www.betrug.org > Wettanbieter Ratgeber > Sportwetten ohne Einzahlung: Erste Sportwette kostenlos platzieren

Sportwetten ohne Einzahlung: Erste Sportwette kostenlos platzieren

Radaktionsempfehung Unibet 7,8

Wer im Internet seinen Wettschein zusammenstellt, macht dies in erster Linie in der Hoffnung, mit seinem Tipp richtig zu liegen. Der Gewinn entsteht also aus der richtigen Prognose. Dazu muss der Spieler zunächst selbst Geld einsetzen und folglich ein Risiko eingehen. Wie traumhaft wäre es hingegen, wenn Sportwetten ohne Einzahlung platziert werden könnten? Genau das jetzt unsere Herausforderung. Wir machen uns auf die Jagd nach einem vielversprechenden Sportwetten ohne Einzahlung Bonus und zeigen Ihnen, woran Sie bei der Bonuseinlösung im Detail achten müssen.

Inhaltsverzeichnis

    • Das Wichtigste zum Thema Sportwetten ohne Einzahlung:
  • Wie funktionieren Sportwetten ohne Einzahlung?
  • Sportwetten ohne Einzahlung Schritt für Schritt aktivieren & platzieren
    • Schritt für Schritt: So holen Sie sich den Bonus
  • Die knackigen Bedingungen & Konditionen beim Bonus ohne Einzahlung
  • So lassen sich die Sportwetten ohne Einzahlung ökonomisch einlösen
  • Welche anderen Promotionen gibt es bei Wettanbietern?
    • Tipps und Tricks für Sportwetten-Boni
  • Abseits der Boni: Das sind die drei wichtigsten Wettanbieter-Eigenschaften
    • Wettvielfalt: Eine anständige Auswahl ist das A und O
    • Auszahlungsschlüssel: Auf der Suche nach einem prachtvollen „Quotenfeuerwerk“
    • Zahlungen: Große Auswahl, keine Gebühren schnelle Bearbeitung
  • Fazit: Ein Mythos, der tatsächlich wahr ist!
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Das Wichtigste zum Thema Sportwetten ohne Einzahlung:

  • Sportwetten ohne Einzahlung können nur selten platziert werden
  • Häufig verlangen die Sportwetten Anbieter zunächst eine Spielereinzahlung
  • Wir haben trotzdem Sportwetten ohne Einzahlung gefunden
  • Wichtig sind vor allem die Bonusbedingungen, die erfüllt werden müssen

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter

Wie funktionieren Sportwetten ohne Einzahlung?

Das Potenzial der Sportwetten ohne Einzahlung wird häufig verkannt. Viele Spieler wissen nicht, dass sie mit diesen kostenlosen Wetten über einen kleinen Umweg tatsächlich Echtgeld verdienen können. Das Prinzip funktioniert, indem zunächst gegebenenfalls mit einem Bonus Code der Sportwetten Bonus aktiviert wird. Handelt es sich bei diesem Angebot tatsächlich um einen „echten“ Bonus ohne Einzahlung, so erhält der Spieler nach erfolgter Registrierung sein Sportwetten Startguthaben geschenkt. Allerdings handelt es sich zunächst um nicht auszahlfähiges Bonusguthaben. Um eine Auszahlbarkeit zu erreichen, müssen die Umsatzbedingungen innerhalb des zeitlichen Rahmens erfüllt werden. Hat der Spieler das geschafft, so spricht man umgangssprachlich davon, dass der Wettbonus gewaschen wurde und damit ausgezahlt werden kann. Adressat dieser kostenlosen Sportwetten sind in der Mehrheit der Fälle Neukunden.

Sportwetten ohne Einzahlung Schritt für Schritt aktivieren & platzieren

Icon Bonus für NeukundenWer weiß, wie das Einlösen der gratis Sportwetten funktioniert, hat diese Herausforderung innerhalb kürzester Zeit mit Bravur gemeistert. Doch eher unerfahrene Sportwetter haben mit der Bonusprozedur häufig ihre Schwierigkeiten. Dabei ist es von erheblicher Bedeutung, sich genauestens an die vom Sportwetten Anbieter festgeschriebenen Bedingungen zu halten. Ansonsten werden die Sportwetten ohne Einzahlung nämlich nicht gutgeschrieben oder im Nachhinein wieder storniert – total ärgerlich! Wie es richtig funktioniert? Das erklären wir jetzt:

Schritt für Schritt: So holen Sie sich den Bonus

Schritt 1: Geeigneten Bonus finden & registrieren

Die anspruchsvollste Aufgabe gibt es gleich zu Beginn. Sie müssen in der Masse der Bonusofferten einen Sportwetten ohne Einzahlung Bonus finden. Ein solcher Wettbonus wird nur in sehr wenigen Einzelfällen angeboten. Aber dafür gibt es schließlich unser Team aus erfahrenen Experten. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Wetten.com Bonus ohne Einzahlung im Wert von insgesamt 20 Euro? Der Registrierungsprozess nimmt höchstens fünf Minuten in Anspruch.

Schritt 2: Gratis Sportwetten aktivieren & Bedingungen erfüllen

Account aktiviert? Dann sollten nun die Sportwetten ohne Einzahlung angefordert werden. Zunächst sollten Sie allerdings den Bonusanspruch prüfen. Gegebenenfalls ist zunächst eine Accountverifizierung notwendig. Sofern die Wetten ohne Einzahlung auf dem Spielerkonto gutgeschrieben sind, können diese im Wettbereich eingelöst werden. Wichtig: Die Wettbedingungen sind mit Blick auf die Bonuskonditionen einzuhalten. Dementsprechend sollte auf ausgeschlossene Wettmärkte, auf die Umsatzhäufigkeit sowie auf die Mindestquote geachtet werden. Das Anforderungsniveau ist bei Wetten ohne Einzahlung erfahrungsgemäß meist sehr hoch. Angesichts der Tatsache, dass der Spieler kostenloses Wettguthaben erhält, wenig überraschend.

Schritt 3: Bonusgeld umwandeln & auszahlen lassen

Haben Sie an alles gedacht und die Bedingungen nach den Vorstellungen des Sportwetten Anbieter erfüllt? Dann werden Sie feststellen, dass sich das einstige Bonusguthaben jetzt als Echtgeld im Kundenkonto angezeigt wird. Ab diesem Zeitpunkt steht einer Auszahlung über die angebotenen Sportwetten Zahlungsmethoden nichts mehr im Weg.

Die knackigen Bedingungen & Konditionen beim Bonus ohne Einzahlung

Icon LimitsWer von Sportwetten ohne Einzahlung profitieren will, der muss mit Blick auf die zu erfüllenden Bedingungen mit Kompromissen leben. Die Anforderungen haben es nämlich in vielen Fällen in sich. Wer sich der Herausforderung geschickt stellt, der wird bei der Erfüllung der Vorgaben kaum Probleme haben. Die erste relevante Frage ist, ob für das Aktivieren der kostenlosen Wetten ein Bonus Code benötigt wird. Interessanter ist im späteren Verlauf allerdings, wie mit dem Bonus ohne Einzahlung verfahren werden muss, um jeweils die Auszahlungsreife zu erlangen. Diesbezüglich sollte ein genauerer Blick auf die Mindestquote sowie die Umsatzhäufigkeit gelegt werden, die es zu erfüllen gilt. Handelt es sich hingegen um eine Freiwette ohne Einzahlung, so gilt es zu klären, welcher Anteil des Einsatzes im Erfolgsfall ausgeschüttet wird und ob es sich dabei um Bonus- oder Echtgeld handelt.

Des Weiteren enthält jeder Wettgutschein eine Frist zum Aktivieren. Wird diese Frist überschritten, so werden die online Wetten ohne Einzahlung gar nicht erst gutgeschrieben bzw. hinterher wieder storniert. Zur Kenntnis nehmen sollte der Spieler ebenfalls, dass es gerade bei derart großzügigen Promotionen häufig Wettmärkte gibt, bei denen das Bonusguthaben nicht herangezogen werden kann. Sind alle Bedingungen ausnahmslos vom Spieler erfüllt worden, so spricht nichts gegen eine sofortige Auszahlung des übrigen Bonusguthabens.

So lassen sich die Sportwetten ohne Einzahlung ökonomisch einlösen

Grundsätzlich führen natürlich viele Wege nach Rom. Das bedeutet aber nicht, dass man es sich beim Einlösen seiner Promotion unnötig schwer machen sollte. Angestrebt werden sollte deshalb eine schnelle und möglichst effektive Bonuszeit. Empfehlenswert ist es zunächst einmal, die Gratiswetten überhaupt zu schätzen zu wissen. Im Klartext bedeutet das, Gratiswetten so einzusetzen wie man auch Echtgeldwetten platzieren würde. Damit zusammenhängend ist insbesondere die Vorbereitung auf eine Wettplatzierung, die bei Sportwetten ohne Einzahlung keinesfalls vernachlässigt werden sollte. So können und sollten Gratiswetten dazu eingesetzt werden, theoretische Sportwetten Tipps oder eine Sportwetten Strategie in die Praxis umzusetzen.

Ökonomischer wird die Bonusphase zudem dadurch, dass lediglich Neukundenbonus Wetten platziert werden, die nur knapp die Mindestquotenregelung erfüllen. Abstand sollte der ambitionierte Wettkunde definitiv von komplexen Systemwetten oder größeren Kombiwetten nehmen. Hierbei ist die Niederlage geradezu vorprogrammiert, sodass ein sinnvoller und effektiver Bonusumsatz kaum möglich ist. Hat es der Wettfrischling geschafft, die Umsatzbedingungen zufriedenstellend zu erfüllen, sollte er sich nicht davor scheuen, Gewinne mitzunehmen, sich diese also auszahlen zu lassen.

Bonus Vergleich
Online Casino Highlights Aktion
9,9/10 Rizk Casino

  • Neukundenbonus bis zu 200 Euro
  • Über 300 Spiele & Slots zur Auswahl
  • VIP & Treueprogramm verfügbar
» Zum Anbieter
9,8/10 SlotsMillion

  • 100% bis 100€ Bonus für Neukunden
  • 100 Freispiele für bestimmte Slots
  • EU-Lizenz aus Malta
» Zum Anbieter
9,9/10 Dunder Casino

  • 20 Freespins GRATIS + 600€ Bonus
  • Über 1.000 Spiele & Slots
  • Live Casino von Evolution & NetEnt
» Zum Anbieter
9,7/10 CasinoClub

  • 150% bis 250€ Bonus für Neukunden
  • an Londoner Börse notiert
  • EU-Lizenz aus Malta
» Zum Anbieter
9,5/10 Wunderino

  • Bis zu 940 Euro Neukundenbonus
  • Spieleauswahl bester Hersteller
  • Live-Casino von Evolution Gaming
» Zum Anbieter

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter

Welche anderen Promotionen gibt es bei Wettanbietern?

Icon Einzahlungen und AuszahlungenEin Blick in unseren Wetttbonus Vergleich lässt bereits erahnen, dass die Mehrheit der Bonusaktionen zuvor eine Einzahlung des Spielers voraussetzen. Im Gegenzug profitieren Kunden von einer meist deutlich attraktiveren Bonussumme. So gibt es zum Beispiel exklusiv für Leser von betrug.org die Möglichkeit, mit dem Unibet Bonus die Ersteinzahlung bis zu einem Betrag von 150 Euro zu verdoppeln. In manchen Fällen werden sogar regelmäßig bestimmte Aktionen, Wettbewerbe oder Gewinnspiele von den Wettanbietern veranstaltet. So wollen die Buchmacher sicherstellen, dass nicht nur neue Kunden den Weg zum Anbieter finden, sondern auch Bestandskunden dauerhaft aktiv bleiben.

Tipps und Tricks für Sportwetten-Boni

Icon CleverDie Intention des Spielers für die Inanspruchnahme einer Promotion ist zumeist die Aussicht auf einen finanziellen Gewinn. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Sportwetten Gutschein entsprechend den Aktionsbedingungen im Regelfall mehrmals zu einer Mindestquote umgesetzt werden. Wie das am besten und schnellsten gelingt, wollen wir in unseren nun folgenden Tipps erklären.

Unser erster und wichtigster Tipp ist: Bonusgeld ist Echtgeld. Klingt falsch, ist aber für den Kopf des Spielers der richtige Ansatz. Dahinter steckt der Wunsch, dass der Spieler das kostenlos erhaltene Sportwetten Startguthaben zu schätzen wissen soll. Ein weiterer Rat unserer Experten ist, keinen Zeitdruck entstehen zu lassen. Unter Druck trifft der Spieler nämlich meist unüberlegte und damit wenig erfolgversprechende Entscheidungen. Grundsätzlich empfehlen wir die Wettabgabe ausschließlich in ruhiger Atmosphäre und erst im Anschluss an eine vorangegangene Phase der Vorbereitung. Deshalb ist tendenziell von der übermäßigen oder ausschließlichen Nutzung der Sportwetten Apps abzuraten. Hier ist der Spieler dazu geneigt, in hektischer Umgebung zum Beispiel im Zug oder in der Kneipe auf die Schnelle Entscheidungen zu treffen.

Übrigens: Einen Wettbonus ohne vorherige Einzahlung ist wie bereits erwähnt eine absolute Seltenheit. Spieler sollten es nicht darauf anlegen, um jeden Preis eine solche Promotion zu beanspruchen. Im Zweifel ist es immer ratsamer, auf einen konventionellen Einzahlungsbonus zurückzugreifen. Fast jeder Bookie in unserem Wettanbieter Vergleich hat einen solchen Bonus im Aktionsportfolio.

Abseits der Boni: Das sind die drei wichtigsten Wettanbieter-Eigenschaften

Icon SpieleangebotOhne Zweifel ist die Tatsache, ob ein Buchmacher Sportwetten ohne Einzahlung anbietet oder nicht, ein ausschlaggebendes Argument für Neukunden. Doch selbst der in Deutschland wohl populärste Buchmacher hat so eine Promotion nicht im Portfolio. Einen Tipico Bonus ohne Einzahlung sucht man bis heute vergebens. Trotzdem sind hier regelmäßig mehrere Millionen Wettbegeisterte unterwegs. Dafür gibt es hauptsächlich drei Gründe: ein überzeugendes Angebot an Sportwetten, viele gebührenfreie Zahlungsmethoden und ein ansprechender Quotenschlüssel. Genau das sind aus unserer Sicht drei wegweisende Eigenschaften, die im Folgenden noch einmal detaillierter betrachtet werden.

Wettvielfalt: Eine anständige Auswahl ist das A und O

Ausschlaggebend dafür, ob ein Wettanbieter einen Spieler langfristig zufriedenstellen kann, ist zu einem beachtlichen Anteil die Attraktivität des Wettportfolios. Dieses sollte zunächst ausreichend Sportarten umfassen. Für eine gewisse Abwechslung sollte dadurch gesorgt werden, dass zumindest eine kleine Auswahl an Randsportarten oder anderen Spezialwetten (z.B. Politikwetten) angeboten wird. Ohne Frage sollte zumindest in den europäischen Top-Ligen außerdem eine gewisse Wetttiefe feststellbar sein. Hierunter verstehen wir eine möglichst hohe zweistellige Anzahl an Nebenwetten für bedeutsame Partien. Dass Livewetten zum Portfolio gehören, ist in den letzten Monaten und Jahren immer mehr zur Selbstverständlichkeit geworden.

Auszahlungsschlüssel: Auf der Suche nach einem prachtvollen „Quotenfeuerwerk“

Schon die Betrachtung einer einzelnen Wettquote bei unterschiedlichen Bookies kann beim Spieler zum „Aha-Erlebnis“ werden. Beträgt die Quote beim Spiel zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München bei Wettanbieter A zum Beispiel 1.50 und bei Wettanbieter B 1.70, so bedarf es keiner weitergehenden Mathekenntnisse, um festzustellen, dass der mögliche Gewinn beim zweiten Buchmacher deutlich größer ist. Beim Beispieleinsatz von 100 Euro ergibt sich allein für dieses Spiel ein Gewinnunterschied von beachtlichen 20 Euro. Ein Quotenvergleich sollte deshalb vor allem bei Einsätzen im hohen zweistelligen oder gar dreistelligen Eurobereich stets durchgeführt werden.

Zahlungen: Große Auswahl, keine Gebühren schnelle Bearbeitung

Die Ansprüche an das Zahlungsportfolio der Buchmacher werden immer größer. Es reicht schon lange nicht mehr aus, eine angemessene Zahl an Zahlungsmöglichkeiten zu offerieren. Darauf aufbauend erwarten die Spieler heutzutage, dass sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen gebührenfrei abgewickelt werden. Die Bearbeitung von Auszahlungen soll ebenfalls schnell vonstatten gehen, Einzahlungen sollen sogar sofort auf dem Spielerkonto gebucht werden. Die Zahlungsmöglichkeiten, die zum standardmäßigen Angebot eines Wettanbieters in heutiger Zeit gehören, sind insbesondere Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarten, Paysafecard, Skrill, Neteller und PayPal. Die geforderte Mindesteinzahlung sollte ebenfalls auf einem niedrigen Niveau liegen, um keinen Freizeitspieler vom Wettvergnügen auszuschließen.

Fazit: Ein Mythos, der tatsächlich wahr ist!

Es ist zwar schwer, aber es ist wirklich möglich: Sportwetten ohne Einzahlung werden von einer kleinen Gruppe von Wettanbietern tatsächlich angeboten. Diese erwarten vom Spieler zunächst keine Gegenleistung im Sinne einer Echtgeldeinzahlung. Stattdessen müssen die erhaltenen Freiwetten bzw. der Bonus ohne Einzahlung gemäß den Aktionsbedingungen investiert werden. Erreicht der Spieler die Vorgaben und behält dabei einen Teil der Bonussumme übrig, so kann er das verbleibende Guthaben sein Eigen nennen und bei Bedarf eine Auszahlung in Echtgeld beantragen. Unterm Strich kann der Spieler mit Sportwetten ohne Einzahlung also nur Gewinn machen. Verlieren kann hier nur der Wettanbieter. Also, worauf warten Sie noch? Sichern Sie sich noch heute Ihren Bonus ohne Einzahlung und platzieren Sie die ersten Sportwetten gratis!

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter