Unibet Gutschein – Jetzt den aktuellen Bonus sichern!

unibetModerne Buchmacher beglücken ihre neuen und alten Kunden immer wieder mit verschiedenen Bonusaktionen, die mitunter auch in Form von Gutscheinen präsentiert werden. Für die Sportwetter bedeutet dies hin und wieder einen echten Glücksgriff, da manche der Bonusaktionen sich auf Dauer tatsächlich rentieren. Andere Aktionen hingegen empfehlen sich meist nur bedingt für eine Teilnahme, da entweder der Bonus selbst nur sehr niedrig ausfällt oder die anhängigen Bonusbedingungen dafür umso schwieriger sind.

Auch der allseits bekannte Buchmacher Unibet hält für sein Stammpublikum sowie seine neuen Kunden selbstverständlich den einen oder anderen Unibet Gutschein bereit. Dieser präsentiert sich ganz aktuell beispielsweise in Form von einem Neukundenbonus für alle Spieler, die sich zum ersten Mal beim skandinavischen Buchmacher anmelden. Unibet offeriert derzeit einen Bonus, der bis zu 75,00 Euro cash einbringen kann. Dieser Betrag lässt sich dank des Unibet Gutscheins in Echtgeld umwandeln und kann dann vom Spieler nach Lust und Laune ausgegeben werden. Für wen der Unibet Gutschein gilt und was Spieler für ihr Geld tun müssen, wird nachfolgend vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

  • Der Unibet Gutschein im Überblick
    • Was kann der Unibet Gutschein?
    • So wird der Unibet Gutschein aktiviert
    • So werden die Unibet Bonusbedingungen eingelöst
    • Wie kann der Unibet Gutschein in bares Geld eingetauscht werden?
  • Fazit: Unibet Gutschein als gutes Gesamtprodukt

Der Unibet Gutschein im Überblick

  • maximale Bonushöhe beträgt 75€
  • minimal geforderte Einzahlung liegt bei 10€
  • Bonus kann komplett ausgezahlt werden
  • Bonusanforderung sieht 4-maliges Umsetzen der Prämie vor
  • Mindestquote liegt bei 1.40

Weiter zur Anmeldung: www.unibet.com/

Unibet ist in gewisser Weise als eine Art Urgestein unter den Online Buchmachern anzusehen. Der Sportwettenanbieter kann seine Dienste derzeit in mehr als 100 verschiedenen Ländern anbieten und begeistert regelmäßig über 8 Millionen Kunden. Dabei kommt ihm vor allem sein umfangreicher Erfahrungsschatz zugute, denn Unibet wurde bereits im Jahr 1997 als einer der ersten Online Buchmacher gegründet.

Was kann der Unibet Gutschein?

Der Unibet Wettbonus ist ein klassischer Einzahlungsbonus, der sich an alle neuen Kunden richtet. Es gibt verschiedene Voraussetzungen, um den Bonus kassieren zu können. Die grundlegendste hiervon ist die erstmalige Registrierung als neuer Spieler. Wer schon einmal bei Unibet angemeldet gewesen ist und einen zweiten Versuch vollzieht, um den Bonus doppelt zu kassieren, wird schlechte Karten haben. Das Supportteam reagiert auf derartige Betrugsversuche überaus streng. Dies liegt übrigens durchaus im Interesse aller ehrlichen und fairen Spieler.

Unibet_Facebook

Der Unibet Gutschein verdoppelt jede erste Einzahlung der neuen Spieler. Als Mindesteinzahlungssumme sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. Wer den maximalen Unibet Gutschein Code einlösen möchte, vollzieht einen eigenen Deposit von 75 Euro, erhält einen Bonus in gleicher Höhe und darf mit 150 Euro loslegen. Einschränkungen im Kassenbereich gibt’s beim skandinavischen Wettanbieter nicht. Alle verfügbaren Transfermethoden gelten als prämienrelevant – ohne jegliche Einschränkungen.

So wird der Unibet Gutschein aktiviert

  • Registrierung durchführen
  • wenigstens 10€ einzahlen
  • keinen Unibet Bonus Code eingeben
  • Bonus auswählen
  • Gutschrift erfolgt automatisch

Unibet ist ein Buchmacher, der nicht nur weiß, was seine Kunden wollen, sondern der auch einen Plan dafür hat, wie sie es am liebsten bekommen. Hierzu gehört beispielsweise eine besonders einfache und unkomplizierte Bonusaktivierung. Jeder Spieler muss hierfür den Registrierungsprozess durchlaufen, anschließend keinen Unibet Bonus Code eingeben, die Ersteinzahlung ableisten und den Bonus auswählen. Danach landet der Unibet Gutschein in Form von Bonusgeld direkt auf dem Spielerkonto und kann nach eigenem Gusto genutzt werden.

So werden die Unibet Bonusbedingungen eingelöst

Zum Leidwesen der engagierten Spieler, bringt jeder aktuelle Bonus grundsätzlich immer auch diverse Bonusbedingungen mit sich. Teilweise fallen diese Vorgaben recht „happig“ aus – nicht so beim skandinavischen Buchmacher. Die Unibet Bonusbedingungen präsentieren sich extrem anfängerfreundlich. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Bonusgeld kann freigespielt werden
  • Bonuszeitraum beträgt 30 Tage
  • Bonus muss 4-mal umgesetzt werden
  • Mindestquote beträgt 1.40
  • Kombi- und Livewetten aus den Umsatzbedingungen ausgeschlossen
  • Gültig parallel für das Online Casino

Die Vorgaben lassen jedes Sportwetten-Herz höher schlagen. Im Maximalfall ist lediglich ein Überschlag von 300 Euro notwendig, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Die Vorgabe lässt sich sehr einfach erfüllen, da die Mindestquote lediglich 1,4 beträgt. Bei diesen einfachen Bonusbedingungen müssen sich selbst solche Buchmacher-Größen wie bet365 oder Interwetten gewaltig strecken, um Paroli bieten zu können. Das Zeitfenster von 30 Tagen ist guter Wettanbieter-Standard.

Wer möchte kann seinen Unibet Gutschein ins angeschlossene Online Casino übertragen und die Freispielbedingungen dort erfüllen. In der virtuellen Spielhalle gilt ein 25facher Überschlag der Prämie, im Live-Casino wird ein 35facher Rollover angesetzt. Grundsätzlich ist die unterschiedliche Wertigkeit der Games zu beachten. Die Bingo-Einsätze haben einen Umlagefaktor von 200 Prozent, die Spielautomaten werden zu 100 Prozent angerechnet. Wer sein Glück an den Tischen – beispielsweise beim Roulette oder beim Blackjack – herausfordert, muss mit einer Einrechnung von zehn Prozent vorlieb nehmen. (gilt auch fürs Live-Casino von Unibet)

Wie kann der Unibet Gutschein in bares Geld eingetauscht werden?

Um die Frage ganz einfach zu beantworten: Der Unibet Gutschein verwandelt sich mit dem Erfüllen der Umsatzbedingungen in Echtgeld. Entscheidend ist für die Spieler jedoch, wie geschieht dies möglichst stress- und risikofrei. Wer sich die Unibet Bonusbedingungen genau anschaut, wird erkennen, dass der Rollover aufgrund der niedrigen Rahmenvorgaben sich quasi von selbst abarbeitet. Wir haben folgend trotzdem nochmals drei hilfreiche Kick-Tipps zusammengefasst.

  1. Solo-Tipps platzieren: Während der Rollover Phase sollten ausschließlich Einzelwetten gespielt werden.
  2. Zwei-Wege Wetten bevorzugen: Ideal lässt sich der Bonus mit 2-Wege Tipps freispielen. Gerade die Tenniswetten, die bei Unibet vorzüglich sind, eignen sich hierfür bestens.
  3. Kleine Einsätze wählen: Der Gutschein sollte nicht „hopp oder top“ freigespielt werden. Arbeitet mit kleinen Einsätzen und verteilt das Risiko auf viele Wettscheine.

Von einem Übertrag ins Online Casino von Unibet raten wir übrigens ab. Der Gutschein sollte rein mit Sportwetten frei gerollt werden. Die Tipps können mit entsprechendem Fachwissen gesichert werden. Im Internetcasino regiert nur der Faktor Glück.

Fazit: Unibet Gutschein als gutes Gesamtprodukt

Der Unibet Gutschein kann in der Gesamtbewertung überzeugen. Lediglich summarisch kann der schwedische Wettanbieter noch eine kleine Schippe drauflegen. Die besten Buchmacher arbeiten durchweg mit Bonussummen von 100 Euro und mehr. Die Rollover Bedingungen entschädigen jedoch für den kleinen Verlust. Die Verbindung von einem Durchspielfaktor von 1:2 mit einer Mindestquote von 1,4 dürfte aktuell im Wettbonus Vergleich einmalig sein. Das Zeitfenster von 30 Tagen ist mehr als ausreichend, um den Unibet Gutschein in Echtgeld zu verwandeln.

Aufgrund dieses Gesamtkonstruktes ist die Neukundenprämie aus unserer Sicht uneingeschränkt zu empfehlen.

Weiter zur Anmeldung: www.unibet.com/

Weitere Informationen zum Anbieter: