mybet Poker Betrug? Lizenz und seriöses Angebot!

myBet_PokerMybet war wie so viele andere Pokeranbieter ursprünglich ein reiner Wettanbieter und wurde im Jahr 1998 in Deutschland gegründet wurde. Mittlerweile ist die sogenannte PEI Ltd. zu einem Großteil an der mybet Holding SE beteiligt und sorgt mit dem Sitz auf Malta für eine Lizenz der matlesischen Regierung. Im Jahr 2007 erweiterte mybet sein Angebot um einen Pokerraum, der heute ganz einfach unter dem Namen mybet Poker bekannt ist. Als Teil des iPoker-Netzwerks kann der Pokerraum eine ausreichende Spielerbasis vorweisen, von denen allerdings nur ein Bruchteil bei mybet Poker selbst spielt.

Update Juli 2016: Der Anbieter mybet hat das Angebot an Pokerspielen eingestellt. Das betrifft sämtliche Angebote der bisherigen mybet Poker-Plattform vom Cashgame bin hin zu Turnieren. Dadurch dass der Pokerroom nicht mehr am Markt vertreten ist, empfiehlt sich das Spielen bei einem alternativen Anbieter. 888poker ist unsere Empfehlung, wie auch im 888poker Erfahrungsbericht nachgelesen werden kann.

Dies liegt vor allem daran, dass mybet Poker in Sachen Design weit der Konkurrenz hinterherhängt. Bei einem Blick auf die Pokerseite oder die Software für den Browser kommt alles andere als Pokerstimmung auf. Dennoch ist das Angebot von mybet Poker nicht schlecht. Es können verschiedene Pokervarianten gespielt werden und durch die Mitgliedschaft im iPoker-Netzwerk findet man auch immer einen passenden Gegenspieler. Lediglich zu besonders schwachen Zeiten könnte es bei einer der weniger verbreiteten Pokervarianten bei eher ungewöhnlichen Limits kritisch werden. Im folgenden Testbericht werden wir auf unsere Erfahrungen mit mybet Poker eingehen, um am Ende der Frage nach Betrug oder seriös nachzugehen.

Inhaltsverzeichnis

    • Vor- und Nachteile von mybet Poker
  • Angebot an Pokervarianten: Gute Auswahl an Turnieren
    • Poker Bonus: 200 Prozent bis zu 1.000 Dollar
    • Traffic und Niveau: iPoker-Netzwerk sorgt für ausgeglichenes Spielerverhalten
    • Limits: mybet Poker mit gutem Angebot
    • Usability der Software: Playtech erledigt seine Aufgabe gut
    • Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Wenige Methoden, aber schnelle Bearbeitung
    • Support: Guter Service per Live-Chat
    • Sicherheit: Sehr gute mybet Poker Erfahrung gemacht
    • Seriosität von mybet Poker: Zertifikat des TÜVs
    • Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule und Tutorial
  • Fazit und Bewertung von mybet Poker: Guter Pokerraum hinter schwachem Design

Vor- und Nachteile von mybet Poker

  • Traffic durch iPoker-Netzwerk ausreichend hoch
  • Gutes Pokerangebot
  • Interessante Bonusaktionen für neue und bestehende Kunden
  • Design der Webseite und Browser-Software mangelhaft
  • Übersichtlichkeit für Anfänger fehlt öfters

cta_888sport

Angebot an Pokervarianten: Gute Auswahl an Turnieren

Pokervarianten
Das Angebot bei mybet Poker entspricht dem allgemeinen Standard des iPoker-Netzwerks. Es werden verschiedene Pokervarianten angeboten. Darunter befinden sich neben Texas Hold’em auch weniger verbreitete Spiele wie Omaha, Omaha Hi-Lo, 7 Card Stud und Five Card Stud. Die Varianten werden jeweils mit verschiedenen Limits angeboten, sodass jeder Spieler mit seinem gewünschten Budget einen passenden Tisch findet. Dabei hat man die Wahl zwischen Full Ring, 6-Max oder Heads Up, welche sich neben der Spieleranzahl auch dementsprechend in der Geschwindigkeit unterscheiden. In jedem Fall sollte man bei mybet Poker immer einen entsprechenden Tisch finden.

Neben den Tischen warten bei mybet Poker natürlich auch einige Turniere auf die Spieler. Nach unserer Erfahrung mit mybet Poker ist der Vielfalt hier kaum eine Grenze gesetzt. Wie für das iPoker-Netzwerk üblich starten zu Hochzeiten beinahe im Minutentakt neue Turniere, welche immer mit anderen Einsätzen und in anderen Varianten ausgetragen werden. Zu Zeiten, wenn weniger Spieler aktiv sind, starten Turniere in der Regel ebenfalls im Halbstundentakt. Die meisten Turniere werden mit Texas Hold’em ausgetragen, gerade am Wochenende sollten aber auch Liebhaber von anderen Spielvarianten auf ihre Kosten kommen. Für Omaha finden auch in der Woche einige Turniere statt.

Generell stehen mehrere Turnierarten zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Multitable Turniere, SNG Turniere, Satellite Turniere, Freezeout Turniere, Rebuy Turniere sowie Freeroll Turniere und Punkte Turniere.

Poker Bonus: 200 Prozent bis zu 1.000 Dollar

Bonus
Auf neue Kunden wartet bei mybet Poker ein lukrativer Neukundenbonus. Dieses Angebot gilt nur für die Spieler, welche ihre erste Einzahlung bei mybet Poker tätigen. Auf die erste Einzahlung wird dann ein 200-Prozent-Bonus bis zu 1.000 Dollar gutgeschrieben, welche durch das Erspielen von sogenannten myPoints an den Ring Games und durch die Teilnahme an Turnieren freigespielt wird. Denn wie jeder andere Pokerbonus eigentlich auch, steht der mybet Poker Bonus vorerst in einer „Warteschleife“. Der Bonus wird immer in $5-Schritten freigegeben, wofür jeweils 500 myPoints benötigt werden. Die Anzahl der gutgeschriebenen myPoints hängt von der Höhe des Rakes oder der Höhe der Eintrittsgebühr ab. Zusätzlich ist die Anzahl der gutgeschriebenen Punkte auch von dem VIP-Status abhängig. Grundsätzlich erhält man für $1 Rake oder Gebühr 15 myPoints. Zum Freispielen des gesamten Bonus hat man faire 3 Monate Zeit.

Neben dem Neukundenbonus warten bei mybet Poker aber auch noch andere Aktionen für bestehende Kunden. Im Test konnten wir unter anderem von zahlreichen Freerolls, Reload Boni, Special-Turnieren mit festen Jackpots und anderen Promotionen profitieren.

Im VIP-Club von mybet Poker kann ein von vier Levels erreicht werden. Je nach Anzahl der gesammelten Punkte ist man entweder auf dem Level Kreuz, Herz, Pik, oder Karo. Theoretisch besteht die Möglichkeit, die gesammelten Punkte nach einer bestimmten Zeit in Echtgeld umzuwandeln. Nach unserer mybet Poker Erfahrung lohnt es sich aber eher, an einem der Turniere kostenlos teilzunehmen. Einige Belohnungen sind für bestimmte VIP-Level vorbehalten.

Traffic und Niveau: iPoker-Netzwerk sorgt für ausgeglichenes Spielerverhalten

Pokernetzwerk
Das Spieleraufkommen bei mybet Poker kann sich durchaus sehen lassen. Zwar spielen direkt in dem Pokerraum nicht so viele Spieler, allerdings verschafft das iPoker-Netzwerk die nötige Spielerbasis. So ist es keine Seltenheit, dass man auf über 10.000 Spieler trifft. Zu Hochzeiten sind ungefähr 20.000 Spieler im iPoker-Netzwerk online und zu schlechten Zeiten, können die Zahlen auch unter die Marke von 5.000 Spielern sinken. Nach unseren Erfahrungen findet man zu jeder Zeit einen passenden Gegenspieler beim Texas Hold’em, nur bei den anderen Varianten wurde es im Test zum Teil kritisch.

Das Niveau im iPoker-Netzwerk ist recht ausgeglichen. Im Test von mybet Poker trafen wir gerade bei den niedrigen Limits auf sehr einfache Gegenspieler, wagt man jedoch, ein wenig mehr aufs Spiel zu setzen, steht einem meist auch ein guter Spieler gegenüber. Grundsätzlich macht es sehr großen Spaß, mit vielen Spielern zu spielen.

Limits: mybet Poker mit gutem Angebot

Limits
Die Limits bei mybet Poker bewegen sich in dem üblichen Bereich. Es gibt No Limits, Pot Limits und Fixed Limits. Normale Cashgames beginnen ab $0.02/$0.04 und gehen seltener über $100/$200 hinweg. Generell sollte für jedes Budget ein passender Tisch zu finden sein, es kann nur für High-Roller ab und an problematisch werden.

Usability der Software: Playtech erledigt seine Aufgabe gut

Die Software von Playtech kann in alter Manier überzeugen. Die Software zum Download bei mybet Poker punktet mit gutem Design und einigen besonderen Funktionen. Im Browser zu spielen, können wir hingegen niemandem empfehlen, da die mybet Poker eigene Software kaum zum Pokerspielen einlädt. Die Software ermöglicht das Multitabling und unterstützt Vier-Farben-Decks sowie frei belegbare Funktionstasten. Poker-Tools wie Pokertracker oder Holdem Manager werden von der Software ebenfalls unterstützt. Wer auf Mac oder Linux spielen möchte, muss mit der Flash-Version vorliebnehmen, welche allerdings nicht sehr gelungen ist.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Wenige Methoden, aber schnelle Bearbeitung

Einzahlung_Auszahlung
Da es sich bei mybet um ein Echtgeld Online Casino mit PayPal handelt, gehen Ein- und Auszahlungen bei mybet Poker recht schnell und problemlos über die Bühne. Lediglich die eine oder andere Auszahlung wird mit kurzen Verzögerungen bearbeitet, sodass das Geld erst nach mehr als 48 Stunden auf dem Konto zu sehen ist. Dafür muss allerdings eine der Varianten genutzt werden, bei der das Geld von einer Sekunde auf die andere transferiert wird. Wählt man beispielsweise eine normale Banküberweisung, kommen die Bankbearbeitungszeiten hinzu, welche je nach Bank bis zu 5 Werktage betragen kann. Es werden die folgenden Methoden angeboten:

Moneybookers, Credit Card, Banküberweisung, Paysafecard, Click & Buy oder Neteller 

Support: Guter Service per Live-Chat

Support
Der Support konnte im Test einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Es kann entweder eine E-Mail, per Telefon oder über den Live-Chat Kontakt aufgenommen werden und je nach Methode unterscheiden sich die Wartezeiten auf eine Antwort. In der Warteschleife per Telefon steht man nach unserer mybet Poker Erfahrung nur maximal zwei Minuten und im Live-Chat ist in der Regel direkt oder nach wenigen Sekunden ein Mitarbeiter verfügbar. Auf eine Antwort per Mail wartet man teilweise länger als 12 Stunden, in der Regel kann aber schon nach einer Stunde eine freundliche und kompetente Antwort erwartet werden.

Sicherheit: Sehr gute mybet Poker Erfahrung gemacht

In Sachen Sicherheit ist mybet Poker auf dem neusten Stand. Auch wenn die Internetseite des Pokeranbieters nicht gerade aktuell ist, kann man mybet Poker keine Probleme mit der Sicherheit unterstellen. Mit einer Lizenz der Lotteries and Gaming Authority Malta liegt mit Sicherheit kein mybet Poker Betrug vor. Auch die Zertifikate von GamCare, dem TÜV und thawte sind vorhanden.

Seriosität von mybet Poker: Zertifikat des TÜVs

Ebenso wie die Sicherheit ist auch eine gewisse Seriosität bei mybet Poker gewährleistet. Der Anbieter ist einer der wenigen Pokerräume, die über ein Zertifikat des deutschen TÜV verfügen. Auch von deutschen Behörden wurde das Angebot von mybet Poker abgenommen und für sicher und seriös erklärt.

Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule und Tutorial

Zusatzangebote
Die Zusatzangebote sind bei mybet Poker nicht gerade umfangreich. Es wird eine besonders schnelle Pokervariante sowie eine umfangreiche Pokerschule angeboten. Diese eignet sich vor allem für Einsteiger, welche auf der Suche nach einem gelungen Einstieg in die Pokerwelt suchen. In dieser Pokerschule werden die einzelnen Wertigkeiten von Händen sowie die einzelnen Wahrscheinlichkeiten betrachtet. Dabei werden unter anderem Fallbeispiele durchgesprochen. Außerdem ist darin ein Tutorial enthalten, in dem die Software ausführlich erklärt wird.

Fazit und Bewertung von mybet Poker: Guter Pokerraum hinter schwachem Design

Der ursprüngliche Wettanbieter mybet hat sich auch zu einem sehr guten Pokerraum entwickelt. Zwar stimmt das Design des Pokeranbieters noch nicht mit dem Ergebnis im Test überein, aber dieses ist recht gut. Unsere mybet Poker Erfahrung ist sehr gut. Denn nicht nur das Angebot ist mit Texas Hold’em sowie Omaha, Omaha Hi-Lo, 7 Card Stud und Five Card Stud auch das Bonusangebot kann sich sehen lassen. Der Bonus von 200 Prozent bis zu 1.000 Dollar kann über drei Monate freigespielt werden. Ein Live-Chat ist vorhanden und die Antworten des Supports erfolgen stets recht schnell und sind kompetent. In Sachen Sicherheit und Seriosität ist dem Anbieter mit einer gültigen Lizenz aus Malta und einem Zertifikat des TÜVs nichts vorzuwerfen. Mann sich sicher sein, dass mybet Poker seriös ist.
cta_888sport

Weitere Informationen zum Anbieter: