Binäre Optionen Broker in Deutschland: In unserem Vergleich 2017 zu deutschen Brokern finden sie 7 elementare Fakten

Binäre Optionen Broker in Deutschland
Binäre Optionen stehen Privatanlegern bereits seit 2009 zum Handel zur Verfügung und erfreuen sich dabei nach wie vor einer steigenden Beliebtheit. Obwohl neue Binäre Optionen Broker aus dem Boden zu wachsen scheinen, gibt es nach wie vor keine Anbieter, die ihren Stammsitz in Deutschland unterhalten. Ziehen Sie für den Handel von Binären Optionen deutsche Anbieter vor, müssen Sie sich stattdessen auf Broker beschränken, die zumindest eine Niederlassung in Deutschland unterhalten – allerdings existieren davon auch nicht sonderlich viele. Wir haben hier für Sie die Binäre Optionen Broker in Deutschland unter die Lupe genommen und verraten Ihnen dabei, über welche Anbieter Sie dem Binäroptionshandel mit gutem Gewissen nachgehen können.

Inhaltsverzeichnis

    • Wichtige Fakten zu Binäre Optionen Brokern in Deutschland:
  • 1. Kann man Binäre Optionen in Deutschland handeln?
  • 2. Binäre Optionen: Deutsche Anbieter im Überblick
  • 3. Regulierung: Binäre Optionen in Deutschland handeln
  • 4. Zypern als Hauptsitz vieler Broker unter der Lupe
  • 5. Fazit: Es gibt kaum deutsche Binäre Optionen Broker
  • FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
    • Wie riskant ist der Binäroptionshandel wirklich?
    • Welche Handelsarten gibt es?
    • Woran erkenne ich einen seriösen Binäre Optionen Broker?
    • Welche Faktoren müssen bei der Brokersuche beachtet werden?
    • Wie viel Geld kann man mit Binären Optionen verdienen?
  • Noch nicht genug?
  • Die wichtigsten Infos im Überblick

Wichtige Fakten zu Binäre Optionen Brokern in Deutschland:

  • Bislang unterhält kein Binäre Optionen Broker seinen Stammsitz in Deutschland
  • Stattdessen sitzen die meisten reinen Binäre Optionen Broker auf Zypern
  • Auch ein Stammsitz im Ausland ist allerdings noch kein Indiz für Betrug
  • Die Regulierung und die Einlagensicherung des Brokers entscheiden über die Sicherheit
  • Zypriotische Broker werden meist durch die CySEC reguliert
  • Die CySEC unterliegt den Bestimmungen der MiFID
  • Demnach sind die Gelder und Daten der Kunden auch bei zypriotischen Brokern sicher

Inhalt:

1. Kann man Binäre Optionen in Deutschland handeln?
2. Binäre Optionen: Deutsche Anbieter im Überblick
3. Regulierung: Binäre Optionen in Deutschland handeln
4. Zypern als Hauptsitz vieler Broker unter der Lupe
5. Fazit: Es gibt kaum deutsche Binäre Optionen Broker
6. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
7. Noch nicht genug?
8. Die wichtigsten Infos im Überblick

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

1. Kann man Binäre Optionen in Deutschland handeln?

Themenicon DeutschlandSelbstverständlich ziehen deutsche Trader einen Broker vor, der seinen Stammsitz hierzulande unterhält und dementsprechend auch einen deutschsprachigen Kundensupport und eine vertrauenswürdige Regulierung mitbringt. Allerdings kann dieser Wunsch bislang von keinem Broker erfüllt werden: Alle Binäre Optionen Broker, die sich ausschließlich auf den Binäroptionshandel beschränkt haben, unterhalten ihren Stammsitz auf der europäischen Insel Zypern – weder in Deutschland, noch in anderen europäischen Ländern sind deshalb Stammsitze von Binäre Optionen Brokern zu finden.

Heißt das, dass der Binäroptionshandel unsicher oder Betrug ist? Nicht unbedingt! Denn auch obwohl ein Broker keinen Stammsitz in Deutschland unterhält, sind deutsche Niederlassungen nach wie vor keine Seltenheit – und diese gehen für gewöhnlich auch mit einem deutschsprachigen Kundensupport einher. Der Trader muss deshalb bei der Brokersuche nur die Augen etwas offen halten und sich im „Kontakt“-Bereich oder im Impressum nach einer deutschen Anschrift umsehen. Bei Unsicherheit hilft sicher auch der Kundensupport des Brokers gerne weiter – im Notfall eben auch auf Englisch.

Bislang gibt es keine Binäre Optionen Broker, die ihren Stammsitz in Deutschland unterhalten. Trotzdem besteht für die Kunden kein Grund zur Sorge: Auch eine deutsche Niederlassung spricht häufig für Seriosität und Verlässlichkeit. Eine Niederlassung in einer deutschen Großstadt wie Frankfurt, Köln oder Berlin geht häufig auch mit einem deutschsprachigen Kundensupport sowie mit einer Registrierung bei der BaFin einher, was wiederum ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Vertrauenswürdigkeit verspricht.

Kontakt zum Kundensupport von BDSwiss

BDSwiss gehört zu den Brokern, die zwar keine Niederlassung, aber immerhin eine Postanschrift in Deutschland unterhalten

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

2. Binäre Optionen: Deutsche Anbieter im Überblick

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenWie wir bereits festhalten konnten, können Binäre Optionen deutsch bei einem Anbieter hierzulande nicht gehandelt werden – zumindest, sofern man nach einem Broker mit deutschem Stammsitz sucht. Stattdessen existieren allerdings einige Broker, die zumindest eine Niederlassung hierzulande unterhalten – möchte man Binäre Optionen in Deutschland handeln, sollte man also auf solche Unternehmen zurückgreifen.

Zu den Binäre Optionen Brokern, die zwar keine Niederlassung in Deutschland unterhalten, aber über eine deutsche Postanschrift verfügen, gehört in erster Linie BDSwiss aus unserem Binäre Optionen Anbieter Test: Obwohl der Name impliziert, dass das Unternehmen seinen Stammsitz in der Schweiz unterhält, sitzt auch BDSwiss auf der europäischen Insel Zypern – ebenso wie das übrige gros der Binäre Optionen Broker. Allerdings hat das Unternehmen zudem auch eine Adresse in Frankfurt am Main, was mit einem deutschsprachigen Kundensupport und einer Registrierung bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einhergeht. Beim Handel der über 170 verfügbaren Basiswerte ist der Kunde demnach immer auf der sicheren Seite – und nicht zuletzt spricht schließlich auch die CySEC-Regulierung des Unternehmens ebenso für Seriosität wie die hohe Transparenz im Umgang mit den Konditionen und das gut ausgebaute Serviceangebot, das einen Bildungsbereich und verschiedene Analyse-Funktionen umfasst.

Unternehmen wie 24Option werden aufgrund ihrer Niederlassung in Deutschland durch die BaFin beaufsichtigt; ebenso BDSwiss, wobei dieser Broker lediglich eine deutsche Postanschrift hat. 24option  bringt als zypriotischer Broker nämlich eine Niederlassung in Deutschland und somit einen deutschsprachigen Kundensupport mit, an die die Trader sich wenden können, obgleich natürlich dennoch immer ein Risiko beim Handel besteht. Somit besteht auch hier absolut kein Grund zur Sorge vor Betrug oder Undurchsichtigkeit. Wie unser Vergleich zeigt, sind Binäre Optionen in Deutschland allerdings trotzdem eine Seltenheit – sofern Sie auch dazu bereit sind, bei Brokern ohne deutsche Niederlassung zu handeln, dann finden Sie hier eine Übersicht über die beliebtesten Broker der Kunden:

BrokerMax. RenditeMin. HandelssummeMindesteinlageDemokonto
IQ Option91 Prozent1 Euro10 EuroJa
BDSwiss85 Prozent5 Euro200 EuroNein
24Option88 Prozent24 Euro250 EuroJa
Anyoption81 Prozent25 Euro200 EuroNein

Wie unser Vergleich gezeigt hat, sind Binäre Optionen Broker in Deutschland dünn gesät. Allerdings bringen Anbieter wie BDSwiss und 24Option zumindest eine Postanschrift bzw. Letzterer sogar eine Niederlassung in Deutschland mit, was für gewöhnlich mit einer Registrierung bei der BaFin und einem deutschsprachigen Kundensupport einhergeht. Trader müssen sich demnach vor Betrug oder Unklarheiten auch bei einem Binäre Optionen Broker in Deutschland fürchten, der hier lediglich eine Niederlassung unterhält.

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

3. Regulierung: Binäre Optionen in Deutschland handeln

Themenicon absichern_hedgenAuf der Suche nach einem Binäre Optionen Broker in Deutschland sollten Trader nicht allein auf den Stammsitz oder die Niederlassung des Unternehmens achten, sondern insbesondere auf die Regulierung des Binären Optionen Anbieters großen Wert legen. Innerhalb der EU ist nämlich keineswegs die Niederlassung oder der Stammsitz von Bedeutung: Stattdessen entscheidet nämlich die Regulierung darüber, ob es sich bei Ihrem Favoriten um einen kundenfreundlichen Broker oder um einen Betrüger handelt.

Sofern das Unternehmen jedoch von einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU reguliert wird, besteht in der Regel kein Grund zur Sorge: Alle Finanzaufsichtsbehörden innerhalb der EU müssen den Vorschriften der MiFID Folge leisten. Die MiFID kann als die „Aufsichtsbehörde der Aufsichtsbehörden“ bezeichnet werden, da sie innerhalb der EU die Bestimmungen zur Regulierung von Finanzinstitutionen definiert und darauf achtet, dass die Finanzaufsichtsbehörden ihren Aufgaben zuverlässig nachgehen.

Broker, die ihren Stammsitz auf der europäischen Zypern unterhalten, werden dabei in der Regel durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert, die ihre Vorgaben nach dem Beitritt zur EU dem hier vorherrschenden Standard angepasst hat und dementsprechend mittlerweile als verlässliche Institution gilt, die der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in nichts nachsteht.

Auf der Suche nach Binäre Optionen Brokern in Deutschland zählt nicht allein die Niederlassung oder der Stammsitz, sondern insbesondere die Regulierung ist entscheidend. Da innerhalb der EU alle Finanzaufsichtsbehörden den Regelungen der MiFID unterstehen, ist dabei eine Regulierung durch die CySEC ebenso zuverlässig wie die Regulierung durch die deutsche BaFin.

Die CySEC-Regulierung bei 24Option

Die Regulierung entscheidet über die Seriosität des Brokers

Weiter zur Anmeldung: www.24option.com

4. Zypern als Hauptsitz vieler Broker unter der Lupe

Themenicon IndikatorenObwohl mittlerweile nahezu jeder Binäre Optionen Broker durch die zypriotische Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert wird, stehen gerade die erfahreneren Trader, die schon länger im Geschäft sind, der Finanzaufsichtsbehörde aus der europäischen Insel skeptisch oder gar kritisch gegenüber. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass hierfür überhaupt kein Grund besteht: Die CySEC untersteht den Regelungen der MiFID – ebenso wie die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und die britische Financial Conduct Authority, die insbesondere Forex- und CFD-Tradern ein Begriff sein sollte.

Kritiker behalten Recht, wenn sie behaupten, dass der zypriotische Finanzsektor dem europäischen Standard in der Vergangenheit nicht entsprochen hat – seit dem Beitritt Zyperns zur EU vor rund 10 Jahren wurden die Finanzbehörden der kleinen Insel allerdings grundlegend überarbeitet und „umgekrempelt“, damit auch Zypern mit seinen Banken und Brokern dem europäischen Standard entspricht. Der hohe Beliebtheitsgrad Zyperns als Stammsitz für Binäre Optionen Broker steht demnach eher im Zusammenhang mit finanziellen Vorteilen für die Unternehmen – für den Kunden sind diese Faktoren im Trading-Alltag hingegen eher unerheblich. Dementsprechend müssen Trader, die Binäre Optionen Broker in Deutschland suchen, auch beim Handel über zypriotische Broker nicht um ihr Geld oder um ihre Daten fürchten.

Die meisten Binäre Optionen Broker unterhalten ihren Stammsitz auf der europäischen Insel Zypern – und einige Trader stehen dieser Tatsache eher skeptisch gegenüber. Allerdings gibt es keinen Grund zur Sorge, da auch die zypriotische CySEC mittlerweile den Vorgaben der MiFID untersteht und dementsprechend dem europäischen Standard entspricht.

5. Fazit: Es gibt kaum deutsche Binäre Optionen Broker

Themenicon WochenendeIn unserem Fazit können wir nun festhalten, dass kaum Binäre Optionen Broker in Deutschland vorhanden sind. Gerade die Stammsitze der Unternehmen befinden sich nahezu ausnahmslos auf der europäischen Insel Zypern und auch Niederlassungen in Deutschland sind nur selten.

Zu den wenigen Brokern, die echte Niederlassungen in Deutschland unterhalten, gehört 24Option: Hier können Kunden sich bei Problemen oder Fragen an einen deutschsprachigen Kundensupport wenden und auch ein hohes Maß an Sicherheit wird durch die zusätzliche Registrierung bei der BaFin gewährleistet. Allerdings müssen Trader auch den Handel über einen reinen zypriotischen Broker nicht mehr fürchten, da das zypriotische Finanzsystem mittlerweile europäischem Standard entspricht und da auch die CySEC den Regelungen der MiFID untersteht. BDSwiss unterhält zwar keine Niederlassung in Deutschland, hat jedoch eine deutsche Postanschrift.

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Wie riskant ist der Binäroptionshandel wirklich?

Trader sollten nie vergessen, dass es sich auch beim „Wetten“ auf den Kursverlauf eines bestimmten Finanzproduktes um ein komplexes Finanzgeschäft handelt, das auch mit Verlusten einhergehen kann. Entsprechend riskant ist auch der Binäroptionshandel – gerade dann, wenn hohe Renditen eine Rolle spielen. Allerdings können Trader beim Binäroptionshandel nicht mehr als ihren Einsatz bzw. ihre Einzahlung verlieren – und wie wir bereits feststellen konnten, erhöht ein Broker mit Stammsitz im Ausland das Verlustrisiko nicht.

Welche Handelsarten gibt es?

Broker wie BDSwiss bieten ihren Kunden bis zu sechs verschiedene Handelsarten an, zu denen sowohl Basics wie der Call/Put-Handel, One Touch oder Turbo gehören. Allerdings werden bei einigen Brokern auch exotischere Handelsarten wie Paar oder Range angeboten. Jede dieser Handelsarten geht mit unterschiedlichen Gewinnbedingungen einher, weshalb sich nicht jede Handelsart für jeden Trader eignet.

Woran erkenne ich einen seriösen Binäre Optionen Broker?

Auf der Suche nach einem seriösen Binäre Optionen Broker ist nicht allein der Stammsitz von Bedeutung. Stattdessen entscheidet in erster Linie die Regulierung darüber, ob es sich bei einem Broker um ein seriöses Unternehmen oder um einen Betrüger handelt. Darüber hinaus spricht auch ein hohes Maß an Transparenz für Seriosität, ebenso wie eine verlässliche Einlagensicherung und nicht zuletzt auch die positiven Erfahrungen der Kunden.

iq option regulierung

Unser Testsieger IQ Option wird ebenfalls von der CySEC reguliert.

Welche Faktoren müssen bei der Brokersuche beachtet werden?

Möchte man bei der Brokersuche nicht allein auf die Testberichte der Experten vertrauen, sondern darüber hinaus auch eigene Erfahrungen sammeln, sollte man einige Faktoren beim individuellen Vergleich beachten. Dazu gehört in erster Linie die Regulierung als wichtigster Grundpfeiler des Sicherungsmodells. Weiterhin sind auch nachvollziehbare und kundenfreundliche Konditionen ebenso von Vorteil wie ein gut ausgebautes Serviceangebot und ein gut erreichbarer Kundensupport, an den sich die Trader bei Fragen und Problemen wenden können.

Wie viel Geld kann man mit Binären Optionen verdienen?

Wie viel Geld man mit dem Binäroptionshandel verdient, ist in erster Linie vom eigenen Erfahrungsstand abhängig: Ein unerfahrener Einsteiger wird zunächst nur wenig verdienen oder sogar nur Verluste einfahren, während der Profi-Trader seinen Lebensunterhalt mit dem Binäroptionshandel bestreitet. Neben dem Maß an Erfahrungen, das der Trader mitbringt, entscheidet allerdings auch der Einsatz und teilweise auch das Glück darüber, ob der Händler einen Gewinn mit nach Hause nimmt und wie hoch dieser ausfallen wird.

Noch nicht genug?

Sie sind nun bestens über Binäre Optionen Broker in Deutschland informiert, möchten sich allerdings noch näher mit dem Binäroptionshandel auseinandersetzen? Dann können wir Ihnen unsere Ratgeber ans Herz legen, die sowohl Informationen zum Binäroptionshandel als auch zum Angebot einzelner Trader umfassen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich, im Forex Broker Vergleich und im Deutsche Broker Vergleich eine Auswahl der beliebtesten Broker. Von hier aus gelangen Sie darüber hinaus auch direkt zu unseren Testberichten, in denen wir jeden Anbieter genau auf Herz und Nieren getestet haben.

Die wichtigsten Infos im Überblick

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexZu guter Letzt können wir festhalten, dass die Niederlassung oder der Stammsitz eines Brokers allein nicht über dessen Seriosität entscheiden muss. Stattdessen ist die Regulierung des Unternehmens bei der Brokersuche von großer Bedeutung – und da innerhalb der EU ohnehin alle Finanzaufsichtsbehörden den Regelungen der MiFID unterstehen, ist die Regulierung durch die CySEC im Grunde ebenso zuverlässig wie eine Regulierung durch die BaFin. Möchte man trotzdem über Binäre Optionen Broker in Deutschland handeln, kann man sich an 24Option wenden – dieses Unternehmen unterhält zumindest eine Niederlassung in Deutschland; BDSwiss hat immerhin eine deutsche Postanschrift. In unserem Testbericht erfahren Sie darüber hinaus noch mehr zum Angebot und auf der Website des Unternehmens können Sie auch gleich ein Konto eröffnen!

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.comWeitere Informationen zum Anbieter: