Der Poker Anbieter Vergleich & Test 2016

redaktionsempfehlung_888casino
Der Markt der Online Poker Anbieter wird immer größer, sodass es fast unmöglich ist, den besten Pokerraum ohne richtigen Poker Anbieter Vergleich zu finden. Eben diese Aufgabe haben wir für euch übernommen, denn neben einem umfangreichen Bonus Test haben wir auch die Poker Anbieter an sich getestet.

Beste Online Pokerseite im Online Poker Vergleich auf Betrug.org ist 888 Poker geworden. Auf Platz 2 und 3 folgen die Poker Anbieter PokerStars und PartyPoker, die genauso wie 888 Poker seit Jahren auf dem Markt sind und bereits einiges an Erfahrung sammeln konnten.

Online Poker Anbieter Vergleich
AnbieterTestnoteUnser ErfahrungsberichtAnmelden
1.9,6/10888 Poker Betrug oder seriös?
2.9,4/10Pokerstars Betrug oder seriös?
3.9,2/10PartyPoker Betrug oder seriös?
4.8,6/10Everest Poker Betrug oder seriös?
5.8,4/10Bwin Poker Betrug oder seriös?
6.8,2/10Poker770 Betrug oder seriös?
7.8,0/10William Hill Poker Betrug oder seriös?
8.7,7/10Euro Poker Betrug oder seriös?
9.7,5/10betfair Poker Betrug oder seriös?
10.7,5/1024h Poker Betrug oder seriös?
11.7,4/10bet365 Poker Betrug oder seriös?
12.7,4/10bet-at-home.com Poker Betrug oder seriös?
13.7,3/10myBet Poker Betrug oder seriös?
14.7,1/10betsson Poker Betrug oder seriös?
15.7,0/10Gala Poker Betrug oder seriös?
16.6,9/10RedKings Poker Betrug oder seriös?
17.6,8/10Mansion Poker Betrug oder seriös?
18.6,4/10Ladbrokes Poker Betrug oder seriös?
19.6,3/10Unibet Poker Betrug oder seriös?

CTA_888Poker

Die wichtigsten Kriterien für einen guten Online-Pokerraum

Damit ein Pokeranbieter sich tatsächlich als „gut“ oder sogar „ausgezeichnet“ beschreiben kann, gilt es im Poker Anbieter Vergleich einige Kriterien zu erfüllen. Gleiches gilt für den Poker Bonus Vergleich. Die wichtigsten Kriterien haben wir im folgenden Test übersichtlich erwähnt und ausgeführt. Auf diese Weise ist es jedem möglich, einen eigenen Online Poker Vergleich durchzuführen, sollte dies gewünscht sein.

Spielangebot

Ganz oben im Poker Anbieter Test wird das generelle Spielangebot beleuchtet. Hierbei geht es darum, dass möglichst viele Spielvarianten und Limits vorhanden sind, die der Spieler nutzen kann. Die meisten Räume setzen dabei auf Texas Hold’em, Omaha, Stud und Five Card Draw. Nur der größte Anbieter PokerStars verfügt auch noch über speziellere Varianten, wie HORSE, HOSE, Badugi und Razz. Da die meisten der User aber Texas Hold’dem spielen, sollte hier auch der Fokus draufliegen.

Bei den Limits geht es darum herauszufinden, an welche Art von Spieler sich der Poker Anbieter richtet – eher Anfänger oder doch Semi-Profis und High Roller? Gleiches kann für die Turniere und SNGs gemacht werden, wobei man hier von Buy-ins spricht. Die meisten Anbieter setzen dabei auf Buy-ins zwischen 1 Cent und 215 US-Dollar. Nur selten werden teurere Turniere veranstaltet.

888 Poker Gratisangebot

88 Dollar Gratisangebot bei 888 Poker

Bonusangebot

Neben dem Spielangebot ist auch der Neukundenbonus wichtig. Diesen bietet nahezu jeder Raum. Dabei erhält man meist einen gewissen Bonusbetrag auf die erste Einzahlung, der sich prozentual an der Höhe der Einzahlung bis zu einem bestimmten Maximum orientiert. Dem Bonusangebot der verschiedenen Online-Pokerräume widmen wir uns auch dediziert in einem speziellen Poker Bonus Vergleich. Allerdings sei auch hier erwähnt, dass auf eine gute Umsetzbarkeit, einen hohen Betrag und viele Bestandskunden-Aktionen Wert gelegt werden sollte.

Sicherheit & Seriosität

Bezüglich Sicherheit und Seriosität geht es vordergründig darum, herauszufinden, welche Lizenzen der Pokerraum besitzt, wie er reguliert wird und wo der Hauptsitz ist. Aber auch der im Spiel befindliche Zufallszahlengenerator (RNG), die Verschlüsselung von Webseite und Software sind wichtige Kriterien. Dabei sollte möglichst geschaut werden, ob es auch durch TÜV oder andere Organisationen geprüfte Elemente beim jeweiligen Anbieter gibt.

Ebenfalls unter diesen Punkt fällt das Thema „Datenschutz“. Besonders durch die im Juni 2013 aufgekommene NSA-Affäre gewinnt dieses Thema an Brisanz. Wie ernst der Datenschutz genommen wird und was mit den Daten passiert, wird deshalb in den Datenschutzbestimmungen erklärt. Weiter gilt es zu schauen, ob der Spielerschutz unterstützt wird und ob man eine Identitätskontrolle mittels Personalausweis vornimmt, um das Spiel von Minderjährigen zu unterbinden.

Kundenservice

Der Kundenservice nimmt eher einen kleineren Bereich im Test ein, sollte aber nicht vernachlässigt werden. So wird er beispielsweise dann wichtig, wenn eine Auszahlung beantragt wird. Niemand möchte, dass diese etliche Tage und Wochen dauert. Aber auch bei Fragen zum Bonus oder dem Spielangebot möchte man möglichst kompetente und schnelle Antworten erhalten. Daher sollten die meisten Anbieter mindestens eine Support-E-Mail-Adresse besitzen. Telefon und Live-Chat sind natürlich noch besser.

Software & Usability

Wer denkt, dass es das schon war, der muss bedenken, dass jeder Poker Anbieter auch eine Software hat (Client genannt), mit welcher das eigentliche Spiel überhaupt erst ermöglicht wird. Diese sollte in einem Test reibungslos laufen und am besten verschlüsselt sein. Moderne Anbieter, die auch Spieler mit Linux und OS X unterstützen wollen, bieten meist auch eine spezielle Download- oder Flash-Variante an. Letztere kann dann direkt aus dem Browser heraus gestartet und genutzt werden. Somit kann auch auf PCs gespielt werden, die keine Software installiert haben. Darüber hinaus gibt es immer mehr Anbieter, die eine mobile Variante bieten. Auch diese sollte getestet werden.

Warum ist 888 Poker unser Testsieger geworden?

Was sind binäre Optionen?
Der Anbieter 888 Poker ist nicht ohne Grund Testsieger geworden. So konnte er vor allem in den Punkten Spiel- und Bonusangebot überzeugen. Geboten wird dabei das Spiel mit Texas Hold’em, Omaha, Stud und Five Card Draw. Als Bonus besitzt man ein zweigeteiltes System, welches aus einem 88 US-Dollar Cash-Bonus besteht, den man kostenlos nach der Anmeldung erhält und aus einem 100-Prozent-Bonus über maximal 400 US-Dollar. Einen Bonus Code benötigt man nicht.

Aber auch in Sachen Kundenservice, Sicherheit & Seriosität konnte uns 888 Poker ohne irgendwelche restlichen Zweifel überzeugen. Dies liegt unter anderem daran, dass der Anbieter bereits mehrmals für seinen Support ausgezeichnet wurde. Aber auch die Lizenz aus Gibraltar, das Programm 888 Safe und der Einsatz für den Spielerschutz unter 888+ responsible haben uns zufriedengestellt. Lediglich der Traffic ist nicht ganz geeignet für das Multitabling. In unserem Test kam 888 Poker auf 9.6 von 10 möglichen Punkten.

Ein- und Auszahlungen

Der Check bei Einzahlungen und Auszahlungen

Welche Faktoren sind wichtig bei der Wahl des richtigen Online-Pokerraums?

Nachdem wir euch weiter oben bereits die Kriterien an die Hand gegeben haben, mit denen man einen Pokerraum testen kann, geht es nun darum, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Besonders wichtig ist in erster Linie die Seriosität des Pokerraums. Dabei sollte man schauen, dass eine gültige und offizielle Lizenz für das Glücksspielangebot vorliegt. Bekannte Lizenzgeber sind Malta, Gibraltar, Zypern, Antigua und Barbuda, die Isle of Man, das Vereinigte Königreich und Kahnawake.

Erst danach sollte die Punkte Kundenservice, Software & Usability begutachtet werden. Hier geht es dann darum, eine flüssige Software, einen kompetenten und schnellen Support, sowie eine sichere Verschlüsselung vorzufinden. Ab und zu kann auch ein TÜV-Siegel oder ein iTech Labs Certificate gefunden werden, was für eine technisch geprüfte Software steht. Dieses Siegel ist somit sehr seriös.

Sollten die bereits genannten Punkte alle für „gut“ befunden worden sein, kann schlussendlich auch das Spielangebot und das Bonusprogramm angeschaut werden. Diese Themengebiete sollte man aber immer erst zuletzt prüfen, denn wer ein gutes Spielangebot vorfindet, verfällt dem Raum zu schnell und ist bei der Überprüfung der Lizenzierung vielleicht etwas nachlässig. Wichtig bei diesen beiden Punkten ist das Vorhandensein vieler Spielvarianten und Limits, sowie eines sehr schnell freispielbaren Bonus. Promotions und ein VIP-Programm sind ebenfalls sehr interessant.
CTA_888Poker

5 Fragen und Antworten rund um Online-Poker

Indikatoren

Darf ich in Deutschland Online-Poker spielen?

Grundsätzlich ja, denn der Staat hat noch kein genaues Gesetz erlassen, dass dieses Sachverhalt verbietet oder zulässt. Man bewegt sich also in einer rechtlichen Grauzone. Angst vor der Verfolgung durch Polizei oder Staatsanwaltschaft braucht man aber definitiv keine zu haben, denn aufgrund der fehlenden Gesetze kann kein Verbrechen vorliegen.

Muss man Pokergewinne versteuern oder nicht?

In Deutschland gilt Poker als Glücksspiel. Eine Versteuerung darf daher rein theoretisch nicht stattfinden, da Glücksspiel in keine der fünf Grund-Einkommensteuerarten passt. Sollte es jedoch der Fall sein, dass mehr als 50 Prozent des monatlichen Einkommens mit Pokerspielen generiert wird und man dies nachhaltig (fortlaufend) tut, sieht der Staat eine Besteuerung vor – auch bei Online-Poker. In diesem Fall können Reisen, Buy-ins und Verluste aber ebenfalls steuerlich geltend gemacht werden. Genauer weiß dies der Steuerberater um die Ecke.

Sollte ich immer einen Neukundenbonus nutzen?

Da ein Neukundenbonus bei einem Pokeranbieter weder das Auszahlen unterbindet, noch an das Spiel beeinflusst, sollte dieser in jedem Fall genutzt werden. Selbst dann, wenn er nicht komplett freigespielt wird, hatte man die Chance. Zudem können alle Teilbeträge behalten werden, die bereits erspielt wurden. Es spricht daher nichts dagegen.

Was ist das sogenannte Money-Management?

Beim Money-Management handelt es sich um die Verwaltung des Geldes, welches man für die Pokerspiele verwendet. Eine Faustregel lautet dabei: 25 Buy-ins für Fullring Cash Game, 35 Buy-ins für 6-Max Cash Game, 50 Buy-ins für SNGs und 100 Buy-ins für MTT (Multi-Table-Tournaments). Für weitergehende Informationen sollte man Fachartikel und Lern-Artikel lesen.

Ist Online-Poker wirklich so sicher, wie immer alle sagen?

Wie alles im Leben, weist auch Online-Poker keine 100-prozentige Sicherheit auf. Das haben die Vorfälle bei Ultimate Bet und Full Tilt Poker bewiesen. Jedoch arbeiten Anbieter immer zuverlässiger und sicherer. Auf diese Weise kann zumindest versprochen werden, dass Bots und Super-User kein Thema mehr sind. Zudem werden die meisten Anbieter durch die Lizenzgeber durchgehend kontrolliert und müssen schwierige Richtlinien einhalten. Schlussendlich profitiert aber auch der Pokerraum selbst durch die Seriosität und Fairness gegenüber seinen Kunden.

Wie startet ein neuer Spieler bei 888 Poker?

Nachdem wir nun alles Wichtige zum Online Poker Vergleich geschrieben und den Anbieter 888 Poker zum Testsieger erklärt haben, geht es darum, wie man dort als neuer Spieler beginnt. Zunächst wird die Seite von 888poker für deutsche Kunden aufgerufen. Das geht wahlweise mit dem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet. Es erscheint nun die Startseite und hier kann zwischen dem Download und dem Sofortspiel gewählt werden. Auf Mobilgeräten muss immer erst der App-Download erfolgen.
CTA_888Poker
In beiden Fällen benötigt der neue Spieler dann ein Konto. Dieses kann er innerhalb der Software erstellen. Er startet also die Anmeldung und gibt dort alle erforderlichen Daten zur Person ein. Hier sind wahrheitsgetreue Angaben zu machen, da diese zum eigenen Schutz vor Betrug dienen. Sollte es Fremdzugriffe oder andere Probleme mit dem Account geben, kann eine Verifizierung verlangt werden und dafür braucht es die korrekten personenbezogenen Daten des Spielers.

Nach der erfolgreichen Anmeldung gibt es eine E-Mail zur Begrüßung und der Zugriff auf die Tische ist frei. Der Nutzer befindet sich zunächst im Spielgeldmodus, da er noch keine Einzahlung getätigt hat. Diese kostenlose Variante von 888 Poker steht unbegrenzt zur Verfügung. Wer bislang nur wenig oder noch nie online gepokert hat, kann sich somit ohne Risiko mit den Funktionen und Möglichkeiten vertraut machen. Online Poker ist wesentlich schneller als jene Angebote in den Spielbanken. Das hohe Tempo bringt seine Vor- und Nachteile mit sich.
Ist die Eingewöhnungsphase abgeschlossen, zahlt der Spieler einen Wunschbetrag ein. Im Falle von 888poker ist dies noch nicht einmal mit eigenem Geld nötig. Wie im Poker Anbieter Vergleich weiter oben bereits erwähnt, schenkt einem der Pokerraum 88 Dollar gratis! Später wird dann aber ein Transfer mit eigenem Guthaben benötigt. Zur Auswahl stehen hier nur anerkannte und seriöse Zahlungsmethoden.

Banktransfer, Kreditkarten, E-Wallets wie Neteller oder PayPal, sowie Prepaid-Lösungen mit Guthabenkarten werden am häufigsten genutzt. Während der Einzahlung kann der 400 Dollar Willkommensbonus beansprucht werden. Der neue Spieler verdoppelt damit seine erste Positionierung, nachdem er die Umsatzbedingungen erfüllt hat. Neben dem großzügigen Einzahlungsbonus für neue Spieler und das gratis Testguthaben davor, gibt es noch weitere interessante Aktionen bei 888poker in 2016.

Geld verdoppeln beim Poker

Verschiedene Wege führen zu einer höheren Bankroll

Zu der Action an den Tischen von 888 Poker

Nun hat sich der Spieler eingewöhnt und die Software von 888 Poker verinnerlicht. Die wahre Spannung beginnt jetzt mit dem Echtgeldspiel. Zu Beginn sollte eine Variante ausgewählt werden die man bislang immer gespielt hat. Texas Holdem als Version No Limit oder Fixed Limit sind am gebräuchlichsten. Vielleicht ist es aber auch Omaha Poker?

In der Lobby von 888 Poker kann sich der Spieler über die Filterfunktionen sehr schnell zu den für ihn passenden Tischen navigieren. Auf der Poker App fragt ihn die Anwendung ganz konkret danach. Pokervariante, Limits und Spielmodus entscheiden darüber welche Cashgames oder Turniere im Angebot sind.

Für den Einstieg empfehlen wir ein kleines Limit zu wählen und vorerst nur einen Tisch zu öffnen. Später können dann weitere eröffnet werden, weil sich mit Multi Tabling mehr Geld in derselben Zeit gewinnen lässt. Es lohnt sich zunächst auf eine Variante einzuschießen, seien es Cashgames, Sit and Go Events oder große Turniere. Die Spezialisierung erleichtert das Gewinnen und das wiederum fördert den Spielspaß.

Tipp: Im Poker Anbieter Vergleich ist 888 Poker auch deshalb unser Testsieger geworden, weil das Unternehmen zahlreiche spannende Promotionen anbietet. Nicht nur der Einzahlungsbonus von bis zu 400 Dollar sollte wahrgenommen werden. Viele Aktionen lassen sich nebenbei bewältigen und versprechen eine angemessene Vergütung. Vor allem die saisonalen Belohnungen sind lukrativ. In den meisten Fällen wird der Spieler für seinen Fleiß an den Tischen reich beschenkt.

So viel zum Einstieg bei 888 Poker als neuer Spieler. Wir sind begeistert vom Angebot und den Möglichkeiten des Pokerraums. Die Betreiber haben sich Gedanken gemacht und setzen auf die zahlreichen Freizeitspieler. Auch als VIP kann man von vielen Vorteilen profitieren, aber 888 weiß um sein Fundament und das besteht nun mal aus den gelegentlichen Spielern die zum Spaß wiederkehren.
Wir hoffen Ihnen hat unser Poker Anbieter Vergleich gefallen. Wenn Sie uns Fragen, Anregungen oder Kritik übermitteln möchten, können Sie dies gern via E-Mail tun. Für spezifische Fragen zu Promotionen und der Technik der 888 Software wenden Sie sich bitte direkt an den Kundenservice. Wir wünschen Ihnen allzeit ein gutes Blatt und viel Erfolg beim online pokern in der 888 Poker Lobby.

CTA_888Poker

Zusammenfassung
Redakteur:
Karsten Niemtz
Anbieter:
Poker Anbieter: Betrug oder seriös? Wir haben des Test gemacht!
Author Bewertung: