www.betrug.org > Wettanbieter Ratgeber > Sportwetten Bonus: Aktuelle Top-Deals finden & einlösen!

Sportwetten Bonus: Aktuelle Top-Deals finden & einlösen!

Radaktionsempfehung Unibet 7,8
Um sich in der heutigen Online-Wettbranche durchsetzen zu können, muss ein Buchmacher vielen Ansprüchen gerecht werden. Ein schlagfertiges Argument für eine Registrierung ist natürlich ein anziehender Sportwetten Bonus. Besucht man die Websites der Sportwettenanbieter, so wird man relativ schnell auf vollmundige Versprechen und große Bonussummen stoßen. Davon sollte sich der clevere Wettkunde allerdings nicht beeinflussen lassen und den Blick fürs Wesentliche, nämlich für die Aktionsbedingungen, nicht verlieren. Denn ein fabulöser Wettbonus zeichnet sich nicht nur durch eine große Bonussumme, sondern insbesondere durch faire Bonusbedingungen aus, die dem Spieler ohne Weiteres zugemutet werden können.

Inhaltsverzeichnis

    • Alles Wichtige zum Sportwetten Bonus auf einem Blick:
  • Wozu überhaupt ein Sportwetten Bonus?
  • Sportwetten Bonus Schritt für Schritt einlösen
    • Schritt für Schritt: So holen Sie sich den Bonus
  • Bedingungen & Konditionen detailliert beschrieben
  • Die optimalen Bedingungen für einen Sportwetten Bonus
  • Promotionen außer den Sportwetten Bonus für Neukunden
    • Diese Tipps und Tricks helfen bei der Bonuseinlösung!
  • Der Sportwettenanbieter in der Allgemeinbetrachtung
    • Wettportfolio: Qualität und Quantität im Fokus
    • Quotenniveau: Attraktive Quoten maximieren Gewinnbetrag
    • Zahlungsvielfalt: Vielfalt, Gebührenstruktur und Bearbeitungsdauer relevant
  • Fazit: Bonus-Attraktivität erkennen Sie nicht auf dem ersten Blick!
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Alles Wichtige zum Sportwetten Bonus auf einem Blick:

  • Bonus soll zur Registrierung und Einzahlung animieren
  • Bonus wird meist auf Ersteinzahlung berechnet (z.B. 50 oder 100 Prozent)
  • Aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks werden Boni immer attraktiver
  • Viele Angebote können sogar ohne lästigen Bonus Code aktiviert werden

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter

Wozu überhaupt ein Sportwetten Bonus?

Die Intention dafür, einen Sportwetten Bonus anzubieten, ist schnell erklärt: Neue Kunden sollen den Weg zum Wettanbieter finden und möglichst schnell überzeugt werden. Wie geht das am besten? Mit einem Geschenk, dem die bonusliebenden Wettspieler nicht widerstehen können. Der Ablauf ist dabei fast immer identisch: An die Registrierung schließt sich die erste Kontoaufladung des Neukunden an. Auf Grundlage dieser Einzahlung wird dann prozentual die Bonussumme ermittelt, die dem Spieler zusteht (z.B. 100 Prozent auf die Ersteinzahlung). Zwar wurden die Online Bonus Sportwetten ursprünglich für die Neukundenakquise eingeführt, doch mittlerweile gibt es auch viele Bonusangebote für Bestandskunden.

Sportwetten Bonus Schritt für Schritt einlösen

Was sich gerade Anfänger schwierig vorstellen, ist im Prinzip überhaupt nicht schwer. Die Schritte sind fast immer dieselben. Wie der Sportwetten Bonus im Detail aktiviert wird, wollen wir an dieser Stelle nochmal etwas detaillierter beleuchten:

Schritt für Schritt: So holen Sie sich den Bonus

Schritt 1: Bonus finden & registrieren
Eine gute Sammlung aktiver Bonusofferten wird in unserem Wettbonus Vergleich gewährleistet. Hier kann sich jeder den Deal aussuchen, der ihn am besten zusagt. Bonus gefunden? Dann keine Zeit verlieren und direkt bei diesem Online Wettanbieter registrieren.Hierzu sollten unbedingt wahrheitsgemäße und vollständige Angaben gemacht werden, um bei späteren Auszahlungsanträgen keine Konflikte oder Ungereimtheiten entstehen zu lassen.

Schritt 2: Bonus Code eingeben oder Bonus aktivieren

Je nachdem, für welchen Wettbonus sich entscheidet wurde, muss nun entweder ein Sportwetten Bonus Code eingegeben werden – oder eben nicht. Zumindest aber muss der Wettbonus irgendwo im Spielerkonto aktiviert werden. Ist der Deal aktiviert, kann die bonusqualifizierende Ersteinzahlung (wenn notwendig) vorgenommen werden. Wichtig: Unbedingt darauf achten, welche Sportwetten Zahlungsmethoden speziell für den Sportwetten Bonus geduldet werden.

Schritt 3: Aktionsbedingungen erfüllen

Die Herausforderung für den Spieler besteht nun darin, im festgelegten Zeitfenster die Umsatzanforderungen zur Mindestquote zu erfüllen. Hierbei ist insbesondere auf ausgeschlossene Wettarten wie Kombi- bzw. Livewetten oder Wettmärkte wie Asiatisches Handicap zu denken. Sind alle Anforderungsbestandteile erfüllt, so wird der Bonus auf magische Art und Weise in Echtgeld umgewandelt und kann bei Bedarf auf das Konto ausgezahlt werden. Fertig. Jetzt kann es mit dem nächsten Sportwetten-Deal für Bestandskunden weitergehen.

Bedingungen & Konditionen detailliert beschrieben

Es gibt Bonusvorgaben, die bei einer Inanspruchnahme der jeweiligen Aktion beachtet werden müssen. Um am Ende keine böse Überraschung zu erleben, sollte bereits im Vorfeld darauf geachtet werden, dass die anbieterbezogenen Voraussetzungen komplett erfüllt werden. Zunächst einmal sollte der Interessent sicherstellen, dass er noch kein Spielerkonto beim jeweiligen Wettanbieter eingerichtet hat. Ein Sportwetten Bonus gilt nämlich üblicherweise nur für Neukunden. Eine mehrfache Registrierung wird mit großer Sicherheit entdeckt und führt zu einer sofortigen Sperre des Kundenkontos. Des Weiteren sollten gerade Spieler, die nicht in Deutschland wohnen sicherstellen, dass der Wettbonus auch in ihrem Land gültig ist. Das Mindestalter für Online Sportwetten von 18 Jahren ist natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Abhängig davon, ob sich für einen klassischen Ersteinzahlungsbonus oder für einen Wettbonus ohne Einzahlung entschieden wurde, sind jetzt verschiedene Bonusanforderungen zu erfüllen. Grundsätzlich dreht sich beim Wettbonus aber alles um die Schlüsselbegriffe Mindestquote und Umsatzhäufigkeit. Die Mindestquote legt fest, welche Quote die Bonus Wetten mindestens haben müssen, um für die Durchspielbedingungen gezählt zu werden. Bei der Umsatzhäufigkeit kommt es darauf an, wie oft Bonus- und Echtgeldguthaben in Sportwetten eingesetzt werden müssen, ehe eine Auszahlung des Gesamtguthabens möglich ist. Ergänzend sollte auf ausgeschlossene Zahlungsmethoden und Wettmärkte geachtet werden.

Die optimalen Bedingungen für einen Sportwetten Bonus

Wenn Spieler sich selbst einen Sportwetten Bonus kreieren dürften, wären die Rollover-Bedingungen wohl alles andere als anspruchsvoll. Ein einmaliges Durchspielen der Bonussumme ohne Mindestquote wäre wohl das Nonplusultra für viele Wettfans. Dass ein Wettanbieter mit solch einem fiktiven Sportwetten Gutschein sich nicht lange am Markt halten könnte, liegt auf der Hand. Zwar sollte ein Neukundenbonus für den Spieler maximal attraktiv sein, allerdings ist es unabdingbar, dass dieser für den Wettanbieter finanzierbar ist. Aber wie sieht ein solcher Kompromiss in der Praxis wirklich aus? Wir erklären die optimalen Bedingungen für einen sportlichen Willkommensbonus.

Eine Auswertung vieler Promotionen in unserem Sportwetten Bonus Vergleich hat dazu geführt, dass wir einige Idealbedingungen für die Spieler ermitteln konnten. So liegt die optimale Mindestquote beim Ersteinzahlungsbonus bei 1.50 und beim Sportwetten Bonus ohne Einzahlung bei 2.50. Bei der Umsatzhäufigkeit ist es optimal, wenn ausschließlich der Bonusbetrag und nicht zusätzlich die getätigte Eigeneinzahlung eingesetzt werden muss. Am besten ist es unserer Erfahrung, wenn nur der Bonusbetrag drei bis fünf Mal umgesetzt werden muss. Hinsichtlich der zeitlichen Frist empfinden wir einen Bonus als optimal, wenn wenigstens 30 Tage bleiben, um sämtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Ausgeschlossene Wettmärkte oder Zahlungsmethoden sollte es bestenfalls natürlich überhaupt nicht geben.

Bonus Vergleich
Online CasinoHighlightsAktion
9,9/10 Rizk Casino

  • Neukundenbonus bis zu 200 Euro
  • Über 300 Spiele & Slots zur Auswahl
  • VIP & Treueprogramm verfügbar
» Zum Anbieter
9,8/10 SlotsMillion

  • 100% bis 100€ Bonus für Neukunden
  • 100 Freispiele für bestimmte Slots
  • EU-Lizenz aus Malta
» Zum Anbieter
9,9/10 Dunder Casino

  • 20 Freespins GRATIS + 600€ Bonus
  • Über 1.000 Spiele & Slots
  • Live Casino von Evolution & NetEnt
» Zum Anbieter
9,7/10 CasinoClub

  • 150% bis 250€ Bonus für Neukunden
  • an Londoner Börse notiert
  • EU-Lizenz aus Malta
» Zum Anbieter
9,5/10 Wunderino

  • Bis zu 940 Euro Neukundenbonus
  • Spieleauswahl bester Hersteller
  • Live-Casino von Evolution Gaming
» Zum Anbieter

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter

Promotionen außer den Sportwetten Bonus für Neukunden

Die Sportwettenanbieter müssen sich heutzutage regelmäßig neue Aktionen überlegen, um die Aufmerksamkeit der Wettgemeinde zu erregen. Das ist auch der Grund, warum es bei fast jedem Buchmacher heute einen umfangreichen Bonusbereich mit aktuellen Aktionen gibt. Neben dem konventionellen Sportwetten Bonus auf die Ersteinzahlung haben Neukunden wie bereits erwähnt teilweise die Chance auf einen Bonus, der überhaupt keine Eigeneinzahlung erfordert. Von Zeit zu Zeit veranstalten die Bookies zudem einladende Cashback-Aktionen, bei denen unter ganz bestimmten Voraussetzungen der vorgenommene Einsatz als Bonusgeld zurückerstattet wird. Dies ist eine der häufigsten Aktionen in der Kategorie Sportwetten Bonus Bestandskunden. Auch die bewusste Nutzung der angebotenen Sportwetten Apps kann sich bezahlt machen. Teilweise gibt es hier nämlich eigene Promotionen wie beispielsweise einen Wettbonus für die Erstnutzung der App. Ein Guthabenzuschlag für die Nutzung bestimmter Zahlungsmethoden wie etwa einen Sportwetten Bonus PayPal gibt es im Regelfall leider nicht (mehr).

Diese Tipps und Tricks helfen bei der Bonuseinlösung!

Vermeintliche Bonus-Experten diskutieren im Internet häufig darüber, welche Tipps und Tricks bei der Bonuseinlösung wirklich effektiv sind. Wie hoch sollte zum Beispiel die Ersteinzahlung gewählt werden, wenn diese ausschlaggebend für die Bonushöhe ist? Natürlich ist es nicht für jeden Spielertypen realistisch und ratsam, die Bonushöhe bis an das obere Ende auszureizen. Ein Beispiel: Beträgt der Bonus auf Grundlage der ersten Einzahlung 100 Prozent und sind maximal 50 Euro drin, so sollte schon zweimal überlegt werden, ob wirklich weniger als 50 Euro selbst eingezahlt werden sollen. In diesem Fall ist 50 Euro also offensichtlich die ideale Einzahlsumme. Würde weniger eingezahlt werden, wird ein Bonusanteil verschenkt, würde mehr eingezahlt werden, so erhöht sich der Bonusbetrag trotzdem nicht weiter. Wichtig ist es, auf eine konforme Aktivierung des Neukundenangebotes (ggfs. mit Aktionscode) zu achten.

Ferner empfehlen wir die zeitliche Komponente, sprich auf die maximale Bonusdauer, die vom Anbieter festgelegt wurde, aus eigenem Interesse zu respektieren. Verschläft man die Bonusfrist, so wird dieser im Regelfall ohne einen zusätzlichen Kommentar deaktiviert und geht verloren. Positiv aufgefasst wurde in der Vergangenheit außerdem unsere Empfehlung, Bonusgeld generell wie Echtgeld zu behandeln. Warum? Ganz einfach: Dann geht man verantwortungsvoller damit um und schmeißt das eben erst erhaltene wertvolle Geschenk nicht gleich wieder sinnlos zum Fenster hinaus.

Der Sportwettenanbieter in der Allgemeinbetrachtung

Das Sportwetten Bonus freispielen steht auf der Prioritätsliste vieler Spieler völlig zurecht ganz weit oben. Doch es gibt gute Gründe, auch andere Facetten eines Wettanbieters einmal ins Rampenlicht zu rücken. Denn was würde ein toller Wettbonus bringen, wenn das Wettangebot eintönig und damit langweilig wäre und Zahlungen nur auf langwierigen und gebührenpflichtigen Wegen möglich wären? Der Unterhaltungsfaktor würde sich im freien Fall nach unten bewegen – völlig zurecht. Deswegen sollte zumindest auf das Wettangebot, auf das Quotenniveau sowie auf die Zahlungsmethoden nochmal genauer geschaut werden.

Wettportfolio: Qualität und Quantität im Fokus

Von einem attraktiven Wettanbieter kann der Kunde so einiges erwarten. Die Auswahl an Sportarten ist dabei nur ein Teilaspekt bei der Beurteilung des Wettportfolios. Wenigstens 20 bis 25 Sportarten setzen wir hier mittlerweile als Minimum voraus. Weiterhin sollten Nebenwetten, also Sonder- und Spezialwetten, in ausreichender Vielfalt verfügbar sein. Als herausragend gilt das Portfolio diesbezüglich erst bei einer dreistelligen Auswahl an Nebenwetten pro Partie. Dass ein eigener Livewettenbereich bereitsteht, wird ebenfalls immer häufiger als Selbstverständlichkeit angesehen. Ein funktionierender Live-Stream kann hingegen ein Alleinstellungsmerkmal sein, da dies gerade für deutsche Spieler kaum ein Wettanbieter ermöglicht. Stattdessen müssen sich die Spieler im Regelfall mit einem Live-Ticker zufriedengeben. Übrigens: Während einige Sportwetten Strategien sich auf klassische 2- bzw. 3-Wege-Wetten beschränken, liegt der Schwerpunkt bei anderen Taktiken wiederum bei Nebenwetten.

Quotenniveau: Attraktive Quoten maximieren Gewinnbetrag

Es mag sein, dass es bei einem Wetteinsatz von fünf Euro irrelevant ist, ob ein anderer Wettanbieter noch eine etwas bessere Wettquote anbietet. Anders sieht es aber spätestens aus, wenn der Wetteinsatz zum Beispiel 100 Euro beträgt. Bei einer Sportwetten Quote von 2.50 kann der mögliche Gewinn beim 100-Euro Einsatz entsprechend 250 Euro (ohne Steuerabzug) betragen. Schaffen Sie es, in einem Quotenvergleich auf denselben Spielausgang eine 2.65-Quote zu finden, beträgt der mögliche Gewinn bereits 265 Euro. Das bedeutet, dass ein einfacher Kopf-an-Kopf Vergleich allein in diesem Fall einen Mehrgewinn von 15 Euro bedeuten kann.

Zahlungsvielfalt: Vielfalt, Gebührenstruktur und Bearbeitungsdauer relevant

Das Zahlungsspektrum ist ebenfalls ein wichtiger Teilaspekt bei der Gesamtbeurteilung eines Wettanbieters. Dabei kommt es nicht nur auf eine möglichst umfangreiche Auswahl an Zahlungsdienstleistern an. Ebenso bedeutungsvoll ist die Frage, ob seitens des Bookies Gebühren für Ein- oder Auszahlungen erhoben werden. Weiterhin ist es für Spieler interessant zu wissen, wie schnell eine Zahlung im Regelfall abgewickelt wird. Während Einzahlungen meist sofort gutgeschrieben werden, nimmt die Bearbeitung bei Auszahlungen wegen der häufig manuellen Bearbeitung der Support-Mitarbeiter durchaus einige Tage in Anspruch. Folgende Zahlungsmöglichkeiten haben sich mittlerweile für Ein- und/oder Auszahlungen bei Online Wettanbietern im Internet etabliert: Skrill, Neteller, PayPal, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Paysafecard, MasterCard, VISA, Giropay.

Fazit: Bonus-Attraktivität erkennen Sie nicht auf dem ersten Blick!

Was Sie aus diesem Ratgeber mitnehmen sollten, ist, dass beim Sportwetten Bonus sowohl die Bonushöhe als auch die Bonusbedingungen attraktiv gestaltet sein sollten. Oberste Priorität sollte es dabei haben, den Sportwetten Bonus umsetzen zu können, ohne zu intensive Bemühungen vornehmen zu müssen. Mit einer spielerfreundlichen Mindestquote und einer niedrigen Umsatzvorgabe macht es der Buchmacher seinen „Frischlingen“ leicht, vom Willkommensbonus zu profitieren. Überzeugt Sie der Bookie während der Bonusphase nicht, haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, in unserem Wettanbieter Vergleich nach einer besseren Alternative zu schauen und sich auch dort wieder einen attraktiven Neukundenbonus zu sichern.

slotyHier gehts zum Vergleich der besten Sportwettenanbieter