www.betrug.org > Poker Ratgeber > Bwin Poker Bonus: Attraktiv für Einsteiger!

Bwin Poker Bonus: Attraktiv für Einsteiger!

bwinPokerDer heute als Bwin Poker bekannte Pokerraum wurde im Jahr 1999 als reiner Buchmacher gegründet. Somit gehört man zu den älteren Anbietern der Branche, die zudem eine gültige Lizenz aus Gibraltar beziehen. Herausgegeben wird diese vom dort zuständigen Gambling Commissioner. Den Hauptsitz musste man aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen der Lizenz ebenfalls nach Gibraltar verschieben. Das operative Geschäft wird übrigens zusammen mit PartyPoker gestaltet, denn vor einiger Zeit haben sich bwin und PartyPoker zu der bwin.party digital entertainment plc vereint.

Für Neukunden steht der bwin Poker Bonus zur Verfügung, der ohne bwin Poker Bonus Code auskommt und direkt mit der ersten Einzahlung genutzt werden kann. Hierbei findet eine Verdopplung der ersten Einzahlung bis zu einem Betrag von 500 US-Dollar statt. Zudem erhält jeder neue Kunde Zugriff auf etliche „Welcome Freerolls“ und weitere Bestandskunden-Aktionen, die Geld, Punkte und Merchandise bringen können. Das umfangreiche VIP-Programm gilt es ebenfalls noch zu erwähnen.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Bwin Poker Bonus Angebot zusammengefasst:
  • Schritt für Schritt: So löst Du Deinen Bonus ein
  • Die Bwin Poker Bonusbedingungen im Blickpunkt
  • Informationen & wesentliche Details zum Pokerraum
  • Die Bonus-Bewertung aus unserem Test
  • Verwandte Artikel - Dies könnte Sie auch interessieren

Das Bwin Poker Bonus Angebot zusammengefasst:

  • 100 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung
  • Maximaler Bonusbetrag: $500
  • Gültigkeit: Derzeit keine Befristung des Bonusangebotes
  • Code: Jetzt den bwin Poker Bonus Code 2018 einlösen

Weiter zur Anmeldung: www.bwin.com

Schritt für Schritt: So löst Du Deinen Bonus ein

Unsere bwin Poker Erfahrung hat gezeigt, dass die Anmeldung bei dem Online-Pokerraum mehr als nur einfach ist. So kann diese entweder direkt auf der Webseite von bwin erfolgen oder nach Download der Software in eben dieser. Hat man die Registrierung geschafft und seine E-Mail-Adresse bestätigt, kann es an die erste Einzahlung gehen. Für diese wird kein bwin Poker Bonus Code benötigt und man erhält 100 Prozent über bis zu 500 US-Dollar gutgeschrieben.

Neben dem eigentlichen bwin Poker Gutschein gibt es aber auch noch einige andere Dinge, die man entweder direkt mit der Einzahlung erhält, oder die man nach und nach einfach nutzen kann. Darunter fallen beispielsweise die „Welcome Freerolls“, welche direkt zu Beginn mittels Turnierticket kostenlos genutzt werden können. Zu gewinnen gibt es mehrere Hundert US-Dollar. Weiter kann auch auf den VIP-Store zurückgegriffen werden, der mit einem Punktesystem funktioniert.

Die Bwin Poker Bonusbedingungen im Blickpunkt

  • Wert des Bonus: 100 Prozent der eigenen Einzahlung
  • Bonusart: Einzahlungsbonus nur für Neukunden
  • Zusätzliche Bonusform: Freerolls
  • Anforderung: 1 Dollar des Bonus für je 10 b’inside Points
  • Bonuscode: Kein bwin Poker Bonus Code nötig

Ist der erste Transfer von Echtgeld auf das Kundenkonto geschafft und der Bonusbetrag auf das Bonus-Konto von bwin Poker gutgeschrieben worden, muss man diesen nun noch freispielen. Nur so erhält man das Geld, welches man in Form eines Bonus vorgemerkt bekommen hat. Insgesamt hat man für die Umsetzung des bwin Poker Gutschein 90 Tage Zeit. In dieser Zeitspanne müssen genug Punkte gesammelt werden, damit der Bonus komplett oder zum Teil in der eigenen Bankroll landet.

Die angesprochenen Punkte erhält man für das Spielen in Echtgeld-Turnieren und an Cash Game Tischen mit Echtgeld. Dabei gibt es pro 1 Dollar Rake oder Turniergebühr ganze 2 b’inside Punkte gutgeschrieben. Da man pro 10 b’inside Points genau 1 US-Dollar des bwin Poker Bonus erhält, müssen 5 US-Dollar Rake pro 1 US-Dollar Bonus gezahlt werden. Dies entspricht dem effektiven Rakeback über 20 Prozent.

Sollte man den Bonus nicht komplett freispielen können, wird der Restbetrag einfach nach Ablauf der 90 Tage für ungültig erklärt. Das bereits freigespielte Geld kann unterdes einbehalten und ausgezahlt werden. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber Boni von Sportwetten- und Casino-Anbietern.

Informationen & wesentliche Details zum Pokerraum

Der Anbieter bwin Poker kooperiert nun bereits seit einigen Jahren mit PartyPoker. Zusammen bildet man eine Spielerbasis von rund 75.000 Usern, die zu Spitzenzeiten gleichzeitig online sind. Auf die üblichen Poker Netzwerke OnGame oder iPoker muss hierbei nicht zurückgegriffen werden. Damit dem Spieler nicht langweilig wird, gibt es neben Texas Hold’em auch Omaha und Stud Poker. Zudem werden Turniere in verschiedenen Buy-ins angeboten. Das Cash Game startet bei $0,02/$0,04 und geht bis $25/$50.

Wer nicht immer vom eigenen Computer aus spielt, kann auf die Flash-Version des Pokerraums zurückgreifen, die im Browser geboten wird. Die Software gleicht der von PartyPoker und ist für Anfänger gut geeignet. Zu guter Letzt gibt es noch eine mobile Variante des Angebots, die auch von unterwegs aus genutzt werden kann.

  • Ausgezeichneter und hervorragender 24/7-Support
  • Viele schlechte Spieler dank Casino- und Sports-Angebot
  • Flash-Version zum Spielen direkt im Browser
  • Kein bwin Poker Bonus Code für Einlösung nötig

Die Bonus-Bewertung aus unserem Test

Der bwin Poker Bonus ist eher im Mittelfeld anzuordnen, geht es um die Bonussumme und den prozentualen Rakeback. Für High Roller sind der Bonus und auch der Pokerraum aber nicht gedacht, denn hierfür fehlen der hohe Betrag und die entsprechenden Limits. Da man sich aber so oder so eher an Anfänger und Mid-Limit-Spieler richtet, können wir im Test noch immer auf 8,4 von 10 Punkten kommen.

Weiter zur Anmeldung: www.bwin.com