Tipbet Bonus Code & Gutschein – Sichere dein Guthaben!

Tipbet Logo Tipbet hat als neuer und ambitionierter Sportwettenanbieter für seine neuen Kunden einen Wettbonus aufgestellt, der sich als besonders flexibel präsentiert. Im Grunde können sich die Spieler zwischen drei verschiedenen Varianten entscheiden. Der Bonusbetrag liegt dabei immer bei 100,00 Euro, nur die Bonushöhe, der individuell geforderte Einzahlungsbetrag und auch die Bonusbedingungen variieren.

 

Bevor Spieler demnach einen Tipbet Bonus Code für 2017 eingeben oder den Tipbet Gutschein auf andere Weise aktivieren, sollten sie dementsprechend unbedingt einen Blick auf die Tipbet Bonusbedingungen werfen. Wie diese aussehen und wie die Bonusaktivierung bei Tipbet vonstattengeht, erklärt der nachfolgende Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis

  • Alle Details zum Tipbet Bonus
    • So wird der Bonus eingelöst: Die 3 wichtigsten Schritte
    • Tipbet Bonusbedingungen im Überblick
  • Tipbet – Der Wettanbieter im Kurzcheck
    • 1. Mobile App für alle Spieler
    • 2. Sicheres Zahlungssystem ohne Gebühren
    • 3. Tipbet sponsert große Fußballteams
  • Der Tipbet Bonus im Vergleich zu den Spitzenbuchmachern
  • Bewertung des Bonus: Guter Ansatz mit Fehlern bei der Umsetzung

Alle Details zum Tipbet Bonus

  • drei Bonusvarianten können gewählt werden
  • der Maximalbetrag liegt immer bei 100,00 Euro
  • unterschiedliche Einzahlungssummen werden gefordert
  • unterschiedliche Bonusbedingungen werden angesetzt
  • Bonusbeträge können ausgezahlt werden

Weiter zur Anmeldung: www.tipbet.com/de

So wird der Bonus eingelöst: Die 3 wichtigsten Schritte

Wer mit dem Tipbet Bonus Wetten abschließen möchte, der sollte sich bei der Bonusaktivierung sehr akribisch an die Regeln des Buchmachers halten. Ansonsten katapultieren sich Spieler von ganz allein ins Aus und dürfen dann nicht mehr länger an der Bonusaktion teilnehmen. Besonders erfreuliche Information: Spieler benötigen keinen Tipbet Bonus Code, um den Bonusbetrag gutschreiben zu lassen.

Im ersten Schritt ist es wichtig, dass sich die Spieler ordnungsgemäß bei Tipbet anmelden. Das Anmeldeformular finden sie im oberen rechten Teil der Webseite von Tipbet. Für eine vollständige Anmeldung, so wie sie von Tipbet gefordert wird, muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. Diese wird anschließend per Mail überprüft, in dem ein Aktivierungslink an diese Adresse versendet wird. Wer eine falsche Adresse eingibt, fliegt demnach sofort auf und kann den Tipbet Gutschein direkt vergessen.

Im zweiten Schritt müssen sich die Spieler nun zwischen den drei verschiedenen Boni entscheiden. Wichtig ist, dass die maximale Gesamtsumme von 100,00 Euro immer gleich bleibt. Allerdings gibt es drei unterschiedliche Bonushöhen, mit denen die eigene Ersteinzahlung aufgestockt werden kann: 200%, 100% oder 50%. Beim Tipbet Bonus gehen höhere Bonusprozente mit schwierigeren Bonusbedingungen einher. Das sollten Spieler schon bei der Aktivierung bedenken.

Sobald die Registrierung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die Ersteinzahlung fällig. Hierfür erlaubt Tipbet alle im Kassenbereich vorgestellten Zahlungsmethoden. Es wird zudem ein Mindesteinzahlungsbetrag von 10,00 Euro gefordert. Geringere Einzahlungsbeträge werden vom Tipbet-Team nicht für die Bonusaktivierung anerkannt.

Tipbet Bonus - was verbirgt sich dahinter

Ein 200-Prozent-Willkommensbonus macht auf die Plattform neugierig

  1. Erstanmeldung durchführen
  2. Bonus auswählen
  3. Ersteinzahlung tätigen

Tipbet Bonusbedingungen im Überblick

  • Betrag: 200%/100%/50% bis 100,00 Euro
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Umsatzbedingungen: 8x/5x/3x Bonus und Ersteinzahlung
  • Mindestquote: 2.0
  • Einzulösen innerhalb: keine Angabe
  • Auszahlbar: Ja
  • Bonuscode: nicht erforderlich

Die Tipbet Erfahrung spricht davon, dass die Tipbet Bonus Regeln einigermaßen streng, dafür aber auch erfreulich eindeutig sind. Während andere Sportwettenanbieter aus dem Wettbonus Vergleich immer ein wenig um den heißen Brei herumzureden scheinen, präsentiert sich Tipbet mit einer klaren Kante.

Die genauen Umsatzforderungen sind bei Tipbet abhängig von der konkreten Bonusvariante, für die der neue Spieler sich entschieden hat. Die kleinsten Umsatzforderungen gibt es beim 50%-Bonus: Spieler müssen Bonusbetrag und Ersteinzahlung jeweils dreimal durchspielen. Beim 100%-Bonus müssen sie beide Beträge schon jeweils fünfmal durchspielen und beim 200%-Bonus sogar ganze achtmal.

Ansonsten sind die Bedingungen bei allen Bonusvarianten gleich: Spieler bekommen keine zeitliche Begrenzung auferlegt und können sich für die Erfüllung der Umsatzforderungen so viel Zeit lassen wie sie wollen. Gleichzeitig sollten sie aber bedenken, dass andere Bonusaktionen währenddessen tabu sind. Darüber hinaus müssen die Spieler immer eine Mindestquote von 2.0 berücksichtigen und dürfen pro Sportereignis immer nur eine einzige Wette positionieren. Wer gegen die Regeln verstößt, ist seinen Bonus gegebenenfalls schneller los, als ihm lieb sein dürfte.

Eine weitere Bedingung, die Spieler nicht vernachlässigen sollten, ist die Vorgabe, dass nur Einzelwetten gespielt werden dürfen. Systemwetten oder Kombiwetten sind während des Bonuszeitraums zwar nicht verboten, können aber auch nicht dabei helfen den Bonusbetrag auszulösen.
Weiter zur Anmeldung: www.tipbet.com/de

Tipbet – Der Wettanbieter im Kurzcheck

Tipbet ist aktuell ein sehr verlässlicher und aufstrebender Buchmacher, der sich seinen dauerhaften Platz an der Sonne aber erst noch erkämpfen muss. Zur besseren Übersicht für neue Spieler werden die drei großen Highlights aus dem Angebot von Tipbet nachfolgend noch einmal präsentiert.

1. Mobile App für alle Spieler

Während einige Buchmacher aus dem aktuellen Sportwettenanbieter Vergleich die User einiger mobiler Geräte bevorzugen und andere benachteiligen, bemüht sich Tipbet um eine möglichst gerechte Lösung. Die Tipbet mobile App gibt es deshalb als mobile Webseitenversion, die einfach in jedem Browser läuft.

So können auch die User von Windows Phones endlich einmal eine App nutzen, ohne mit fehlerhaften Darstellungen kämpfen zu müssen. Ebenfalls erfreulich ist, dass diese App nicht separat heruntergeladen werden muss, sondern ganz unkompliziert von jedem Spieler über den Browser angewählt werden kann.

2. Sicheres Zahlungssystem ohne Gebühren

Auch wenn Experten und erfahrene Spieler immer davon ausgehen, dass Buchmacher, die von ihren Kunden Gebühren für Ein- und Auszahlungen verlangen, nicht mehr auf dem Markt zu finden sind, beweist die Realität das Gegenteil. Und immer mehr junge und unerfahrene Spieler denken, das müsste so sein.

Tipbet zeigt, dass es auch anders geht und präsentiert ein modernes und kostenfreies Zahlungssystem. Das Zahlungssystem bei Tipbet zeichnet sich durch absolute Gebührenfreiheit, Schnelligkeit und Flexibilität aus. Besonders erfreulich: Die Mindestbeträge für Ein- und Auszahlungen sind recht niedrig gehalten, sodass Spieler auch bei ihren ersten Wetten kein allzu großes Risiko fahren müssen.

Kundenservice Tipbet

Beim Kundenservice kann der Anbieter noch nicht mit den Top Bookies mithalten

3. Tipbet sponsert große Fußballteams

Auch wenn es eigentlich kaum noch nötig ist, den Buchmacher Tipbet hinsichtlich seiner Seriosität in Frage zu stellen, kann es manchen Sportwettern einfach nicht sicher genug sein. Die Übernahme des Sponsorings von großen Fußballvereinen wie Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf sollte in diesem Zusammenhang jedoch Beweis genug für die Rechtschaffenheit von Tipbet sein. Schließlich würden derart große und renommierte Vereine sich niemals von einem unseriösen oder zwielichtigen Wettanbieter sponsern lassen.

Der Tipbet Bonus im Vergleich zu den Spitzenbuchmachern

Auch ohne einen Tipbet Bonus Code weiß die aktuelle Aktion des neuen Buchmachers sich im breiten Feld der verschiedenen Wettboni relativ stabil zu präsentieren. Dies geschieht vor allem aufgrund der besonderen dreigeteilten Struktur dieses Angebots. Nur selten können Spieler sich bei einem Willkommensbonus zwischen drei verschiedenen Optionen entscheiden und gewissermaßen selbst bestimmen, welche Bonusbedingungen auf sie zukommen.

Trotzdem kann sich Tipbet mit seinem Bonus im direkten Vergleich mit der Konkurrenz nicht behaupten. Bet365 zum Beispiel präsentiert seinen Kunden einen deutlich spielerfreundlicheren Bonus mit einer glatten Bonussumme von 100,00 Euro und einer Bonushöhe von 100%. Hierfür müssen die Spieler ihre Ersteinzahlung und den Bonusbetrag jeweils nur dreimal durchspielen. Diese Option steht Spielern beim Tipbet Bonus nur in der 50%-Version zur Verfügung.

Darüber hinaus stattet bet365 seinen Bonus mit einer deutlich kleineren Mindestquote aus, von der alle Spieler nur profitieren können. Auch bei anderen Anbietern wie etwa Tipico oder sportingbet ist die Umsatzforderung etwas entgegenkommender, weshalb Tipbet im direkten Vergleich etwas an Boden verliert.

Tipbet Livewetten Angebot

Egal ob Live oder vom Desktop – die Quoten bei Tipbet sind solider Durchschnitt

Bewertung des Bonus: Guter Ansatz mit Fehlern bei der Umsetzung

Grundsätzlich ist diese Bonusaktion von Tipbet als sehr solide und auch transparent zu beschreiben: Die Spieler sehen sofort, dass sie keinen Tipbet Bonus Code benötigen, um den Bonus zu bekommen, und insgesamt ist die Bonusaktivierung sehr schnell durchzuführen.

Attraktiv ist die Möglichkeit, dass Spieler sich zwischen drei verschiedenen Bonus-Versionen entscheiden können. In Abhängigkeit von ihrer Entscheidung variieren dann auch die konkreten Bonusbedingungen, die sie erfüllen müssen. Leider nur hat Tipbet die Umsatzforderungen insgesamt etwas zu hoch angesetzt und kann deshalb nicht ganz oben auf dem Treppchen landen. Trotzdem sollten Spieler dieses Angebot als gut einstufen, da die Mindestquote akzeptabel ist und kein Bonuszeitraum vorgegeben wird.

Insgesamt können Spieler mit dieser Aktion nicht nur ihr eigenes Budget unterstützen, indem sie mehr Geld zum Spielen erhalten, sondern auch einen jungen, aufstrebenden Buchmacher fördern, der die Branche um mehr Vielfalt und Abwechslung bereichern wird.

Weiter zur Anmeldung: www.tipbet.com/de

Weitere Informationen zum Anbieter: