www.betrug.org > Aktuelle Erfahrungsberichte zu Poker > 888 Poker Erfahrungen & Test 2018: Ist der Pokeranbieter Seriös?

888 Poker Erfahrungen & Test 2018: Ist der Pokeranbieter Seriös?

Der Testsieger schneidet in unserem aktuellen Poker Test mit einem überzeugenden Ergebnis ab

888PokerDas heute als 888 Poker bekannte Unternehmen wurde im Jahr 1997 gegründet und das unter dem Namen Pacific Poker. Seitdem ist es eines der größten Unternehmen seiner Art auf der Welt. Die 888 Holding Public Limited Company, so der Name des Mutterkonzerns hinter den verschiedenen Angeboten, ist in Gibraltar lizenziert und darf neben Poker- und Casinospielen auch Sportwetten und Co. anbieten. Einen Namen machen konnte man sich dabei vor allem in Europa, wo man über mehrere Millionen Kunden verfügt.

Nach kurzer Zeit hatte man sich dann 2002 in 888 Poker umbenannt. Damals hatten viele Neuerungen Einzug in den Pokerraum gehalten. Zudem hatte man mit der Marketingkampagne „Wir spielen anders“ eine neue Ära begonnen, die Millionen von Kunden anlocken sollte. Spätestens 2003 war dies dann der Fall, als Amateur Chris Moneymaker die World Series of Poker und somit 2.3 Millionen US-Dollar gewann. In den folgenden Jahren steigerte sich der Anbieter, sodass man 2011 sogar zum „Besten Poker Operator“ und wenig später zum „Best Gaming Product 2012“ gewählt werden konnte.

888 Poker Bonus: 88 Euro gratis!

 

An 888 Poker faszinieren uns vor allem das umfangreiche Angebot an Spielen, der interessante Bonus und natürlich die vielen Alleinstellungsmerkmale. Dazu gehören neben dem Webcam-Game auch Dinge, wie die 3D-Tische oder Team-Turniere. Insgesamt macht 888 Poker unseren Erfahrungen nach einen guten Eindruck.

Vor- und Nachteile von 888 Poker

  • Viele Spiele und Limits im Angebot
  • Als Pokerraum mit vielen „Fischen“ bekannt
  • 3D-Tische, Webcam Games und Team-Turniere
  • 88 US-Dollar Start-Bankroll ohne Einzahlung
  • eCOGRA-Zertifikat

CTA_888Poker

Angebot an Pokervarianten: 3 Varianten und viele Limits

Pokervarianten
Innerhalb der letzten Jahre hatte 888 Poker einen ziemlichen Wandel erlebt. So hat man sehr viel Geld und Zeit in die Weiterentwicklung der Plattform gesteckt, damit diese endlich wieder den Maßstäben der Zeit entspricht. Relativ lange war dies nämlich nicht der Fall. Das Spielangebot umfasst aber auch heute noch lediglich Texas Hold’em in den Varianten No, Pot und Fixed Limit, sowie Omaha und Stud. Weitere Spielvarianten gibt es derzeit nicht. Gegenüber der Konkurrenz, die teilweise auch Draw, Razz und HORSE bieten, ist dies etwas dürftig. Aufgrund des geringeren Traffics wären weitere Varianten aber so oder so kaum effizient nutzbar.

888Poker Cards and Pokerchips Ein Highlight unter den Erfahrungen mit 888 Poker sind die Pro-Cam-Tische. Hierbei handelt es sich um Tische, an denen man seine Gegenspieler mit einer Webcam beobachten kann. 888 Poker Betrug wird somit unterbunden, da man sehen kann, mit wem man spielt. Unsere Erfahrung mit 888 Poker hat jedoch gezeigt, dass ein Erkennen von Tells nicht möglich ist. Hierfür fehlt einfach das komplette Körperbild. Spaß machen diese Tische trotzdem, da man mit den Gegnern ein wenig spielen kann.

Neben Cash Games bietet man natürlich auch Turniere und SNGs an, die unter anderem auch Satellites zu größeren Offline-Turnieren enthalten. Eine eigene Online-Turnierreihe besitzt man nicht wirklich. In der Software können übrigens nützliche Features genutzt werden, wie ein 4-Farben-Deck, Notizen oder das Ausblenden von Grafiken. Poker Tracker und Holdem Manager können ebenfalls genutzt werden. Online gibt es zudem noch eine Flash-Version für Mac und Linux. In unserem Test haben diese gut funktioniert.

Poker Bonus: 888 Poker Erfahrung von kostenlosen 88 US-Dollar geprägt

Bonus
Beim Bonus macht 888 Poker eine kleine Ausnahme, die zeigt, dass die Frage Betrug oder seriös gar nicht erst gestellt werden muss, denn kein betrügerischer Anbieter würde seinen Kunden tatsächlich kostenlos Geld mit an die Hand geben, wenn man sich erstmals anmeldet. Bei 888 Poker erhält man jedoch ganze 88 US-Dollar zum Start. Diese teilen sich in Guthaben und Turniertickets auf. Zudem muss ein kleiner Teil auch freigespielt werden.

Darüber hinaus hat man auch einen richtigen 888 Poker Bonus am Start, der im Test von 888 Poker als durchaus „gut“ befunden wurde. Hierbei handelt es sich um einen 100-Prozent-Bonus, der in Höhe von maximal 400 US-Dollar genutzt werden kann. Das Freispielen erfolgt mit Hilfe der 888 Poker Statuspunkte. Je 100 Punkte können dann 10 US-Dollar vom Bonuskonto auf das Guthaben übertragen werden. Da der Bonus relativ schnell freizuspielen ist, kann 888 Poker seriös auftreten.

Als Neukunde hat man zudem die Chance an Freeroll-Turnieren teilzunehmen. Jede Woche findet ein $100.000 Ersteinzahlerturnier statt. Unsere 888 Poker Erfahrung hat gezeigt, dass es sich viel Dead Money abzugreifen gibt. Weiter haben wir aber auch das VIP-Programm des Anbieters im Testbericht untersucht. Dieses besteht aus mehreren Statusleveln, die unterschiedliche Rakeback-Stufen bieten und das Einkaufen im Store ermöglichen. Auf dem höchsten Level erhält an effektiv ein Rakeback von 18 Prozent.

Interessiert man sich für die Jahresebenen, kann man sich auf ein weiteres Level spielen. Mit insgesamt 350.000 Statuspunkten erreicht man den Diamond-Status, der einem ein Rakeback von 36 Prozent bringt und zudem folgende weitere Vorteile:

  • Persönlicher VIP Manager
  • Exklusive VIP-Freerolls
  • Zugang zu Veranstaltungen und Offline-Turnieren für VIPs
  • Exklusive Angebote im Online-Shop
  • Riesige Bargeld-Prämien

Traffic und Niveau: 888 Poker mit gutem Traffic

Pokernetzwerk
Über die Jahre hat 888 Poker trotz seines guten Angebots leider eine Menge guter Spieler verloren, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass die Konkurrenz bessere Qualifier für große Turniere bietet und 888 Poker sich eher auf Cash Game konzentriert. So kommt es, dass man trotz 10 Millionen Kunden teilweise nur 5.000 bis 10.000 Spieler an den Tischen findet. Diese tummeln sich dann übrigens zu 80 Prozent an den Echtgeld-Tischen umher, statt Turniere zu spielen.

Natürlich kommt hier dann aber auch der Vorteil von 888 Poker zur Geltung. Wie sich im Test gezeigt hat, verfügt man kaum noch über gute Spieler und stattdessen über viele Casino-Kunden, die ihre Zeit auch mit Poker vertreiben wollen. So kommt es, dass selbst an den NL100- und NL200-Tischen noch Spieler zu finden sind, die sich fast jede zweite Hand anschauen wollen. Bis hoch zu NL100 kann man zudem bequem zehn Tische gleichzeitig spielen.

Limits: 888 Poker richtet sich an Anfänger und Lowstakes-Spieler

Limits
Da bei 888 viele Anfänger zu finden sind, wirbt der Pokerraum natürlich auch damit, besonders für diese gemacht zu sein. Allerdings sind somit natürlich auch Lowstakes-Profis gerne gesehen, die dann im Bereich von NL2 bis NL25 alles absahnen, was es nur abzusahnen gibt. Auf diesen Bereich konzentriert man sich bei 888 Poker auch, was dazu führt, dass es zwar bis in die Level $75/$150 geht, dort aber kaum Spieler zu finden sind. Highstakes Action gibt es hier also eher nicht.

Usability der Software: Gute Software mit Multitable-Problemen

Usability
Auch, wenn es sich vielleicht etwas subjektiv anhören mag, doch nach all den Test sind wir der Meinung, dass PokerStars der einzige Anbieter ist, bei dem man ohne jegliche Probleme mehr als 20 Tische spielen kann. Leider hat nämlich auch 888 Poker hier seine Probleme im Test gehabt. Unsere 888 Poker Erfahrung hat gezeigt, dass ohnehin nur 16 Tische möglich sind, wobei diese schon relativ schwer zu halten sind. Probleme bereiten hier vor allem Performance und Tischdesign.

Ansonsten ist die Software gut und übersichtlich gestaltet. Der Bereich „Konto“ kann gut erreicht werden und man sieht seinen Guthabenstand zu jeder Zeit. Gleiches gilt für den Statuslevel, die Uhrzeit und die angemeldeten Spieler. Wer Probleme hat, kann sogar auf einen Live-Chat zurückgreifen. Für Anfänger gibt es darüber hinaus eine spezielle Ansicht, welche die Tischauswahl erleichtert.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Sehr viel Auswahlmöglichkeit

Einzahlung_Auszahlung
Zum Einzahlen, stehen die folgenden Möglichkeiten zur Auswahl: Kreditkarte (Master, Visa), Sofortüberweisung, Banküberweisung (Wire Transfer), Direktüberweisung, paysafecard, Click2Pay, Neteller, Moneta, Dankort, giropay, iDeal , Nordea, P24, Diners Kreditkarte, eKonto, Poli, WebMoney, Abaqoos, Boleto, ewire, Przelewy 24, SEB Pank, Ukash, FundSend, DineroMail, Fast Bank Transfer.

Für die spätere Auszahlung, gibt es dann noch die folgenden Möglichkeiten: Kreditkarte (Visa), NETeller, Banküberweisung (Wire Transfer), Direktüberweisung, Moneta, Scheck (Bank Draft), WebMoney und Ewire. Eine Auszahlung erfolgt in der Regel nach spätestens 24 Stunden und erst nach einer Altersüberprüfung.

888 Poker

Support: Telefon, Chat und E-Mail

Support
Der bereits mehrmals ausgezeichnete Support von 888 ist via E-Mail, Telefon und Live-Chat erreichbar. Über alle Wege erhält man schnell eine kompetente Antwort, die noch dazu von freundlichen Kundenservice-Mitarbeitern in allen möglichen Sprachen beantwortet werden. Die Hotline ist natürlich kostenlos.

Sicherheit: Lizenz aus Gibraltar, 888 Safe & 888+ responsible

An sich hat jeder Anbieter von Pokerspielen heutzutage die gleichen Sicherheitsvorkehrungen – Verschlüsselungen, eine gültige Lizenz und natürlich einen Zufallsgenerator. Überprüft wird dies alles von unabhängigen Institutionen und den Regierungen der Länder. 888 Poker besitzt eine Lizenz aus Gibraltar und führt zudem noch eigene Spielschutz-Programme, wie 888 safe oder 888+ responsible. Bedenken braucht man also keine haben.

Seriosität von 888 Poker: Wir haben keine Zweifel

Nachdem wir die meisten Punkte bereits gewissenhaft getestet haben, bleiben für uns keine Zweifel übrig – 888 Poker ist so seriös, wie man es nur sein kann. Die Ein- und Auszahlungen werden überprüft, man hat eine gültige Lizenz, die Seite und die Software werden verschlüsselt und man hat selbst ins Leben gerufene Sicherheitsprogramme. Zudem geben Auszeichnungen des EGR Magazine, die sich größtenteils auf den Support beziehen, auch ein gutes Bild ab.

Zusatzangebote / Besonderheiten: Innovative Spiele und ein VIP-Programm

Zusatzangebote
Die wohl größten Besonderheiten von 888 Poker finden sich in der Software selbst. Gemeint sind die Webcam- und 3D-Tische. Aber auch das hauseigene VIP-Programm und die Statuslevel sind sehr interessant und bringen reichlich Vorteile. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt jedoch, dass man im Vergleich zur Konkurrenz nicht so sehr mit Promotions- und Turnierserien auffällt. Wie bereits erwähnt, konzentriert sich 888 aber eher auch auf einen anderen Bereich.

888 Casino Zusatzangebote

888Poker Bonus aktivieren – so klappt‘s

Den 888Poker Bonus gibt es nur für registrierte Kunden, die ein Konto bei 888Poker besitzen. Dies macht klar, dass eine Registrierung erforderlich ist. Da der Bonus auch an eine Einzahlung geknüpft ist, ist ebenfalls ein erstes Deposit erforderlich, um den Bonus zu aktivieren. In unserer folgenden Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie der User hierbei vorgehen muss.

1. Schritt: Registrierung durchführen und Konto eröffnen

Die Registrierung ist bei 888Poker kinderleicht und geht innerhalb von wenigen Minuten vonstatten. Denn der Pokeranbieter fragt nur einige wenige persönliche Daten ab, da die gesetzlich vorgeschriebene Identifizierung erst mit dem ersten Auszahlungsantrag erfolgen muss. Abgefragt werden zum Beispiel der Name und die E-Mail Anschrift. Sobald die  Felder im Registrierungsformular vollständig und korrekt ausgefüllt worden sind, erfolgt die Kontoerstellung mit einem Klick auf die Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Schritt: Einzahlung vornehmen

Im Anschluss daran leitet der 888 Pokerraum automatisch in den Zahlungsbereich. Hier kann sich der Pokerspieler für sein bevorzugtes Zahlungsmittel entscheiden und die bonusqualifizierende Ersteinzahlung tätigen. Angeboten werden zum Beispiel mehrere Kreditkarten, einige eWallets, die Banküberweisung mit einigen Direktbuchungssystemen sowie die Paysafecard. Nachdem der gewünschte Betrag eingegeben wurde, erfolgt eine Weiterleitung zu dem Zahlungsdienstleister, wo sich der Spieler identifizieren muss. Ein Bonuscode ist nicht erforderlich, stattdessen wird der Bonus automatisch mit dem Tätigen der Einzahlung auf dem Konto gutgeschrieben.

3. Schritt: Bonusumschlag vornehmen

Der 888 Pokerbonus ist es dann auszahlungsfähig, wenn die an ihm geknüpften Bonusbedingungen zu 100 % erfüllt sind. Schafft es der Spieler nicht, diese zu meistern, dann werden das Bonusgeld und die mit dem Bonus generierten Gewinne wieder vom Konto gelöscht.

4. Schritt: Identifizierung vornehmen

Bevor eine Auszahlung möglich ist, muss sich der Spieler bei 888Poker zunächst einmal mit einem Ausweisdokument identifizieren. Dies ist keine Schikane dem Spieler gegenüber, weil er eine Auszahlung beantragt, sondern eine gesetzliche Auflage. Damit möchte der Gesetzgeber vermeiden, dass der 888 Pokerraum dafür genutzt wird, um Schwarzgeld zu waschen. Identifizierung bedeutet, dass ein Ausweisdokument eingereicht werden muss. Zur Wahl stehen der Personalausweis oder der Reisepass. Außerdem muss die Anschrift vom Wohnsitz bestätigt werden. Das funktioniert mit der Kopie eines offiziellen Dokumentes, das nicht älter als drei Monate ist. Anerkannt werden zum Beispiel ein Kontoauszug, die Rechnung des Telefonanbieters oder von dem Stromversorger.

4. Schritt: Auszahlung beantragen

Der Auszahlungsbereich ist nur ersichtlich, wenn sich der Spieler beim Pokeranbieter angemeldet und eingeloggt hat. In der Kasse gibt es einen Bereich für Einzahlungen und Auszahlungen – an dieser Stelle muss Auszahlung gewählt werden. Generell ist es so, dass für Auszahlungen aus technischen Gründen mit weniger Zahlungsmittel offeriert werden als für Einzahlungen. Hinzu kommt, dass die Auszahlung immer mit der Methode erfolgt, die der Spieler auch für seine Einzahlung genutzt hat. Nachdem das gewünschte Zahlungsmittel ausgewählt und der auszuzahlende Betrag erfasst wurde, erfolgt eine Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister. Wann das Geld zur Verfügung steht, ist davon abhängig, welches Zahlungsmittel genutzt wird. Am längsten ist die Transferdauer bei der Banküberweisung, hier ist mit mehreren Werktagen zu rechnen.

Fazit und Bewertung von 888 Poker: Würdiger Platz 1 im Test


888 Poker ist ohne Frage seriös und bietet einige Vorteile, die man sich nicht entgehen lassen möchte. Dazu zählen vor allem die loosen Spieler, die zu großen Teilen aus dem Casino-Bereich kommen. Diese gilt es an den Tischen auszunehmen, was vor allem für Anfänger gut ist, die nicht direkt ins Haifischbecken wollen. Am besten noch den kostenlosen und später den Einzahlungsbonus mitnehmen, dann ist alles perfekt. Wir können das Spielen hier nur empfehlen.

CTA_888Poker