Der Online Poker Bonus Vergleich 2016

redaktionsempfehlung_888casino

Mit dem immer größer werdenden Markt der Online Poker Anbieter nimmt selbstverständlich auch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Bonuskationen zu. So bietet heutzutage eigentlich jeder Pokerraum einen lukrativen Willkommensbonus, der als Aufbesserung des Pokerkontos genutzt werden kann. Für einen Anfänger oder weniger erfahrenden Pokerspieler ist daher fast unmöglich, den besten zu finden und daher haben wir diese Aufgabe übernommen. Von über 20 verschiedenen Pokeranbietern haben wir den Online Poker Bonus ganz genau unter die Lupe genommen und das Ergebnis vom Poker Bonus Vergleich wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Bester Online Poker Bonus auf Betrug.org wurde der Bonus von 888 Poker.

Online Poker Bonus Vergleich
AnbieterTestnoteUnser ErfahrungsberichtAnmelden
1.9,6/10888 Poker Bonus Code
2.9,4/10Pokerstars Bonus Code
3.9,2/10PartyPoker Bonus Code
4.9,0/10Full Tilt Poker Bonus Code
5.8,6/10Everest Poker Bonus Code
6.8,4/10Bwin Poker Bonus Code
7.8,2/10Poker770 Bonus Code
8.8,0/10William Hill Poker Bonus Code
9.7,7/10Euro Poker Bonus Code
10.7,5/10betfair Poker Bonus Code
11.7,5/1024h Poker Bonus Code
12.7,4/10bet365 Poker Bonus Code
13.7,4/10bet-at-home.com Poker Bonus Code
14.7,3/10myBet Poker Bonus Code
15.7,1/10betsson Poker Bonus Code
16.7,0/10Gala Poker Bonus Code
17.6,9/10RedKings Poker Bonus Code
18.6,8/10Mansion Poker Bonus Code
19.6,4/10Ladbrokes Poker Bonus Code
20.6,3/10Unibet Poker Bonus Code

CTA_888Poker

Die wichtigsten Kriterien für einen guten Online Poker Bonus

Damit sich ein Poker Bonus als wirklicher „guter“ oder sogar „ausgezeichneter“ Bonus bezeichnen kann, gilt es im Poker Bonus Vergleich einige Kriterien zu erfüllen. Ebenso wie im Online Poker Anbieter Vergleich haben wir jeden Bonus auf die gleiche Art und Weise getestet und dabei auf die gleichen Aspekte großen oder weniger großen Wert gelegt. So kann sichergestellt werden, dass jeder Bonus unter den gleichen Bedingungen getestet wurde und somit die gleichen Chancen auf eine gute Bewertung hat.

Maximaler Bonusbetrag

Besucht man die Webseite eines Pokeranbieters, so wird einem bei den meisten Pokerräumen als erstes eine große Geldsumme ins Auge springen. Dabei handelt es sich in der Regel um den maximalen Bonusbetrag. Dieser liegt bei unseren Testkandidaten zwischen 100 und 2.500 Euro und bietet daher großes Vergleichspotenzial. Der maximale Bonusbetrag ist insofern beim Poker Bonus Vergleich mit Vorsicht zu genießen, doch dazu später mehr. Der maximale Bonusbetrag ist in sofern aber schon ein sehr wichtiges Kriterium. Denn dieser legt fest, wie hoch der Bonus maximal ist und wie viel Geld man im Optimalfall von dem Pokeranbieter gutgeschrieben bekommt.

Prozentsatz

Ebenso wichtig wie der maximale Bonusbetrag ist der Prozentsatz des Bonus. Zumindest bei den meisten Anbietern wird von diesem Gebrauch gemacht, indem er auf die erste Einzahlung berechnet wird und somit den möglichen Bonusbetrag bestimmt. Ein Beispiel wäre ein 200 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung. Bei einer Einzahlung von 100 Euro würde der Bonus also 200 Euro betragen, wird jedoch durch den maximalen Bonusbetrag begrenzt. Auch der Prozentsatz ist bei den meisten Anbietern direkt auf der Startseite zu finden. In manchen Fällen ist der Prozentsatz auch ein wenig versteckt und in seltenen Fällen wird kein Prozentsatz vorgegeben. So wird der Bonus nicht an der ersten Einzahlung bemessen, sondern unterliegt nur so recht harten Bonusbedingungen.

888 Poker: Verdoppeln mit Willkommenspaket

Das 888 Poker Willkommenspaket

Umsatzanforderungen

Das erste Fazit ziehen, ob ein Poker Bonus gut oder schlecht ist, kann man nach der Betrachtung der Umsatzanforderungen. Dies verdeutlicht die Wichtigkeit der Umsatzanforderungen für unseren Vergleich. Denn nur wenn die Umsatzanforderungen für den Spieler zu meistern sind, kann der Poker Bonus auch wirklich genutzt werden. Denn die Umsatzanforderungen bestimmen, wie viel Geld an Gebühren bzw. Rake bezahlt werden muss, damit der Bonus frei zur Verfügung steht. Die Umsatzanforderungen können entweder mit einem Geldbetrag, der jeweiligen Umrechnung in Punkten oder im besten Fall mit einem Rakeback-Wert angegeben werden. Umso höher der Prozentsatz des Rakeback ist, desto besser sind auch die Umsatzanforderungen des Bonus.

Zeitraum

Der beste Rakeback-Wert bringt einem jedoch recht wenig, wenn nicht auch der vorgegebene Zeitraum passt. Dieser bestimmt, wie lange Punkte zum Freispielen des Bonus gesammelt werden können. Ist die Zeit abgelaufen und die Umsatzanforderungen nicht vollständig erfüllt, verfällt entweder der gesamte Bonus oder aber nur der noch nicht freigespielte Teil.

Teile der Bonusgutschrift

Damit sind wir bereits bei dem nächsten wichtigen Kriterium, welches in jedem der Bonus Tests begutachtet wurde. Es muss darauf geachtet werden, in wie vielen bzw. in welchen Schritten der Bonus freigespielt wird. Kann nur einmalige Gutschrift des gesamten Bonus erfolgen, so muss jeder einzelne Bonusdollar oder –Euro freigespielt werden, damit überhaupt von dem Bonus profitiert werden kann. Andere Anbieter schreiben den Bonus in mehreren Schritten gut, sodass am Ende des Zeitraums nur ein Teil des Bonus verfällt – nämlich der Teil, der noch nicht freigespielt wurde.

Warum ist der 888 Poker Bonus unser Testsieger geworden?

Was sind binäre Optionen?
Mit dem 888 Poker Bonus dürfen sich Neukunden des Pokerraums wie im siebten Himmel fühlen. Neben einem 88 Dollar Cash-Bonus, exklusiven wöchentlichen Aktionen, VIP Club Points und 888 Poker Welcome Freerolls erhält man einen lukrativen 100-Prozent-Bonus bis zu einem maximalen Bonusbetrag von 400 Dollar. Für alle erwirtschafteten VIP Punkte wird der Bonus entsprechend in Cash umgewandelt.

Willkommens Freispielbedingungen

So einfach geht es mit dem Freispielen des Willkommensbonus

Ein Beispiel für den Poker Bonus Vergleich

In einem fiktiven Szenario zahlt uns ein Pokerraum 100% auf bis zu 400 Euro. Das heißt, wenn der Spieler den vollen Betrag ausschöpfen möchte, muss er zunächst selbst 400 Euro einzahlen. Wie bereits im Poker Bonus Vergleich erklärt, erhält er die Gutschrift aber nicht sofort, sondern bspw. in Schritten zu je 5 Euro. Das macht also 80 kleine Teilzahlungen. Für den Umsatz des Poker Bonus werden ihm 90 Tage Zeit gegeben.

Neben diesen Rahmenbedingungen ist nun wichtig, wie viele Treuepunkte je Euro Bonus gewonnen werden. Ein guter Durchschnitt liegt bei 5 Punkten je Euro Bonus. Dies betrifft in unserem Beispiel Cashgames und Turniere gleichermaßen. Bei Turnieren wird jedoch nicht vom Rake, sondern einer Gebühr gesprochen. Diese stellt der Pokerraum in seiner Lobby separat dar, sodass der Spieler damit rechnen kann.

Wenn wir einen 400 Euro Bonus freischalten wollen und je Euro 5 Punkte benötigen, so macht das 2.000 Punkte um den gesamten Bonus innerhalb der 90 Tage freizuschalten. Dafür sollte sich der Spieler einen konkreten Plan erstellen. Dazu bitte unseren letzten Abschnitt mit den häufig gestellten Fragen zum Poker Bonus Vergleich lesen. Dort geben wir konkret Tipps zum Freispielen solcher Angebote.

Dadurch, dass man VIP-Punkte pro bezahlten Dollar Rake oder Turniergebühr erhält, entspricht das einem Rakeback von bis zu 30 Prozent und liegt daher deutlich über dem Branchendurchschnitt. Der Zeitraum kann mit dem aktuellen Bonusangebot variieren. Der Bonus wird schrittweise gutgeschrieben. Hinzu kommt, dass keiner der störenden Poker Bonus Codes benötigt wird. Damit erreicht der 888 Poker Bonus eine sehr gute Testnote und ist bester Online Poker Bonus.

Welche Faktoren sollte man bei der Wahl des richtigen Online Poker Bonus beachten?

Nachdem wir weiter oben die einzelnen Kriterien zur Wahl eines guten Online Poker Bonus vorgestellt haben, gilt es nun die richtigen Schlüsse zu treffen. Es steht fest, dass zwischen den einzelnen Kriterien ein gutes Mittel gefunden werden muss. Ein Bonus kann in jedes einzelne Kriterium optimal erfüllen, sondern muss das richtige Mittel finden, damit er für den Spieler den größtmöglichen Vorteil bietet.

Der maximale Bonusbetrag ist wie bereits erwähnt mit Vorsicht zu genießen. Ist der Bonusbetrag zu hoch, wirkt sich dies meist negativ auf die anderen Kriterien aus. Eine Bonushöhe zwischen 1.000 Euro und 2.000 Euro ist dennoch sehr gut. Hinzu kommt der Prozentsatz. Im besten Fall liegt dieser bei 200 Prozent, doch auch eine Verdoppelung der ersten Einzahlung mit einem 100-Prozent-Bonus ist durchaus lukrativ.

Von großer Bedeutung sind die Umsatzanforderungen bzw. der Rakeback-Wert. Befindet sich das Rakeback unter 20 Prozent, so ist von dem Bonus abzuraten. Oberhalb der 25-Prozent-Marke ist schon gut und einen Bonus mit einem Rakeback von über 30 Prozent sollte man sich nicht entgehen lassen. Der Zeitraum wird gerade dann wichtig, wenn es um einen sehr großen maximalen Bonusbetrag geht. Viele Anbieter lassen dem Spieler 30 Tage Zeit und markieren damit die Untergrenze. 60 oder gar 90 Tage sind dann schon deutlich besser.

Als letztes muss geschaut werden, ob der Bonus in einzelnen Schritten freigespielt werden kann. Im Optimalfall werden immer jeweils Schritte von 5 bis 10 Euro auf das Pokerkonto gutgeschrieben. Aber auch Schritte von 20 bis 100 Euro sind noch vollkommen in Ordnung. Ist der Bonus nur in einem Stück freizuspielen, muss sich besonders bemüht werden, dass wirklich sämtliche Anforderungen erfüllt werden und der Bonus bis auf den letzten Euro freigespielt wurde, wenn der Zeitraum abgelaufen ist. Ansonsten kann gar nicht von dem Bonus profitiert werden.

888 Poker Einzahlung verdoppeln

Die Ersteinzahlung bei 888 Poker verdoppeln

6 Fragen und Antworten rund um den Online Poker Bonus

Indikatoren

Ist ein Bonus Code zum Erhalt des Bonus unbedingt nötig?

Viele Pokerräume nutzen Poker Bonus Codes, um die Angebote auf eine gewisse Art und Weise exklusiv zu machen. Die meisten Anbieter haben sich jedoch von der Verwendung der Poker Bonus Codes abgewendet, da sie zunehmend zu Problemen oder Verunsicherung bei den Kunden führten. Es kann daher durchaus sein, dass kein Bonus Code zum Erhalt des Bonus benötigt wird, sondern dieser automatisch gutgeschrieben wird.

Kann ich eine Auszahlung vornehmen, während der Bonus aktiv ist?

Eine Auszahlung kann in der Regel erst dann vorgenommen werden, wenn der Bonus vollständig freigespielt wurde oder der Bonuszeitraum vorbei ist.

Kann ich einen anderen Bonus nutzen, während der Bonus für Neukunden aktiv ist?

Die meisten Pokerräume schreiben in den Bonusbedingungen, dass der Neukundenbonus nicht mit anderen Aktionen des Anbieters zu kombinieren ist. In diesem Fall sollte davon abgesehen werden, einen weiteren Bonus in Anspruch zu nehmen, während der Neukundenbonus noch aktiv ist.

Ist es schlimm, dass der Bonus nicht vollständig freigespielt ist, wenn der Aktionszeitraum abläuft?

Diese Frage muss ist jeweils von dem Pokerraum abhängig. Bei den meisten sollte es jedoch kein Problem sein. Die Gutschrift des Bonus erfolgt in der Regel in mehreren Schritten und nur der nicht freigespielte Teil des Bonus geht verloren, wenn der Aktionszeitraum abläuft.

Kann ich einsehen, wie viel des Bonus schon freigespielt wurde?

Bei eigentlich jedem Pokeranbieter kann eingesehen werden, wie weit der Bonus bereits freigespielt wurde. Dazu muss entweder unter „Mein Konto“ gegangen werden oder oft ist sogar in der Pokerlobby einsehbar, wie viel Bonusguthaben und wie viel echtes Geld sich auf dem Konto befinden.

Wie spiele ich den Poker Bonus am besten frei?

Wir kehren noch einmal zu unserem Beispiel aus dem Poker Bonus Vergleich zurück. Dort wurden uns 400 Euro zu 100% gutgeschrieben. Für jeden Euro Bonus benötigen wir 5 Treuepunkte. Da in 5€-Schritten ausgezahlt wird, verlangt jedes kleine Paket 25 Treuepunkte. Nun gilt es die jeweiligen Bestimmungen des Pokerraums zu kennen. Die Berechnungen erfolgen meist separat für Cashgames und Turniere. Das heißt, ein prozentualer Anteil ist festgelegt und je Euro Einsatz wird dann das Rake bzw. die Turniergebühr errechnet.

Nun gilt es den optimalen Weg zu finden, um den Poker Bonus zeitnah freizuschalten. Meistens spielt es sich sehr profitabel mit den Sit and Got-Turnieren. Diese dauern nur eine bestimmte Zeit an, (meist 30-45 Minuten) und im Anschluss gibt es die Treuepunkte. Mit einer guten Sit and Go-Strategie kann der Spieler Geld gewinnen und gleichzeitig schrittweise seinen Poker Bonus freischalten.

Natürlich ist dies auch mit Cashgames möglich, aber dort hängt dies von der Action an den Tischen ab. SnGs haben fixe Gebühren und somit lassen sich die Treuepunkte exakt berechnen. Der Spieler erfährt schnell, wie viele der kurzen Turniere er für seinen Poker Bonus spielen muss. Das gilt zwar auch für große Turniere, aber da diese sehr langatmig sind, empfehlen wir sie nicht zum Freispielen des Poker Bonus.

CTA_888Poker