www.betrug.org > Wettanbieter Ratgeber > Sportwetten Betrug vermeiden: Die besten Wettanbieter im Test & aktuellem Anbieter Vergleich aller Sportwettenanbieter!

Sportwetten Betrug vermeiden: Die besten Wettanbieter im Test & aktuellem Anbieter Vergleich aller Sportwettenanbieter!

Unser Ergebnis:
9,4/10

  • Neukundenbonus bis zu 200 Euro
  • Beste Auswahl an Sport- und Live-Wetten
  • Buchmacher Ohne Wettsteuer
  • Große Sicherheit dank EU Lizenz aus Estland
  • Wetten mobil per Smartphone platzieren

Zu Tonybet & Aktion einlösen

 

Die Liste der Online-Buchmacher ist lang und alle wollen natürlich nur beste Wettanbieter im Wettanbieter Vergleich sehen. In unserem großen Sportwettenanbieter Vergleich auf Betrug.org wurden alle namhaften und wichtigen europäischen Buchmacher getestet. Der Sportwetten Vergleich zeigt Ihnen ausführlich alle Stärken und Schwächen der einzelnen Anbieter auf. Es hat sich herausgestellt, dass die Marktführer der Branche im Online Sportwettenanbieter Vergleich sehr eng beieinander liegen. Die Unterschiede liegen oft im Detail. Der Sportwettenmarkt im Internet ist umkämpft, es drängen immer neue, junge und innovative Firmen nach. Die heutigen Marktführer sind gezwungen, permanent beim Wettangebot für beste Sportwetten zu sorgen, sowie am Kundenservice und am Homepage-Layout zu arbeiten, um ihre Spitzenposition zu behaupten.

In dem Sportwettenanbieter Test wurden britische, deutsche, österreichische und skandinavische Firmen unter die Lupe genommenErfreulicherweise konnte man feststellen, dass die besten Wettanbieter alle seriös und frei von Betrug arbeiten.

Inhaltsverzeichnis

  • Sportwetten Vergleich: Wettanbieter speziell für schweizer Kunden
  • Wettanbieter im Test: Diese Kriterien waren wichtig
  • Wettanbieter Vergleich: Die besten Sportwettenanbieter sollten folgende Kriterien erfüllen:
  • Welche Rolle spielt das Wettangebot für den Kunden?
  • Sind die höchsten Quoten entscheidend für einen guten Wettanbieter?
  • Beste Wettanbieter: Warum sollte der Kundenservice deutsch sprechen können?
  • Was ist bei den Neukundenboni zu beachten?
  • Warum müssen sich Spieler vor einer Auszahlung legitimieren?
  • Macht es Sinn, die Wettsteuer bei der Auswahl des Anbieters zu beachten?
  • Ein- und Auszahlung – wie wichtig sind diese Punkte?
  • Fazit: Beim Sportwetten Vergleich der Sportwettenanbieter die Augen offen halten
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Sportwetten Vergleich: Wettanbieter speziell für schweizer Kunden

Rivalo – Testbewertung 8,5 Punkte
Rivalo Bonus Code

Wettanbieter im Test: Diese Kriterien waren wichtig

Zu den wichtigsten Kriterien im Sportwettenanbieter Vergleich zählen das Wettangebot und die Quoten. Die festgestellten Unterschiede sind für Hobbywetter sicher fast unwesentlich, der beste Wettanbieter sollte allerdings in beiden Kategorien brillieren. Gerade im Bereich der Live-, Sonder- und Spezialwetten trennt sich die Spreu vom Weizen im Wettanbieter Vergleich. Beliebte Wettmärkte, wie beispielsweise das Asiatische Handicap, haben nicht alle Buchmacher im Programm. Live-Wetten allein sind heutzutage nicht mehr ausreichend, um zum Kreis der Marktführer zu gehören. Die besten Wettanbieter kombinieren den Sektor Live-Wetten sogar mit Live-Stream-Übertragungen. Die Homepage der Marktführer ist dann Wettplattform und Fernseh-Übertragtung in einem.

Im Wettsektor werden täglich enorme Gelder umgesetzt. Daher habe ich für unseren Wettanbieter Vergleich ein besonderes Augenmerk auf die Zahlungsvarianten und die Spielersicherheit gelegt. Die besten Wettanbieter offerieren ihren Kunden unterschiedliche Transfervarianten, angefangen von Kreditkartenzahlungen und Banküberweisungen bis hin zu den gängigsten Online-Bezahlmethoden. Gebührenfreiheit sollte für die Buchmacher dabei eine Selbstverständlichkeit sein. Die internen Datenschutzsysteme sowie Präventionsmaßnahmen zur Spielsuchtbekämpfung gehören für einen guten Online-Buchmacher zum Standard.

Wichtige Kriterien bei Wettanbietern

Den Kundenservice wurden im Sportwettenanbieter Vergleich auf einen deutschen Ansprechpartner, Schnelligkeit und Kompetenz getestet. Zwingende Voraussetzungen für einen perfekten Support sind nach meiner Ansicht verschiedene Kontaktmöglichkeiten, wie eine kostenlose Telefonhotline, Live-Chat und ein funktionierender Emailservice. Sicher muss der Buchmacher nicht rund um die Uhr erreichbar sein, zu den Kernzeiten jedoch sollte ein deutschsprechender Mitarbeiter schnell und seriös Auskunft geben.

Nicht unwesentlich sind für Neukunden auch die angebotenen Bonuszahlungen. Ich musste leider feststellen, dass eher wenige Wettanbieter tatsächlich realistische Bonusse mit vernünftigen Bedingungen bereitstellen. Auf den ersten Blick lukrative Angebote verlieren ihren Glanz in den damit verbundenen Umsatzbedingungen. Einen fairen Bonus bietet jedoch beispielsweise der beste Wettanbieter Tipico, der nur 3x mit einer Mindestquote von 2,0 in Sportwetten für die spätere Auszahlung umgesetzt werden braucht. Auch die Tipico Bonus Bedingungen haben sich in unseren Tests als besonders fair herausgestellt.

Den Onlineauftritt der Wettportale habe ich hauptsächlich auf Funktionalität und Navigationsmöglichkeiten untersucht. Eine gute Homepage sollte dem Spieler ermöglichen, auf einfachste Art und Weise seine Tipps zu platzieren. Für den Wettanbieter Vergleich ist es wichtig, dass das Wettangebot übersichtlich dargestellt ist und die Wettscheine vorgefertigte Varianten für Einzel-, System- und Kombitipps enthalten. Ein Sportwetten Vergleich kann hierbei hilfreich sein.

Eine der größeren Neuigkeiten für deutsche User ist die seit letztem Jahr geltende fünfprozentige Wettsteuer auf jeden Umsatz. Die Buchmacher sind verpflichtet, diesen Betrag an den deutschen Fiskus abzuführen. Im praktischen Umgang mit der Steuerlast haben sich drei Varianten herauskristallisiert. Einige Online-Wettbüros berechnen den Kunden keine Steuer (z.B. Tipico, Youwin und ComeOn), andere nur auf gewonnene Wettscheine und einige Unternehmen belasten jeden Umsatz.

Wettanbieter Vergleich: Die besten Sportwettenanbieter sollten folgende Kriterien erfüllen:

  • Umfangreiches Wettangebot, inklusive Randsportarten
  • Live-Wetten, bestenfalls mit Streamübertragungen
  • Hohe und konstante Quoten im Sportwetten Vergleich
  • Deutscher Kundensupport in den Kerngeschäftszeiten (sprich tagsüber und Abends zu Spielen)
  • Verschiedene, gebührenfreie Ein- und Auszahlungsvarianten, verbunden mit einer schnellen Gewinnausschüttung
  • Bonussystem mit fairen Umsatzbedingungen
  • Soziale Verantwortung durch Spielsuchtprävention

Alle Sportwettenanbieter im Sportwetten Vergleich & Wettanbieter Vergleich

Wer auf der Suche nach seinem individuell besten Wettanbieter ist, dem kann mit Hilfe von diesem Test auf Betrug.org, oder einem Sportwetten Vergleich sicher weitergeholfen werden. Vor einer Anmeldung sollten insbesondere der Kundenservice und die Wettangebote beleuchtet werden. Schachfreunde werden sich nicht bei Buchmachern anmelden, die Ihren Lieblingssport nicht im Angebot haben. Der Kundenservice sollte in jedem Fall deutsch sprechen. High Roller, die mit großen Einsätzen tippen möchten, sollten zudem die Limits für Ein- und Auszahlungen sowie die Setz- und Gewinnlimits unter die Lupe nehmen. Auch die Navigation auf der Homepage beziehungsweise in der mobilen Applikation sollte selbsterklärend sein. Ein Blick auf den Wettbonus Vergleich kann nicht schaden. Der Sportwettenanbieter Test hat aber gezeigt, dass Prämien und Bonusse nicht das wichtigste Kriterium bei der Buchmacherwahl sind. Im Gegenteil, in manchen Fällen ist es empfehlenswert die „Geschenke“ der Wettanbieter abzulehnen, da die Bonusbeträge reell nicht durchgespielt werden können.

Welche Rolle spielt das Wettangebot für den Kunden?

Bei der Auswahl von einem Sportwettenanbieter gehen die Blicke meist schnell auf die Quoten. Dabei gibt es einen Faktor, der für den Kunden mindestens ebenso interessant sein sollte: Das Angebot an Sportwetten. Immer mehr Nutzer der Plattformen greifen sehr gerne auf ein breit gefächertes Angebot zurück. Während es früher normal war, sich auf wenige Sportarten zu konzentrieren, wird das Interesse an Sport heute immer größer. Daher haben auch die Sportwettenanbieter ihr Angebot angepasst. Neben den Königssportarten, wie Fußball und Tennis, zeigen sich immer mehr Randsportarten für verschiedene Wetten. Von Snooker über Golf bis hin zu Schach ist alles mit dabei. Das Angebot selbst kommt natürlich immer auf die Plattform an. Wie ist der Sportwettenanbieter aufgestellt? Bei einem Vergleich sollte das Angebot daher durchaus betrachtet werden. Gleichzeitig ist zu schauen, ob Live-Wetten zur Verfügung stehen. Wer Interesse daran hat, während der Spiele seine Tipps abzugeben, der wird von den Live-Wetten auf jeden Fall profitieren.

Sind die höchsten Quoten entscheidend für einen guten Wettanbieter?

Quoten & Wettanbiter Nein, das ist nicht so! Der Unterschied zwischen den Wettquoten ist oft derart gering, dass man sich als Neukunde nicht nur daran orientieren sollte. Interessant werden die Quoten erst, wenn Sie sich beispielsweise auf Kombinationswetten mit mehreren Spielen spezialisieren wollen. Durch den Multiplikationsfaktor können beste Sportwetten Quoten dann schon entscheidenden Einfluss auf den Gesamtgewinn haben. Auch hier ist ein Sportwetten Vergleich vor der Platzierung des Wettscheines von Vorteil. Dennoch fallen die Quoten in die Bewertung von einem Sportwettenanbieter natürlich mit hinein. Immerhin sind sie ein Anhaltspunkt um zu prüfen, wie groß die Unterschiede zur Konkurrenz sind. Nach wie vor gibt es einige Nutzer, die großen Wert auf einen Vergleich der Quoten legen. Als Basis wird ein Quotenschlüssel genommen, der sich an den Quoten für die am häufigsten ausgewählten Sportarten orientiert. Zu bedenken ist, dass es sich nur um Durchschnittswerte handelt. Beim Quotenvergleich sollte darauf geschaut werden, ob der Anbieter die Quoten auch hält oder ob er dazu neigt, sie häufiger anzupassen – abhängig von der Beliebtheit der Wette.

Beste Wettanbieter: Warum sollte der Kundenservice deutsch sprechen können?

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Auszahlung beantragt, aber das Geld trifft nicht auf dem Konto ein. Ohne deutschen Ansprechpartner werden Sie das Problem nur schwer klären können. Ein deutschsprechender Kundenservice ist für jeden guten Buchmacher Pflicht, dieser ist übrigens auch bei allen Anbietern in der oberen Vergleichtstabelle vorhanden. Neben der Sprache ist auch interessant zu wissen, auf welchen Wegen mit dem Support Kontakt aufgenommen werden kann. Viele Buchmacher stellen ihren Kunden unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei steht vor allem der schnelle und effiziente Kontakt im Fokus. Dieser kann durch einen Live-Chat oder durch eine Hotline erreicht werden. Beide Varianten sind bei den meisten Buchmachern zu finden. Häufig haben Nutzer sogar den Vorteil, dass sie den Live-Chat oder die Hotline rund um die Uhr nutzen können. Sollte es Sprechzeiten geben, steht für die Kontaktaufnahme außerhalb der Sprechzeiten der schriftliche Support zur Verfügung. Das Kontaktformular oder die Mail-Adresse sind dann auf der Webseite zu finden.

Gutes Beispiel für einen Support: Der Service von Unibet

Was ist bei den Neukundenboni zu beachten?

Die Boni sind verlockend und werden in der Regel als Einzahlungsprämien gezahlt. Mit dem Erhalt der Bonuszahlung ist die Einzahlung an diesen gebunden. Um beide Summen für eine Auszahlung frei zu spielen, sollte der Betrag mehrmals im Sportwettenbereich umgesetzt werden. Dabei gelten unterschiedliche qualifizierte Mindestquoten von 1,5 bis 2,0. In der Praxis kommt der Bonus nicht immer zur Auszahlung, in dem Fall wenn die Gelder vorher verspielt werden. Ein gutes Beispiel für einen attraktiven Neukundenbonus ist der Mobilbet Bonus mit seinem Einzahlungsbonus von bis zu 150€ und der No Deposit Prämie. Neben den Quoten, die als Vorgabe für die Umsetzung der Boni gelten, wird durch den Buchmacher auch festgehalten, wie oft der Boni umzusetzen ist. Buchmacher möchten verhindern, dass sich Kunden nur anmelden, um kostenfrei die zusätzliche Zahlung in Anspruch zu nehmen. Daher geben sie die Umsatzbedingungen vor. In der Regel liegt die Vorgabe zum Umsatz bei drei- bis sechsmal. Einige Buchmacher verpacken den Umsatz auch günstiger. Beim zweiten Blick ist er dies aber nicht. So wird damit geworben, dass der Bonus nur dreimal umgesetzt werden muss. Gleichzeitig wird jedoch darauf verwiesen, dass die Einzahlung ebenfalls dreimal umzusetzen ist. Weitere Angebote für Boni sind oft auch Freiwetten. Diese werden von Nutzern ebenfalls sehr gerne in Anspruch genommen.

