binary.com Auszahlung ohne Gebühr? Die besten Wege im Überblick!

binary.com AuszahlungBevor man eine binary.com Auszahlung erhält, gibt es einige Fragen zu klären: Wer verbirgt sich überhaupt hinter binary.com? Es ist kein großes Geheimnis: binary.com hieß früher BetOnMarkets. Der Online Broker ist seit 2009 am Markt aktiv, seit 2011 sind auch Binäre Optionen im Angebot. Der Firmensitz ist auf Malta und binary.com wird von den dort zuständigen Behörden kontrolliert und reguliert. Es handelt sich also um eine rundum vertrauenserweckende Angelegenheit, um es auf den Punkt zu bringen!

Wenn man mit dem Binäre Optionen Handel Gewinne erzielen konnte, setzt man sie entweder wieder neu ein oder möchte sie ausgezahlt bekommen. Wie funktionieren bei binary.com Auszahlung und Einzahlung? Welche Zahlungsmethoden stehen den Tradern zur Verfügung? In dieser kurzen Anleitung erfährt man alles Wissenswerte ➜ binary.com Auszahlung leicht gemacht!

  • Gewinne werden kostenlos ausgezahlt.
  • Unterschiedliche Zahlungsmethoden funktionieren.
  • Auszahlung per Kreditkarte, Überweisung, Skrill etc.
  • Dauer zwischen 1 bis 5 Arbeitstagen
  • Maximaler Auszahlungsbetrag liegt bei 100.000,- US Dollar.
  • Minimaler Auszahlungsbetrag liegt bei 5,- US Dollar.
  • binary.com wird in Malta reguliert.
  • Guter Service für Binäre Optionen durch Charting Apps.
  • Einfache Anmeldung für ein binary.com Demokonto oder Konto möglich.
Auszahlungsmethode: Überweisung von der Bank

binary.com Auszahlung per Banküberweisung nutzen!

Inhalt:

1. Einfach auszahlen lassen!
2. Kreditkarte, Überweisung, Skrill & Co.: Alles ist möglich!
3. Wie sichert man sich die kostenlose binary.com Auszahlung?
4. Fünf Fragen & fünf Antworten zur binary.com Auszahlung
5. binary.com: Einst Pionier – heute Top Broker!
6. Fazit zur Auszahlung bei binary.com: Viele Wege führen nach Rom!

zum Anbieter Binary.com

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Einfach auszahlen lassen!
  • 2. Kreditkarte, Überweisung, Skrill & Co.: Alles ist möglich!
  • 3. Wie sichert man sich die kostenlose binary.com Auszahlung?
  • 4. Fünf Fragen & fünf Antworten zur binary.com Auszahlung
    • Welche Auszahlungsmethoden gibt es?
    • Was ist die beste Methode zur Auszahlung bei binary.com?
    • Wie sicher ist eine E-Cash-Auszahlung?
    • Wie lange dauert eine binary.com Auszahlung?
    • Wie teuer ist eine binary.com Auszahlung?
  • 5. binary.com: Einst Pionier – heute Top Broker!
  • 6. Fazit zur Auszahlung bei binary.com: Viele Wege führen nach Rom!

1. Einfach auszahlen lassen!

Themenicon Einzahlung_AuszahlungWenn man einen Gewinn beim Binäre Optionen Handel bekommt, kann es sich um sehr unterschiedliche Summen handeln. Die Spanne ist sehr hoch. binary.com ermöglicht bereits ab 1,- US Dollar den Einstieg in den Binäre Optionen Handel. Dementsprechend klein wäre natürlich auch ein Gewinn, bei binary.com ist bereits ab 5,- US Dollar eine Auszahlung erlaubt. Diese Tatsache verleiht dem Broker eine Sonderstellung unter den Binäre Optionen Anbietern. Die geringe Mindesteinzahlung ist im Vergleich mit der Konkurrenz sehr unüblich. Besonders für Trader, die zum kleinen Vergnügen mit Binären Optionen handeln möchten und nicht auf die Riesengewinne aus sind, dürfte dies ein echtes Plus in der binary.com Bewertung sein. Aber auch höhere Summen können selbstverständlich ausgezahlt werden. Bis zu 100.000,- US Dollar sind per Überweisung zur Auszahlung genehmigt. Binary.com setzt dabei insgesamt auf einen unkomplizierten Ablauf und man kann sich Gewinne einfach auszahlen lassen.

Keine großen Hürden legt binary.com den Trader bei der Auszahlung in den Weg. Es können bereits Summen ab 5,- US Dollar ausgezahlt werden, die höchste Auszahlung liegt bei 100.000,- US Dollar. Damit bekommt binary.com für die Auszahlungsmodalitäten Pluspunkte in der Bewertung!

VISA und MasterCard bei binary.com für EU-Kunden

Kreditkarten sind natürlich auch akzeptiert!

2. Kreditkarte, Überweisung, Skrill & Co.: Alles ist möglich!

Themenicon Paypal_SkrillWie bei den meisten Online Broker steht nicht nur eine Zahlmethode zur Verfügung, sondern gleich mehrere Wege gibt es hier zur Auswahl. Dazu zählt klassisch die Banküberweisung, die zwischen 2 bis 5 Werktage in Anspruch nimmt und die damit am längsten dauert. Der Vorteil der Banküberweisung bei einer binary.com Auszahlung ist die Maximalhöhe: Nur per Überweisung können Gewinne transferiert werden, die über 20.000,- US Dollar liegen. Wer einen niedrigeren Gewinn hat, kann auf die anderen Auszahlungsweisen zurückgreifen. Dazu zählen Kreditkarten wie VISA und MasterCard für europäische Kunden sowie verschiedene E-Cash-Methoden wie Skrill oder Neteller. Paypal fehlt bisher auf der Liste – ein Manko, das behoben werden sollte. Die Bearbeitungsdauer ist sehr unterschiedlich: Zwischen 1 bis 3 Tagen kann eine Auszahlung dauern. Man sollte also immer diese Zeit einkalkulieren, bis man den Gewinn tatsächlich in den Händen halten kann. Im Vergleich mit anderen Brokern sind diese Bearbeitungszeiträume aber keine Besonderheit, sondern entsprechen den branchenüblichen Zeiten. Wie man Binäre Optionen richtig handeln kann, muss man in der Praxis lernen.

Neben der klassischen Banküberweisung, die 2 bis 5 Tage dauern kann, gibt es andere Möglichkeiten, um eine binary.com Auszahlung zu veranlassen. Dazu zählen die Kreditkarten VISA und MasterCard und E-Cash-Methoden wie Skrill und Neteller mit kurzen Bearbeitungszeiträumen zwischen 1 bis 3 Tagen.

Skrill, Neteller und viele mehr im Angebot!

Man hat eine große Auswahl für E-Cash!

zum Anbieter Binary.com

3. Wie sichert man sich die kostenlose binary.com Auszahlung?

Themenicon absichern_hedgenDa binary.com für Auszahlungen keinerlei Kosten erhebt und man somit den Gewinn ohne Abzüge sicher hat, muss man sich keinerlei Sorgen machen. Eine binary.com Auszahlung verursacht keine Gebühren, sondern wird wie eine Einzahlung ohne weitere binary.com Kosten getätigt. Dieser Service ist nicht immer üblich: Manche Binäre Optionen Broker stellen Auszahlungen in Rechnung, so dass gerade kleine Gewinne schrumpfen. Davon hat binary.com Abstand genommen – und zwar sowohl bei den Auszahlungen als auch bei den Einzahlungen. Fast alle Zahlungsmethoden können für beides genutzt werden. Dabei geht es oft wesentlich schneller, wenn man eine Einzahlung tätigt: Zum Teil wird die Summe dem entsprechenden Account sofort gutgeschrieben, ohne eine Verzögerung durch die Bearbeitung. Wenn es sehr schnell gehen soll, bietet sich für Einzahlungen eindeutig E-Cash an, aber auch per Kreditkarte wird fast sofort verbucht. Lediglich bei Banküberweisungen muss man mit einer Wartezeit rechnen – das hängt davon ab, wie schnell die Bank die Transaktion bearbeitet.

Man muss sich überhaupt keine Sorgen machen: Eine binary.com Auszahlung ist immer kostenlos. Der Gewinn landet also ohne Abzüge auf dem eigenen Konto. Die Zahlmethoden, die für eine Auszahlung möglich sind, können natürlich auch für Einzahlungen genutzt werden.

Mehr erfahren über binary.com? Hier geht es zum binary.com Video!

4. Fünf Fragen & fünf Antworten zur binary.com Auszahlung

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Welche Auszahlungsmethoden gibt es?

Man kann zwischen einer Auszahlung per Kreditkarte (VISA oder MasterCard), einer Banküberweisung und E-Cash wie Neteller oder Skrill wählen.

Was ist die beste Methode zur Auszahlung bei binary.com?

Die schnellste Möglichkeit sind E-Cash und Kreditkarte, aber diese Varianten sind nur für Gewinne bis 20.000,- US Dollar erlaubt. Eine Banküberweisung ist sehr sicher, dauert aber unter Umständen etwas länger.

Wie sicher ist eine E-Cash-Auszahlung?

E-Cash ist eine sichere Zahlungsmethode, da die Anbieter wie Skrill oder Neteller über die neuesten Sicherheitsstandards verfügen. Man sollte immer darauf achten, dass man eine sichere Verbindung hat, also kein WLAN für eine E-Cash-Auszahlung nutzen.

Wie lange dauert eine binary.com Auszahlung?

Die Auszahlungszeiträume sind unterschiedlich: Es dauert zwischen 1 bis 5 Werktagen, bis eine Auszahlung stattgefunden hat. Dabei ist die Banküberweisung am langwierigsten, E-Cash am schnellsten.

Wie teuer ist eine binary.com Auszahlung?

Eine Auszahlung kostet bei binary.com keine Extra-Gebühren.

5. binary.com: Einst Pionier – heute Top Broker!

Themenicon Trading-Kontobinary.com war ein Pionier für Binäre Optionen, heute kann man den Broker zu den beliebtesten Anbietern zählen. Das Angebot besticht vor allem durch die Einfachheit und gute Verständlichkeit der Plattform. Anfänger fühlen sich willkommen, aber auch erfahrene Trader wissen den Binäre Optionen Broker zu schätzen. Hervorragend zum Testen ist das Demokonto geeignet, auch der kleine Mindesteinsatz von nur 5,- Euro dürfte einige Händler anziehen. Verschweigen sollte man nicht, dass es sich nicht um die größte Auswahl handelt: Mit nur 30 Basiswerten liegt der Binäre Optionen Broker eher unter dem Durchschnitt. Dennoch gibt es einige Aspekte, die klar für den Broker sprechen ➜ Unser binary.com Testbericht zeigt, warum sich binary.com lohnt!

Als ein echter Pionier für Binäre Optionen galt binary.com noch vor 15 Jahren, heute hat der Broker sein Angebot weiter an die Bedürfnisse der Trader angepasst und ist mit der Zeit gegangen. Trotz etwas kleinerer Auswahl als bei anderen Brokern überzeugt binary.com deshalb in der Gesamtwertung!

6. Fazit zur Auszahlung bei binary.com: Viele Wege führen nach Rom!

Themenicon WochenendeKeine Probleme dürfte es nach unseren binary.com Erfahrungen mit der Auszahlung geben: Es stehen viele unterschiedliche Methoden zur Verfügung. binary.com legt dabei Wert auf die Kundenzufriedenheit und erhebt keine Gebühren oder binary.com Kosten für diese Transaktionen. Mehr dazu lesen in unserem binary.com Testbericht. Möglich sind Banküberweisungen, Kreditkarte und E-Cash-Methoden. Wir sind rundum zufrieden mit der binary.com Auszahlung – nur die Bearbeitungszeiten muss man im Blick behalten. Es kann zwischen 1 bis 5 Tagen dauern, bis der Gewinn gutgeschrieben wurde. Wer möchte, kann die verschiedenen Wege testen! binary.com zeigt auf den Internetseiten alle wichtigen Zahlungsmethoden ➜ Ohne Schwierigkeiten einen Überblick verschaffen und selbst über die binary.com Auszahlung informieren!

Lesen Sie auch unsere IQ Option Erfahrungen!

zum Anbieter Binary.com

Weitere Informationen zum Anbieter: