Wir stellen Ihnen die IG App ganz genau vor

IG Markets App für Android & iPhoneIn heutiger Zeit kommt ein Broker nicht ohne eine mobile Anwendung aus, denn die Trader wollen nicht mehr nur von ihrem PC abhängig sein, wenn es darum geht, Trades zu tätigen, die Märkte zu überwachen und den Überblick über die eigenen Positionen zu behalten. In der heutigen Zeit der Smartphones und Tablets erwartet jeder Trader eine entsprechende Anwendung von seinem Broker. Auch IG weiß um die Bedürfnisse der Trader und bietet aus diesem Grund unterschiedliche Apps für Mobilgeräte an.

Inhaltsverzeichnis

    • Die wichtigsten Details zur IG App:
  • 1.) Diese Vorteile bietet mobiles Trading bei IG
  • 2.) Welche Handelsplattformen sind bei dem Broker IG zu finden?
  • 3.) Welche Features werden bei der IG App angeboten?
  • 4.) Apps für unterschiedliche Betriebssysteme vorhanden
  • 5.) Unser Fazit zur IG App: Praktisch und kostenlos

Die wichtigsten Details zur IG App:

  • Mit der IG App für iPhone sind Sie immer einsatzbereit
  • Mit der webbasierten Handelsplattform sicher handeln
  • Jederzeit Zugriff auf die Finanzmärkte
  • Mobile-Trading mit einer 256 Bit SSL-Verschlüsselung
  • IG App für Windows und Blackberry

IG Markets seriös ohne Betrug
Inhalt:

1. Diese Vorteile bietet mobiles Trading bei IG
2. Welche Handelsplattformen sind bei dem Broker IG zu finden?
3. Welche Features werden bei der IG App angeboten?
4. Apps für unterschiedliche Betriebssysteme vorhanden
5. Unser Fazit zur IG App: Praktisch und kostenlos

1.) Diese Vorteile bietet mobiles Trading bei IG

Themenicon AppWer die Märkte auch mobil ständig im Auge behalten will, braucht eine IG App für iPhone oder für Android, je nach Endgerät. In der heutigen Zeit sind Smartphones zum Standard geworden und es wird nicht mehr lange dauern, bis man keine „normalen“ Mobiltelefone mehr sieht. Der Begriff App hat sich inzwischen etabliert, was sich auch im Trading nicht mehr wegdenken lässt. IG trägt dieser Entwicklung Rechnung und bietet u.a. die IG App für iPhone und die IG App für Android an. Selbstverständlich kann man auch eine IG App für Windows und eine IG App für Blackberry downloaden und alle Apps sind gleichermaßen für Tablets verfügbar. Welche Apps bei dem Broker zu finden sind, wissen wir nun grob, doch welche Vorteile bieten diese Anwendungen überhaupt. Kurz hatten wir es schon erwähnt, einer der Vorteile solcher Apps ist die Tatsache, dass der Nutzer die Märkte immer im Auge behalten kann, wo auch immer er sich befindet. So hat man das Handelskonto immer mir dabei und verpasst nie wieder eine Handelschance.
Zu den weiteren Vorteilen mobiler Anwendungen gehört die Tatsache, dass der Nutzer damit zu jeder Zeit neue Trades tätigen oder bereits bestehende Positionen schließen kann. So ist niemand mehr auf einen Laptop oder PC angewiesen und kann flexibel Handelsentscheidungen treffen. Mit der IG App können obendrein noch Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden und eine Demoversion ist für die mobilen Anwendungen ist ebenfalls zu finden.

So sieht die Webpräsenz von IG (IG Markets) aus

So sieht die Webpräsenz von IG (IG Markets) aus

Fazit: Mobile Anwendungen sind aus unterschiedlichen Gründen nützlich. So bieten sie beispielsweise maximale Flexibilität, was die Handelsentscheidungen angeht und Trades können an jedem beliebigen Ort platziert werden. Weiterhin behält der Nutzer alle vielversprechenden Handelswerte im Auge und kann jede sich ergebende Handelschance ausnutzen.

2.) Welche Handelsplattformen sind bei dem Broker IG zu finden?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenBei dem Broker IG, der früher IG Markets hieß, handelt es sich um einen CFD Broker, der seinen Kunden ein breites Angebot an handelbaren Basiswerten zur Verfügung stellt. Dazu zählen Aktien, Indizes, Währungspaare oder auch Rohstoffe. Falls sich jemand die Frage danach stellt, ob IG Betrug oder seriös ist, braucht sich nur die Regelungen zur Regulierung anzusehen. Den Hauptsitz hat IG in London und unterliegt somit der Regulierung der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA. Durch die Zweigstelle in Düsseldorf ist außerdem die BaFin für die Aufsicht zuständig.
Fürs tägliche Trading stehen den Kunden gleich mehrere Handelsplattformen zur Verfügung. Dazu gehört beispielsweise eine hauseigene webbasierte Anwendung, die in der Vergangenheit bereits ausgezeichnet wurde. Mit dieser Plattform können alle verfügbaren Basiswerte gehandelt werden und auch One-Klick-Trading ist möglich. Das Layout lässt sich in vielen Bereichen anpassen, es gibt eine optimierte Preissuche und schnelle sowie professionelle Charts ermöglichten direktes Handeln.
Für alle Anhänger des MetaTrader 4 wird bei IG auch diese Anwendung angeboten. Der MT4 zeichnet sich in erster Linie durch die Vielfalt an Möglichkeiten für den automatisierten Handel sowie durch die professionellen Analysetools aus. Die L2-Dealer DMA Plattform ist für fortgeschrittene Trader entwickelt worden und bietet unter anderem automatischen Zugriff auf Liquidität alternativer Börsenplätze. Sowohl für die L2-Plattform als auch für den MT4 ist ein Software-Download erforderlich. Für jede der angebotenen Handelsplattformen ist übrigens auch ein IG Demokonto zu finden, das die wertvolle Möglichkeit bietet, die Anwendungen in aller Ruhe und risikofrei kennenzulernen.

Fazit: Bei IG stehen den Kunden gleich mehrere Handelsanwendungen zur Verfügung, aus denen sie wählen können. Dazu gehören beispielsweise die webbasierte und preisgekrönte hauseigene Plattform sowie der MetaTrader 4 und der L2-Trader für Fortgeschrittene.

3.) Welche Features werden bei der IG App angeboten?

Themenicon StrategieDurch die preisgekrönte, webbasierte Handelsplattform sind Trader nicht mehr von ihrem PC abhängig, sondern können von jedem Ort in der Welt handeln. Selbstverständlich muss ein mobiles Netz verfügbar sein, wie das nun einmal auch für jedes Telefonat die Voraussetzung ist. Sie können beispielsweise mit der IG App für iPhone alle Marktdaten einsehen, Analysen beurteilen und Live-Preise einholen.
Mit der IG iPhone App können Trader die üblichen Features auf der Handelsplattform einsehen und bedienen. Das bedeutet Positionen einsehen, eröffnen, bearbeiten und schließen, wie selbstverständlich auch Stops und Limits setzen. Es können Preisalarme empfangen werden, Marginanforderungen geprüft werden und selbstverständlich kann man Intraday-Veränderungen beobachten, wie auch die Veränderungen in Prozent für alle Märkte einsehen. Doch nicht nur für die Webanwendung sind Apps zu finden, auch beim MetaTrader und bei der L2 Plattform kann mobiles Trading realisiert werden. Die Apps sind im App Store des eigenen Handyanbieters vorzufinden und sind allesamt kostenlos.

Bei IG finden sich Apps für unterschiedliche Mobilgeräte

Bei IG finden sich Apps für unterschiedliche Mobilgeräte

Fazit: Für jede der vorhandenen Handelsanwendungen bietet IG eine entsprechende App für Smartphones und Tablets. Die mobilen Anwendungen ermöglichen effizientes und fortschrittliches Trading auch von unterwegs und sind kostenlos sowie als Demoversion verfügbar.

4.) Apps für unterschiedliche Betriebssysteme vorhanden

Themenicon AutomatischBeim Vergleich zwischen der IG App für iPhone, für Android, Blackberry und Windows gibt es nur geringe Unterschiede. Grundsätzlich ist vorauszuschicken, dass alle IG Apps kostenlos sind. Für alle IG Apps gibt es die 256 bit SSL-Verschlüsselung, es können die Live Marktdaten eingesehen werden, selbstverständlich die Charts und die Watchlisten.
Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Zugang zum Direct Market Access (DMA), der den Handel direkt ins Orderbuch der Referenzbörse eröffnet, mit der IG App für Android und mit der IG App für Blackberry nicht möglich ist.
Durch diesen Funktionsumfang der Apps sind Trader von ihrem Arbeitsplatz unabhängig und zu jederzeit für den Handel bestens ausgerüstet. Das gilt für alle Mobiltelefone mit den genannten Betriebssystemen, wie auch selbstverständlich für entsprechend ausgerüstete Tablets. Weitere Details zum Anbieter finden Sie auch im umfangreichen Testbericht IG Erfahrungen.

Fazit: Die Apps bei IG werden für unterschiedliche Betriebssysteme und Mobilgeräte angeboten. Dazu zählen iPhones und iPads, Android-Smartphones und –Tablets sowie für Blackberrys und Windows-Phones. Bei allen Apps wird die 256 Bit SSL-Verschlüsselung angewendet.

5.) Unser Fazit zur IG App: Praktisch und kostenlos

Es gibt viele Gründe, die für mobiles Trading sprechen und kaum noch ein Broker kommt in heutiger Zeit ohne mobile Anwendungen aus. Die Trader wünschen sich immer mehr Unabhängigkeit, was den Handel angeht und wollen ihr Handelskonto zu jeder Zeit im Blick behalten, ohne dabei vor dem PC sitzen zu müssen. Auch IG hat die Zeichen der Zeit erkannt und stellt den eigenen Kunden Apps für Mobilgeräte zur Verfügung. Dabei gibt es für jede der drei angebotenen Handelsanwendungen eine entsprechende App, die kostenlos erhältlich ist. Die Apps überzeugen allesamt durch zahlreiche Funktionen und Tools und ermöglichen eine ortsunabhängige, effiziente Handelsweise.

IG Markets seriös ohne Betrug

Weitere Informationen zum Anbieter: