Tipp3 Erfahrung aus Test: Buchmacher Betrug oder seriös?

150x150_tipp3Tipp3 ist wahrscheinlich der deutsche Buchmacher, welcher in den letzten Monaten bereits vor seinem Onlinestart für die meisten Schlagzeilen gesorgt hat. Ein Gesellschafter des Wettanbieters ist die Deutsche Telekom, welche auf diesem Weg den Einstieg in die lukrative Branche sucht. Die Frage nach Betrug bei Tipp3 scheint daher kaum berechtigt. Anderseits ist die Deutsche Telekom alles andere als ein Garant für sehr gute Sportwetten. Wir haben den Onlineanbieter daher genauer unter die Lupe genommen.

Im Tipp3 Test zeigt sich, dass der Bookie sich vornehmlich auf die Hauptsportarten konzentriert und dabei gerade beim Fußball eine sehr gute Figur macht, auch wettquotentechnisch. Ein Sonderlob verdient sicherlich der 100%ige Einzahlungsbonus von bis zu 103 Euro, welcher fair und seriös gestaltet ist. Der Kundensupport ist bemüht und gebührenfrei erreichbar. Deutliche Schwächen hingegen gibt’s etwas überraschend im Transferportfolio.

Inhaltsverzeichnis

    • Tipp3 überzeugt durch
  • Wettangebot / Livewetten – Überschaubares Portfolio
    • Wettbonus – Einzahlungsverdopplung bis zu 103 Euro
    • Kundensupport – Sehr gutes, bemühtes Serviceteam
    • Zahlungsmöglichkeiten – Sehr wenige Möglichkeiten im Angebot
    • Wettquoten – Favoriten werden bevorzugt, aber nicht schlecht
    • Webauftritt – Einfache, kompakte Gestaltung
    • Mobile App – mobile Webseitenversion ohne Download
    • Sicherheit / Lizenzierung – Joint Venture von Topunternehmen
    • Sponsoring – Keine Aktivitäten im Spitzensport
    • Wettsteuer – Zahlen muss jeder Kunde
  • Fazit zu Tipp3 – Sicherer Wettanbieter, aber noch nicht oben dabei

Tipp3 überzeugt durch

  • 100%iger Matchbonus bis zu 103 Euro
  • Gute Fußballwetten im Angebot
  • Gebührenfreier, fachkundiger Kundensupport
  • Einfache und sehr kompakte Webseite
  • Lizenz aus Österreich, deutsches Unternehmen

 

Hinweis: Tipp3 ist nicht mehr länger im Wettbetrieb tätig. Die besten alternativen Wettanbieter sind bet365, tipico und Mobilbet. Noch mehr Ausweichmöglichkeiten präsentieren wir hier: 

Zur Wettanbieter Übersicht

 

Wettangebot / Livewetten – Überschaubares Portfolio

Von einem abwechslungsreichen und vielseitigen Wettangebot kann nach unserer Erfahrung mit Tipp3 aktuell noch nicht gesprochen werden. Der Bookie konzentriert sich auf die wichtigsten Hauptsportarten. Zumindest beim Fußball gelingt es dem deutschen Wettanbieter auch, ein fast vollständiges Portfolio auf die Bildschirme der Kunde zu bringen. In der Tiefe der Wettoptionen kann Tipp3 jedoch noch nicht mit den besten Anbietern mithalten. Hinter dem runden Leder folgen die üblichen Disziplinen wie Tennis, Eishockey und Basketball. Je nach Situation schwankt die Sportarten-Anzahl zwischen 10 und 15. Auf echte Exoten wird beim jungen Bookie generell verzichtet.

image_Tipp3_Livecenter

Deutliche Rückstände sind bei den Livewetten erkennbar. Die wichtigsten Begegnungen, beispielsweise die Partien der Fußball Bundesliga, werden natürlich in Echtzeit quotiert. Insgesamt ist das Angebot jedoch sehr, sehr dünn. Nur selten gelingt es Tipp3 mehr als 100 Liveangebote am Tag zu präsentieren. Test: 6 Punkte

Wettbonus – Einzahlungsverdopplung bis zu 103 Euro

Neukunden starten mit einem 100%igen Tipp3 Bonus von bis zu maximal 103 Euro. Als Mindesteinzahlung sind den Geschäftsbedingungen sehr niedrige fünf Euro vorgeschrieben. Kunden, welche den höchsten Wettbonus einlösen möchten, müssen an der Buchmacherkasse 103 Euro hinterlassen. Einschränkungen hinsichtlich der Transfermethoden sind nicht bekannt. Ein klassischer Tipp3 Bonus Code ist nicht einzugeben, da die Willkommensprämie lediglich virtuell als Tipp3 Gutschein aufgenommen wird. Sie steht nicht zum Einsatz zur Verfügung. Der Bookie stellt die Umsatzbedingungen voran. Der Einzahlungsbetrag ist insgesamt viermal bei einer Mindestquote von 1,81 zu drehen, ehe der Bonus auf die Echtgeldseite verschoben wird.

