b-bets Betrug, Abzocke oder seriös: Erfahrung aus Test!

b-bets Betrug, Abzocke oder seriös?B-bets gehört zu den jüngeren Sportwettenanbietern im Internet. Der Buchmacher hat seine Wurzeln eigentlich im Casinobereich. Die Frage, ob b-bets seriös oder Betrug ist, mag daher nicht ganz von der Hand zu weisen sein. Wir sind im nachfolgenden Test auf Spurensuche gegangen. Kann b-bets den alteingessenen Wettanbietern bereits Paroli bieten?

Der Onlinebuchmacher kann vor allem mit seinen Fußballwetten überzeugen. B-bets hat nicht nur Begegnungen aus aller Welt auf dem Bildschirm, sondern meist sind diese mit sehr guten Wettquoten versehen. Aufgewertet werden die Offerten, da die deutschen Kunden komplett von der Wettsteuer befreit sind. Die User dürfen nach ihrer Ersteinzahlung – für welche ein sehr umfangreiches Transferportfolio bereitsteht – zwischen drei verschiedenen Bonusmodellen wählen.

Inhaltsverzeichnis

    • b-bets überzeugt durch
  • Wettangebot / Livewetten – der Weg zur Spitze ist noch weit
    • Wettbonus – drei Boni für neue Kunden
    • Kundensupport – keine telefonische Hotline und mangelhaftes FAQ-Menü
    • Zahlungsmöglichkeiten – umfangreiches Portfolio vorhanden
    • Wettquoten – von himmelhoch jauchzend bis hin zu Tode betrübt
    • Webauftritt – gewöhnungsbedürftige Menüführung, gut gemeint aber …
    • Mobile App – Deutliches Plus zur Webseite
    • Sicherheit / Lizenzierung – Curacao Genehmigung sorgt für Vertrauen
    • Sponsoring – noch keine Engagements bekannt
    • Wettsteuer – das Highlight im b-bets Erfahrungsbericht
  • Fazit: Mit 7,3 Punkten im Test ist b-bets seriös

b-bets überzeugt durch

  • Klare Ausrichtung auf den Mainstream
  • Zum Teil sehr hohe Fußballwettquoten
  • Keine Berechnung der deutschen Wettsteuer
  • Drei verschiedene Bonusmodelle
  • Umfangreiches Transferangebot

zum Anbieter b-bets

Wettangebot / Livewetten – der Weg zur Spitze ist noch weit

Unsere Erfahrung mit b-bets zeigt, dass der Onlinewettanbieter vornehmlich die Freizeitspieler ansprechen möchte. Das Wettangebot ist klar auf den Mainstream ausgerichtet. Insgesamt haben die Kunden tagein tagaus die Wahl aus knapp 15 Sportarten. Damit steht b-bets im Sportwettenanbieter Vergleich natürlich weit hinter den Markführern zurück. Zufriedenstellend ist das Portfolio aus unserer Sicht lediglich beim König Fußball. Dem runden Leder gilt der Fokus des Buchmachers. B-bets hat alle relevanten Ligen weltweit auf dem Schirm. Die Fußballwetten reichen von der Champions- und Europa League über die Topklassen in Europa bis hin zu eher exotischen Spielen in Asien oder in Afrika. Der Nachwuchs- und der Amateurbereich werden ebenfalls nicht vergessen, obwohl hier andere Onlinebuchmacher deutlich besser aufgestellt sind. Die deutschen Fußballfans müssen sich jedoch nicht beklagen. B-bets hat alle Begegnungen der fünftklassigen Amateur-Oberliga sowie die U19 Junioren Bundesliga im Programm. Positiv ist zu erwähnen, dass dem Frauen-Fußball eine eigene Rubrik eingeräumt wird.

b-bets Wettangebot

Recht umfangreich ist das Wettangebot darüber hinaus beim Tennis, beim Eishockey, beim Handball und beim Volleyball. In all den genannten Disziplinen sind aber hier und da schon einige Lücken erkennbar. Echte sportliche Exoten sucht man beim Buchmacher nach unserer b-bets Erfahrung vergeblich. Das Ende der Fahnenstange ist bereits beim Rugby, beim Golf oder beim e-Sports erreicht.

In der Tiefe der Wettoptionen ordnet sich b-bets im stabilen Mittelfeld ein. In den wichtigsten Fußball-Ligen haben die User die Wahl aus knapp 100 Wettoptionen.

Die b-bets Livewetten sind insgesamt ein gutes Spiegelbild des Pre-Match-Sektors. Wirklich überzeugend in Echtzeit ist nur der König Fußball, mit Abstrichen auch Tennis. Alle anderen Sportarten sind lediglich schmückendes Beiwerk.

Test: 7 Punkte

Wettbonus – drei Boni für neue Kunden

Selbstverständlich starten die neuen Kunden mit einem Willkommensbonus. Richtigerweise sei gesagt, dass der Wettanbieter mit drei verschiedenen Modellen am Start ist, aus welchen die User wählen können. Die Aktivierung der Prämie erfolgt dabei während des ersten Transfers mit einem Klick. Ein b-bets Bonus Code muss nicht eingegeben werden. Folgende Willkommensgeschenke stehen zur Wahl:

  • 100% bis zu 250 Euro plus 100 Treuepunkte
  • 120% bis 250 Euro plus 20 Treuepunkte
  • 400% zu pauschal 40 Euro

Summarisch steht b-bets im Wettbonus Vergleich damit auf einem absoluten Spitzenplatz. Als Mindesteinzahlung sind generell zehn Euro vorgeschrieben. Die kleine pauschale 400%ige Prämie darf nur beim minimalen Deposit gewählt werden. Die beiden anderen Matchboni unterscheiden sich nur am prozentualen Wert und den damit verbundenen Treuepunkten, welche sich im späteren Wettverlauf gegen Echtgeld eintauschen lassen. Einschränkungen im Kassenbereich sind nicht bekannt. Nach unserer b-bets Erfahrung führen alle Transfermethoden zum gewünschten, zusätzlichen Wettkapital.

Wir wollen an dieser Stelle nicht von b-bets Betrug sprechen, doch die Rollover Vorgaben sind an der obersten Fairness-Linie gewählt. Generell ist das Startkapital – also Bonus plus Einzahlung – acht Mal durchzuspielen, ehe erstmals schadlos zur Kasse geschritten werden darf. Beim Freispielen gilt die Mindestquote von 1,8. Pro Bonuswette dürfen maximal 30 Prozent des Gesamtguthabens eingesetzt werden. Die Umsatzbedingungen sind innerhalb von einem Monat abzuarbeiten.

Der b-bets Bonus gilt parallel für den Casinobereich, dort jedoch mit abweichenden Bonusbedingungen.

Test: 7 Punkte

Top5 Wettanbieter
Online WettanbieterHighlights
1. bet365
bet365
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • viele kostenlose Livestreams
  • riesiges Wettangebot
  • deutsche Lizenz
» Zum Anbieter
2. Wetten.com
Wetten.com
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • bis zu 130€ Starter-Bonus
  • großes Wettangebot
  • EU-Lizenz der MGA
» Zum Anbieter
3. LeoVegas
LeoVegas
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Support rund um die Uhr
  • 100% bis 100€ Bonus
  • top Angebot an Sportwetten
» Zum Anbieter
4. betway
betway
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • 100% bis 250€ Bonus
  • top Livecenter
  • hohe Quoten
» Zum Anbieter
5. Sportingbet
Sportingbet
★★★★★
9.0 / 10 Punkte
  • Starkes Wettangebot
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • großes Live-Wetten Angebot
» Zum Anbieter

Kundensupport – keine telefonische Hotline und mangelhaftes FAQ-Menü

Von der Höchstnote im b-bets Test ist der Kundenservice leider noch sehr weit entfernt. Einerseits ist das Bemühen erkennbar, den eigenen Usern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, anderseits gibt’s noch einige Fehlerquellen auszumerzen. Positiv ist, dass die Support-Mitarbeiter der deutschen Sprache mächtig sind. Die Kontaktaufnahme ist jedoch nur schriftlich möglich. b-bets arbeitet per Live-Chat sowie per Email. Wer umfangreichere Anfragen stellt, muss nach unseren Erfahrungen auf die Email-Beantwortung teilweise bis zu 48 Stunden warten. Auf eine telefonische Hotline wird komplett verzichtet.

b-bets Kundensupport

Ein weiterer, kritikwürdiger Punkt ist das FAQ-Menü, welches bisher noch nicht übersetzt wurde. Alle Informationen werden nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Test: 7 Punkte

zum Anbieter b-bets

Zahlungsmöglichkeiten – umfangreiches Portfolio vorhanden

Das Transferangebot von b-bets dürfte kaum Wünsche offen lassen. Jeder Spieler wird seine passende Bezahlmethode finden. Sehr stark ist der Buchmacher in der Sektion der e-Wallets aufgestellt. Angeführt wird die Liste an dieser Stelle von den beiden Klassikern – Skrill by Moneybookers und Neteller. Darüber hinaus können die Kunden Dotpay, Paytrail, Euteller, Webmoney und e-Pro nutzen. Vielfalt gibt’s auch bei den Direktbuchungssystemen. Die Bankeinzahlungen landen mit der Sofortüberweisung, mit GiroPay, mit TrustPay und mit Trustly binnen weniger Minuten auf dem Wettkonto. Anerkannt werden des Weiteren die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club. Sogar die altehrwürdige American Express Card wird bei b-bets noch akzeptiert. Abgerundet wird das Bezahlangebot von Paysafecard als Prepaidmethode.

b-bets Zahlungsmethoden

Bei den Auszahlungen zeigt sich deutlich, dass b-bets seriös und sicher arbeitet. Die interne Gewinnbearbeitung erfolgt in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Grundsätzlich versucht der Onlineanbieter die Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes einzuhalten. Dies heißt, dass die Profite auf dem Einzahlungsweg zurückerstattet werden, sofern dies technisch möglich ist.

Test: 8 Punkte

Wettquoten – von himmelhoch jauchzend bis hin zu Tode betrübt

Bei den Wettquoten wird im b-bets Erfahrungsbericht deutlich, dass der Onlinebuchmacher zu den jüngeren Anbietern gehört. Eine feste, erkennbare Linie hat b-bets noch nicht gefunden. Der Quotenschlüssel orientiert sich sehr stark an der Wertigkeit der Events. Dies ist am Markt zwar die Regel, doch die Ausschläge sind bei b-bets einen Tick zu heftig. Während sehr wichtige Fußballspiele beispielsweise mit mathematischen Auszahlungsansätzen von über 96 Prozent brillieren, geht’s bei unwichtigeren Ereignissen teilweise sehr tief in den Keller. Hin und wieder werden noch nicht einmal die notwendigen 90 Prozent erreicht.

Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir im Test nicht feststellen. Die Ausgewogenheit der b-bets Wettquoten ist in jedem Fall gegeben. Die absolut beste Offerte für einen bestimmten Spielausgang werdet ihr beim Wettanbieter jedoch nahezu nie finden.

Test: 6 Punkte

Webauftritt – gewöhnungsbedürftige Menüführung, gut gemeint aber …

Die Gestaltung des Wettportals hat uns im Test nicht wirklich überzeugt. Der Buchmacher versucht einen innovativen Weg zu gehen, welcher jedoch teilweise gewaltige Fragen aufwirft. Die Sportarten sind zwar übersichtlich am linken Bildrand geordnet, doch wer nun mit einem Klick glaubt, zu den Ländern, Ligen und Wettbewerben zu kommen, traut seinen Augen kaum. B-bets ordnet alle Begegnungen einer Disziplin in der Webseitenmitte an und zwar gelistet nach Anstoßzeiten. Hinsichtlich der Wettbewerbe geht’s aber wüst durcheinander. Es kann bei b-bets durchaus sein, dass ihr den FC Bayern München gemeinsam mit einer drittklassigen Mannschaft aus Asien auf einer Ansicht habt. Gerade an Wochenenden, wenn nahezu in allen Fußball-Ligen gleichzeitig der Ball rollt, geht die Übersichtlichkeit nach unserer Auffassung komplett verloren. Wer komplette Spieltage einer bestimmten Klasse aufrufen möchte, kann dies tun, muss hierzu aber die Suchfunktion im Webseitenkopf nutzen. Umständlicher geht’s leider kaum.

b-bets Webauftritt

Optisch setzt b-bets auf die Farben Rot und Schwarz. Wir glauben, dass das Outfit ansprechend ist, obwohl es sich hierbei um eine subjektive Meinung handelt. Positiv ist die Kompaktheit des Webauftritts hervorzuheben. B-bets verschenkt keinen Platz und verzichtet auf unnötige Werbeeinblendungen. Etwas schade ist, dass die Homepage noch nicht komplett in deutscher Sprache verfügbar. Wer bestimmte Navigationsabläufe wählt, landet immer wieder im englischsprachigen Menü. Etwas bedenklich ist zudem die Aktualität der Homepage. Im Dezember 2016 war auf der Startseite der Sportwetten beispielsweise zu lesen: „Bundesliga – the new season starts hier“. Der Ball rollt bekanntlich bereits seit August.

Test: 5 Punkte

Mobile App – Deutliches Plus zur Webseite

Die Kunden haben von unterwegs via Smartphone oder Tablet Zugriff auf das komplette Wettangebot – ohne jegliche Einschränkungen. Der besondere Pluspunkt ist jedoch die Gestaltung der b-bets mobile App. Diese schlägt im Test die Desktop-Version um Längen. Wer den Buchmacher anwählt, sieht direkt auf der mobilen Startseite nicht nur die Sportarten, sondern sogar übersichtlich alle Ländern und Wettbewerbe gelistet. Mit nur zwei oder drei Bildschirmberührungen habt ihr die gewünschte Wettquote vor Euch.