Warum müssen sich Spieler vor einer Auszahlung legitimieren?

Es gehört zu den Sicherheitsstandards eines jeden seriösen Wettbüros, dass man sich als Kunde vor der ersten Auszahlung mit Personalausweis, Kreditkartenabrechnung oder Kontoauszug legitimieren muss. Es handelt sich dabei um ein durch die deutsche Lizenz vorgegebenes Element im Jugendschutz beziehungsweise zur Betrugsvorbeugung. Der Schutz vor Geldwäsche spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Legitimierung muss meist auf ähnlichen Wegen bei den verschiedenen Buchmachern erfolgen. Bei der Registrierung reicht es aus, Namen, Geburtsdatum und Mail anzugeben. Soll es jedoch an die erste Auszahlung gehen, ist die Legitimierung notwendig. Neben den vollständigen Angaben zur Adresse, muss diese auch belegt werden. Dafür reicht es aus, wenn aktuelle Rechnungen hochgeladen werden. Zudem legitimieren sich Kunden mit einer Kopie von ihrem Personalausweis. Für den Buchmacher ist dies auch mit die einzige Möglichkeit zu prüfen, ob das angegebene Geburtsdatum korrekt ist. Kunden, die noch unter 18 Jahre alt sind, dürfen nicht an den Wetten teilnehmen.

Macht es Sinn, die Wettsteuer bei der Auswahl des Anbieters zu beachten?

Ja, absolut. Solange die Chance besteht bei Online-Anbietern zu spielen, welche die Steuerlast nicht an die Kunden geben, sollte dies genutzt werden. Die Handhabung der Wettsteuer beeinflusst das mögliche Wettergebnis entscheidend. So kann bei einer vermeintlich hohen Quote am Ende weniger Geld übrig bleiben, da das Ergebnis um die Wettsteuer reduziert wird. Ein guter Wettanbieter, der sich entschieden hat, die Wettsteuer dennoch an den Kunden weiterzugeben, zeigt dies direkt bei der Wette an. Das heißt, der mögliche Gewinn wird sofort um den Betrag der Wettsteuer reduziert. Dadurch haben die Kunden die Möglichkeit, wenigstens direkt zu erkennen, wie hoch ein möglicher Gewinn tatsächlich ist. Dennoch gibt es nach wie vor Buchmacher, die eine Wettsteuer nicht weitergeben. Unser Tipp: den Wettanbieter Vergleich im Auge behalten.

Ein- und Auszahlung – wie wichtig sind diese Punkte?

Die Ein- und Auszahlung auf das Konto beim Buchmacher ist nicht für jeden Kunden interessant, kann jedoch zu einem Aspekt bei der Entscheidung werden. Normalerweise sind die Buchmacher hier sehr gut aufgestellt und bieten verschiedene Möglichkeiten an. Neben der Ein- und Auszahlung per Kreditkarte stehen auch Banküberweisung und E-Wallets zur Verfügung. Aber auch bei diesen sollte darauf geachtet werden, ob Gebühren anfallen. Optimal ist es, wenn weder bei der Ein- noch bei der Auszahlung mit Gebühren gerechnet werden muss. Fallen Gebühren an, sollte der Buchmacher damit transparent umgehen.

Fazit: Beim Sportwetten Vergleich der Sportwettenanbieter die Augen offen halten

Auf der Suche nach einem guten Sportwettenanbieter sind Kompromisse nichts, was der Kunde in Anspruch nehmen sollte. Tatsächlich gibt es einige Kriterien, die einen Einfluss auf die Entscheidung haben können. Ein wichtiger Faktor ist das Angebot an Sportarten und Wetten, die genutzt werden können. Wer gerne vielseitig wettet, der sollte darauf achten, dass die Auswahl geboten ist. Auch ein möglicher Bonus sowie der Support können einen Einfluss auf die Entscheidung haben, ob sich ein Buchmacher als Partner für Sportwetten möglicherweise anbietet. Daher ist ein solider Sportwetten Vergleich zu empfehlen.

 

Redaktionsempfehlung WM 2018 Unibet | 5 Euro Gratis + 100 Euro Bonus für Neukunden