image_Tipp3_Bonus

Hierbei ist nach unserer Tipp3 Erfahrung das Zeitfenster von einem Monat einzuhalten. Zu beachten ist, dass der Welcome-Bonus aber auch dann nicht sofort auszahlbar ist. Der Prämienbetrag muss ein weiteres Mal ohne Quotenvorschrift und Zeitlimit gedreht werden, ehe eine Abhebung möglich ist. Im Wettbonus Vergleich hat Tipp3 mit seiner Offerte ein kleines Achtungszeichen gesetzt und landet im Ranking im oberen Drittel. Test: 9 Punkte

Top5 Wettanbieter
Online WettanbieterHighlights
1. bet365
bet365
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • viele kostenlose Livestreams
  • riesiges Wettangebot
  • deutsche Lizenz
» Zum Anbieter
2. Wetten.com
Wetten.com
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • bis zu 130€ Starter-Bonus
  • großes Wettangebot
  • EU-Lizenz der MGA
» Zum Anbieter
3. LeoVegas
LeoVegas
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Support rund um die Uhr
  • 100% bis 100€ Bonus
  • top Angebot an Sportwetten
» Zum Anbieter
4. betway
betway
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • 100% bis 250€ Bonus
  • top Livecenter
  • hohe Quoten
» Zum Anbieter
5. Sportingbet
Sportingbet
★★★★★
9.0 / 10 Punkte
  • Starkes Wettangebot
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • großes Live-Wetten Angebot
» Zum Anbieter

Kundensupport – Sehr gutes, bemühtes Serviceteam

Die Arbeitsweise des Kundensupports zeigt, dass Tipp3 seriös arbeitet. Die Mitarbeiter machen einen sehr bemühten und stets freundlichen Eindruck. Die Erreichbarkeit des Serviceteams ist wochentags zwischen 7 Uhr und 23 Uhr gegeben. Samstags, sonntags und an Feiertagen sind die Mitarbeiter zwischen 8 Uhr und 22 Uhr am Platz. Natürlich besitzt Tipp3, der Deutschen Telekom sei Dank, eine gebührenfreie Hotline. Die Anfragen dürfen darüber hinaus per Email gestellt werden. Auf einen Live-Chat wird momentan noch verzichtet. Test: 9 Punkte

Zahlungsmöglichkeiten – Sehr wenige Möglichkeiten im Angebot

Der negativste Punkt im Tipp3 Erfahrungsbericht ist sicherlich das Zahlungsportfolio. Der Fakt kommt ein wenig überraschend, ist die Deutsche Telekom doch beispielsweise Inhaber des e-Wallets Clickandbuy. Vermutlich ist es der bevorstehenden Lizenzierung in Deutschland geschuldet, dass Tipp3 komplett auf Prepaidmethoden und e-Geldbörsen verzichtet. Anerkannt werden lediglich die Kreditkarten von Visa und Mastercard sowie die beiden Direktbuchungssysteme von GiroPay und der Sofortüberweisung.de. Bei den Auszahlungen ist zu beachten, dass diese generell per Banküberweisung erfolgen, allein schon mangels Alternativen.

image_Tipp3_Ein_Auszahlung

Ein weiterer Negativpunkt ist hier, dass Tipp3 die Gewinnanweisungen sogar selbständig ohne Kundenanforderung vornimmt, nämlich dann, wenn das Guthaben auf dem Spielerkonto 10.000 Euro überschreitet. Genau genommen ist diese Regel als klare Absage an die High Roller zu verstehen. Test: 5 Punkte

Wettquoten – Favoriten werden bevorzugt, aber nicht schlecht

Den Wettquoten fehlt es noch an der gewünschten Konstanz. Bei unwichtigeren Wettbewerben zeigt der Pfeil teilweise deutlich nach unten. Da jede Seite zwei Medaillen hat, gibt’s aber auch hier positive Dinge. Gerade für die Spiele der Fußball Bundesliga ruft der junge Onlinebuchmacher sehr gute Wettquoten auf. Der mathematische Auszahlungsansatz liegt im deutschen Oberhaus stabil bei über 96 Prozent. Unverkennbar ist der Trend hin zu den Favoriten.

image_Tipp3_ja_nein_wette

Kunden, welche ihre Tipps bevorzugt auf die Topteams wie den FC Bayern München oder den FC Barcelona platzieren, werden beim Bookie nicht selten eine Top3-Quote finden. Test: 7 Punkte

Webauftritt – Einfache, kompakte Gestaltung

Die Webseitengestaltung ist einfach und kompakt. Tipp3 setzt hier auf eine Kastenbauweise, welche die perfekte Übersichtlichkeit und super einfache Navigationsvorgänge ermöglicht. Selbst absolute Sportwettenanfänger werden sich beim Buchmacher sofort zurechtfinden, sofern sie das Anmeldeprocedere „überstehen“. Eine Registrierung beim jungen Münchner Wettanbieter ist nur mit einem gleichzeitigen Identitäts- und Alterscheck möglich. Die Wettkontofreischaltung erfolgt erst nach ca. 48 Stunden und vorheriger, eingehender Prüfung. Test: 8 Punkte

Mobile App – mobile Webseitenversion ohne Download

Die Tipps können jederzeit von unterwegs platziert werden. Hinter der Tipp3 mobile App verbirgt sich eine optimierte Webseitenversion, welche keinen Download erfordert. Die Web App kann mit jedem neueren Smartphone oder Tablet genutzt werden. Nach der Anwahl im Browser werden die technischen Anpassungen automatisch vorgenommen. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf das gesamte Wettangebot und die Überzahl der Kontoverwaltungsfunktionen. Test: 8 Punkte

Sicherheit / Lizenzierung – Joint Venture von Topunternehmen

Dass Tipp3 seriös ist steht komplett außer Frage. Der Grund hierfür ist nicht nur bei der Deutschen Telekom zu finden, im Gegenteil. Der zweite Partner im Unternehmen ist die Österreichische Sportwetten GmbH, hinter der solche Schwergewichte wie die Casino Austria AG oder die Österreichische Lotterie Gesellschaft stehen. Das Label Tipp3 ist in unserem Nachbarland übrigens schon seit einigen Jahren am Markt präsent.

Für die hiesige Vermarktung ist die Deutsche Sportwetten GmbH in München verantwortlich. Das Unternehmen arbeitet mit einer gültigen Lizenzierung aus Österreich. Test: 10 Punkte

Sponsoring – Keine Aktivitäten im Spitzensport

Als Sponsor ist der Onlinebuchmacher noch nicht in Erscheinung getreten. Es ist anzunehmen, dass das Unternehmen erst die Lizenzierung in Deutschland abwartet, um im Anschluss mit einer Marketingoffensive so richtig durchzustarten. Mit Sicherheit kann dann auch der eine oder andere Verein als Partner gewonnen werden. Test: 5 Punkte

Wettsteuer – Zahlen muss jeder Kunde

In Sachen Wettsteuer verhält sich Tipp3 erwartungsgemäß absolut gesetzeskonform. Die deutsche Sonderabgabe wird bei jeder Wette berechnet. Dabei spielt es dann auch keine Rolle mehr, ob die Wettscheine im Anschluss gewinnen oder verlieren. Die Sportwetten Steuer befindet sich bereits auf dem Weg zum Finanzamt. Will der Kunde zum Beispiel 100 Euro auf sein Lieblingsteam bei einer Quote von 2,0 platzieren, tippt er reell nur mit 95,24 Euro. Im Erfolgsfall gibt’s als Auszahlung dann nicht 200 Euro, sondern lediglich 190,48 Euro. Test: 8 Punkte

Fazit zu Tipp3 – Sicherer Wettanbieter, aber noch nicht oben dabei

Tipp3 Betrug lässt sich komplett ausschließen – dies ist mit Sicherheit der wichtigste Fakt des Testberichtes. Die Lizenz aus Österreich, der Firmensitz in Deutschland sowie die namhaften Gesellschafter sprechen eine ganz klare, positive Sprache. Anderseits zeigt die Bewertung von durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Test-Punkten, dass Tipp3 noch gewaltig Luft nach oben hat. Ein Spitzenplatz im Sportwettenanbieter Vergleich ist aktuell noch nicht in Reichweite.

Hierfür ist vor allem das Wettangebot zu dünn, insbesondere auch im Live-Sektor. Eine Ausnahme bildet nur der König Fußball. Zu schwankend sind des Weiteren die Quotierungen. Vergleichsweise unterirdisch ist das Transferportfolio. Positiv sind hingegen der Willkommensbonus und der Kundensupport herauszustellen. Die Servicegrundlagen für weitere Verbesserungen sind in jedem Fall gelegt.

Hinweis: Tipp3 hat den Betrieb eingestellt. Die besten alternativen Wettanbieter sind bet365, tipico und Mobilbet. Weitere Top Wettanbieter finden sich in der Wettanbieter Übersicht.

Zur Wettanbieter Übersicht

 

Weitere Informationen zum Anbieter: