BDSwiss Startguthaben bringt Trading-Vorteile

BDSwiss StartguthabenBDSwiss ist einer der wenigen Broker, der auch in Deutschland über eine Postanschrift verfügt. Damit bietet er seinen Kunden die Möglichkeit, sich auf dem Postweg an das Unternehmen zu wenden. Zusätzliche Sicherheit schafft die Regulierung und die Lizenzierung innerhalb der EU. Bei BDSwiss finden Kunden ein umfangreiches Paket an handelbaren Basiswerten, kombiniert mit zahlreichen Optionsarten sowie stattlichen Renditen. Abgerundet wird das positive Bild durch immer wiederkehrende Startguthaben oder lukrative BDSwiss Promo Codes.

  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Mindesthandelsvolumen: ab 5 Euro
  • Sitz und Regulierung innerhalb der EU
  • Regulierung: über CySEC-Lizenz
  • Basiswerte: Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen
  • Optionsarten: Pair, Ladder, OneTouch, Binary, 30/60 Sekunden
  • Rendite: bis zu 500 Prozent
  • Webbasierte Handelsblattform
  • Mobile Trading Plattform (App)
  • Bonus für Freundschaftswerbung

Inhalt:

1. BDSwiss: Weltweiter Handel überzeugt
2. BDSwiss Startguthaben: Welche Boni gibt es bei BDSwiss?
3. FAQs: Promotion Codes und Konto/Depot
4. Welche Boni gibt es noch?
5. Fazit: BDSwiss Startbonus als Sprungbrett zum Erfolg

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. BDSwiss: Weltweiter Handel überzeugt
  • 2. BDSwiss Startguthaben: Welche Boni gibt es bei BDSwiss?
  • 3. FAQs: Promotion Codes und Konto/Depot
  • 4. Welche Boni gab es vor dem Verbot noch?
  • 5. Fazit: BDSwiss Startbonus war ein Sprungbrett zum Erfolg

1. BDSwiss: Weltweiter Handel überzeugt

Themenicon StrategieBDSwiss ist einer der bekanntesten Broker am Markt. Seine Gründung hatte er im Jahr 2011 und seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mittlerweile jedoch ist der Broker, wie viele andere Anbieter auch, auf die Insel Zypern umgezogen. Damit unterliegt er der zypriotischen Regulierung und Aufsicht. Jedoch gibt es noch immer eine Niederlassung in Frankfurt, bei der Trader vor Ort auf ein Serviceteam treffen.

Immer am Puls der Zeit mit BDSwiss.

Die aktuellen Marktnachrichten gibt es beim Broker für umsonst.

Seinen Fokus hat BDSwiss auf dem Handel mit Binären Optionen. Kunden können hier an Finanzmärkten weltweit investieren und aus 200 Basiswerten wählen. Mindesteinzahlung beim Broker liegt bei 100,00 Euro und das Mindesthandelsvolumen beträgt lediglich 5,00 Euro. Ein BDSwiss Startguthaben bietet BDSwiss nicht, jedoch gab es vor einem Verbot von Bonuszahlungen durch die CySEC im Dezember 2016 immer viele unterschiedliche Bonusaktionen des Brokers.

BDSwiss bietet seinen Kunden attraktive Konditionen für den Handel mit binären Optionen. Diese sind zugleich das Spezialgebiet des Brokers. Bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100,00 Euro und einem Mindesthandelsvolumen von 5,00 Euro kann man hier traden. Ein BDSwiss Startguthaben oder einen BDSwiss Startbonus gab es hier jedoch nicht fix. Dennoch bot der Broker seine Kunden immer wieder interessante und neue Bonusaktionen.

zum Anbieter Binary.com

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

2. BDSwiss Startguthaben: Welche Boni gibt es bei BDSwiss?

Themenicon Einzahlung_AuszahlungIm Dezember 2016 verbot die CySEC die Zahlung von Boni.  Ein fixes Startguthaben gibt es bei BDSwiss nicht. Vor diesem Verbot gab der Broker seinen Kunden jedoch immer wieder den ein oder anderen BDSwiss Promotion Code, um entweder die Treue oder die Neuanmeldung zu belohnen. Meist handelte es sich hierbei um ein BDSwiss Startguthaben in Form von einem Einzahlungsbonus. Benötigte der Kunde eine erste Einzahlung auf sein neu eröffnetes Konto, gewährte BDSwiss ihm einen prozentualen BDSwiss Startbonus.

Kein Netz & doppelter Boden bei BDSwiss.

Transparenz schafft Vertrauen: Der Broker präsentiert sich offen!

Um das erhaltene BDSwiss Startguthaben später auch auszahlen lassen zu können, musste man dies zunächst im aktiven Handel um ein Vielfaches umzusetzen. Erst dann erhielt man den zu Beginn gewährten BDSwiss Startbonus als Gutschrift auf seinem Account, die man sich auszahlen lassen konnte. Ein Beispiel für einen BDSwiss Promo Code für Neukunden war zum Beispiel der Wert von 50,00 Euro für den ersten Trade. Diese musste man 30-fach umsetzen, um sich den BDSwiss Startbonus auszahlen lassen zu können. Eine Einschränkung in der Gültigkeit gab es hierbei jedoch nicht. Ein weiteres Beispiel für einen Bonus für Bestandskunden war zum Beispiel Freundschaftswerbung. Hier erhielten Trader 100,00 Euro, wenn sie einen neuen Kunden warben.

Bei BDSwiss gibt es kein geregeltes und fixes BDSwiss Startguthaben. Der Broker bot seinen Neu-und Bestandskunden jedoch immer wieder interessante Aktionen. Das konnten unter anderem ein BDSwiss Promo Code oder ein Startbonus sein. Auch die Freundschaftswerbung wurde belohnt. Hierfür erhielten Bestandskunden 100,00 Euro.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

3. FAQs: Promotion Codes und Konto/Depot

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenFrage 1: Gibt es bei BDSwiss permanente Boni?

Nein, der Broker bietet seinen Kunden keine fixen und geregelten Boni in Form von Startguthaben oder BDSwiss Promo Codes.

Frage 2: Welche Angebote BDSwiss Startguthaben gibt es für Neukunden?

Bevor die CySEC im Dezember 2016 die zahlung von Boni verbot erhielten Neukunden bei BDSwiss immer wieder interessante Angebote. Das konnten zum Beispiel ein BDSwiss Startbonus oder ein BDSwiss Promo Code für erste Frei-Trades sein.

Frage 3: Welche Kosten fallen bei der Eröffnung an?

Die Konto- und Depotführung ist generell kostenlos.

Frage 4: Was sind die Kosten/Trade?

Man kann bei BDSwiss bereits ab 5,00 Euro handeln.

Frage 5: Gibt es eine Mindestersteinzahlung?

Ja, bei der Neueröffnung muss man eine Einzahlung von 100,00 Euro leisten.

4. Welche Boni gab es vor dem Verbot noch?

Themenicon Gebuehren_KostenBei vielen Brokern, so auch bei BDSwiss gab es auch immer wieder Handels-Boni. Immer wieder erhielten Trader, die in einer bestimmten Zeit die maximalste Rendite einfuhren, einen extra BDSwiss Promo Code oder entsprechende Frei-Trades.

Zudem boten viele Broker auch die BDSwiss Cashback Programme. Dabei erhielten die Trader einen Teil ihres eingezahlten Geldes zurück, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllt haben. Diese wurden im Vorfeld vom Broker festgelegt. Meist waren diese BDSwiss Cashback Aktionen an einen gewissen Umsatz oder ein Handelsvolumen gebunden. Erfüllte man diese Anforderungen, zahlte der Broker einen prozentualen Anteil des Einsatzes zurück.

Kostenlose Kontoführung beim Testsieger ohne Bonus.

Auch ohne fixes Startguthaben lohnt sich der Handel beim besten Broker Europas.

Eine weitere Form des Bonus oder von einem Startguthaben war auch der Bonus ohne Einzahlung. Einige Broker boten ihren Neukunden einen Startbonus bei der Eröffnung eines Kontos. Hier musste meist nicht zwangsläufig eine erste Einzahlung erfolgen. Die Gutschrift wurde ohne Promo Code gewährt und direkt auf dem Handelskonto gutgeschrieben.

Unsere BDSwiss Erfahrungen zeigen, dass der Broker auch in punkto Bonus gut aufgestellt war. Zwar gab es hier keine regelmäßigen Boni aber dennoch wurden neue und Bestandskunden mit attraktiven Aktionen überrascht. Hinzu kommt, dass die Trader bei dem Broker ein umfangreiches Service- und Schulungsprogramm finden. Dies wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Hier kann man sich wertvolle Tipps und Tricks von Experten holen oder die ein oder andere Strategie probieren. Zudem werden aktuelle Wirtschaftsdaten gut aufbereitet angeboten.

Bei BDSwiss wurden auch zahlreiche Formen von BDSwiss Startguthaben oder einem BDSwiss Startbonus geboten. Damit befand sich der Broker in guter Gesellschaft zu anderen Anbietern. Auch hier wurden die Kunden immer mit attraktiven Aktionen überrascht. Dabei können sowohl Neu- als auch Bestandskunden davon profitieren. Ein BDSwiss Promotion Code ist für die Einlösung des Büros meist nicht notwendig.

5. Fazit: BDSwiss Startbonus war ein Sprungbrett zum Erfolg

Themenicon WochenendeDer Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Der Broker bietet seinen Kunden eine maximale Sicherheit durch die EU Regulierung. Zudem bietet er zahlreiche handelbare Basiswerte und ist auf die Binären Optionen spezialisiert. Forex kann hier jedoch nicht gehandelt werden. Dennoch kann der Broker mit einem guten Kundensupport und vor dem Verbot von Bonuszahlungen auch einem umfangreichen Bonusprogramm punkten. Hierbei gab es jedoch nicht immer ein fixes BDSwiss Startguthaben oder einen BDSwiss Startbonus. Die Bonusaktionen waren immer wieder temporär und konnten wechseln. Erhielt man jedoch einen BDSwiss Startbonus, konnte man diesen als Grundkapital für seine künftigen Trades nutzen und seine Gewinne so steigern. Jedoch bot BDSwiss auch seinen Bestandskunden einen lukrativen Service. Warben sie einen neuen Trader, so erhalten sie 100,00 Euro als Gutschrift.

Weiter zur Anmeldung: www.bdswiss.de

Weitere Informationen zum Anbieter: