XTB Demokonto – Wir haben alle Leistungen getestet

XTB DemokontoBei XTB handelt es sich um einen polnischen Broker, der seit dem Jahr 2002 auf dem Markt ist und neben einem Echtgeldkonto auch ein XTB Demokonto zur Verfügung stellt. Im nachfolgenden Ratgeber, wollen wir Ihnen das Testkonto ausführlich vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie ein XTB Demokonto eröffnen können. Auch erläutern wir, was ein gutes Demokonto überhaupt ausmacht und stellen Ihnen auch den Options Broker ein wenig näher vor.

Inhaltsverzeichnis

    • Quick Facts zum XTB Demokonto
  • 1. Diese Merkmale zeichnen ein gutes Demokonto aus
  • 2. XTB Demo Account im Detail
  • 3. XTB Demokonto eröffnen: So klappt es
  • 4. Verbraucher Checkliste: FAQs zum Broker Angebot
    • Welche Instrumente kann ich bei XTB abseits der binären Optionen handeln?
    • Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung?
    • Ist der Broker XTB seriös?
    • Welche Bonusangebote erwarten Neu- und Bestandskunden bei XTB?
    • Ist deutschsprachiger Kundensupport verfügbar?
  • 5. Weitere Angebote bei XTB
  • 6. Fazit: das XTB Demokonto lohnt sich

Quick Facts zum XTB Demokonto

  • Der XTB Demo Account steht 30 Tage lang zur Verfügung
  • Eine Einzahlung und die Eröffnung eines Echtgeldkontos sind nicht notwendig
  • Echtzeitkurse bei allen Basiswerten vorhanden
  • Alle Assets des Echtgeld-Tradings handelbar
  • Die Handelsanwendung steht in vollem Umfang zur Verfügung
  • Kostenlose Echtzeitnachrichten auch in der Demoversion

zum Anbieter XTB
Inhalt:

1. Diese Merkmale zeichnen ein gutes Demokonto aus
2. XTB Demo Account im Detail
3. XTB Demokonto eröffnen: So klappt es
4. Verbraucher Checkliste: FAQs zum Broker Angebot
5. Weitere Angebote bei XTB
6. Fazit: das XTB Demokonto lohnt sich

1. Diese Merkmale zeichnen ein gutes Demokonto aus

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDemokonto ist nicht gleich Demokonto und wie überall sonst, gibt es auch in dieser Hinsicht deutliche Unterschiede, was die Qualität des Angebots angeht. Dabei ist es gar nicht so schwer, eine gute Testversion anzubieten, die dem Nutzer ermöglicht, sich optimal auf den Einstieg in den Echtgeldhandel vorzubereiten.

Basiswerte: Um einen möglichst realitätsnahen Handel zu ermöglichen, sollte ein Broker dem Nutzer auch in der Testversion die volle Produktpalette an Underlyings zur Verfügung stellen und das samt Echtzeitkursen.

Optionsarten: Die meisten Broker bieten den Handel mit mehr als nur den klassischen binären Optionen an und auch beim Demokonto sollte es möglich sein, alle Varianten auszuprobieren.

Handelsanwendung: In erster Linie zeichnet ein gutes Testkonto eine Trading-Plattform, die in vollem Umfang zur Verfügung steht. Dabei geht es nicht nur um die Funktionen sondern auch um die Tools, die in der Live-Version zu finden sind.

Nutzungsdauer: Bei den meisten Brokern gilt eine zeitliche Begrenzung für die Inanspruchnahme des Demokontos und je länger der Nutzer dabei Zeit hat, desto sicherer wird er beim Einstieg in den Echtgeldhandel sein.

Ausreichend Startguthaben: Ein Demo Account ist dafür da, um sich nach Lust und Laune auszutoben und dazu gehört es auch, möglichst viele Trades platzieren zu können, um sich mit den Gesetzmäßigkeiten des Handels vertraut zu machen.

  • Ein gutes Demokonto verfügt über alle Basiswerte und Optionsarten des Echtgeldhandels
  • Auch die Handelsanwendung sollte in vollem Umfang nutzbar sein
  • Jeder Broker hat eigene Regelungen rund um das Testkonto und daher ist ein Vergleich immer sinnvoll

2. XTB Demo Account im Detail

Themenicon StrategieAls wir uns im Rahmen unserer binäre Optionen Erfahrungen mit dem Demokonto des Brokers befasst haben, konnten wir fast ausschließlich Positives entdecken. So ist der XTB Demo Account vergleichsweise lange nutzbar und steht für volle 30 Tage nach der Registrierung zur Verfügung. Ebenfalls positiv ist uns im Zusammenhang mit dem XTB Demokonto aufgefallen, dass der Neueinsteiger die Möglichkeit hat, sich ein Tutorial anzusehen und auf diese Weise die Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen.

Die Trading-Plattform von XTB

So sieht die Handelsanwendung bei XTB aus

Alle Funktionen der Handelsanwendung sind auch in der Testversion verfügbar und es wird die Versorgung mit Echtzeitkursen gewährleistet. Nicht nur das, der Trader wird auch mit Echtzeitnachrichten aus der Welt der Finanzmärkte versorgt und kann am sogenannten „Trader Talk“ teilnehmen. Viele Basiswerte stehen bei XTB nicht zur Auswahl, aber sie alle sind auch beim Demokonto zu finden. Das Startguthaben beträgt 5.000 Euro. Per Mausklick kann der Nutzer auch den Handel mit CFDs oder Devisen risikofrei austesten.

  • Alle Basiswerte und Echtzeitkurse vorhanden
  • Die Trading-Anwendung steht in vollem Umfang zur Verfügung
  • Startguthaben von 5.000 Euro

zum Anbieter XTB

3. XTB Demokonto eröffnen: So klappt es

Themenicon Trading-KontoDie Eröffnung des Demokontos ist bei XTB nicht von einem Echtgeldkonto abhängig und so gibt es auch ein spezielles Formular, das ausgefüllt werden muss. Die Registrierung ist dabei schnell abgeschlossen und der Nutzer gibt Auskünfte zu vollständigem Namen, Emailadresse, Wohnsitz sowie zur eigenen Telefonnummer. Dann noch die Kontovariante wählen, sich für eine Handelsplattform entscheiden (XStation für binäre Optionen) und die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Anschließend wird das Formular per Mausklick abgeschickt.

Das Demokontoformular bei XTB

Die Kontoeröffnung ist bei XTB in kürzester Zeit abgeschlossen

Innerhalb weniger Augenblicke bekommt der Nutzer die persönlichen Zugangsdaten per Mail zugeschickt und kann sich daraufhin einloggen. Dabei ist der Nutzername die eigene Emailadresse und die PIN ist eine zufällige Zahlen-Buchstaben-Kombination. Der Login kann übrigens auch direkt über die E-Mail erfolgen. Bei der Erstanmeldung wird der Nutzer dazu aufgefordert, ein persönliches Passwort festzulegen, das von nun an gültig sein wird.

  • Die Kontoeröffnung ist in wenigen Minuten abgeschlossen
  • Persönliche Zugangsdaten kommen mit der Willkommensmail

zum Anbieter XTB

4. Verbraucher Checkliste: FAQs zum Broker Angebot

Themenicon Tipps_Tricks

Welche Instrumente kann ich bei XTB abseits der binären Optionen handeln?

In erster Linie hat sich der Broker auf das Trading mit CFDs spezialisiert und stellt dabei Basiswerte wie Devisen, Aktien oder Indizes zur Verfügung. Dabei kann der Handel sowohl über die webbasierte Handelsplattform XStation als auch über den MetaTrader 4 erfolgen.

Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung?

Als einer der wenigen Broker ermöglicht XTB binäre Optionen PayPal Einzahlungen. Außerdem kann der Kunde zwischen der Kreditkartenzahlung und der Banküberweisung wählen. Bei der Banküberweisung können bis zur Gutschrift des eingezahlten Betrags bis zu drei Werktage vergehen und bei den beiden anderen Payment-Methoden erfolgt die Gutschrift innerhalb weniger Sekunden. Kosten fallen seitens des Brokers nicht an und eine Mindesteinzahlung ist nicht vorgegeben.

Ist der Broker XTB seriös?

Wegen der Seriosität müssen sich Kunden bei XTB keine Sorgen machen. Aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen Niederlassungen in mehr als nur einem Land hat, sind für die Aufsicht auch unterschiedliche Regulierungsbehörden, darunter auch die BaFin, zuständig. Eine Einlagensicherung gibt es auch und diese liegt bei 22.000 Euro pro Kunde.

Welche Bonusangebote erwarten Neu- und Bestandskunden bei XTB?

Aktuell können weder Neu- noch Bestandskunden von einem speziellen Bonusangebot profitieren.

Ist deutschsprachiger Kundensupport verfügbar?

Ja, bei XTB kann man auch Ansprechpartner finden, die deutsch sprechen und der telefonische Kundensupport steht 24/7 zur Verfügung. Einen Live Chat gibt es auch und in beiden Fällen sind keine langen Wartezeiten zu befürchten und es wird eine kompetente und freundliche Beratung gewährleistet.

5. Weitere Angebote bei XTB

Als Einsteiger kann man gute XTB Erfahrungen sammeln, als fortgeschrittener Trader wird man sich dagegen an einigen Punkten stören. So ist die Auswahl der Basiswerte nicht sehr groß und dies hat zur Folge, dass der Trader bei der Umsetzung der eigenen Handelsstrategien nicht von maximaler Flexibilität profitieren kann. Insgesamt sind 30 Basiswerte aus den Asset-Klassen Forex, Rohstoffe und Indizes vorhanden.

Die Webseite von XTB

So sieht die Homepage des polnischen Brokers XTB aus

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexAuch sucht man vergeblich nach unterschiedlichen Optionsarten, denn angeboten werden lediglich die klassischen binären Optionen. Positiv konnten wir verzeichnen, dass keine Mindesteinzahlung vorgegeben ist und dass die Handelsgrößen bei 10 Euro beginnen – so können auch diejenigen, die über kein großes Budget übrig haben, am Handel teilnehmen.

Renditen sind bei maximal 85 Prozent angesetzt und im Vergleich ist das gar nicht schlecht. Einen weiteren Pluspunkt gibt es für den Zugang zum Social Trading über ZuluTrade. Die binäre Optionen Plattform sieht gut aus, lässt sich unkompliziert bedienen und bietet alle Tools und Funktionen, die für ein effizientes Trading notwendig sind.

  • 30 Basiswerte aus drei Anlageklassen handelbar
  • Nur die klassischen binären Optionen vorhanden
  • Keine Mindesteinzahlung und Trading ab 10 Euro
  • Renditen bis zu 85 Prozent

6. Fazit: das XTB Demokonto lohnt sich

Themenicon WochenendeDas XTB Demokonto können wir aus vielen Gründen empfehlen. So sind beispielsweise keine Einzahlung und keine vollständige Kontoeröffnung notwendig. Das zugehörige Kontoeröffnungsformular ist in weniger als zwei Minuten ausgefüllt und die Willkommensmail ist auch in wenigen Sekunden da. Alle Funktionen der Handelsplattform stehen zur Verfügung ebenso wie alle Basiswerte des Brokers. 30 Tage lang kann man das Demokonto nutzen und das mit einem Startguthaben von 5.000 Euro. Testen auch Sie das XTB Demokonto und lernen Sie die leistungsstarke Handelsplattform des Brokers risikofrei kennen.

zum Anbieter XTB

Weitere Informationen zum Anbieter: