www.betrug.org > Aktuelle Erfahrungsberichte zu Binäre Optionen > Review der Kontenarten bei IGM FX 

Review der Kontenarten bei IGM FX 

Auf der Suche nach einem seriösen Broker müssen Sie sich ausreichend Zeit lassen, um keine Fehler zu begehen und nicht in eine Falle zu tappen. Im Internet findet man zahlreiche Broker, die alle viel versprechen, doch können diese auch das einhalten, was sie versprechen? Wir haben uns den Online-Broker IGM FX genauer angeschaut und möchten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Inhaltsverzeichnis

  • Was macht der Broker IGM FX?
  • Diese Kontoarten werden von IGM FX angeboten
  • Die erste Einzahlung auf das IGM FX Handelskonto tätigen
  • Was vor der Auszahlung beachten?
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Was macht der Broker IGM FX?

Der Online-Broker IGM FX ist im Bereich Technologie, Finanzen, Regulierung und Bildung ausgerichtet. Der Broker möchte Sie dabei unterstützen, dass Sie etwas aus Ihrem Geld machen und dabei das volle Potenzial ausschöpfen. Daher bietet Ihnen IGM  FX  einige von den wettbewerbsfähigsten Handelspaketen zum Traden an. Folglich verspricht der Online-Broker, sich stets um seine Nutzer zu kümmern.

Damit das wirtschaftliche Wachstum kontinuierlich verfolgt wird, hilft der Online-Broker das Denken von Tradern neu auszurichten. Aus diesem Grund werden alle notwendigen Mittel direkt auf der offiziellen Webseite von IGM FX zur Verfügung gestellt, die bei der Ausführung dieser Ziele helfen könnten.

Darüber hinaus bemüht sich IGM FX um zum besten Broker auf dem Markt gekürt zu werden und bietet stets wirtschaftliche Handelspakete an, die sich beim Traden rentieren. Das Ziel liegt klar auf der Herstellung von soliden Partnerbeziehungen, die in Zukunft den Broker vorantreiben sollen.

IGM FX Homepage

Offizielle Homepage von IGM FX beschreibt in drei Stichpunkten die Vorteile des Online-Brokers

Diese Kontoarten werden von IGM FX angeboten

Damit Sie den Broker in vollem Umfang nutzen und von diesem profitieren können, müssen Sie ein entsprechendes Handelskonto eröffnen. IGM FX bietet vier verschiedene Handelskonten für den Verkauf an und ebenfalls vier verschiedene Handelskonten für den professionellen Zweck. Sie als zukünftiger Trader von IGM FX müssen sich entscheiden, welche Kontoart Ihnen am besten zusagt. Aus diesem Grund haben wir kleine Übersicht der verschiedenen IGM FX Kontenarten erstellt und möchten Ihnen diese hier nochmal vorstellen:

Konto „Klassisch“:

Hebelwirkung – bis zu 1:30
Spreads (indikativ)

2.5 EUR/USD

2.8 GBP/USD

2.8 USD/JPY

$0.10 Rohöl

Instrumente Alle Vermögenswerte
Margin Call 100 Prozent
Stop-Out 50 Prozent
Mindestvolumen pro Handel 0.01
Maximum Volume per Trade 50
Negative Balance Schutz Ja
Kostenloser Support Ja
Kostenlose Tradingausbildung Ja
Fortbildungs-Webinare -
Handel mit Signalen von MTE per SMS -
Vollständige Kontoübersicht -
VIP-Webinare -
Dedicated Account Manager -
Dedicated Senior Account Manager -

Konto „Silber“:

Hebelwirkung – bis zu 1:30
Spreads (indikativ)

2.5 EUR/USD

2.8 GBP/USD

2.8 USD/JPY

$0.10 Rohöl

Instrumente Alle Vermögenswerte
Margin Call 100 Prozent
Stop-Out 50 Prozent
Mindestvolumen pro Handel 0.01
Maximum Volume per Trade 50
Negative Balance Schutz Ja
Kostenloser Support Ja
Kostenlose Tradingausbildung Ja
Fortbildungs-Webinare Ja
Handel mit Signalen von MTE per SMS -
Vollständige Kontoübersicht -
VIP-Webinare -
Dedicated Account Manager -
Dedicated Senior Account Manager -

Konto „Gold“:

Hebelwirkung – bis zu 1:30
Spreads (indikativ)

2.5 EUR/USD

2.8 GBP/USD

2.8 USD/JPY

$0.08 Rohöl

Instrumente Alle Vermögenswerte
Margin Call 100 Prozent
Stop-Out 50 Prozent
Mindestvolumen pro Handel 0.01
Maximum Volume per Trade 50
Negative Balance Schutz Ja
Kostenloser Support Ja
Kostenlose Tradingausbildung Ja
Fortbildungs-Webinare Ja
Handel mit Signalen von MTE per SMS Ja
Vollständige Kontoübersicht Monatlich
VIP-Webinare Ja
Dedicated Account Manager Ja
Dedicated Senior Account Manager -

Konto „VIP“:

Hebelwirkung – bis zu 1:30
Spreads (indikativ)

0.9 EUR/USD

1.4 GBP/USD

1.4 USD/JPY

$0.06 Rohöl

Instrumente Alle Vermögenswerte
Margin Call 100 Prozent
Stop-Out 50 Prozent
Mindestvolumen pro Handel 0.01
Maximum Volume per Trade 50
Negative Balance Schutz Ja
Kostenloser Support Ja
Kostenlose Tradingausbildung Ja
Fortbildungs-Webinare Ja
Handel mit Signalen von MTE per SMS Ja
Vollständige Kontoübersicht Wöchentlich
VIP-Webinare Ja
Dedicated Account Manager Ja
Dedicated Senior Account Manager Ja
IGM FX Schritte

Hier sehen Sie die vier Schritte, die Sie vor dem Handel trennen!

Die erste Einzahlung auf das IGM FX Handelskonto tätigen

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, dass Sie beim Online-Broker IGM FX ein Handelskonto eröffnen möchten, müssen Sie wissen, welche Einzahlungsmethoden Ihnen seitens Online-Broker zur Verfügung gestellt werden. Zurzeit stehen Ihnen Kreditkarten Visa / Mastercard), Skrill, NetEller und Wire Transfer zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung mit Kreditkarte liegt bei 250 Euro, Pfund oder US-Dollar. Die maximale tägliche Kaution beträgt 10.000 Euro, Pfund oder US-Dollar. Die maximale monatliche Kaution liegt bei 40.000 Euro, Pfund oder US-Dollar.

Skrill, NetEller oder Banküberweisung weisen die gleichen Voraussetzungen auf. So müssen Sie mindestens 250 Euro, Pfund oder US-Dollar einzahlen. Die maximale tägliche oder monatliche Kaution ist unbegrenzt bei allen drei Zahlungsmethoden.

Was vor der Auszahlung beachten?

Sie müssen darauf achten, dass die Einzahlungsmethode zusammen mit der Auszahlungsmethode übereinstimmt. Darüber hinaus muss das Handelskonto ordnungsgemäß verifiziert sein, um eine Auszahlung vornehmen zu können. Dabei müssen Sie beachten, dass Sie alle notwendigen Dokumente, die von IGM FX verlangt werden, hochgeladen haben. Sollten Sie eine Einzahlung per Kreditkarte vornehmen, müssen Sie beachten, dass der überschüssige Betrag an Sie zurück per Banküberweisung überwiesen wird.

Für eine Kontoverifizierung müssen Sie immer eine deutliche Kopie von Ihrem Personalausweis und Wohnsitznachweis hochladen. Um den Wohnsitz nachweisen zu können reicht aus, wenn Sie beispielsweise Rechnung von einem Versorgungsunternehmen aus den letzten sechs Monaten hochladen.

Auf diese Weise stellt der Online-Broker sicher, dass es sich um eine echte Person handelt, die über einen gültigen Wohnsitz verfügt und der Broker kann sich vergewissern, dass es nicht um gestohlene Daten handelt. 

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und mit hohem Risiko verbunden, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 74-89% der Kleinanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, eigenes Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die vollständige Haftungsausschlusserklärung.

Unsere Empfehlung