Bestes Binäre Optionen Demokonto 2017: IQ Option

redaktionsempfehlung_iq_option
Betrug.org, Fachportal für die Analyse von binäre Optionen Brokern, hat das beste binäre Optionen Demokonto für das Jahr 2017 gewählt. Im Test wurden alle großen und namhaften Broker untersucht, Sieger wurde am Ende IQ Option. Die Frage für die Anleger lautet natürlich, welche Kriterien eigentlich einen binäre Optionen Demokonto Testsieger auszeichnen. Diese Frage wollen wir hier beantworten.

  • Als bestes binäre Optionen Demokonto kann nur ein Account gelten, welches grundsätzlich kostenlos geführt wird.
  • Sämtliche Features eines realen Handelskontos müssen zur Verfügung stehen, um einen echten Einstieg in den digitalen Handel zu ermöglichen.
  • Wer in den Handel einsteigt, benötigt in der Regel noch Unterstützung. Diese sollte in der Muttersprache erfolgen, niemand möchte noch mit einem Wörterbuch neben dem PC arbeiten müssen. Ausschlaggebend ist hier auch die Anzahl der Kommunikationswege. Vorzugsweise stehen neben E-Mail auch Livechat und Telefon mit einer deutschen Amtsvorwahl zur Verfügung.
  • Als flankierende Maßnahme zum Demokonto sollten vom Broker Tutorials, eBooks oder Webinare zur Einführung angeboten werden.
  • Ein besonderes Highlight ist es, wenn nicht nur ein Spielgeldbetrag zur Verfügung gestellt wird, sondern damit erwirtschaftete Gewinne in echtes Geld gewandelt und behalten werden dürfen.

Inhaltsverzeichnis

  • Warum überhaupt ein binäre Optionen Demokonto eröffnen?
  • IQ Option kam den Kriterien am nächsten
  • 24option – das spricht für den Zweitplatzierten
  • Banc de Binary – mit dem niedrigsten Handelseinsatz auf Rang drei im Test
  • Fazit: IQ Option klarer Testsieger

Warum überhaupt ein binäre Optionen Demokonto eröffnen?

Bevor wir uns den besten Anbietern widmen, seien die Vorteile eines Demokontos kurz erläutert. Insgesamt sprechen X Gründe dafür, ein Demokonto zu eröffnen:

  1. Der Service des Brokers kann getestet werden. Trader können hierbei vor alle auf die Aspekte achten, die ihnen beim Handel wichtig sind.
  2. Anfänger profitieren davon, den Handel mit binären Optionen an sich unverbindlich kennenlernen zu können. Das gewonnen Wissen und die Erfahrung kann genutzt werden, um den Einstieg in den Echtgeldhandel zu schaffen.

Fortgeschrittene Trader nutzen Demokonten häufig, um neue Handelsstrategien ohne Risiko entwickeln zu können. Meistens schleichen sich am Anfang noch Fehler ein, die im Echtgeldkonto allerdings teuer werden. In der Demoversion wird nur Spielgeld verloren, die Fehler fallen aber dennoch auf. Anschließend werden die Schwachstellen solange verbessert, bis sich regelmäßiger Erfolg einstellt.

IQ Option kam den Kriterien am nächsten

IQ Option StrategieIQ Option konnte die Wahl als bestes binäre Optionen Demokonto 2017 für sich entscheiden, da dieser Anbieter den zugrunde liegenden Kriterien am nächsten kam. IQ Option, ansässig auf der Mittelmeerinsel Zypern, bietet nicht nur ein kostenloses Demokonto an, sondern unterlegt dies mit allen Handelsmöglichkeiten, welche auch das reale Handelskonto bietet. Trader erhalten 1000 Euro Spielgeld. Mit bis zu 50 Prozent Bonus auf die Einzahlung lässt sich der Handel durchaus für den Anfang gestalten. Neben dem Demokonto überzeugt IQ Option aber noch mit weiteren Pluspunkten.

Das IQ Option Demokonto glänzt vor allem dadurch, dass es sich komplett an der normalen Liveversion orientiert. Einzige Ausnahme: Es sind lediglich 13 der über 100 Basiswerte verfügbar. Ansonsten können alle Features ausgiebige getestet und auf Echtzeitkurse zurückgegriffen werden. Diese Testphase hat bei IQ Option kein vorgegebenes Ende. Das Demokonto steht über einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung – auch das macht das IQ Option Konto zum besten binäre Optionen Demokonto.

Die Startseite von IQ Option

Für das IQ Option Handelskonto spricht zudem, dass die Eröffnung äußerst unkompliziert ist. Sie findet komplett unabhängig von der Registrierung eines Livekontos statt, was nicht bei allen Brokern der Fall ist. Trader müssen hierzu zunächst die Website des Brokers aufrufen. Anschließend wird ein unkompliziertes Registrierungsformular geöffnet, das wahrheitsgemäß ausgefüllt wird. IQ Option fragt hier bewusst nur einige wenige Daten ab. Dazu gehören eine gültige E-Mail-Adresse, ein frei wählbarer Benutzername und ein frei wählbares Passwort. Weitere Angaben werden bewusst nicht abgefragt, weil diese nicht zur Kontoführung benötigt werden. Nachdem das Formular abgeschickt wurde, erhalten Trader eine automatisch generierte E-Mail. In dieser findet sich ein Bestätigungs-Link, auf den geklickt werden muss. Danach ist das Konto bereits vollumfänglich nutzbar und komplett aktiviert. Das IQ Option Demokonto kann somit innerhalb von 2 Minuten eröffnet werden.

  • Die browserbasierte Handelsplattform kann von jedem beliebigen Endgerät ohne Download genutzt werden und bietet eine Oberfläche in deutscher Sprache.
  • Mobiles Trading ist selbstverständlich.
  • Maximale Rendite von 91 Prozent im klassischen Handel mit Call- und Putoptionen.
  • Die Eröffnung des Handelskontos ist bereits ab 10 Euro möglich.

24option – das spricht für den Zweitplatzierten

24option24option trat im Jahr 2010 in den Markt ein. Damit handelt es sich bei dem Broker in dem noch jungen Segment des Handels mit digitalen Optionen um einen der erfahreneren Anbieter. Der Firmensitz befindet sich auf Zypern, das Unternehmen wird von der zyprischen Börsenaufsicht CySEC reguliert. Letzteres ist sicher ein Pluspunkt bei der Gesamtbetrachtung, hat jedoch keine Auswirkungen auf das gute Abschneiden speziell im Bezug auf das Demokonto. 24option bietet nach eigener Aussage ein zeitlich unbefristetes Demokonto an, eine hervorragende Voraussetzung für Anleger. Die zur Verfügung gestellten Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten flankieren das Demokonto, Neueinsteiger finden hervorragende Startmöglichkeiten in den Handel mit binären Optionen, obgleich der Handel natürlich dennoch immer mit einem Risiko einhergeht. Voraussetzung ist jedoch, dass die Anleger ein reales Handelskonto eröffnen. Die Kontoeröffnung setzt eine Mindesteinzahlung von 250 Euro voraus. Etwas abweichend von den üblichen Usancen ist jedoch die Bonusregelung. Ein Bonus wird erst ausgezahlt, wenn die Mindesteinlage 5.000 Euro beträgt. Als VIP-Kunde profitieren die Anleger dann aber auch von anderen Vorteilen. 24option konnte aber noch durch andere Kriterien überzeugen.

  • Keine Verlustabsicherung im herkömmlichen Sinne, sondern die Möglichkeit, die Option vor dem Verfallszeitpunkt zurückzukaufen.
  • Im klassischen Handel sind bis zu 88 Prozent Maximalrendite erzielbar, im High-Yield Segment bis 360 Prozent.
  • Der Handel ist mit fünf unterschiedlichen Handelsmethoden machbar.
  • Mobiler Handel mit spezieller Android-App möglich, für alle anderen Betriebssysteme steht eine für den mobilen Handel optimierte Webseite zur Verfügung.
  • Klare und verständliche Bonusregelung, die nicht in den AGB versteckt sind.

Banc de Binary – mit dem niedrigsten Handelseinsatz auf Rang drei im Test

Beim Test um das beste binäre Optionen Demokonto konnte sich ebenfalls ein zyprischer Broker auf Platz drei etablieren. Die Banc de Binary, auch kurz als BBinary bekannt, stattet ihr kostenloses Demokonto mit einem besonderen Feature aus. Nach der Eröffnung eines Handelskontos steht den Anlegern ein Demokonto mit 50.000 Euro Spielgeld unbegrenzt zur Verfügung. Negativ fiel beim Test jedoch die deutsche Übersetzung der Homepage auf, die bis zur Unverständlichkeit sprachlich verstümmelt ist. Dies soll jedoch die Handelsmöglichkeiten der Nummer drei nicht beeinträchtigen.

  • Kontoeröffnung ab 250 Euro möglich.
  • Ab 500 Euro Ersteinzahlung Demokonto mit 50.000 Euro Spielgeld und 100 Prozent Bonus auf die Einlage.
  • Der Handel ist bereits ab einem Euro möglich.
  • Nach EU-Recht lizenzierter Broker
  • Über 200 Basiswerte stehen für das Traden zur Verfügung

Fazit: IQ Option klarer Testsieger

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass diese drei Broker nicht nur aufgrund Ihres Demokonto-Angebotes für Neueinsteiger als erste Adresse zum Einstieg gelten. Dennoch sprechen natürlich vor allem die Demokonten für eine Registrierung bei den Brokern. Vor allem IQ Option kann klar empfohlen werden. Das Konto lässt sich absolut unverbindlich eröffnen und ist nicht an die Liveversion gekoppelt. Es steht dennoch für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung und bietet eine absolut reale Handelsumgebung. Weiterer Vorteil: Die Kontoeröffnung ist bereits binnen 2 Minuten vollständig abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Anbieter: