sportingbet Auszahlung – Jetzt Gewinne auszahlen!

sportingbetGeld regiert die Welt und selbstverständlich auch das Glücksspiel von Sportwettern. Ohne regelmäßige Gewinne können weniger Einsätze positioniert werden und nur wenn hin und wieder auch eine Auszahlung stattfinden, lohnt sich das Sportwetten so richtig. Wer permanent nur verliert, kann schließlich binnen kürzester Zeit in die Verlegenheit geraten sein Konto zu stark zu belasten. Dann ist es ratsam vom eigenen Wettkonto eine Auszahlung vorzunehmen, damit auch im richtigen Leben der eigene Kontostand wieder stimmt.

Nicht immer ist das jedoch so einfach, wie es sich im ersten Augenblick anhört. Einige Sportwettenanbieter erweisen sich als besonders kundenunfreundlich, wenn es um die angebotenen Auszahlungsmethoden, die Auszahlungsdauer oder die Auszahlungsgebühren geht. Ob sportingbet zu dieser Art von Buchmacher gehört, zeigt der nachfolgende Bericht. Dieser nimmt die Sportingbet Auszahlung einmal ganz genau unter die Lupe und zeigt auf, ob sich die Bedingungen mit denen der Marktführer wie etwa Tipico vergleichen lassen.

Inhaltsverzeichnis

  • Die sportingbet Auszahlung im Überblick
  • Welche Auszahlungsmethoden bietet sportingbet?
  • Wie lange dauert eine sportingbet Auszahlung?
  • Was kostet eine sportingbet Auszahlung?
  • Was ist vor der ersten Auszahlung zu beachten?
  • Wie kann der sportingbet Bonus ausgezahlt werden?
  • Das Sportingbet Bonusprogramm nochmals im Detail
    • 5 € No-Deposit – unser Extra für Dich
  • Die 5 wichtigsten Fragen zur Sportingbet Auszahlung
    • Wie lange dauert eine Auszahlung?
    • Ich habe eine Auszahlung angefordert, doch nun möchte ich das Geld wieder auf mein Sportingbet-Konto einzahlen. Ist dies möglich?
    • Warum wurde meine Auszahlungsanforderung storniert?
    • Warum kann ich mir nicht mein gesamtes Guthaben auszahlen lassen?
    • Ich habe eine ausstehende Auszahlung, möchte aber jetzt gerne eine Wette platzieren. Kann ich nur einen Teil der Auszahlung stornieren?
  • Fazit: Faire Auszahlungsmethoden, die Zeit in Anspruch nehmen

Die sportingbet Auszahlung im Überblick

  • verschiedene Zahlungsmethoden
  • kostenfreie Zahlungen möglich
  • alle Zahlungsmethoden sind seriös
  • Limits für Auszahlungen sind kundenfreundlich

Weiter zur Anmeldung: www.sportingbet.com

Welche Auszahlungsmethoden bietet sportingbet?

Sportingbet ist ein Buchmacher, der bereits seit den 1990er Jahren auf internationalem Terrain zuhause ist. Dementsprechend ist der Sportwettenanbieter mit sämtlichen Gepflogenheiten rund um das Thema seriöse und kundenfreundliche Auszahlungsmethoden bekannt. Für den Spieler bedeutet dies, dass sportingbet nicht nur sichere, sondern auch vielseitige Methoden bereitstellt, mit denen die Spieler sich ihre Gewinne auszahlen lassen können. Konkret sind Auszahlungen über die folgenden Wege möglich:

  • Skrill
  • Neteller
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte

Für den Spieler ergibt sich hieraus nicht nur eine große Auswahl, sondern auch die Gewissheit, dass sportingbet zu einhundert Prozent seriös arbeitet. Immerhin haben Experten bereits vor einiger Zeit eindrucksvoll herausgearbeitet, dass ausnahmslos seriöse Buchmacher PayPal in die Liste der Zahlungsdienstleister als Partner aufnehmen.

Top5 Anbieter mit PayPal
AnbieterHighlightsPayPal
1. bet365
  • Ein- und Auszahlungen erlaubt
  • komplett kostenfrei
  • schnelle Transaktionen
PayPal» Zum Anbieter
bet365 Erfahrungen
2. betway
  • Auszahlung in wenigen Stunden
  • Käuferschutz wird geboten
  • komplett kostenfrei
PayPal» Zum Anbieter
betway Erfahrungen
3. Sportingbet
  • keine Gebühren
  • Beliebteste Zahlungsmethode
  • auch im Casino möglich
PayPal» Zum Anbieter
Sportingbet Erfahrungen
4. Tipico
  • Käuferschutz wird geboten
  • Ein- & Auszahlung ohne Verzögerung
  • keine Einzahlungsgebühren
PayPal» Zum Anbieter
Tipico Erfahrungen
5. Interwetten
  • schnelle Transaktionen
  • Auszahlung binnen 24 Stunden
  • gebührenfreie Auszahlung
PayPal» Zum Anbieter
Interwetten Erfahrungen

Wie lange dauert eine sportingbet Auszahlung?

Für gewöhnlich hängt die Dauer einer Auszahlung bei einem Online Buchmacher von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend ist beispielsweise die Wahl der jeweiligen Zahlungsmethode. Während Überweisungen bei den sogenannten E-Wallets meist in erstaunlich kurzer Zeit über die Bühne gehen, dauert es bei Banküberweisungen oder Kreditkartenauszahlungen deutlich länger. Bei sportingbet präsentiert sich die Auszahlungsdauer erstaunlicherweise nicht direkt abhängig von der jeweils gewählten Zahlungsmethode. Stattdessen gibt sportingbet mit 1-6 Tagen einen relativ grob bemessenen rahmen vor, innerhalb dessen die tatsächlich Auszahlung stattfindet, bzw. der Geldeingang auf dem betreffenden Konto des Spielers verbucht werden kann. Leider schneidet sportingbet im Vergleich mit beispielsweise bwin oder bet365 deutlich schlechter ab, da Auszahlungen dort wesentlich schneller in die Wege geleitet werden können.

sportingbet_paypal

Was kostet eine sportingbet Auszahlung?

Während sportingbet bei der Auszahlungsdauer die Zügel ganz klar ein wenig schleifen lässt, wird das Tempo bei den Auszahlungsgebühren noch einmal ordentlich angezogen. Für gewöhnlich sehen Sportwetter sich bei einem Buchmacher in den AGBs meist mit einer Liste von Transaktionsgebühren konfrontiert, die genau festlegen, für welche Art von Auszahlung welche Kosten fällig werden. Bei sportingbet ist dies anders, denn sportingbet erhebt generell keine Gebühren für Auszahlungen. Kulanter geht es eigentlich kaum, wie vielseitige Erfahrungen bei anderen Sportwettenanbietern beweisen. Allerdings sollte auch bei sportingbet Auszahlungen ein gewisses Mindestlimit beachtet werden. So muss eine Auszahlung wenigstens eine Höhe von 5,00 Euro vorweisen, um kostenfrei gemäß der sportingbet Auszahlungsbestimmungen abgewickelt zu werden.

sportingbet_bonus

Was ist vor der ersten Auszahlung zu beachten?

Sportingbet zahlt keine Gelder „anonym“ aus. Konkret heißt dies, dass Du Dich als Kunde vor der ersten Auszahlung legitimieren musst. Beachte hierbei, dass Sportingbet drei bis vier Tage benötigt, um Deinen Identitätscheck erfolgreich zu vollziehen.

Zur Prüfung benötigt der Buchmacher die sogenannten KYC-Dokumente. Einzureichen ist ein Lichtbildausweis, möglichst in einer gutleserlichen, bunten Kopie. Sportingbet akzeptiert Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine. Des Weiteren ist eine neuere Adressbestätigung beizulegen. Gültig sind hier Versorgerrechnungen (Gas, Wasser, Strom, Telefon) oder eine amtliche Meldebescheinigung. Hast Du Deine Einzahlung mit einer Kreditkarte vollzogen, so kann es sein, dass der Buchmacher eine Kopie dieser anfordert. Wir empfehlen Dir die Unterlagen sofort nach Registrierung an den Kundensupport zu senden. Du umgehst so unnötige Wartezeiten bei der ersten Sportingbet Auszahlung.

Wichtig: Generell muss der Zahlungsweg Dein Eigentum sein. Auszahlungen zugunsten Dritter sind untersagt, selbst im Familienkreis.

Wie kann der sportingbet Bonus ausgezahlt werden?

Viele Spieler, die sich zwar für eine Anmeldung bei sportingbet interessieren, diesen Schritt aber bislang noch nicht gewagt haben, möchten vor der Registrierung in vielerlei Hinsicht ausreichend informiert sein. Die Fakten rund um die sportingbet Auszahlung stellen diesbezüglich einen wichtigen Punkt dar. Dem angeschlossen sind auch die Fragen rund um die Auszahlung von Bonusgeld bei sportingbet. Jeder Spieler weiß, dass der sportingbet Bonus Code neu angemeldeten Spielern eine maximale Bonussumme von 150,00 Euro ermöglicht. Dieses Geld kann selbstverständlich ebenfalls mit den gängigen Methoden ausgezahlt werden. Dabei müssen Spieler allerdings zunächst die folgenden Aufgaben erfüllen:

  • Mindesteinzahlung beträgt 20€
  • via Skrill, Ukash und Neteller darf nicht eingezahlt werden
  • Ersteinzahlung muss 1x durchgespielt werden
  • Mindestquote hierfür liegt bei 2.10
  • Bonussumme muss 5x durchgespielt werden
  • Mindestquote hierfür liegt bei 1.50

Sobald diese Aufgaben innerhalb des vorgegebenen Zeitraums erfüllt worden sind, kann der sportingbet Bonus in die eigene Tasche, sprich auf das eigene Bankkonto wandern. Auch Auszahlungen von erspieltem Bonusgeld sind bei sportingbet selbstverständlich gebührenfrei.

Das Sportingbet Bonusprogramm nochmals im Detail

Wir wollen Dir das Sportingbet Bonusprogramm nochmals im Detail näher bringen. Du sollst genau erkennen, welche Schritte vor einer Auszahlung notwendig.

Als qualifizierende Mindesteinzahlung sind 20 Euro vorgeschrieben. Die Transfermethoden Skrill by Moneybookers, Neteller und Ukash darfst Du beim ersten Deposit nicht nutzen. Zudem muss Deine Ersteinzahlung am Tag der Anmeldung vollzogen werden. Der Wettbonus wird Dir jedoch nicht sofort gutgeschrieben. Vorab ist Dein Eigengeld einmal innerhalb von sieben Tagen bei einer Wettquote von 2,1 komplett durchzuspielen.

Die anschließenden Rollover Bedingungen besagen, dass die Bonussumme weitere fünfmal zu drehen ist, ehe Du eine schadlose Sportingbet Auszahlung beantragen darfst. Die Vorgabe – bei welcher Du die Mindestquote von 1,5 beachten musst – ist innerhalb von 30 Tagen zu absolvieren.

5 € No-Deposit – unser Extra für Dich

Des Weiteren kannst Du als unser Leser von einem exklusiven 5 € No-Deposit Bonus profitieren. Richtig, Du musst bei Sportingbet keine Einzahlung vollziehen und kannst trotzdem Echtgeldgewinne einstreichen. Die Prämie wird Dir automatisch innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach Deiner Anmeldung gutgeschrieben. Einen klassischen Sportingbet Gutschein Code musst Du hierfür nicht eingegeben.

Der 5 € No Deposit Bonus steht nach einem dreimaligen Rollover bei einer Wettquote von 1,5 zur Sportingbet Auszahlung bereit.

Die 5 wichtigsten Fragen zur Sportingbet Auszahlung

Abschließend haben wir Dir nochmals die fünf wichtigsten Fragen rund um die Sportingbet Auszahlungen zusammengestellt. Zitat Sportingbet:

Wie lange dauert eine Auszahlung?

Die Bearbeitung von Auszahlungen kann bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen. Wenn dieser Zeitraum verstrichen ist, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice mit Ihrer Sportingbet-Kundennummer oder Ihrem Benutzernamen, dem Datum Ihrer Auszahlungsanforderung, der Auszahlungsmethode und dem Auszahlungsbetrag.

Ich habe eine Auszahlung angefordert, doch nun möchte ich das Geld wieder auf mein Sportingbet-Konto einzahlen. Ist dies möglich?

Starten Sie den Vorgang für eine neue Einzahlung. Ihnen sollte dann eine Option zum Stornieren Ihrer aktuellen Auszahlung angeboten werden. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice wenn Sie Fragen haben.

Warum wurde meine Auszahlungsanforderung storniert?

Auszahlungen unterliegen bestimmten Voraussetzungen: Sie müssen etwa beachten, dass Banküberweisungen auf ein Konto getätigt werden müssen, das auf denselben Namen und dasselbe Wohnsitzland registriert ist wie Ihr Sportingbet-Konto. Auszahlungen per Kreditkarte müssen auf dieselbe Karte erfolgen, mit der Sie Ihre Einzahlung getätigt haben (außer in Ländern, in denen diese Funktion nicht verfügbar ist). In diesem Fall werden möglicherweise weitere Identitätsnachweise benötigt, bevor Auszahlungen mit einer anderen Auszahlungsmethode getätigt werden können. Sie sollten dabei auch beachten, dass Auszahlungen auch von der Erfüllung von Teilnahmebedingungen eines erhaltenen Bonus oder einer Aktion abhängen können.

Warum kann ich mir nicht mein gesamtes Guthaben auszahlen lassen?

Falls Probleme bei der Auszahlung Ihres gesamten Guthabens auftreten sollten, so stellen Sie bitte sicher, dass der gewünschte Auszahlungsbetrag sich zumindest auf die Höhe des Mindestauszahlungsbetrags beläuft. Zudem sollte das verfügbare Guthaben nicht an Bedingungen im Zusammenhang mit einer Aktion oder einem erhaltenen Bonus gebunden sein. Wenn Sie eine auf den Cent genaue Auszahlung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice-Team auf.

Ich habe eine ausstehende Auszahlung, möchte aber jetzt gerne eine Wette platzieren. Kann ich nur einen Teil der Auszahlung stornieren?

Ja. Verfahren Sie wie bei einem neuen Einzahlungsvorgang. An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, nur einen Teil oder aber die gesamte ausstehende Auszahlung zu stornieren.

Fazit: Faire Auszahlungsmethoden, die Zeit in Anspruch nehmen

An sich könnte die sportingbet Auszahlung beinahe schon als optimal bezeichnet werden: Die Liste der unterstützten Auszahlungsmethoden ist sicher und umfangreich, Auszahlungen sind generell immer gebührenfrei und auch Bonusgeld kann relativ simpel ausgecasht werden. Der einzige Haken, der sich bei der sportingbet Auszahlung entdecken lässt, bezieht sich demnach auf die Zeitspanne, die für jede einzelne Auszahlung veranschlagt wird. Bis zu sechs Tage kann es dauern, bis das Geld auf dem eigenen Konto gelandet ist. Das können viele Sportwettenanbieter heutzutage schon viel besser. Vor allem sind exaktere Angeben bezüglich der einzelnen Auszahlungsmethoden und den damit zusammenhängenden Zeitfenstern durchaus möglich. Trotzdem landet sportingbet mit seiner Auszahlung auf der sicheren Seite und wird für alle Arten von Kunden dementsprechend empfohlen.

Weiter zur Anmeldung: www.sportingbet.com

Weitere Informationen zum Anbieter: