden Bitcoin Superstar Test, mit dem das neuartige Angebot bewertet werden soll. Einiges ist unvertraut – immerhin setzt der Robot mit der algorithmischen Verwaltung der Anlage Maßstäbe, die zuvor nur aus der Welt der Fiat-Finanzen bekannt waren.

Die emotionslose Anpassung der eigenen Assets an die Entwicklung der Marktpreise überlassen Nutzer nicht voll und ganz der Plattform, denn mit eigenen Parametern kann Risikomanagement betrieben werden. Einfache Handhabung und Übersichtlichkeit ist Trumpf, denn die Bitcoin Superstar Erfahrungen wenden sich hauptsächlich an Krypto-Neulinge.

Das heißt: keine komplexen Kontomodelle, nur fünf Kryptowährungen, stromlinienförmige Abläufe – alles zusammen vereinfacht die Kundenerlebnisreise deutlich. Ein regelrechtes Demokonto gibt es nicht, doch dank des Testmodus ist ein Kennenlernen schon vor der ersten Einzahlung möglich.

Die browserbasierte Oberfläche ist responsiv und lässt sich in beliebigen Browsern auf allen möglichen Endgeräten nutzen – weshalb es keine mobile Bitcoin Superstar App gibt. Weniger ist mehr auch bei den Gebühren, die seitens der Plattform nur auf Gewinne erhoben werden, auch wenn bei den externen Partnern weitere Gebühren möglich sind. Insgesamt lässt sich Bitcoin Superstar seriös nennen. Die Vorteile der algorithmischen Anlage sollen hier noch einmal auf einen Blick genannt werden:

  1. Einfache Vermögensverwaltung auf algorithmischer Basis
  2. Fünf bekannte, liquide Kryptowährungen
  3. Unkomplizierte Benutzeroberfläche
  4. Testmodus
  5. Ersteinzahlung in Höhe von 250 Euro

Bilderquelle:

  • shutterstock.com