Technisch setzt der Wettanbieter auf eine optimierte Homepageversion im HTML5 Format. Die Kunden müssen b-bets lediglich im Browser anwählen und schon erfolgt der Start. Ein Download der App ist nicht notwendig. Die Anpassungen an den Bildschirm des jeweiligen Smartphones oder Tablets erfolgen automatisch. In unseren Tests hat sich die App kompatibel mit allen gängigen Endgeräten gezeigt, sprich mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone.

Test: 9 Punkte

zum Anbieter b-bets

Sicherheit / Lizenzierung – Curacao Genehmigung sorgt für Vertrauen

Betrug bei b-bets können wir definitiv ausschließen. Im Internet sind zwar hin und wieder Erfahrungsberichte zu finden, welche von Auszahlungsschwierigkeiten berichten, diese haben sich jedoch schlussendlich als Fake erwiesen. b-bets ist sicher und seriös. Daran besteht absolut kein Zweifel. Untermauert wird diese Aussage zum Beispiel mit einem Blick in den Casinosektor, in welchem der Onlineanbieter mit solchen namhaften Unternehmen wie Net Entertainment und Microgaming zusammenarbeitet.

b-bets Sicherheit

Hinter dem Wettportal steht die Condor Curacao N.V. Das Unternehmen agiert mit einer Glücksspiellizenz des kleinen Karibikstaates. Sicherlich ist die Genehmigung nicht ganz so werthaltig wie eine EU-Zulassung, gibt aber keinen Anlass zu Bedenken. Curacao hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem sicheren Lizenzgeber im Onlinegeschäft entwickelt, welcher vor allem im Bereich der Nachkontrolle sehr streng agiert.

Test: 9 Punkte

Sponsoring – noch keine Engagements bekannt

Als Sponsor im Spitzensport ist b-bets bisher noch nicht in Erscheinung getreten. Bei einem jungen Buchmacher wollen wir diesen Fakt im Testbericht jedoch nicht negativ beurteilen, sondern belassen es an dieser Stelle bei einer neutralen Bewertung.

Test: 5 Punkte

Wettsteuer – das Highlight im b-bets Erfahrungsbericht

Kommen wir zum Highlight im Erfahrungsbericht. Selbstverständlich ist b-bets als seriöser Buchmacher verpflichtet in Deutschland die Sportwetten Steuer ans Finanzamt abzuführen. Von der fünfprozentigen Sonderabgabe spüren die Kunden jedoch nichts. Die Wettsteuer zahlt b-bets aus der eigenen Tasche. Der Buchmacher fängt diese Belastung mit Einnahmen aus anderen Regionen ab. Für die deutschen Wettfreunde heißt es somit immer und ausnahmslos „brutto gleich netto“. Wer beispielsweise einen 100 Euro Tipp mit einer Wettquote von 3,0 erfolgreich über die Ziellinie bringt, erhält die kompletten 300 Euro ausgezahlt. Beim Großteil der Mitbewerber würdet ihr an dieser Stelle „nur“ 285 Euro erhalten.

Aufgrund der b-bets Wettsteuerberechnung erscheint das Quoteniveau natürlich automatisch in einem deutlich besseren Licht.

Test: 10 Punkte

Fazit: Mit 7,3 Punkten im Test ist b-bets seriös

Der junge Onlinewettanbieter erhält im Test die 7,3 von 10 möglichen Punkten. Die Benotung zeigt, dass b-bets seriös ist, aber natürlich noch gewaltig Luft nach oben hat. Das Wettangebot dürfte vornehmlich die Fußballfans erfreuen. Die gleiche Aussage trifft auf die Wettquoten zu, wobei die Steuerfreiheit an dieser Stelle eine wichtige, positive Rolle spielt. Wer nicht bevorzugt auf Fußball setzt, wird sich bei b-bets jedoch nicht wirklich wohlfühlen. Positiv ist die Bonusvielfalt herauszustellen, wobei die Freispielbedingungen etwas zu streng gewählt sind. Ein Sonderlob gibt’s für die vielfältigen Einzahlungsmöglichkeiten sowie für die zuverlässigen Auszahlungen. Dem Kundensupport würde eine telefonische Hotline sehr gut zu Gesicht stehen. Die Gestaltung respektive die Navigationsführung auf der Webseite ist aus unserer Sicht bedenklich. Des Weiteren würden wir uns eine komplette Übersetzung wünschen. Empfehlenswert ist hingegen die Wettabgabe via Smartphone oder Tablet. Die Web App ist kinderleicht zu bedienen und auch optisch ansprechend.

B-bets Betrug können wir allein schon aufgrund der äußeren Qualitätsmerkmale ausschließen. Die Sportwettengenehmigung aus Curacao sorgt für den passenden, strengen, rechtlichen Rahmen.

zum Anbieter b-bets

Weitere Informationen zum Anbieter: