Jetbull Betrug? Die wichtigsten Fakten im Visier

Ist das Angebot bei den Sportwetten von Jetbull seriös? Eines vorweg: Im Jetbull Test haben wir keinen ernsthaften Hinweis finden können, der auf Betrug bei Jetbull hindeutet. Eine Tatsache, die für viele Anfänger sicher erst einmal Entspannung bedeutet. Können sich Beginner jetzt einfach zurücklehnen und sich anmelden? Im Sportwettenanbieter Vergleich steht mehr auf dem Prüfstand. Unsere Redaktion hat sich hierfür das Gesamtpaket Jetbull angeschaut. Und stößt dabei auf einige interessante Details. Diese betreffen nicht nur den Wettbonus Vergleich. Gerade für Wettkunden aus Deutschland dürfte der Review einige interessante Fakten enthalten.

Inhaltsverzeichnis

    • Der Jetbull Erfahrungsbericht – Fakten im Überblick:
  • Wettangebot: Dutzende Sportarten, tausende Wettmöglichkeiten
    • Fußball, Darts, Rugby oder Segeln
  • Wettbonus: 50 Prozent Bonus bis 75 Euro für Neukunden
  •  Kundenservice: Schnelle Hilfe dank Live Chat
  • Zahlungsmöglichkeiten: Kassenbereich mit vielen Zahlungsarten
  • Wettquoten: Quotenschlüssel in einigen Märkten hoch
  • Webauftritt: Die Usability auf dem Prüfstand
  • Mobile App: Sportwetten ohne Jetbull App
  • Sicherheit/Lizenzierung: In der EU lizenziertes Angebot
  • Sponsoring: Keine hochkarätigen Partnerschaften im Test
  • Wettsteuer: Jetbull umgeht das Thema Wettsteuer einfach
  • Das Fazit: Mit 6,8 Punkten im Test ist Jetbull seriös

Der Jetbull Erfahrungsbericht – Fakten im Überblick:

  • Buchmacher mit Virtual Sports & Live Wetten
  • Leider keine Sportwetten für deutsche Wettfans
  • Bonusprogramm mit Startguthaben
  • Lizenzierung durch Malta Gaming Authority
  • Einzahlungen via Kreditkarte oder E-Wallets
jetbullWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.jetbull.com

Wettangebot: Dutzende Sportarten, tausende Wettmöglichkeiten

Wie kommt bei einem Buchmacher keine Langeweile auf? Ganz einfach: Durch ein umfangreiches Angebot verschiedener Wettmärkte mit diversen Wettoptionen. Jetbull ist dieser Zusammenhang klar. Zumindest im Hinblick auf die Vielfalt beim Wettangebot. Der Buchmacher gehört in jene Kategorie, die neben Wetten mit Fixed Odds auch Live Wetten und virtuelle Sportereignisse anbietet.

Fußball, Darts, Rugby oder Segeln

Fußball ist und bleibt ein Publikumsliebling. Entsprechend stark ist die Position des „runden Leders“ bei den Bookies. Jetbull macht an diesem Punkt keine Ausnahme. Zum Testzeitpunkt war die Anzahl der Wettoptionen allein beim Fußball fünfstellig.

Neben Fußball bietet der Bookie seinen Kunden die Möglichkeit, auf Sportarten wie:

  • Handball
  • Badminton
  • Futsal
  • Segeln und Surfen
  • Tischtennis

Mit dem Live Wetten Angebot bedient der Bookie einen Trend, der für viele einen besonderen Nervenkitzel bedeutet. Zu den Besonderheiten im Review gehört ein besonderes Feature. Jetbull hat Virtual Sports Aktionen in sein Wettangebot integriert. Hierbei handelt es sich um zufallsgenerierte Sportereignisse – wie Fußballspiele – die einen großen Vorteil haben: Durch den Zeitraffer-Effekt wird eine komplette Saison in wenigen Stunden durchgespielt. Test: 9 Punkte

Wettbonus: 50 Prozent Bonus bis 75 Euro für Neukunden

Im Jetbull Test richtet sich ein Teil unserer Aufmerksamkeit natürlich auch auf das Bonusprogramm des Buchmachers. Aus Sicht der Neukunden ist besonders interessant, was im Willkommenspaket steckt. Hier gibt es einen Matchbonus bis 75 Euro. Bedeutet in der Praxis, dass Jetbull mit dem Bonusvorteil jene Wettkunden belohnt, die zum ersten Mal Geld einzahlen. Sobald die Aufladung eine Summe von 10 Euro übersteigt, gibt es vom Buchmacher einen 50 Prozent Guthabenbonus.

Die Schritte zum Jetbull Bonus:

  • Online Registrierung des Kundenkontos
  • Qualifizierende Einzahlung vornehmen (Achtung: Mindesteinzahlung)
  • Rollover erfüllen

Beispiel: Es werden 50 Euro auf das Jetbull Konto eingezahlt. Damit sind 25 Euro als Aktionsvorteil drin.

Wer das Neukundenangebot voll ausnutzen will, muss bei Jetbull also 150 Euro einzahlen. Der Vorwurf, Betrug bei Jetbull sei an der Tagesordnung, basiert mitunter auf der Tatsache, dass die Bonusbedingungen übersehen werden. Jeder Neukunde muss hier einige Punkte im Auge behalten.

  • Wetten ab 50 Euro aus dem Bonusgeld: Bei Jetbull werden Wetten aus dem Bonusguthaben nur dann für den Auszahlungsumsatz (Rollover) anerkannt, wenn der Tippschein einen Wert von wenigstens 50 Euro hat.
  • Bonusgeld 15-fach umsetzen: Jetbull arbeitet mit einem Rollover, der dem 15-fachen Betrag aus Bonus und Einzahlung entspricht. Im Fall des maximalen Bonusgelds entspricht dies einer Summer von 225 Euro, die mit 15 multipliziert wird.
  • Wetten mit einer Quote von 2.0: Um den Bonusumsatz zu erzielen, müssen Neukunden auch die Wettquoten im Auge behalten. Nur Tippscheine mit mindestens 2.0 als Wettquote werden anerkannt.
Jetbull seriös

Jetbull Bonus Willkommensaktion – 50 Prozent bis 75 Euro Startguthaben

Achtung: Um den Rollover freizuspielen und den Bonus tatsächlich auszahlen zu lassen, bleibt ein enges Zeitfenster. Sofern der Umsatz nicht innerhalb von 30 Tagen erreicht wird, verfällt das Ganze. Test: 6 Punkte

Top5 Wettanbieter
Online WettanbieterHighlights
1. bet365
bet365
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • viele kostenlose Livestreams
  • riesiges Wettangebot
  • deutsche Lizenz
» Zum Anbieter
2. Wetten.com
Wetten.com
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • bis zu 130€ Starter-Bonus
  • großes Wettangebot
  • EU-Lizenz der MGA
» Zum Anbieter
3. LeoVegas
LeoVegas
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Support rund um die Uhr
  • 100% bis 100€ Bonus
  • top Angebot an Sportwetten
» Zum Anbieter
4. betway
betway
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • 100% bis 250€ Bonus
  • top Livecenter
  • hohe Quoten
» Zum Anbieter
5. Sportingbet
Sportingbet
★★★★★
9.0 / 10 Punkte
  • Starkes Wettangebot
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • großes Live-Wetten Angebot
» Zum Anbieter

jetbullWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.jetbull.com

 Kundenservice: Schnelle Hilfe dank Live Chat

Wie ist der Kundendienst von Jetbull erreichbar? Zwar sind Kunden von Buchmachern froh, wenn sie auf die Hilfe der Servicemitarbeiter nicht angewiesen sind. Es gibt aber immer wieder Situationen, in denen der Support gefragt ist. Sei es beim Thema Jetbull Bonus Code oder wenn es um Probleme bei Anmeldung geht. Im Jetbull Erfahrungsbericht klammern wir den Kundendienst deshalb nicht aus. Im Gegenteil: Für die Frage, ob Jetbull seriös ist, sollte der Blick auf den Support einfach dazugehören.

Viele Bookies teilen den Kundendienst auf. Erreichbar ist der Support für direkte Anfragen oft via E-Mail oder Telefonhotline. Ergänzt wird das Serviceportfolio durch ein FAQ, dessen Umfang teilweise sehr tief ins Detail geht. Gute Buchmacher setzen im Hinblick auf den Kundenkontakt noch auf eine dritte Option – den Live Chat. Der Vorteil: Fragen und Probleme werden in Echtzeit, meist binnen weniger Minuten, geklärt.

Die Jetbull Erfahrung unserer Redaktion liegt irgendwo dazwischen. Wir sind für den Jetbull Test sowohl auf ein FAQ als auch den Live Chat und die E-Mail für den direkten Draht zum Support gestoßen. Allerdings fehlt die Möglichkeit, einfach zum Telefonhörer zu greifen. Leider bleibt der Bookie in diesem Punkt eine Auskunft schuldig, wie die Servicezeiten für den Live Chat aussehen. Test: 8 Punkte

Zahlungsmöglichkeiten: Kassenbereich mit vielen Zahlungsarten

Zwei Punkte muss jeder Sportwetter mindestens mitbringen, um bei Jetbull auf Events mit fester Quote oder Live Wetten zu setzen. Er braucht ein aktiviertes Konto beim Buchmacher und Guthaben. Letzteres wird einfach über den Kassenbereich eingezahlt, der schnell und unkompliziert über die Kontoverwaltung erreichbar ist.

Jetbull Überblick Kassenbereich

Jetbull Kassenbereich für Sportwetten – Die Zahlungsarten im Überblick

Wie kann ich bei Jetbull Geld einzahlen? Der Bookie setzt in diesem Zusammenhang auf ein breites Portfolio unterschiedlicher Zahlungsarten. Diese können allerdings je nach Wohnsitzland variieren. Beispiel Deutschland: Einzahlungen sind via Kreditkarte, E-Wallets oder Banküberweisungen möglich.

Letztere umfassen – neben der klassischen Überweisung – moderne Zahlungsdienste wie:

  • SOFORT
  • giropay.

Vorteilhaft aufgrund der einfachen Handhabung sind elektronische Geldbörsen. Hier setzt der Buchmacher unter anderem auf:

  • Skrill
  • Neteller
  • ECOPAYZ
  • Paysafe.

Unterm Strich präsentiert Jetbull ein modernes und zeitgemäßes Banking. Wettkunden muss klar sein, dass Ein- und Auszahlungen (speziell Cash-Outs) vom Bookie nicht sofort durchgeführt werden können. Gerade die Verwendung von Zahlungsarten wie Banküberweisung zieht einige Tage Bearbeitungszeit nach sich. Nicht unterschätzt werden sollte in diesem Zusammenhang die Bedeutung der AGB – etwa im Zusammenhang mit der Identitätsprüfung. Für deren Dauer behält sich der Bookie beispielsweise das Recht vor, bei Auszahlungen auf die Pause-Taste zu drücken. Test: 8 Punkte

Wettquoten: Quotenschlüssel in einigen Märkten hoch

Jedem Wettfan muss für die Entscheidung klar sein, wo die Stärken des Bookies liegen. Welche Quoten gibt es bei Jetbull? Der Quotenschlüssel ist ein Gradmesser für die Auszahlungen beim Buchmacher. Mit durchschnittlich etwa 93 Prozent erreicht der Bookie ein immer noch solides Ergebnis. Im direkten Vergleich setzen sich allerdings andere Anbieter bei der Quote an die Spitze. Generell ist anzuraten, sich für jeden Wettmarkt die Quoten im Vorfeld abzuschauen, da es auch bei Jetbull mal mehr oder weniger hohe Wettquoten geben kann. Test: 8 Punkte

Webauftritt: Die Usability auf dem Prüfstand

Zu den harten Fakten rund um den Bookie Review gehören Quoten, Wettangebot, Bonusprogramme und Sicherheit. Die Präsentation des Ganzen ist in unseren Augen nicht einfach nur Kosmetik. Gerade die Usability trägt erheblich zur Nutzererfahrung bei. Wie übersichtlich ist die Jetbull Website? Auf den ersten Blick ist alles dort, wo es hingehört.

Die einzelnen Angebotsbereiche sind von der Startseite aus mit jeweils nur einem Klick zu erreichen. Und auch das Hilfecenter oder die AGB sind bei Jetbull nicht versteckt.

Und auch beim Thema Mehrsprachigkeit denkt der Buchmacher mit:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Russisch
  • Türkisch

an seine Kunden. Allerdings denkt der Bookie diesen Aspekt scheinbar nicht konsequent bis zu Ende. Im Jetbull Test fällt auf, dass einige Unterseiten nicht durchgehend lokalisiert – sprich beispielsweise ins Deutsche übersetzt.

Jetbull Mehrsprachigkeit Überblick

Jetbull Bonusaktionen Übersicht – Ohne Englisch kommen deutsche Nutzer nicht weit

Hier hat Jetbull in jedem Fall Verbesserungspotenzial. Gleiches gilt für die Präsentation der AGB. Es wird sicher den einen oder anderen Kunden des Buchmachers geben, welcher das Lesen der Geschäftsbedingungen in ihrer aktuellen Form als mehr oder minder ermüdend wahrnimmt. Test: 6 Punkte

jetbullWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.jetbull.com

Mobile App: Sportwetten ohne Jetbull App

Ein moderner Buchmacher braucht eine App. Mit dieser Haltung sind Anfänger garantiert nicht allein. Umso größer die Enttäuschung, wenn weder im PlayStore und Apple App Store (iTunes) oder bei Jetbull eine App auftaucht. Damit hat sich der Bookie eigentlich disqualifiziert. Ganz so schnell sollte niemand sein Urteil fällen. Fakt ist, dass wir keine Jetbull mobile App finden. Dies bedeutet aber nicht, dass der Bookie keine mobile Nutzung seines Angebots erlaubt.

Jetbull mobile App im Detail

Jetbull Tablet und Smartphone – Das mobile Angebot ohne Bookie App

Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Wer unterwegs Wetten platzieren will, kann auch auf dem Weg ins Büro oder in der Mittagspause zum Smartphone greifen. Dahinter steckt das Instant Play Prinzip. Jetbull setzt in diesem Zusammenhang auf ein webbasiertes Mobilangebot. Einfach mit Tablet oder Smartphone die mobile Seite aufrufen, einloggen – und schon kann es losgehen.

Auffällig ist an diesem Punkt, dass Jetbull konsequent eine einfache Navigation für die mobilen Inhalte umsetzt. Jeder Nutzer entscheidet gleich zu Beginn, in welcher Form er das Jetbull-Angebot nutzen will – und muss nicht erst lange nach entscheidenden Features suchen. Test: 9 Punkte

Sicherheit/Lizenzierung: In der EU lizenziertes Angebot

Welche Rolle spielen Sicherheit und Regulierung für Sportwetten? Im ersten Moment scheinen beide Bereiche nicht richtig zusammenpassen zu wollen. Aber: Wettkunden legen heute sehr viel Wert auf Aspekte wie die Lizenz des Buchmachers. Ist der Bookie Jetbull seriös? Um diese Frage zu beantworten, schauen wir uns zuerst die Regulierung an. Zuständig für die Lizenzvergabe ist Malta bzw. die Malta Gaming Authority. Damit steht hinter der Lizenzierung die Behörde eines EU-Mitglieds.

Parallel hat Jetbull in der Vergangenheit gezeigt, für wie wichtig man Zuverlässigkeit hält. Es gibt keine Hinweise für Betrug bei Jetbull.

Vertrauen entsteht auch durch hohe Sicherheitsstandards im Umgang mit dem Datenschutz und der Datenübertragung. Hier setzt der Anbieter auf einen Standard, den Nutzer auch aus dem Online Banking kennen. Die Rede ist von der SSL-Verschlüsselung. Damit ist eine sichere Übertragung der Daten zwischen Buchmacher und Wettkunde möglich.

Übrigens: Bei Jetbull wird auch das Thema Spielsucht nicht ausgeklammert. In der Rubrik „Verantwortungsbewusstes Spielen“ werden neben Infos rund um diesen Bereich auch wichtige Instrumente, wie der Selbstausschluss oder Limits, vorgestellt. Test: 10 Punkte

Sponsoring: Keine hochkarätigen Partnerschaften im Test

Der Buchmacher Jetbull ist seit 2007 mit seinem Wettangebot online und hat in der Vergangenheit unterstrichen, dass Zuverlässigkeit und Seriosität zur Unternehmensphilosophie gehören. Was wir im Test haben allerdings nicht finden können, ist eine Partnerschaft mit hochkarätigen Mannschaften oder Verbänden. Hier gehen einige Konkurrenten des Bookies einen anderen Weg. Solange Jetbull die Energie voll und ganz auf den Ausbau des Angebots konzentriert und sich an den Wünschen seiner Kunden orientiert, ist das fehlende Sponsoring ein Punkt, den Wettfans verschmerzen können. Test: 2 Punkte

Wettsteuer: Jetbull umgeht das Thema Wettsteuer einfach

In Deutschland wurde 2012 die Besteuerung von Sportwetten neu geregelt. Aus diesem Grund werden Sportwetter heute zur Kasse gebeten. Die Wettsteuer liegt bei fünf Prozent des Wetteinsatzes. Online Buchmacher gehen mit diesem Aspekt recht verschieden um. Ein Teil der Bookies erhebt die Steuer von jedem Einsatz, andere nur vom Bruttogewinn.

Jetbull hat seine ganz eigene Art, mit der deutschen Wettsteuer umzugehen. Wettfans mit einem Wohnsitz in Deutschland haben leider das Nachsehen, da der Bookie von diesem Personenkreis keine Einsätze auf Sportwetten entgegen nimmt. Test: 2 Punkte

Das Fazit: Mit 6,8 Punkten im Test ist Jetbull seriös

Im Testbericht kommt Jetbull auf 6,8 Punkte. Für eine Bewertung des Buchmachers muss ein Aspekt allerdings im Vordergrund stehen: Es werden keine Wetten aus Deutschland angenommen. Aufgrund dieser Tatsache ist die Bewertung einiger Kriterien schwierig – etwa der Wettsteuer. Bezogen auf Bereiche wie das Wettangebot oder das Banking lässt Jetbull keine Schwachstellen erkennen. Diese Aussage gilt auch für die Regulierung und sichere Datenübertragung. Mit der SSL-Verschlüsselung erfüllt der Bookie unsere Ansprüche voll und ganz.

jetbullWeiter zur Anmeldung & Bonus kassieren: www.jetbull.com
 

Weitere Informationen zum Anbieter: