Mayzus Erfahrungen: Skepsis ist geboten

Direkt bei Mayzus anmelden

Die Mayzus Investment Company hat ihren Sitz in Zypern – wie so viele CFD- und Forex-Broker. Inzwischen gibt es auch eine Dependance in Kiel und den Versuch, deutsche Trader für Mayzus, mittlerweile in LiteForex umbenannt, zu gewinnen. Bisher macht das Unterfangen jedoch teilweise einen etwas unprofessionellen Eindruck: Die deutsche Version der Internetseiten lässt in puncto Übersichtlichkeit sehr zu wünschen übrig. Die Übersetzungen und die Informationsaufbereitung bei Mayzus sind verbesserungswürdig. Wir sind tiefer in die Materie eingedrungen und haben das Mayzus Angebot und die Konditionen getestet. Ob sich der erste Eindruck dadurch verflüchtigt hat – unsere Mayzus Erfahrungen sind überraschend…

 

Weiter zur Anmeldung: www.liteforex.com

Inhaltsverzeichnis

    • Die Vorteile von Mayzus:
    • Die Nachteile von Mayzus:
  • Mayzus wird zu LiteForex – unser LiteForex Erfahrungsbericht
  • 1. Zunächst keine Sorge: Einlagensicherung und Regulierung
  • 2. Das Angebot: Solide mit kleinen Nachteilen
  • 3. Die Konditionen: Nachschusspflicht und Ein-Klick-Handel
  • 4. Die Plattform: Gute Auswahl!
  • 5. Kein Problem: In 3 Schritten zur Kontoeröffnung
  • 6. Demokonto: Testen erlaubt!
  • 7. Service und Bildung: Mayzus im Minus
    • Keine Seminare oder Webinare
  • 8. Mehr als 10 Wege für Ein- und Auszahlungen
  • 9. Seriosität: Eine zweifelhafte Angelegenheit
    • Team Mayzus: Gründer im Mittelpunkt
    • Die AGBs: 40 Seiten, wenig Inhalt
    • Branche: Werbeagentur
  • 10. Fazit: Unser Fazit zu Mayzus: Vorsicht – 4 von 10 Punkten

Die Vorteile von Mayzus:

  • Geringe Mindesteinlage mit 250,- US Dollar
  • Verschiedene Plattformen: MT 4.0, Currenex Viking, Currenex Classic
  • Mehrsprachiger Service und Support
  • No-Dealing-Desk-Orderausführungen

Die Nachteile von Mayzus:

  • Schlecht übersetzte Internetseiten
  • Unübersichtliche Informationen
  • Abgeltungssteuer wird nicht automatisch abgeführt
  • Keine Einlagenverzinsung
  • wenig Informationen zu Management-Team

Mayzus wird zu LiteForex – unser LiteForex Erfahrungsbericht

Inhalt:

1. Zunächst keine Sorge: Sicher und reguliert
2. Das Angebot: Solide mit kleinen Nachteilen
3. Die Konditionen: Nachschusspflicht und Ein-Klick-Handel
4. Die Plattform: Gute Auswahl!
5. Kein Problem: In 3 Schritten zur Kontoeröffnung
6. Demokonto: Testen erlaubt!
7. Service und Bildung: Mayzus im Minus
8. Mehr als 10 Wege für Ein- und Auszahlungen
9. Seriosität: Eine zweifelhafte Angelegenheit
10. Unser Fazit zu Mayzus: Vorsicht – 4 von 10 Punkten

1. Zunächst keine Sorge: Einlagensicherung und Regulierung

Themenicon absichern_hedgen

Ein Sitz auf Zypern, eine Zweigstelle in Kiel: Es gibt zunächst keinen Grund zur Sorge, wenn man den Broker Mayzus Investment Company betrachtet. Denn Mayzus unterliegt der Aufsicht der zypriotischen Behörden und wurde von der CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) zugelassen. Den rechtlichen Rahmen gibt die Europäischen Finanzmarktrichtlinie (MiFID). Die Einlagen sind gesichert und bis zu 20.000,- Euro geschützt. Unter der Nummer 230122 findet man Mayzus im Register von CySEC, lizensiert ist der Broker seit 2008. Seit 2011 hat der Broker auch eine Niederlassung beim Amtsgericht Kiel mit einem Kapital von 25.000,- Euro gemeldet.

Hier geht es zu CySEC.

So weit, so gut – vom rechtlichen Aspekt bestehen zunächst keine Zweifel am Unternehmen. Mit Sitz auf Zypern ist Mayzus durch CySEC kontrolliert und registriert. Mayzus ist seit 2008 bei der zypriotischen Behörde gemeldet und seit 2011 mit einer Niederlassung beim Kieler Amtsgericht eingetragen. Die Einlagen der Kunden sind bis zu 20.000,- Euro geschützt.

Wirtschaftsdaten erhalten auf der Facebook-Seite von Mayzus

Mayzus-Wirtschaftsdaten für Trader

2. Das Angebot: Solide mit kleinen Nachteilen

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexWMit Mayzus kann man Forex und Futures-CFDs handeln mit guten Hebeln:

  • Hebel (Forex) 1:10 – 1:500
  • Hebel (Metalle) 1:100
  • Hebel (Aktien-CFD) 1:20

Es gibt mehr als 60 Währungspaare. Die Hauptwährungspaare sind:

  • Euro/USD
  • GBP/USD
  • USD/CHF
  • USD/JPY
  • AUD/USD
  • USD/CAD
  • NZD/USD

Damit ist die Auswahl an Finanzprodukten für einen Forex- und CFD-Broker vollkommen zufriedenstellend. Nachteile werden erst auf den zweiten Blick ersichtlich. Zum Beispiel werden von Mayzus keine Ordertickets auf Anfrage zur Verfügung gestellt, die darstellen, wann und mit welchem Market Maker eine Order ausgeführt wurde. Wer lieber noch einmal einen Blick auf unsere Übersicht werfen möchte kommt hier direkt zum Forex-Vergleich.

Unsere Mayzus Bewertung vergibt ein Gut für das CFD- und Forex-Angebot von Mayzus. Mayzus Betrug vorzuwerfen, wäre an dieser Stelle verfehlt. Das Angebot ist solide mit kleinen Nachteilen, wie die fehlende Möglichkeit, Ordertickets zu bekommen.

Ökonomische Tabelle und Kalender bei Mayzus

Währungen und ihre Prognose: Ökonomischer Kalender bei Mayzus, Stand 25. Mai 2015

3. Die Konditionen: Nachschusspflicht und Ein-Klick-Handel

Themenicon Kontrakte

Die Konditionen für den Forex- und CFD-Handel liegen im guten Bereich bei Mayzus. Es fallen keine versteckten Gebühren an:

  • Keine Kosten für Depotführung, EU-Zahlungsverkehr, Orderstreichung und -änderung
  • Keine Kommissionen beim Forex-Handel
  • Kommissionen Futures-CFDs: 10,- Euro pro Lot-RT
  • Spreads: FDAX flexibel, DOW-Future flexibel, EUR/USD 1,5 Pips typisch, USD/JPY 1,6 Pips typisch, GBP/USD 1,6 Pips typisch, ÖL flexible
  • keine Finanzierungskosten bei CFDs

4. Die Plattform: Gute Auswahl!

Themenicon Trading_Software_Handelsplattformen

Mit Metatrader 4.0, Currenex Viking, Currenex Classic versorgt Mayzus seine Kunden mit sehr guten und renommierten Handelsplattformen. Alle Plattformen werden als kostenloser Download für die Systeme Windows, Mac oder Linux bereitgestellt.

Erwartungsgemäß schneidet MT4 am besten ab, wenn man den Umfang der Leistungen vergleicht:

  • App für Mobile Devices
  • Multi-Account-Management
  • One Click Trading und Preisalarm
  • Spiegeln von Strategien
  • Automatisierter Handel
  • Echtzeit-Charts und technische Analyse-Tools

Aber auch Currenex Viking und Currenex Classic sind konkurrenzfähig. Wenn auch nicht ganz so leistungsstark, haben sie einen Vorteil: Das Currenex Classic Konto erfordert keinerlei Installationen auf dem PC, sondern ist direkt mit dem Currenex Server verbunden.

Mobiler Handel funktioniert über die MT4 für iPhone oder den hauseigenen MAYZUS aTrader für Android-Smartphones.

