PayPal: Auch bei anyoption verfügbar? Leider nicht!

Möchte man dem Binäroptionshandel über anyoption nachgehen, muss man selbstverständlich in erster Linie eine Einzahlung vornehmen. Hierfür stehen den Kunden bei den meisten Brokern zahlreiche verschiedene Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung – dies ist auch bei anyoption der Fall. Wir haben das Angebot des zypriotischen Unternehmens genau unter die Lupe genommen, um Ihnen die Antwort auf die Frage zu liefern: Gehört bei anyoption PayPal zu den Einzahlungsmöglichkeiten?

Die besten anyoption Alternativen
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter

Inhaltsverzeichnis

    • Wichtige Fakten zu anyoption & PayPal:
  • 1. Das Angebot von anyoption im Detail
  • 2. Ein- und Auszahlungen beim Broker – auch mit PayPal?
  • 3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
    • Kann man bei anyoption PayPal als Einzahlungsmethode nutzen?
    • Wie gehen Transaktionen auf das Handelskonto von anyoption vonstatten?
    • Fallen für Ein- oder Auszahlungen Gebühren an?
    • Wie lange dauern Auszahlungen vom anyoption-Konto?
    • Wie sicher sind die Transaktionen bei anyoption?
  • 4. Weitere Infos auf Betrug.org
  • 5. Fazit: anyoption bietet leider keine Transaktionen per PayPal an

Wichtige Fakten zu anyoption & PayPal:

  • PayPal ist ein Online-Bezahldienst
  • Trader können selbst Einzahlungen auf ihr PayPal-Konto vornehmen
  • Alternativ dazu ist es möglich, PayPal Zugriff auf das eigene Bankkonto zu gewähren
  • PayPal gilt dabei als benutzerfreundlich und sicher
  • Bei anyoption ist PayPal allerdings noch keine Bezahlungsmethode
  • Dies ist auch bei vielen anderen Brokern der Fall
  • Stattdessen sind hier bislang nur Ein- und Auszahlungen per Kreditkarte oder Überweisung möglich

Inhalt:

1. Das Angebot von anyoption im Detail
2. Ein- und Auszahlungen beim Broker – auch mit PayPal?
3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
4. Weitere Infos auf Betrug.org
5. Fazit: anyoption bietet leider keine Transaktionen per PayPal an

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

1. Das Angebot von anyoption im Detail

Themenicon StrategieAnyoption wurde bereits im Jahre 2009 gegründet, wodurch das Unternehmen zu den ältesten Binäre Optionen Brokern der Branche gehört. Seit seiner Gründung konnte der Broker sein Angebot dementsprechend bereits mehrmals ausbauen, sodass Trader hier mittlerweile dem Binäroptionshandel von über 200 verschiedenen Märkten nachgehen können, zu denen beispielsweise Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe gehören. Um mit dem Binäroptionshandel Erfolge einzufahren, kann sich der Trader dabei insgesamt fünf verschiedene Handelsarten zunutze machen – langfristige Optionen sind hier ebenso zu finden wie Turbo-Optionen oder die Handelsart One-Touch.

Allerdings ist das Angebot von anyoption nicht nur auf erfahrene Trader ausgelegt – auch Einsteiger im Binäroptionshandel können sich hier ein umfassendes Hintergrundwissen aufbauen. Ein Binäre Optionen Demokonto gehört leider nicht zum Angebot des zypriotischen Brokers, dafür können Trader sich jedoch dessen Bildungsbereich zunutze machen, der informative Lernvideos und ein Trading-Handbuch umfasst. Bei Fragen können Trader sich darüber hinaus auch an den deutschsprachigen Kundensupport von anyoption wenden, der per Telefon, Kontaktformular, Live Chat und Rückruffunktion erreichbar ist. An diesen Support können Trader sich beispielsweise auch wenden, sobald Fragen zur Einzahlung auf das Handelskonto von anyoption auftauchen.

Anyoption gehört seit seiner Gründung 2009 zu den ältesten Brokern der Branche. Heute können Trader hier über 200 Basiswerte mit fünf Handelsarten traden und dabei von einem attraktiven Bildungsangebot und einem deutschsprachigen Kundensupport profitieren.

Zum anyoption Serviceangebot gehören auch Mobile Trading Apps

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

2. Ein- und Auszahlungen beim Broker – auch mit PayPal?

Themenicon Paypal_SkrillEröffnet man zum ersten Mal ein Handelskonto bei einem Broker wie anyoption, muss man sich plötzlich auch mit den infrage kommenden Ein- und Auszahlungsmethoden auseinandersetzen. Im Vergleich zu anderen Brokern, die sich durch zahlreiche Online-Bezahldienste für eine einfache und schnelle Einzahlung auszeichnen, sind solche Online-Bezahldienste bei anyoption bislang kaum vorhanden. Lediglich Skrill kann von Kunden für Einzahlungen genutzt werden – Auszahlungen müssen dabei allerdings ebenfalls auf andere Weise vonstattengehen.

Zur Auswahl stehen hierfür die Kreditkarte und die altbewährte Banküberweisung. Darüber hinaus sind keine weiteren Transaktionsmethoden vorhanden, wonach bei anyoption PayPal, Paysafecard oder Neteller keine gültigen Einzahlungsmethoden sind. Soll die Einzahlung möglichst schnell vonstattengehen, benötigen Trader deshalb eine Kreditkarte – andernfalls gehen Ein- und Auszahlungen auch per Banküberweisung vonstatten. Dabei müssen Trader auf jeden Fall die Gebühren beachten, die möglicherweise vonseiten des Brokers oder der Banken und Kreditkartenbetreiber erhoben werden können.
Darüber hinaus gilt es unbedingt, vor der Auszahlung die Verifizierung zu durchlaufen. Dies geschieht, indem man dem Broker die Kopie eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises sowie gegebenenfalls der eigenen Kreditkarte zukommen lässt, sofern damit eine Einzahlung getätigt wurde. Vorher können leider keine Auszahlungen vom anyoption-Konto aus Gründen der Sicherheit durchgeführt werden.

Anyoption & PayPal ist bislang leider eine Kombination, die so nicht funktioniert. Ein- und Auszahlungen können beim zypriotischen Broker nach wie vor ausschließlich per Banküberweisung oder per Kreditkarte durchgeführt werden – Einzahlungen sind darüber hinaus teilweise sogar auch per Skrill möglich. Weitere Transaktionsmethoden werden hier allerdings nicht angeboten.

Ein- und Auszahlungen gehen bei anyoption per Banküberweisung, Kreditkarte oder Skrill vonstatten

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Kann man bei anyoption PayPal als Einzahlungsmethode nutzen?

Leider ist bei anyoption PayPal bislang keine gültige Ein- oder Auszahlungsmöglichkeit, weshalb Trader den Online-Bezahldienst leider nicht für Transaktionen nutzen können.

Wie gehen Transaktionen auf das Handelskonto von anyoption vonstatten?

Möchte man Geld auf das Handelskonto von anyoption einzahlen oder Geld abheben, ist dies per Banküberweisung oder per Kreditkarte möglich.

Fallen für Ein- oder Auszahlungen Gebühren an?

Anyoption selbst berechnet keinerlei Gebühren für Ein- oder Auszahlungen, allerdings müssen Trader sicherstellen, dass auch Banken und Kreditkartenbetreiber kostenlose Transaktionen ermöglichen.

Wie lange dauern Auszahlungen vom anyoption-Konto?

Eine Auszahlung per Banküberweisung geht in der Regel zwischen 3 und 5 Werktagen vonstatten, während Transaktionen per Kreditkarte maximal einen Tag dauern können.

Wie sicher sind die Transaktionen bei anyoption?

Da Ein- und Auszahlungen bei anyoption über bewährte Transaktionsmethoden vonstattengehen, die verschiedenen Sicherheitsmechanismen unterstehen, sind Transaktionen bei anyoption grundsätzlich sehr sicher.

4. Weitere Infos auf Betrug.org

Themenicon Tipps_TricksWenn Sie mehr über das Angebot von anyoption erfahren möchten, dann können wir Ihnen unsere anyoption Erfahrungen ans Herz legen, die auch als Teil unseres Binäre Optionen Broker Vergleiches zu finden sind. Darüber hinaus können Sie auch unseren Ratgeber-Bereich nutzen, um sich über den Binäroptionshandel im Allgemeinen und das Angebot der beliebtesten Broker aus verschiedenen Bereichen zu informieren.

5. Fazit: anyoption bietet leider keine Transaktionen per PayPal an

Themenicon WochenendeMöchte man als Kunde von anyoption PayPal als Ein- oder Auszahlungsmethode nutzen, wird man vermutlich herbe enttäuscht werden: Der zypriotische Broker kann zwar durch ein langes Bestehen sowie durch ein umfassendes Handelsangebot und eine verlässliche Regulierung durch die CySEC überzeugen – PayPal wird allerdings bislang noch nicht als Transaktionsmethode angeboten. Stattdessen können Trader lediglich auf die altbewährte Banküberweisung oder die Kreditkarte zurückgreifen – Einzahlungen können darüber hinaus zudem auch per Skrill vonstattengehen.

iq_optionWeiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ OptionWeitere Informationen zum Anbieter: