Mit dem ZoomTrader Bonus Code zum Zusatzgewinn

ZoomTrader Bonus CodeSeit Dezember 2016 sind Bonuszahlungen durch die CySEC verboten. Auch vor diesem Verbot ließen sich beim ersten Blick auf die ZoomTrader Webseiteweder Boni noch spezielle Prämien ausmachen, dabei gab es durchaus einen ZoomTrader Bonus Code. Eine Nachfrage beim Broker konnte sich für Neukunden lohnen. ZoomTrader ist ein international agierender Binäre Optionen Broker. Eine Besonderheit stellen zwei nahezu identische Webauftritte und Handelsangebote unter zwei verschiedenen Markennamen dar. ZoomTrader.com (Hithcliff Ltd/London) steht für ein Brokerangebot, welches sich an Kunden außerhalb der EU richtet.

Für Händler hierzulande ist vor allem ZoomTraderGlobal, betrieben von Novox Capital Ltd/Zypern, interessant. Hier können sie von einer EU-Regulierung, einer guten Einlagensicherung und einem sicheren Handel binärer Optionen profitieren. Wenn Kunden gewisse Voraussetzungen erfüllen und erfolgreich verhandeln, konnten sie einen ZoomTrader Bonus nutzen. Die Bonusfreigabe unterlag allerdings gewissen Bonusbedingungen. Einige Details hierzu werden im Ratgeber näher beleuchtet.

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

Inhaltsverzeichnis

    • Der ZoomTrader Bonus Code auf einen Blick
  • 1. Broker für binäre Optionen und ihre Bonusangebote
  • 2. Gab es bei ZoomTrader einen Bonus Code?
    • Details beim ZoomTrader Bonus
  • 3. Fragen zum Handel und Service bei ZoomTrader
  • 4. Angebote von ZoomTrader im Detail
  • 5. Fazit zum ZoomTrader Bonus: Ehemalig bis zu 20 Prozent auf 200 Euro Ersteinzahlung

Der ZoomTrader Bonus Code auf einen Blick

  • Verbot von Bonuszahlungen seit Dezember 2016 durch die CySEC
  • ZoomTrader Bonus auf Ersteinzahlung bis 100%
  • Bonusangebote nicht immer auf der Webseite
  • Bonusfreigabe erforderte 40-fachen Umsatz
  • ZoomTraderGlobal EU-regulierter Broker
  • Mindesteinlage und Mindesthandelssumme gering (ab 200 Euro bzw. ab 10 Euro)
  • Fünf Handelsoptionen erhöhen Handelsmöglichkeiten
  • ZoomTrader App für das mobile Trading
Webseite ZoomTrader Bonus

Webseite zeigt keinen ZoomTrader Bonus

Inhalt:

1. Broker für binäre Optionen und ihre Bonusangebote
2. Gibt es bei ZoomTrader einen Bonus Code?
3. Fragen zum Handel und Service bei ZoomTrader
4. Angebote von ZoomTrader im Detail
5. Fazit zum ZoomTrader Bonus: 20 Prozent auf 200 Euro Ersteinzahlung

Weiter zur Anmeldung: www.zoomtrader.com

1. Broker für binäre Optionen und ihre Bonusangebote

Themenicon Gebuehren_KostenBei der Werbung von Neukunden spielten Bonusangebote eine wichtige Rolle. Viele Broker gaben bei der Ersteinzahlung einen Bonus von bis zu 100 Prozent. Teilweise konnte der Händler auch auf spätere Einzahlungen eine Bonusgutschrift erhalten. Ein Bonus hatte einige Vorteile, falls man zusätzliches Kapital beim Handel binärer Optionen einsetzen wollte, das selbst im Augenblick nicht viel aufbringen konnte.

Wer als Neukunde auf seine erste Ersteinzahlung einen Bonus von 100 Prozent erhielt, konnte sein Handelskapital so einfach mal verdoppeln. Die Gestaltung der Boni war von Broker zu Broker sehr unterschiedlich. So konnte man beispielsweise auf eine Einzahlung von 100 Euro nach der Kontoeröffnung einen Bonus von 100 Prozent erhalten. Denkbar war auch der Fall, dass Beträge im vierstelligen oder fünfstelligen Bereich für den maximalen Bonus eingezahlt werden mussten. Anderenfalls wurden Boni von 20 Prozent oder 50 Prozent gewährt.

Für wertvolle Trader bzw. VIP Kunden machten Broker auch mal einen Sonderbonus locker. Gutschriften auf das Konto gab es dann generell bei Einzahlungen oder bei hohen Umsätzen.

Da die meisten der Angebote zeitlich begrenzt genutzt werden konnten, konnte man sich in einem Broker-Vergleich über Anbieter und ihre Bonusofferten informieren. Während einige Broker sehr offensiv mit einem Willkommensbonus oder Neukundenbonus warben, hielt man auf anderen Brokerwebseiten vergeblich nach einem Bonus Ausschau.

Hier verzichtete der Broker entweder auf die Gewährung von Boni oder der Bonus musste vom Kunden direkt angefordert werden. Im letztgenannten Fall wendete man sich an den Kundensupport und ließ sich über Boni und Nutzungsmöglichkeiten sowie Bonusbedingungen informieren.

Themenicon Einzahlung_AuszahlungEs mag den Anschein haben, dass ein Bonus ein Geschenk des Brokers war. Doch hat er Geld verdienen im Sinn und nichts zu verschenken. Daher war Vorsicht angebracht. Die Bonusbedingungen sollte man in jedem Fall genau lesen. Nicht selten musste man dazu das Kleingedruckte bemühen.

Bonusbedingungen sahen in der Regel das Erreichen bestimmter Handelsumsätze vor. Gefordert wurde dann beispielsweise, dass der gutgeschriebene Bonus 40fach umgesetzt werden musste. Möglich war auch die Variante Umsetzen von Bonus plus Einzahlungsbetrag.

Der Umsatz musste innerhalb von drei bis 12 Monaten erfolgt sein. Anderenfalls wurde der Bonus deaktiviert und alle damit erzielten Gewinne gingen verloren. Kleingedruckt fand sich auch fast immer der Hinweis, dass Auszahlungen vor Erreichen der Freigabefrist einen Bonusverlust zur Folge haben.

Broker arbeiteten sehr unterschiedlich mit oft zeitlich begrenzten Bonusangeboten. Meist reagierten sie damit auf unmittelbare Marktgegebenheiten. Händler sollten sich die Broker genau anschauen, die mit hohen Bonusangeboten warben. Nicht immer waren Bonusbedingungen kundenfreundlich gestaltet. Ein Bonus war immer optional. Grundsätzlich konnten Kunden den Brokerbonus auch ablehnen.

Weiter zur Anmeldung: www.zoomtrader.com

2. Gab es bei ZoomTrader einen Bonus Code?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenSchaute man sich auf der ZoomTrader Webseite um, fand man keinen Hinweis zu einem Bonus oder vergleichbaren Vergünstigungen. Der Broker hielt sich an dieser Stelle mit offiziellen Werbeaussagen zurück. Inoffiziell gab es einen ZoomTrader Bonus, wobei hier die Initiative des Kunden gefragt war.

Wer den ZoomTrader Bonus Code nutzen wollte, klärte vor der ersten Einzahlung die notwendigen Details mit dem Kundenservice. Im Allgemeinen handelte es sich nicht um einen ZoomTrader No Deposit Bonus. In den Bonusbedingungen ließen sich vorab einige Bestimmungen nachlesen.

ZoomTrader Kundensupport

Mehrsprachiger Kundensupport ist bei ZoomTrader gesichert

zum Anbieter Binary.com

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

Details beim ZoomTrader Bonus

Themenicon Tipps_TricksDer Broker stellte neuen Kunden auf Nachfrage einen Willkommensbonus bzw. Einzahlungsbonus zur Verfügung. Der ZoomTrader Bonus wurde auf eine Ersteinzahlung in einer Höhe von bis zu 100 Prozent gewährt. In den Genuss des Maximalbonus sollten normale Händler kaum kommen. Denn für einen Bonus von 10.000 Euro mussten sie 50.000 Euro auf ihr Konto einzahlen.

Immerhin reichten für einen Bonusanspruch von 20 Prozent Zahlungen einer Mindesteinlage von 200 Euro aus. Nach der Bonusgutschrift von 40 Euro konnte dieser Betrag zusätzlich zum selbst eingezahlten Kapital für den Handel mit binären Optionen werden.

Selbst wenn die ersten Trades im Gewinn landen sollten, ließ sich der Bonus plus die damit erzielten Gewinne nicht so ohne weiteres auszahlen. Erst mussten die Bedingungen für eine Bonusfreigabe bzw. Auszahlung erfüllt worden sein.

Der Broker schrieb für eine Bonusauszahlung eine Mindestmenge an gehandelten Optionen vor. Der Umsatz musste innerhalb von 90 Tagen oder 6 Monaten erfolgen. Der ZoomTrader Bonus erhiellt dann eine Freigabe, wenn Bonusbetrag 40fach umgesetzt worden war.

Wie andere Broker nutzte auch ZoomTrader das Marketinginstrument Bonus. Ein ZoomTrader Bonus musste nicht unbedingt auf der Webseite erscheinen. Hier half die Anfrage beim Support. Boni hingen von Einzahlungen ab. Erst nach dem Erreichen des Umsatzes gemäß den Bonusbedingungen war eine Auszahlung der Boni und der damit erzielten Gewinne möglich.

Weiter zur Anmeldung: www.zoomtrader.com

3. Fragen zum Handel und Service bei ZoomTrader

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenFrage 1: Wie unterschieden sich ZoomTrader Portale?

Antwort: ZoomTrader gehört zu den ersten Brokern, die das Trading mit binären Optionen international angeboten haben. In der EU hat es in den letzten Jahren eine Entwicklung hin zu regulierten Brokerangeboten gegeben, wobei die Betreiber eine EU-Regulierung durch die CySEC Zypern erhalten haben.
Mit dem Portal ZoomTrader.com wendet sich der Broker an Trader außerhalb der EU. Die Brokermarke ZoomTraderGlobal wurde für Händler aus dem EU-Raum entwickelt. Der Betreiber ist die Finanzgesellschaft Novox Capital Ltd / Zypern. Da sie über eine EU-Regulierung verfügt, besitzt sie die Lizenz für Finanzgeschäfte in Deutschland und allen weiteren EU-Ländern.

Frage 2: Wie sehen die Konditionen und Services aus?

Antwort: Bei ZoomTrader kann man mit einer Einzahlung von 200 Euro ein ZoomTrader Konto eröffnen. Bereits ab 10 Euro Mindesthandelssumme kann das Trading starten. Einsatzverluste lassen sich dank der Verlustabsicherung bis 20 Prozent begrenzen. Negativ ist, dass kein ZoomTrader Demokonto gibt. Deutschsprachiger Support ist gewährleistet. Man kann dafür eine extra Rufnummer (kostenpflichtig) nutzen.

Frage 3: Was kostet Trading bei ZoomTrader?

Antwort: Kostenfrei sind Kontoeröffnung und Angebotsnutzung. Beim Trading mit binären Optionen fallen keine Gebühren an. Bei ZoomTrader sind auch Weiterbildung und weitere Services kostenlos. Inaktiven Kunden berechnet ZoomTrader Gebühren ab 10 Euro pro Monat. Ab der zweiten monatlichen Auszahlung werden 40 Euro fällig.

Frage 4: Gibt es einen Bonus für Bestandskunden?

Antwort: Nein, denn Bonuszahlungen sind seit Dezember 2016 durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot konnten Bestandskunden in unregelmäßigen Abständen einen ZoomTrader Bonus auf weitere Einzahlungen erhalten. Der Broker verband Bonusangebote mit einer hohen Verlustabsicherung. Für einen risikoärmeren Optionshandel konnten Händler eine Verlustabsicherung von bis zu 50 Prozent nutzen.

Frage 5: Sind Einlagen bei ZoomTrader sicher?

Antwort: Absolut. ZoomTraderGlobal besitzt nicht von ungefähr eine EU-Regulierung. Der Betreiber steht unter der Aufsicht der CySEC. Der Broker muss der Finanzaufsicht jederzeit Auskunft darüber können, wie er es mit den Pflichten hinsichtlich der Einlagensicherung hält.

ZoomTrader Bonus Binary Trading

Binäre Optionen bei ZoomTrader handeln

4. Angebote von ZoomTrader im Detail

Themenicon StrategieZoomTrader offeriert ein Handelssortiment von an die 70 Anlagewerten aus mehreren Kategorien (Aktien, Währungen, Rohstoffe, Indizes). Die möglichen Renditen sind hoch. ZoomTrader Erfahrungen belegen maximale Auszahlungen bis 183 Prozent.

Als Mindesthandelssumme ist mit 10 Euro gering. Mit 200 Euro Mindesteinlage kann man ein ZoomTrader Konto eröffnen.

Wer mehr einzahlt (1.000 Euro bis 10.000 Euro), kann Zugriff auf leistungsstärkere Konten (Bronze, Silber, Gold) erhalten. Kontoinhaber können von zusätzlichen Leistungen, Services sowie speziellen Boni profitieren. ZoomTrader bietet neben Webtrading die Option mobiles Trading an.

Mit seiner EU-Regulierung gilt ZoomTrader als ein Broker, der einen sicheren Handel mit binären Optionen anbietet. Das durchschnittliche Handelsangebot wird nicht jeden Profi zufriedenstellen. Immerhin kann man mehrere Handelsarten nutzen, sodass sich das Angebot von etwa 70 Basiswerten vervielfacht. Auch einige Angebote für Weiterbildung gibt es. Doch ein ZoomTrader Demokonto sucht man vergebens.

5. Fazit zum ZoomTrader Bonus: Ehemalig bis zu 20 Prozent auf 200 Euro Ersteinzahlung

Themenicon WochenendeSelbst wenn auf der Webseite des Anbieters ein spezieller Hinweis zum ZoomTrader Bonus 2017 fehlte, gab es dieses Angebot. Nutzen ließ es sich nach Anfrage. Neukunden konnten sich den ZoomTrader Bonus Code bereits für eine Ersteinzahlung von 200 Euro sichern. Trader mit hohen Einzahlungen konnten sich eine Bonusgutschrift in vier- oder fünfstelliger Höhe sichern.

Weiter zur Anmeldung: www.zoomtrader.com

Weitere Informationen zum Anbieter: