Wir stellen die OptionFair App für Android und iPhone vor

optionsFair App Android iPhone2010 gegründet, gehört der in Zypern regulierte Broker OptionFair zu den größten Online-Portalen für den Handel mit binären Optionen. Seinen Kunden ermöglicht der Anbieter das Traden mit Binären Optionen unter anderem durch die webbasierte Variante der Handelsplattform „TechFinancials“. Andererseits ist man sich beim Betreiber bewusst, dass der Handel vom stationären Rechner aus längst nicht der einzige Ansatz ist, auf Trader in spe im direkten Vergleich der Broker achten. Aus diesem einfachen Grund gibt es schon seit einiger Zeit eine OptionFair App für Android und iPhone.

 

Inhaltsverzeichnis

    • OptionFair App für Android und iPhone im Überblick:
  • 1.) Welche Handelsplattform ist bei OptionFair zu finden?
  • 2.) Die Vorteile des mobilen Tradings
  • 3.) Die Merkmale der OptionFair App für Android und iPhone
  • 4.) Unser Fazit: Empfehlenswerte App für Smartphones und Tablets

OptionFair App für Android und iPhone im Überblick:

  • OptionFair hat sich auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert
  • Für den Handel steht eine webbasierte Anwendung zur Verfügung
  • Die OptionFair App für Android und iPhone basiert auf der Webanwendung des Brokers
  • Alle Funktionen der Plattform sind vorhanden
  • Mit der App lässt sich eine umfangreiche Verwaltung des Handelskontos realisieren

optionfair ohne betrug sehr seriös
Inhalt:

1. Welche Handelsplattform ist bei OptionFair zu finden?
2. Die Vorteile des mobilen Tradings
3. Die Merkmale der OptionFair App für Android und iPhone
4. Unser Fazit: Empfehlenswerte App für Smartphones und Tablets

1.) Welche Handelsplattform ist bei OptionFair zu finden?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDer Broker OptionFair stellt seinen Tradern eine webbasierte Handelsanwendung zur Verfügung, die in ähnlicher Form bei jedem Broker für binäre Optionen zu finden ist. Die Anwendung ist schlicht aufgebaut und mit wenigen Klicks hat der Trader alle Funktionen kennengelernt. Umfangreiche Chart-Analyse-Tools sind nicht zu finden und auch der unerfahrene Anleger findet sich schnell zurecht. Handelbar sind bei OptionFair Währungspaare sowie Indizes, Aktien und Rohstoffe. Die Renditen liegen in den meisten Fällen im Bereich zwischen 75 – 85 Prozent. Was die unterschiedlichen Optionenarten angeht, sind neben den klassischen binären Optionen noch Treffer-, Grenze- und Turbo-Optionen zu finden.

Die Webseite des Brokers OptionFair

Die Webseite des Brokers OptionFair

Fazit: OptionFair stellt seinen Kunden eine schlichte webbasierte Handelsanwendung zur Verfügung, mit der sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden können. Es sind keine umfangreichen Analyse-Tools verfügbar und wer eine umfangreiche Marktanalyse realisieren will, muss auf externe Angebote zugreifen. Handelbar sind Devisen, Aktien, Indizes und Rohstoffe und es finden sich vier verschiedene Arten von binären Optionen.

2.) Die Vorteile des mobilen Tradings

Themenicon AppEs gibt unterschiedliche Gründe, die für den Nutzen mobiler Anwendungen stehen. Einer dieser Gründe, ist die Flexibilität, die den Tradern geboten wird. Mit einer App fürs eigene Smartphone ist niemand mehr auf einen PC angewiesen und kann die eigenen Handelsentscheidungen an jedem Ort treffen. Weiterhin behält der Nutzer der App zu jeder Zeit den Überblick über das eigene Handelskonto, denn er hat es ja immer mit dabei. So verpasst der Anwender auch nie wieder eine Handelschance und kann die Märkte zu jeder Zeit und an jedem Ort im Auge behalten.
Mit einer mobilen Anwendung ist es möglich, Kontostände aufzurufen, die Trading-Historie einzusehen, Positionen zu öffnen, zu schließen und zu ändern sowie Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Besonders gute Apps versorgen die Nutzer zusätzlich mit Echtzeitnachrichten und bieten Werkzeuge zur Kursanalyse sowie Watchlisten.

Fazit: Wer mobil handelt, hat das eigene Handelskonto immer mit dabei. Mobile Anwendungen ermöglichen das Überwachen der Märkte, die Verwaltung des Kontos, das Tätigen von Trades und das Einsehen der Handelshistorie.

Webbasierte Handelsplattform von OptionFair

Webbasierte Handelsplattform von OptionFair

3.) Die Merkmale der OptionFair App für Android und iPhone

Themenicon IndikatorenDie webbasierte Anwendung von OptionFair ist auch in der mobilen Variante erhältlich und ermöglicht eine gute Arbeitsweise auch per Smartphone und Tablet wie unsere OptionFair Erfahrungen zu diesen mobilen Anwendungen bestätigen. Für den mobilen Handel wurde die Plattform an die Anforderungen der mobilen Endgeräte angepasst. Aufgrund der Tatsache, dass es vom Anbieter eine eigens entwickelte mobile Webseiten-Ausführung gibt, steht dem Traden ohne App unterm Strich also nichts im Wege. Eine maßgeschneiderte Software fürs Smartphone braucht es also nicht immer. Die Webseite des Brokers wird zeitig informieren, sobald der Anbieter in diesem Punkt nachrüstet. Für Anfänger erweist sich als Vorteil, dass die webbasierte Handelsumgebung vollständig in deutscher Sprache angeboten wird und mit einem OptionFair Demokonto erforscht werden kann. Zur Verfügung steht zudem ein Trading-Simulator. Mit selbigem fällt das Kennenlernen der Handelsarten des Brokers leicht und geht risikofrei vonstatten.

optionfair-app

Die OptionAir App ist kostenlos erhältlich

Ab einer Ersteinzahlung von 200 Euro kann der Handel mit dem Standard-Konto beginnen. Ob im Bereich Rohstoffe, Indizes oder mit anderen Handelsgütern: Das Angebot umfasst die gleichen Möglichkeiten der klassischen Plattform des Brokers – beim Call-/Put-Handel, dem 60-Sekunden-Handel und anderen Handelsarten. Berücksichtigen können Anleger auch die Verlustabsicherung in Höhe von bis zu 15 Prozent, deren Einrichtung der Broker für den Fall eines negativen Handels-Ergebnisses erlaubt. Auch der maximale Gewinn mit 85 Prozent und das umfangreiche Ausbildungs- bzw. Beratungsangebot fallen positiv auf. Der Handel mit Binären Optionen erfolgt in Echtzeit. Hier kann sich jedoch die jeweilige Geschwindigkeit des mobilen Internetzugangs bemerkbar machen. Je nach Tarif und Provider können Probleme auftreten, was wiederum auch bei Apps möglich ist.

Fazit: Mit der OptionFair App für Android und iPhone lässt sich eine effektive und zielgerichtete Handelsweise realisieren. Die App verfügt über alle Funktionen, die für mobiles Trading wichtig sind und zeichnet sich durch eine unkomplizierte und intuitive Bedienbarkeit aus. Die mobile Anwendung kann auch mittels Demokonto ausgetestet werden und zwar für fünf Tage.

4.) Unser Fazit: Empfehlenswerte App für Smartphones und Tablets

Mobiles Trading wird in der heutigen Zeit von allen Kunden eines Brokers erwartet und auch OptionFair bietet seinen Tradern Apps an, die mit Smartphones und Tablets genutzt werden können. Diese Anwendungen basieren auf der Webplattform des Brokers und zeichnen sich durch eine unkomplizierte und übersichtliche Bedienung aus. Es kann eine umfangreiche Kontoverwaltung realisiert werden und auch Trades lassen sich via Mobilgerät zu jeder Zeit tätigen.
optionfair ohne betrug sehr seriös

Weitere Informationen zum Anbieter: