www.betrug.org > Aktuelle Erfahrungsberichte zu Binäre Optionen > XTB Binäre Optionen Betrug? – Erfahrungen im Überblick

XTB Binäre Optionen Betrug? – Erfahrungen im Überblick

Gegründet wurde der Broker XTB im Jahre 2002. Dabei bietet er unter anderem auch Binäre Optionen an. Daneben stehen auch Währungen, Indizes, Rohstoffe, Aktien-CFDs, ETF-CFDs und synthetische Aktien zur Verfügung, die auf allen angebotenen Plattformen des Brokers genutzt werden können. Zusätzlich hat er viele weitere Vorteile, die wir von Betrug.org in unserem Testbericht erläutert haben. Dazu haben wir unter anderem auch getestet, wie seriös der Online-Broker tatsächlich ist und wie die Konditionen der Angebote lauten.

Inhaltsverzeichnis

    • 5 gute Argumente für XTB Binäre Optionen:
  • Testbericht: Unsere XTB Binäre Optionen Erfahrungen
  • 1. Sitz und Regulierung: XTB Binäre Optionen Erfahrungen zeigen BaFin-Regulierung
  • 2. Handelsangebot: Was hat der Broker zu bieten?
  • 3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Was sagt unser XTB Binäre Optionen Test?
  • 4. Handelsplattform und Mobile Trading: 3 Plattformen und eine App
  • 5. Kontoeröffnung: Es gab inividuelle Prämie im Angebot
  • 6. Demokonto: Kostenlos verfügbar
  • 7. Service & Bildung: Individuelle Kundenbetreuung möglich
  • 8. Einzahlung und Auszahlung: 3 Optionen zur Transaktion?
  • 9. Seriosität: Ist XTB Binäre Optionen Betrug oder seriös?
  • 10. Unser Fazit: Solider Broker mit kleinen Mankos
    • Die Pluspunkte von XTB Binäre Optionen in der Übersicht:
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

5 gute Argumente für XTB Binäre Optionen:

  • Sicherheit durch BaFin-Regulierung
  • Gelder bis zu 3.000 Euro zu 100 % und bis 22.000 Euro zu 90 % gesichert
  • Keine Mindesteinlage vorhanden
  • Zahlreiche Basiswerte verfügbar
  • Persönlicher Berater für jeden Kunden

Testbericht: Unsere XTB Binäre Optionen Erfahrungen

Inhalt:

1. Sitz und Regulierung: XTB Binäre Optionen Erfahrungen zeigen BaFin-Regulierung
2. Handelsangebot: Was hat der Broker zu bieten?
3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Was sagt unser XTB Binäre Optionen Test?
4. Handelsplattform und Mobile Trading: 3 Plattformen und Apps
5. Kontoeröffnung und Bonus: Individuelle Prämie im Angebot
6. Demokonto: Kostenlos verfügbar
7. Service & Bildung: Individuelle Kundenbetreuung möglich
8. Einzahlung und Auszahlung: 3 Optionen zur Transaktion?
9. Seriosität: Ist XTB Binäre Optionen Betrug oder seriös?
10. Unser Fazit: Top-Broker mit kleinen Mankos

1. Sitz und Regulierung: XTB Binäre Optionen Erfahrungen zeigen BaFin-Regulierung

Themenicon RegulierungDer Hauptsitz des Brokers XTB befindet sich in der polnischen Hauptstadt Warschau. Daher wird XTB auch durch die polnische Kommission für Sicherheit und Handel geschützt. Da der Broker laut unseren XTB Binäre Optionen Erfahrungen jedoch auch weitere Niederlassungen in vielen europäischen Ländern hat, wird er zusätzlich durch die jeweilige staatliche Aufsichtsbehörde reguliert. Die Niederlassungen befinden sich dabei in Frankreich, Spanien, Italien, Rumänien, etc. Unter anderem hat XTB auch eine Niederlassung in Deutschland, und zwar in Frankfurt am Main. Aus diesem Grund wird der Broker durch die als seriös geltende Bundesanstalt für Finanzdienstleistung (BaFin) reguliert.

Reguliert wird der Broker durch die polnische Kommission für Sicherheit und Handel. Ebenso ist XTB jedoch auch BaFin-reguliert. Dies liegt daran, dass er eine seiner vielen Niederlassungen auch in Deutschland hat. Somit können wir sagen, dass XTB Binäre Optionen seriös wirkt.

2. Handelsangebot: Was hat der Broker zu bieten?

Themenicon Binaere_Optionen_oder_Forex

Ein weiterer, wichtiger Punkt in unserem XTB Test ist das Handelsangebot. Je mehr Basiswerte Trader bei einem Broker nutzen können, desto größer sind die Möglichkeiten, auch diversifizierte Handelsstrategien zu entwickeln. Bei einem Blick auf XTB zeigt sich allerdings, dass der Broker seinen Fokus derzeit klar auf den Bereich des CFD-Tradings legt:

  • Insgesamt können Trader nur etwas mehr als 30 Basiswerte handeln.
  • Aktien fehlen dabei komplett im Produktangebot.
  • Lediglich im Bereich der Rohstoffe ist die Auswahl groß.

Insgesamt vier verschiedene Assetklassen sind bei XTB derzeit verfügbar. Dabei stehen allerdings beispielsweise nur sechs Basiswerte bei den Indizes zur Verfügung. Selbst der Dow Jones ist nicht handelbar – dafür aber DAX und S&P 500. Etwas größer ist die Auswahl, wenn Anleger mit Währungen handeln möchten. Mit dem Euro, US-Dollar, Japanischem Yen und Britischem Pfund haben es alle Major-Währung in das Produktangebot geschafft. Dennoch dürften einigen Anlegern hier kleinere Märkte wie etwa die Norwegische Krone oder der Kanadische Dollar fehlen.

Überraschend groß ist das Handelsangebot dafür bei den Rohstoffen. Neben Gold, Silber und Öl können Anleger auch mit Agrarprodukten handeln – das ist längst nicht bei allen binäre Optionen Brokern Standard.

In Sachen Laufzeit fokussiert sich XTB klar auf solche Anleger, die vor allem auf äußerst kurze Sicht traden möchten. Denn die minimale Laufzeit beginnt bereits ab 60 Sekunden, maximal einstellbar sind 90 Minuten. So können Trader flexibel auch auf kurzfristige Marktänderungen reagieren und binnen kurze Zeit hohe Renditen erzielen – wobei das Verlustrisiko ebenfalls groß ist. Denn klassisches Risikomanagement bzw. eine Risikoabsicherung gibt es bei XTB nicht.

Seine wahre Stärke kann XTB vor allem dann ausspielen, wenn Anleger gleichzeitig noch mit CFDs traden möchten. Denn hier liegt das Produktangebot bereits bei mehr als 3.000 Basiswerten, auch Aktien sind auf diesem Wege handelbar.

XTB fokussiert sich klar auf den CFD-Handel, wo Trader derzeit rund 3.000 verschiedene Basiswerte für den Handel nutzen können. Immerhin etwas mehr als 30 dieser Underlyings stehen auch beim Trading mit binären Optionen zur Verfügung, wobei vor allem das Angebot im Bereich der Rohstoffe vergleichsweise groß ist.

Das Handelsangebot bei XTB

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Was sagt unser XTB Binäre Optionen Test?

Themenicon Gebuehren_Kosten

Deutlich überzeugender fällt der XTB Test beim Blick auf Rendite und Mindesteinlage aus. Wer ein Konto beim Broker eröffnen möchte, muss keine Mindesteinzahlung vornehmen. Ab dem ersten Euro ist es möglich, Kapital auf das Depot zu transferieren. Auch beim dann folgenden Handel sind die Mindesteinsätze geringgehalten und liegen bei vielen Underlyings bei unter 10 Euro.

Deutlich wichtiger dürfte für viele Trader die Frage sein, welche Renditen der Broker anbietet:

  • Durchschnitt: Im Schnitt kommen Anleger bei XTB auf Gewinne von 70 bis 82 Prozent. Wer also 100 Euro einsetzt und mit seiner Markteinschätzung richtig liegt, kann sich so über eine Rendite von 70 bis 82 Euro freuen.
  • Maximal: In besonders volatilen Marktphasen bietet der Broker teilweise noch höhere Renditen an.

Die Handelskonditionen können im XTB Test durchaus überzeugen. Denn Trader können mit Positionseröffnungen im Schnitt Renditen von etwa 70 bis 82 Prozent erwirtschaften. Wer ein Konto eröffnen möchte, profitiert zudem davon, dass keine Mindesteinzahlung fällig wird. Jeder Anleger kann frei entscheiden, wie viel Kapital er auf sein neues Konto überweisen möchte.

xtbWeiter zum Broker XTB und Demokonto eröffnen

4. Handelsplattform und Mobile Trading: 3 Plattformen und eine App

XTB hält nicht nur eine Handelsplattform für seine Kunden bereit, sondern bietet gleich drei verschiedene an:

  • xStation: Diese Plattform ist webbasiert, kann jedoch auch als App oder Desktop-Anwendung genutzt werden. Dabei werden hier viele Funktionen und Tools angeboten. So kann man hier von einem Wirtschaftskalender, einer Chart-Rubrik sowie einem Trader-Talk profitieren. Der Trader-Talk überträgt hierbei Radiosendungen der größten Börsen der Welt. Weiterhin werden auf dieser Handelsplattform die neuesten Marktkommentare und -analysen preisgegeben. Hinzu kommt, dass man Aufträge mit nur einem Klick platzieren und ausführen kann.
  • MetaTrader: Für die letzte Plattform ist jedoch ein Download nötig. Die Anwendung läuft auf jedem Windows-PC und ist mit Analyse-Charts, Echtzeit-Kursen, mehr als 20 Indikatoren sowie erweiterten Text- und Zeichenwerkzeuge ausgestattet. Dazu kommen ein Live-Chat sowie der automatisierte Handel.
  • AgenaTrader: Der AgenaTrader bietet ähnliche Vorteile wie die beiden anderen Plattformen und ist mit zahlreichen nützlichen Features und Tools ausgestattet. Auch diese Trading Plattform kann mobil genutzt werden.

Neben den Plattformen bietet XTB allerdings auch eine kostenlose App. Diese ist laut unseren XTB Binäre Optionen Erfahrungen für Android und iOS geeignet und wurde mit allen Order-Typen, allen Finanzmarkt-Nachtrichten sowie -Analysen und 30 Indikatoren ausgestattet. Dabei ist die App nicht nur für Smartphones und Tablets erhältlich, sondern auch für die Smartwatch, sodass Trader ganz einfach von überall aus über ihr Handgelenk auf ihr Konto zugreifen können.

Da XTB insgesamt drei Plattformen und zusätzlich eine kostenlose App anbietet, hat sie in diesem Bereich sehr viel zu bieten. So können Trader selbst entscheiden, ob sie eine webbasierte Plattform, die Desktop-Anwendung oder die App nutzen möchten. Zudem bietet jede Plattform ihre ganz eigene Gestaltung sowie ihre eigenen Funktionen und Tools.

Handelsplattformen bei XTB

5. Kontoeröffnung: Es gab inividuelle Prämie im Angebot

Themenicon Trading-KontoDie Kontoeröffnung läuft schließlich genauso ab, wie bei so ziemlich jedem anderen Broker auch. Dazu muss man sich im ersten Schritt online auf der Startseite des Brokers registrieren. Anschließend kann man sich ggf. die Plattform herunterladen und direkt die erste Einzahlung erledigen. Danach kann man auch loslegen und beginnen, zu traden. Eine Prämie wird ebenfalls angeboten. Allerdings handelt es sich hier nicht um einen Einzahlungsbonus, sondern vielmehr um ein dauerhaft verfügbares Freunde-werben-Freunde-Programm sowie eine attraktive Cashback-Aktion für aktive Trader.

Online kann das Konto ganz einfach eröffnet werden. Deshalb können wir in unserem XTB Binäre Optionen Test festhalten, dass die Eröffnung ganz leicht und schnell ablaufen kann. Dazu gibt es zwar keinen individuellen Bonus auf die Ersteinzahlung, aber dennoch die Möglichkeit, sich Prämien zu sichern.

6. Demokonto: Kostenlos verfügbar

Themenicon ChartanalyseWährend unserer Erfahrungen mit XTB Binäre Optionen haben wir uns natürlich auch nach einem Demokonto umgeschaut und sogar eines gefunden. Dieses kann kostenlos genutzt werden. Allerdings muss dieses mit dem Kontotyp Standard genutzt werden. Somit ist ein Premium-Demokonto ausgeschlossen. Auch die Handelsplattform wird nicht vom Broker vorgegeben, sodass Trader alle drei Plattformen ausprobieren können. Wichtig zu wissen ist auch, dass man hierbei alle handelbaren Instrumente zur Verfügung stehen hat, sodass die 30-tägige Testversion es erlaubt, den Handel bei XTB unter realen Bedingungen zu testen.

Somit können wir in unserem Test, ob XTB Binäre Optionen Betrug oder seriös ist, festhalten, dass der Broker ein Demokonto anbietet, das kostenlos jedem Kunden 30 Tage lang zur Verfügung steht.

XTB Demokonto eröffnen

7. Service & Bildung: Individuelle Kundenbetreuung möglich

Themenicon Tipps_TricksZusätzlich haben wir in unserem XTB Binäre Optionen Test untersucht, welche Service- und Bildungsangebote die Kunden des Brokers in Anspruch nehmen können. Der Kundensupport kann dabei per Post, per E-Mail, per Telefon und per Live-Chat erreicht werden. Da eine der Niederlassungen auch in Deutschland vorhanden ist, ist selbstverständlich auch ein deutscher Support verfügbar. Dabei erhält jeder Kunde einen persönlichen Berater und somit gleichzeitig auch eine individuelle Betreuung.

Im Bereich Bildung stehen hingegen Video-Tutorien über Binäre Optionen, Webseminare über verschiedene Themen sowie Info-Material über Markt- und Produktwissen zur Verfügung. Dazu ist ein Börsenlexikon vorhanden. Auch die Plattformen werden erklärt. Wer auf der Handelsplattform xStation handeln möchte, sollte daher das Webinar besuchen. Für die anderen beiden Plattformen stehen wiederum Video-Tutorials zur Verfügung.

Dank des persönlichen Beraters ermöglicht XTB eine kundenindividuelle Betreuung, die nur Vorteile bringt. Dazu gibt es einige Weiterbildungsangebote, die teilweise sehr umfangreich sind.

xtbWeiter zum Broker XTB und Demokonto eröffnen

8. Einzahlung und Auszahlung: 3 Optionen zur Transaktion?

Durch unsere XTB Binäre Optionen Erfahrungen konnten wir uns ebenfalls näher mit den Ein- und Auszahlungen beschäftigen. Herausgefunden haben wir hier, dass es für die Einzahlung drei Möglichkeiten gibt:

  • Entweder man erledigt die Transaktion per Banküberweisung. Bearbeitet wird dies werktags von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr, von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr sowie von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
  • Oder man zahlt das Geld per Kreditkarte ein. Hierbei werden Visa und MasterCard akzeptiert. Damit dies gelingt, muss man jedoch vorab eine Kopie, ein Foto oder ein Scan der Kreditkarte an den Broker senden. Für die Transaktionen fallen vonseiten des Brokers keine Gebühren an. Die Gutschrift erfolgt schließlich innerhalb von 30 Minuten. Bei Einzahlungen ab 22:00 Uhr kann dies hingegen mehrere Stunden in Anspruch nehmen.
  • Die dritte Option ist währenddessen die Einzahlung durch PayPal. Hier gelingt die Gutschrift innerhalb weniger Minuten und dieser Zahlungsweg ist ebenfalls kostenlos.

Soll hingegen eine Auszahlung getätigt werden, kann dies nur auf ein Referenzkonto, also per Banküberweisung, erledigt werden. Den Auftrag dazu kann man per Fax, per Telefon oder durch das Kundenportal geben.

XTB bietet drei Optionen zur Transaktion. Jedoch gilt dies nur für Einzahlungen. Bei Auszahlungen besteht lediglich die Möglichkeit der Banküberweisung. Dafür muss man jedoch keine Gebühren zahlen. Auch bei Einzahlungen via Kreditkarte oder PayPal fallen keine Kosten an. Somit besteht hier normalerweise keine Gefahr für einen XTB Binäre Optionen Betrug.

9. Seriosität: Ist XTB Binäre Optionen Betrug oder seriös?

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenDer wichtigste Punkt in unserer XTB Binäre Optionen Bewertung ist die Frage, ob XTB Binäre Optionen seriös handelt oder nicht. Gegen einen Betrug spricht in jedem Fall die BaFin-Regulierung. Schließlich gilt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung als seriös.

Dazu kommt, dass der Broker Mitglied im polnischen Einlagensicherungsfond ist. Daher werden die Einlagen jedes Kunden bis zu 22.000 Euro bis zu 90 Prozent pro Kunden geschützt. Bis zu 3.000 Euro sind sie sogar komplett gesichert.

Weiterhin haben wir in unserer XTB Binäre Optionen Erfahrung festgestellt, dass die Webseite komplett auf Deutsch verfügbar ist. Auch die AGB sowie die Datenschutzerklärung sind in deutscher Sprache verfasst worden, sodass sie ohne Probleme verstanden werden können. Ein weiterer Punkt gegen einen XTB Binäre Optionen Betrug ist die jahrelange Erfahrung. Denn XTB besteht bereits seit 2002 und hat dadurch nicht nur Erfahrungen, sondern auch Schlagzeilen sammeln können. In all den Jahren ist der Broker jedoch nicht negativ aufgefallen.

Deshalb können wir an dieser Stelle festhalten, dass XTB ein seriöser Broker mit einem seriösen Angebot darstellt. Dies liegt dabei an der deutschen Webseite, der jahrelangen Erfahrung, der BaFin-Regulierung und an der Einlagensicherung.

10. Unser Fazit: Solider Broker mit kleinen Mankos

Alles in allem können wir in unserem XTB Binäre Optionen Erfahrungsbericht verzeichnen, dass XTB ein Top-Broker mit kleinen Mankos darstellt. So ist die Auszahlung beispielsweise nur per Banküberweisung möglich. Dennoch stechen die Vorteile eindeutig hervor. Insbesondere die vielen verfügbaren Basiswerte sowie die Mindesteinlage von null Euro sehen wir als positiv an. Doch auch die individuelle Kundenbetreuung ist ein Pluspunkt. Ebenso vorteilhaft sind die BaFin-Regulierung sowie die Einlagensicherung. Doch auch die drei Handelsplattformen und die zusätzlichen Apps können positiv in die Bewertung mit einfließen.

Die Pluspunkte von XTB Binäre Optionen in der Übersicht:

  • Seriosität dank BaFin-Regulierung
  • deutscher Support mit individueller Kundenbetreuung
  • Mindesteinlage nicht nötig
  • drei Handelsplattform zur Auswahl
  • mobiles Traden dank kostenloser App möglich
  • Viele Basiswerte verfügbar

xtbWeiter zum Broker XTB und Demokonto eröffnen

 

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.