10Bet App in 2018 » Mobil Gewinne & Bonus sichern!
www.betrug.org > Wettanbieter Ratgeber > 10Bet > 10Bet App: Jetzt mobile Gewinne sichern!

10Bet App: Jetzt mobile Gewinne sichern!

Sportwetten müssen unter Umständen innerhalb von wenigen Minuten platziert werden, um auf entsprechende Spielereignisse reagieren zu können. Eine Möglichkeit hierfür ist die 10Bet App. Wie jeder seriöse Wettanbieter hat sich der Buchmacher längst auf Wünsche der User eingestellt und präsentiert sein Angebot mobil für Smartphone und Tablets. Bekanntlich ist die Qualität der Apps aber noch recht unterschiedlich. Nicht jeder Onlineanbieter hat bisher den Weg zur perfekten mobilen Wettpräsentation gefunden. Im folgenden Test haben wir uns die 10Bet mobile App genauer angeschaut.

Mit welchem mobilen Wettangebot kann der britische Buchmacher dienen? Gibt’s vielleicht sogar einen gesonderten Bonus für die Einsätze via der 10Bet App? Können die Ein- und Auszahlungen von unterwegs abgewickelt werden? Wie lässt sich die 10Bet App für Android, iPhone und iPad bedienen? Wir haben im Testbericht alle relevanten Fakten zusammengestellt.

10betWeiter zur Anmeldung: www.10Bet.com

10Bet gehört zu den erfahrensten Buchmacher am Markt. Die Briten sind bereits seit 2003 ein fester Bestandteil der virtuellen Wettszene. In den zurückliegenden Monaten hat sich der Wettanbieter im Vergleich auch im deutschsprachigen Raum einen sehr stabilen Kundenstamm erarbeitet, nachdem 10Bet in den ersten Jahren ausschließlich auf die heimische Dachregion fokussiert war.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Leistungen der 10Bet App im Überblick
  • Was kann die 10Bet mobile App?
    • Wettangebot
    • Kontoverwaltung
    • Technik
    • Bedienbarkeit
  • 10Bet – der mobile Wettbonus zum Einstieg
  • 3 heiße Tipps für die Nutzung der 10bet mobile App
  • Ist der Wettanbieter seriös und sicher?
  • Fazit: 10Bet App mit perfekter Gesamtperformance
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Die Leistungen der 10Bet App im Überblick

  • Web App für alle gängigen Systeme
  • Komplettes Wettangebot für Unterwegs
  • Ansprechender Look und perfektes Design
  • Super einfache, mobile Navigationsführung
  • Alle wichtigen Sidefunktionen integriert

10Bet mobile Sportwetten

 

Was kann die 10Bet mobile App?

Im folgenden Abschnitt haben wir uns die 10Bet App detaillierter angeschaut. Wir gehen auf die wichtigsten Details ein, die für das Tagesgeschäft beim Sportwetten wichtig sind.

Wettangebot

Entscheidend ist natürlich das Wettangebot. 10Bet kann im Test an dieser Stelle durchweg Pluspunkte sammeln. Wer auf sein Smartphone oder Tablet zurückgreift, sprich die Tipps über die 10Bet mobile App platziert, muss im Vergleich zur PC-Ausführung mit keinerlei Abstrichen rechnen. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf das komplette Wettangebot in der Breite und in der Tiefe, ohne jegliche Einschränkungen.

Die Briten haben tagein tagaus über 40 Sportarten auf dem Bildschirm – ein Top-Wert. Ganz oben in der Disziplinen-Liste stehen natürlich Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball. Die Fußballwetten von 10Bet sind lückenlos. Der Onlineanbieter ist sinnbildlich weltweit am Ball. Umfassend und fehlerlos sind zudem der US-Sport sowie der Kampf- und der Motorsport im Portfolio vertreten. Wer sein Glück eher in den Rahmenbereichen herausfordern möchte, findet beim Cricket, beim Surfen, beim Tischtennis, beim Netball oder beim Speedway unzählige Einsatzchancen. Abgerundet werden die reinen Sportwetten von einigen Offerten aus der Politik und der Unterhaltung. Die britische Note kommt beim Trab- und beim Galopprennen zum Vorschein. In der Tiefe der Wettoptionen gibt’s bei ca. 130 Wettmärkten in den wichtigsten Fußball-Ligen ebenfalls kaum Abstriche zu machen.

10Bet Wettangebot

Ein wesentlicher Kernpunkt der 10Bet App sind natürlich die Livewetten. Der Buchmacher ist sichtlich bemüht sich in Echtzeit nicht nur auf die Top-Ereignisse zu konzentrieren. Nach unseren Erfahrungen schafft es 10Bet sehr gut, ein Spiegelbild des Pre-Match Angebotes ins Live-Center zu projizieren.

Kontoverwaltung

Der User kann mobil die gesamte Kontoverwaltung in seiner Spielerlounge nutzen. Wer noch kein 10Bet Kunde ist, kann sich beim Wettanbieter via Smartphone und Tablet registrieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Anmeldung aufgrund eventueller Tippfehler eher am heimischen PC vorzunehmen. Nach dem 10Bet mobile Login hat der Kunde natürlich Zugriff auf seine komplette Wettschein-Historie. Er kann an dieser Stelle auch von unterwegs jederzeit bei laufenden Tipps die Cashout Option ziehen. Der Kundensupport kann aus der App heraus direkt angesprochen werden. Die Briten arbeiten telefonisch mit einer Festnetznummer in Österreich. Schriftliche Anfragen können via Email gestellt werden.

Das Kassenmenü ist natürlich ebenfalls in der 10Bet App integriert. Einzahlungen beim Buchmacher sind mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard, mit den Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung, von GiroPay sowie von EPS (Österreich), mit den Prepaid-Codes der Paysafecard sowie mit den e-Wallets von Skrill, Neteller und EcoPayz möglich. Die Auszahlung wird mit wenigen Bildschirmberührungen beantragt.

Technik

Technisch geht der Wettanbieter mit seiner App keinerlei Experimente ein. 10Bet hat sich für die kundenfreundlichste Lösung entschieden – eine optimierte Homepage-Version im HTLM5 Format, sprich einer Web App. Es gibt keine gesonderte, klassische 10Bet App Android oder 10Bet App für iPhone und iPad. Der Sportwetter muss den Buchmacher lediglich im Browser seines Smartphones oder Tablet anwählen und schon kann es loslegen. Die Wett-Tipps sind nach dem 10Bet mobile Login sofort platzierbar. Der entscheidende Vorteil für die Kunden ist, dass kein Download vollzogen werden muss. Jeder Spieler kann nach Belieben sein Endgerät wechseln, er wird nach jeder Einwahl auf eine identische Navigationsoberfläche treffen. Nach unseren Erfahrungen ist die 10Bet App kompatibel mit allen gängigen Systemen, sprich mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone.

Bedienbarkeit

SupportDer Aufbau der 10Bet mobile App ist von A bis Z durchdacht. Selbst absolute Anfänger werden bei der Handhabung keinerlei Probleme haben. Alle Navigationswege sind intuitiv vorgegeben. Es werden nur sehr wenige Bildschirmberührungen benötigt, um zur gewünschten Wettauswahl zu kommen. Direkt nach dem 10Bet mobile Login sind auf der Startseite einige der laufenden Livewetten zu sehen. Im oberen Bereich der App sind über Bildmenüs die Topsportarten Fußball, Tennis und Basketball direkt ansteuerbar. Die eigentliche Disziplinen-Liste lässt sich über den Haupt-Button oben links öffnen. Alle Sportarten werden dann in Bild- und Schriftform auf dem gesamten Bildschirm präsentiert. Die Darstellung ist in dieser übersichtlichen Form momentan fast einmalig. Die App Designer von 10Bet haben an dieser Stelle ganze Arbeit geleistet.

Optisch ist die App ein Abbild der PC-Version. Die Briten vertrauen im Hintergrund auf ein tiefes, angenehmes Blau. Für die notwendige Frische sorgen die Werbe- und Sportarteneinblendungen, respektive die Menüführung. Sicherlich sind die Grafik und das Design im 10Bet App Test subjektive Merkmale, doch aus unserer Sicht haben die Briten einen sehr guten Weg zwischen Attraktivität und dezenter Zurückhaltung gefunden.

10Bet – der mobile Wettbonus zum Einstieg

Im Wettbonusvergleich der Mitbewerber kann der Onlinebuchmacher tatsächlich mit einem gesonderten mobilen Sportwetten-Bonus aufwarten. Das Neukundenangebot von 100% bis zu 100 Euro gilt aber nur, wenn die Einzahlung nach dem 10Bet mobile Login via Smartphone oder Tablet ausgeführt wird. Für die Aktivierung der Prämie muss der 10Bet Bonus Code „MOBILEFD“ eingegeben werden. Als Mindest-Deposit sind 15 Euro vorgeschrieben. Wer sofort die komplette Bonusssumme einheimsen möchte, vollzieht einen Deposit von 100 Euro. Zu beachten ist, dass der Wettbonus nicht sofort gutgeschrieben wird. Vorab muss der Einzahlungsbetrag einmal komplett umgesetzt werden.

Die anschließenden, eigentlichen Umsatzbedingungen besagen, dass die Startsumme – also Bonus plus Einzahlung – insgesamt acht Mal zu rollen ist, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Gültig sind nur Wetten mit einer Quote von 1.60 oder höher. Diese Regel gilt in ihrer Gesamtheit gleichzeitig für die Kombiwetten. Ausgeschlossen während der Rollover Phase sind jedoch Einzel-Tipps auf Über/Unter-Märkte, Forecast- und Tricast Wetten sowie alle Handicaps (außer 3-Wege Offerten). Des Weiteren darf pro Wettschein maximal 50 Prozent der Bonussumme prämienrelevant gespielt werden. Die gesamten Umsatzvorgaben müssen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden.

 

10betWeiter zur Anmeldung: www.10Bet.com

3 heiße Tipps für die Nutzung der 10bet mobile App

ZusatzangeboteWer seine Wett-Tipps über die 10Bet App dauerhaft erfolgreich spielen möchte, sollte sich an einige Grundregeln halten. Die wichtigsten Tipps haben nachfolgend zusammengestellt:

  1. Livewetten sollten nur in geringem Umfang und mit kleinen Beträgen platziert werden. Die „In-Play Tipps“ lassen keine detaillierte Wettanalyse zu.
  2. Nur Solo-Wetten bringen langfristig den gewünschten Erfolg. Wer permanent Kombis zusammenfügt, wird nicht im grünen Bereich landen. Jede zusätzliche Wettauswahl ist mit einem gesonderten Risiko verbunden.
  3. Gratiswetten und Boni sollten in die eigene Sportwetten-Strategie einbezogen werden. Wer die 10Bet Aktionen nutzt, kann seinem Wettkonto nicht selten zu einem risikolosen, finanziellen Push verhelfen.

Ist der Wettanbieter seriös und sicher?

Die Frage kann mit einem klaren „Ja“ beantwortet werden. Betrug und Abzocke können bei 10Bet in jeglicher Form ausgeschlossen werden. Für den Buchmacher spricht in erster Linie die langjährige Marktpräsenz. Hinter dem Sportwetten-Portal steht die Ocean Star Limited. Das Unternehmen verfügt über eine sichere EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Des Weiteren kann 10Bet eine Zulassung in der Heimat von der britischen Gambling Commission vorweisen. Der Wettanbieter erfüllt alle Vorschriften zum Jugend-, Spieler- und Datenschutz.

Zahlungsmöglichkeiten bei 10Bet

Fazit: 10Bet App mit perfekter Gesamtperformance

Die 10Bet App verdient im Test eine sehr gute Note. Sicherlich ist der Buchmacher aktuell nicht der absolute mobile Marktführer, doch er kann sich im Spitzenfeld einordnen. Der wichtigste Punkt ist nach unserer Erfahrung, dass die Bedienbarkeit der mobilen Webseite sehr einfach ist. Selbst über einen kleineren Bildschirm ist die Navigation absolut easy und problemlos. Trotz des umfangreichen Wettangebotes – plus der zusätzlichen Casino-Offerten – ist die 10Bet mobile App logisch aufgebaut. Mit wenigen Finger-Tipps hat der User seine gewünschte Auswahl getroffen und kann die Quoten in den Wettschein übertragen. Im Ticket selbst kann mühelos zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwetten geswitcht werden. Optisch ist die App von 10Bet ebenfalls tadellos.

Die User haben von unterwegs nicht nur Zugriff auf das komplette Wettangebot in der Breite und in der Tiefe, sondern können zudem alle relevanten Kontoverwaltungsfunktionen nutzen. Die Ein- und Auszahlungen lassen sich beispielsweise in Windeseile abwickeln. Ein Sonderlob gibt’s im Testbericht ohne Frage für den gesonderten mobilen Wettbonus, wobei die Rollover Vorgaben jedoch etwas streng gewählt sind. Technisch ist die 10Bet App in Form einer optimierten Homepage-Version modern und zeitgemäß. Auf unnötige Download-Versionen wird bei den Briten verzichtet. Direkt nach dem 10Bet mobile Login – sprich der Anwahl im Browser – können die Wett-Tipps platziert werden.

10betWeiter zur Anmeldung: www.10Bet.com