www.betrug.org > Wettanbieter Ratgeber > bet-at-home > bet-at-home Bonus 2018 – Jetzt Guthaben sichern!

bet-at-home Bonus 2018 – Jetzt Guthaben sichern!

bet-at-home Logo regularSportwettenfreunde, welche sich für Bet-at-Home als Buchmacher entscheiden, werden nicht nur in eine starke Spielergemeinschaft von über 3,2 Millionen Kunden aufgenommen, sondern bei Eingabe des bet-at-home Bonus Code mit einem attraktiven Neukundenbonus von bis zu 100 Euro begrüßt. Welche Voraussetzungen der deutsch-österreichische Bookie daran knüpft, haben wir nachfolgend für Dich in Augenschein genommen. Die Mutterfirma des in Malta lizenzierten Bookies hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf.

bet-at-home ist in der Szene als Wettanbieter bekannt, welcher im mitteleuropäischen Raum mit den wahrscheinlich höchsten Einsatzlimits glänzt. Das Wettangebot ist umfassend und lässt keinerlei Schwächen erkennen. Die eigentlich durchschnittlichen Quoten, erweisen sich beim Wetten auf Favoriten oft als richtiges Schnäppchen. Die Homepage ist einfach und übersichtlich gestaltet.

Gleiches trifft auf die mobile App zu, welche bet-at-home erst vor wenigen Monaten an den Start gebracht hat. Im Livestream überträgt der Buchmacher ausgewählte Sportereignisse mit dem besonderen Fokus auf den europäischen Fußball. Weitere Pluspunkte des Online Buchmachers sind die superschnellen Gewinnauszahlungen und der sehr angenehme Kundensupport.

Inhaltsverzeichnis

    • Alle Details zum Bet-at-Home Bonus
  • So wird der Bonus eingelöst
  • Bet-at-Home Bonusbedingungen
  • Beispiel für den bet-at-home Bonus
  • 3 Tipps für den bet-at-home Bonus
  • Bewertung des Bet at Home Bonus – Attraktive und faire Neukundenofferte
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Alle Details zum Bet-at-Home Bonus

  • Einzahlungsbonus von 50% für Neukunden
  • Maximaler Bonus beträgt 100 Euro
  • Mindesteinzahlung frei
  • Bonus Code lautet FIRST
  • Bonus wird vollständig auszahlbar

Bet-at-home Bonus einlösen: www.bet-at-home.com

Als international agierender Buchmacher von Weltniveau offeriert bet-at-home seinen Kunden selbstverständlich direkt im Anschluss an die Erstanmeldung bereits einen Bonus. Ob Spieler hierfür einen bet-at-home Bonus Code benötigen und wie dieser lautet, wird nachfolgend zusammen mit wichtigen anderen Details rund um den bet-at-home Bonus verraten.

Bet-at-Home Bonuscode

So wird der Bonus eingelöst

  • Kundenkonto bei bet-at-home anmelden
  • Ersteinzahlung aktivieren
  • bet-at-home Bonus Code FIRST eingeben
  • Bonus wird gutgeschrieben

Wie bei den meisten anderen Buchmachern mit Bonusaktion müssen Spieler nach auch bei bet-at-home nach einem bestimmten Muster vorgehen, um den Bonus anschließend auf ihr Konto gebucht zu bekommen. Im ersten Schritt muss hierfür die Erstanmeldung mithilfe der Registrierungsmaske erfolgen. Direkt im Anschluss können die Spieler ihren individuellen Wunschbetrag einzahlen. Dieser sollte eine Maximalsumme von 100 Euro nicht übersteigen, da dieser Betrag ausreicht, um den maximalen Bonus zu aktivieren.

Direkt im Anschluss kann dann die Eingabe vom bet-at-home Bonus Code: FIRST erfolgen. Hierfür müssen die Spieler das entsprechende Feld in ihrem Kundenmenü aktivieren. Die Bonusgutschrift erfolgt dann direkt im Anschluss. Der bet-at-home Bonus kann auch über die bet-at-home App aktiviert werden, was für mobile Kunden vielleicht den einen oder anderen Vorteil mit sich bringen könnte.

Bet-at-Home Bonusbedingungen

  • Betrag: 50% bis zu 100 Euro
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Umsatzbedingung: Einzahlung und Bonus 4mal
  • Mindestquote: 1.70
  • Aktionszeitraum: 90 Tage
  • Auszahlbar: Ja
  • Bonuscode: FIRST

bet-at-home Bonus

Der Bonuscode muss innerhalb von zehn Tagen nach der Ersteinzahlung eingelöst werden. Die Prämie wird jedoch nur dann gewährt, wenn der Spieler zwischenzeitlich noch keine Auszahlung beantragt hat. Sobald das Bonusgeld auf dem eigenen Konto eingetroffen ist, kann das Spiel um den Betrag beginnen. Bonussumme und Ersteinzahlung müssen jeweils viermal eingesetzt werden, wobei nicht immer der volle Betrag gesetzt werden muss, sondern auch kleinere Einzelwetten erlaubt sind.

Zum Erreichen der Mindestquote werden von bet-at-home ausdrücklich Einzel- und Kombinationswetten zugelassen. Die Willkommensprämie ist einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsweg und IP-Adresse reserviert. Der Bonus gilt ausschließlich für Sport- und Livewetten. Andere Produkte auf der Homepage sind vom Angebot ausgeschlossen.

Bet-at-home hat eine neue Funktion, Cash Out. Durch das Feature kannst du Einzel- oder Kombiwetten bereits vorzeitig verkaufen und dadurch deine Gewinne noch früher sichern. Auch kannst du Verluste minimieren, falls du mal bei einem Tipp danebenliegst.

Vorteile im Überblick:

  • bei allen Einzel- und Kombiwetten
  • auch für Livewetten verfügbar
  • direkt im Wettschein möglich
  • aktuelle Quoten berücksichtigt
Top5 Wettanbieter
TestnoteAnbieterUnser ErfahrungsberichtAnmeldenApp
9.9/10 betway Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.8/10 Bethard Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.7/10 22BET Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.6/10 bet365 Betrug oder seriös?AGB gelten, 18+ Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.
9.5/10 888Sport Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar

Beispiel für den bet-at-home Bonus

Der bet-at-home Bonus orientiert sich an den klassischen Modellen der Branche und liest sich für erfahrene Sportwetter dementsprechend wie ein offenes Buch. All diejenigen, die vielleicht aber zum ersten Mal bei einem Buchmacher wetten, können sich unter den sogenannten Umsatzbedingungen oder Umsatzforderungen oftmals nur schwer etwas Konkretes vorstellen. Deshalb folgt ein Berechnungsbeispiel der einfachen Art:

  • Einzahlung: 200 Euro = 100 Euro Bonus
  • 100 Euro Bonus x 4 = 400 Euro
  • 200 Euro Einzahlung x 4 = 800 Euro
  • 400 Euro + 800€ = 1.200 Euro

bet-at-home Zahlungen

Anhand der obigen Rechnung wird folgendes deutlich: Ein Spieler, der eine volle Bonussumme aktivieren möchte, muss 200,00 Euro einzahlen. Anschließend werden ihm 100,00 Euro Bonus gutgeschrieben. Um sich diese Summe komplett und inklusive aller Gewinne auszahlen lassen zu können, muss der Spieler innerhalb von 90 Tagen einen Umsatz in Höhe von 1.200,00 Euro durchspielen. Die Mindestquote von 1.70 sollte dabei ebenfalls unbedingt beachtet werden.

Der Wettanbieter im Kurzcheck

Der Anbieter bet-at-home wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet und hat inzwischen zahlreiche Kunden, die auf der Plattform aktiv sind. Mehr als 4,5 Millionen Kunden sind registriert. Daher gehört bet-at-home zu den bekanntesten und erfolgreichsten Anbietern am Markt. Der Spezialist im Bereich von Casino und Live-Casino, von Sportwetten und Livewetten sowie Virtual Sports hat ein umfangreiches Angebot, auf das Kunden zurückgreifen können. Die Plattform kann in 11 verschiedenen Sprachen in Anspruch genommen werden. Die bet-at-home Gruppe hat dabei mehrere Sitze, unter anderem in Deutschland und Österreich. Die Gründung erfolgte jedoch in Österreich. 1999 wurde hier bet-at-home ins Leben gerufen. Zu Beginn lag der Fokus ausschließlich auf den Sportwetten. Das änderte sich jedoch schnell. 2009 kamen beispielsweise die Games dazu und es wurden immer mehr Livewetten in das Programm mit aufgenommen. Täglich werden rund 24.000 Wetten im Sportbereich abgeschlossen.

bet-at-home Wettquoten

Die Webseite von bet-at-home ist besonders übersichtlich gehalten. Dadurch haben Spieler die Möglichkeit, schnell und einfach zu den Bereichen zu kommen, in denen sie aktiv werden möchten. Im Sportbereich gibt es eine große Auswahl an Sportarten. Hier können Spieler wählen zwischen Handball und Volleyball, Motorsport und Baseball sowie verschiedene e-Sportarten. Direkt auf der Startseite werden die aktuellen Livewetten angezeigt, in die noch eingestiegen werden kann. Wer direkt nur nach den Livewetten schauen möchte, der kann ebenfalls fündig werden. Durch einen Überblick über die Livewetten kann der Einstieg schnell erfolgen. Eine weitere Möglichkeit ist es, bei bet-at-home im Casino einzusteigen. Neben dem Casino und dem Live-Casino gibt es auch Vegas, Virtual und Poker.

Im  Hinblick auf einen Kurzcheck des Anbieters spielt der Kontakt eine weitere Rolle. Wer Fragen oder Probleme beim Spiel hat, der möchte möglichst schnell Antworten erhalten. Nur so ist es möglich, Probleme zu klären. Wer eine besonders schnelle Klärung bevorzugt, der kann direkt den Live-Chat nutzen. Zudem gibt es separate Hotlines für die einzelnen Bereiche. Kunden finden auf der Webseite die Nummern für Sportwetten, Casino und Poker. Auch die Mail-Adressen sind vorhanden, sodass ein schriftlicher Support durchgeführt werden kann. Zudem ist bet-at-home ausgestattet mit einem sehr guten FAQ-Bereich. Wer möchte, der kann direkt sein Themengebiet auswählen und wird zu den passenden FAQs weitergeleitet.

Spieler, die flexibel in den Orten sein möchten, legen großen Wert auf ein mobiles Angebot durch den Buchmacher. Bei bet-at-home werden Apps für den Bereich der Sportwetten und des Casinos angeboten. Dadurch ist es möglich, über Smartphone und Tablet die Wetten und Spiele durchzuführen und damit auch in Bahn und Bus keine Wette zu verpassen.

Registrierung bei bet-at-home durchführen

Der bet-at-home-Bonus kann interessant für Kunden sein. Damit er eingelöst werden kann, muss jedoch ein Konto bei dem Buchmacher eröffnet werden. Zu bedenken ist, dass die Kontoeröffnung erst ab einem Alter von 18 Jahren durchgeführt werden darf. Jüngere Kunden dürfen noch keine Wetten platzieren und auch in Casino nicht aktiv werden. Wer ein Konto eröffnen möchte, der geht auf „jetzt registrieren“. Direkt am Beginn des Formulars findet sich der Bonuscode für den Einzahlungsbonus. Dieser sollte kopiert und später im internen Bereich angegeben werden. Darunter wird die Möglichkeit angeboten, sich über ein Google-Konto oder über PayPal anzumelden. Diese beiden Varianten sparen viel Zeit, da Kunden ihre Daten nicht noch separat hinterlegen müssen.

bet-at-home Registrierung

Wer das nicht möchte, der gibt jetzt seine persönlichen Daten ein. Dazu gehören der Name und Vorname, die Adresse, das Land und die gewünschte Währung. Auch eine Mail-Adresse muss angegeben werden. Zudem gehört das Geburtsdatum zu den Pflichtfeldern. Wer möchte, der kann auch seine mobile Nummer hinterlassen. Dies ist aber kein Pflichtfeld. Nach der Registrierung ist es notwendig, auf eine Mail des Anbieters zu warten. In dieser befindet sich ein Bestätigungslink. Nachdem der Link ausgewählt wurde, ist das Konto bestätigt und kann nun genutzt werden. Jetzt wird es Zeit, den Bonuscode einzugeben. Der Bonus kann jetzt mit der ersten Einzahlung eingelöst werden.

Der bet-at-home Bonus im direkten Vergleich zu den Spitzenbuchmachern

Das Angebot von einem Bonus für Neukunden ist bei vielen Buchmachern zu finden. Gerade die großen Anbieter verwenden diese Möglichkeit gerne und versuchen, sich dadurch von anderen Plattformen abzusetzen. Für Neukunden ist dies natürlich ein interessanter Punkt. Der Vergleich der einzelnen Bonusangebote kann helfen, die beste Auswahl zu treffen. Natürlich spielt bei der Entscheidung für einen Buchmacher nicht nur der Bonus eine Rolle. Er kann aber einen Einfluss auf die endgültige Entscheidung haben. Wir haben im Test den bet-at-home Bonus mit den Einzahlungsboni der bekannten Spitzenbuchmacher verglichen. Dabei hat sich gezeigt, dass die Konditionen ähnlich sind.

Top 1: Im Vergleich punkten kann beispielsweise der Anbieter Unibet. Er stellt einen Einzahlungsbonus zur Verfügung, der eine Höhe von bis zu 150 Euro hat. Dabei ist ein besonderer Vorteil, dass der Bonus für Sportwetten und für den Casino-Bereich genutzt werden kann. Nach der Einzahlung bekommt der Spieler den Bonus automatisch gutgeschrieben. Behalten darf er ihn aber nur, wenn innerhalb von 30 Tagen die Höhe sechsmal umgesetzt wird. Die Wettquoten liegen hier bei wenigstens 1.40. Wetten mit geringeren Quoten fallen in den Umsatz nicht mit hinein.

Top 2: Ebenfalls sehr beliebt ist der Bonus von Tipico. Hier können Spieler bis zu 100 Euro auf das Konto bekommen. Mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro und einer Mindestquote von 2.0, geht Tipico mit den klassischen Vorgaben mit. Der Bonus muss allerdings nur dreimal umgesetzt werden. Dafür gibt es sogar einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen, der ausgenutzt werden kann.

Top 3: 125 Euro beträgt der Neukundenbonus bei dem Anbieter Bethard. Wer sich hier anmeldet und wenigstens 10 Euro einzahlt, der bekommt den Betrag ebenfalls verdoppelt. Auch hier erfolgt die Auszahlung nur an Neukunden, die den Bonus wenigstens sechsmal in 30 Tagen umsetzen und dabei Wetten nutzen, die eine Quote von 2.00 oder höher haben.

Der bet-at-home-Bonus muss nur viermal umgesetzt werden und auch hier gibt es einen recht langen Zeitraum für die Umsetzung. Daher kann der Anbieter im Vergleich durchaus punkten.

3 Tipps für den bet-at-home Bonus

Soeben wurde als Hilfestellung für neu beginnende oder erstmalig startende Sportwetter schon ein Berechnungsbeispiel für die Umsatzbedingungen im Hause bet-at-home präsentiert. Dieses soll nun noch mit Hilfe eines kleinen Hinweises bzw. drei kleiner Hinweise ergänzt werden. Diese Hinweise sollen dabei helfen, die Bonusbedingungen von bet-at-home nicht nur erfüllen zu können, sondern außerdem gleichzeitig noch so viel Gewinn wie möglich zu kassieren. Gerade für die neuen Sportwetter gilt demnach:

  • kleine Beträge positionieren
  • Außenseiter favorisieren
  • Bauchentscheidungen vermeiden

Wer kleine Beträge einsetzt, wird den ganz großen Wurf mit den eigenen Sportwetten zwar nicht erzielen, sichert sein Budget aber deutlich ab. Dasselbe gilt für all diejenigen, die vorrangig ihr Hauptaugenmerk auf die Favoriten legen. Zwar haben auch diese mal einen schlechten Tag, jedoch stehen die diesbezüglichen Gewinnchancen deutlich höher. Wem das alles noch nicht sicher genug ist, der kann unter Umständen vielleicht mit Blick auf den Interwetten Bonus ein wenig glücklicher gestimmt werden. Bei diesem lassen sich Bonusbeträge stufenweise freispielen und einmal gewonnenes Geld verbleibt auch im Besitz des Spielers.

bet-at-home Support

Die wichtigsten Fragen rund um den bet-at-home Bonus

Wie schnell wird der Bonus auf dem Konto gutgeschrieben?

Bei dem Einzahlungsbonus von bet-at-home handelt es sich um einen Bonus, bei dem ein Bonuscode eingesetzt werden muss. Der Anbieter möchte damit verhindern, dass Kunden sich zu dem Bonus gedrängt fühlen. Der Code lautet FIRST. Wer sich anmeldet und den Code eingibt, der erhält nach der ersten Einzahlung die Verdoppelung direkt auf das Konto. Hier ist keine Wartezeit notwendig. Dabei sollten Nutzer aber im Kopf behalten, dass der Bonus erst dann in ihren Besitz übergeht, wenn er auch richtig umgesetzt wurde.

Gibt es eine Mindesteinzahlung bei bet-at-home?

Ein sehr guter Vorteil bei bet-at-home ist, dass es hier keine Mindesteinzahlung gibt. Das heißt, der Kunde entscheidet selbst, wie hoch der Betrag ist, den er einzahlen möchte. Die Verdoppelung durch den Bonus erfolgt nur bis zur Höchstsumme, die durch den Buchmacher angegeben wird. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, einen Einzahlungsbonus vollständig in Anspruch zu nehmen. Wer das jedoch nicht möchte, kann auch nur 20,- Euro oder 50,- Euro einzahlen.

Gibt es eine Altersbegrenzung, um den Bonus von bet-at-home nutzen zu können?

Ja, der Buchmacher schreibt ganz klar vor, dass nur Spieler, die mindestens 18 Jahre alt sind, den Bonus verwenden dürfen. Grundsätzlich ist es erst möglich, ab einem Alter von 18 Jahren überhaupt ein Konto auf der Plattform zu eröffnen.

Was passiert, wenn der Bonus nicht umgesetzt werden kann?

Die Bonusbedingungen sind durch bet-at-home klar vorgegeben. Diese sind auch für den Kunden dann schon einsehbar, wenn der Bonus noch gar nicht in Anspruch genommen wurde. Bet-at-home hat sehr faire Bedingungen. Dadurch ist es durchaus möglich, diese im vorgegebenen Zeitraum auch umzusetzen. Natürlich kann es dennoch passieren, dass dies nicht funktioniert. In diesem Fall muss der Bonus zurück an den Anbieter gezahlt werden. Wer also beispielsweise einen Bonus in Höhe von 100 Euro erhalten hat und diesen in der vorgegebenen Zeit nicht umsetzen kann, der muss nach Ablauf der Zeit 100 Euro zurück an den Buchmacher zahlen. Wenn der Bonus jedoch umgesetzt wurde, darf er behalten werden. Zu bedenken ist, dass der Bonus viermal umgesetzt werden muss. Das heißt, eine Investition von 400 Euro ist auf jeden Fall erst einmal notwendig. Wer diesen Betrag nicht investieren kann oder möchte, der sollte eine geringere Einzahlung durchführen oder auf den Bonus verzichten.

Noch mehr Informationen rund um Boni und Buchmacher auf www.betrug.org

Der hier im Artikel angesprochene Bonus von bet-at-home sowie die Boni anderer Spitzenbuchmacher und die Buchmacher selbst, sind für Kunden eine interessante Thematik. Wer Interesse hat, noch mehr darüber zu erfahren, der kann auf der Webseite weitere Informationen und Ratgeber finden. Wir haben Erfahrungsberichte und Testberichte veröffentlich. Dabei sehen wir uns nicht nur die Boni genauer an, sondern werfen auch einen Blick auf die Buchmacher selbst. Deren Angebote und Vorgaben, die Bekanntheit, das Angebot und der Support sind wichtige Faktoren bei der Suche nach einer passenden Plattform.

Bewertung des Bet at Home Bonus – Attraktive und faire Neukundenofferte

Auch wenn Bet-at-Home die eigene Einzahlung nicht verdoppelt, handelt es sich um einen sehr fairen Neukundenbonus. Seit neuestem steht auch das beliebte Bezahlmittel PayPal bei Bet-at-Home zur Verfügung. PayPal ermöglicht sogar eine noch schnellere Registrierung auf der Plattform. Wer sich über seinen Account einloggt, der muss seine Adress- und Kontaktdaten nicht mehr zusätzlich angeben, da diese bereits bei PayPal hinterlegt sind. Lobend ist hervorzuheben, dass jeder User selbst entscheiden kann, ob er das Angebot in Anspruch nimmt oder nicht.

Die Aktivierung erfolgt nur dann, wenn der bet-at-home Bonus Code FIRST eingegeben wird. Die vorgeschriebene Mindestquote von 1.70 ist bei expliziter Akzeptanz von Kombinationswetten niedrig gewählt. Das viermalige Durchspielen von Bonus und Einzahlung kann als moderat eingeschätzt werden. Allerdings sollten diese Vorgaben durch den Spieler bedacht werden, bevor er den Bonus von bet-at-home wirklich in Anspruch nimmt. Etwas angenehmer präsentieren sich Bonusbedingungen allerdings bei Wetten.com und Tipico.

Bet-at-home Bonus einlösen: www.bet-at-home.com

Top5 Wettanbieter
TestnoteAnbieterUnser ErfahrungsberichtAnmeldenApp
9.9/10 betway Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.8/10 Bethard Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.7/10 22BET Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
9.6/10 bet365 Betrug oder seriös?AGB gelten, 18+ Casino App✅ Sportwetten App verfügbar
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.
9.5/10 888Sport Betrug oder seriös? Casino App✅ Sportwetten App verfügbar


Mehr Wettanbieter Tests