Insgesamt gibt es keine Beanstandungen in puncto Trading-Plattform: Es gibt eine gute Auswahl mit Metatrader 4.0, Currenex Viking, Currenex Classic. Ob fest installiert auf dem PC oder direkt vom Server – für jeden Anspruch wird eine passende Lösung gefunden. Mobiler Handel ist ebenfalls möglich.

5. Kein Problem: In 3 Schritten zur Kontoeröffnung

Themenicon AutomatischDas Konto bei Mayzus ist ebenso schnell eröffnet, wie bei den meisten Konkurrenten:

  • Schritt 1: Neukunden-Formular online ausfüllen
  • Schritt 2: Postident-Verfahren zur Identitätsbestätigung
  • Schritt 3: Zugangsdaten werden mit der Post geschickt und das Konto kann aktiviert werden.

Die Mindesteinzahlung liegt bei 250,- US Dollar und ist damit sehr günstig. Im Forex- und CFD-Handel sind schon mit kleinen Summen größere Gewinne zu machen, da es sich um Hebelprodukte handelt. Trader können also mit dieser Mindesteinlage bereits erfolgreich in den Handel einsteigen. Dabei aber unbedingt das Risiko der Nachschusspflicht im Hinterkopf behalten! Generell gilt es sich über Forex vor dem Handel genau zu informieren.

Eine Kontoeröffnung erfolgt in den drei üblichen und unkomplizierten Schritten: Online-Formular, Postident-Verfahren, Zugangsdaten mit der Post. Die niedrige Mindesteinzahlung von 250,- US Dollar wird besonders Einsteigern entgegen kommen!

Das Formular zur Eröffnung eines Live-Kontos bei Mayzus

Ein Live-Konto eröffnen: Das Mayzus-Formular

6. Demokonto: Testen erlaubt!

Themenicon Muster

Die Internetseiten von Mayzus sind vor allem: unübersichtlich. Die Informationen verstecken sich hinter schlecht übersetzten Phrasen. Übertreibungen, reißerische Angebote und wenig Fakten – ein gutes Bild kann man sich auf diesem Weg nicht vom Broker Mayzus machen. Umso besser, dass Testen erlaubt ist!

Mit einem Demokonto und dem Wettbewerb „Forex Demo Championship“ werden potentielle Kunden eingeladen, mit LiteForex Erfahrungen zu sammeln und sich ein persönliches Urteil zu bilden. Ist Mayzus seriös? Diese Frage steht weiterhin im Raum.

Das Demokonto steht zwei Wochen kostenlos zur Verfügung, der MT4 ist inklusive. Der reale Handel kann virtuell geübt werden – für besonders Ehrgeizige gibt es auch einen Wettbewerb mit angeblich hohen wöchentlichen Preisgeldern. Wir vermuten: Kundenfang. Wir empfehlen: Testen! Es besteht kein Risiko.

Ein Demokonto und ein Wettbewerb für den besten (virtuellen) Trader sind im Angebot von Mayzus. Ein Vorteil, wenn man sich ein eigenes Urteil bilden möchte, denn der Internetauftritt von Mayzus ist eher fragwürdig. Also lieber selbst testen – und statt Phrasen belastbare Informationen bekommen!

Weiter zur Anmeldung: www.liteforex.com

7. Service und Bildung: Mayzus im Minus

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Wer Fragen an das Mayzus Team hat, kann den Service 24 Stunden in der Woche (Montag-Freitag erreichen. Da das Unternehmen weltweit aktiv ist und nach eigenen Angaben mit Kunden aus über 150 Ländern arbeitet, steht eine beachtliche Auswahl an Sprachen zu Verfügung. Man kann von Englisch über Deutsch, Spanisch, Französisch bis Russisch, Persisch oder Arabisch auswählen. Einen Rückruf lässt sich per E-Mail vereinbaren, kurze Nachfragen lassen sich auch im Live-Chat stellen.

Keine Seminare oder Webinare

Minuspunkte hagelt es für das nahezu fehlende Bildungsangebot. In einem Benutzerforum werden teilweise schwer verständliche Nachrichten gepostet. Nach Webinaren oder Seminaren sucht man vergeblich – hier ist das Angebot auf jeden Fall ausbaufähig, zumal laut Mayzus wöchentlich Live-Webinare stattfinden sollen. Ähnlich mager sieht es bei den Markt- und Unternehmensnachrichten aus.

Guter telefonischer Service in mehr als acht Sprachen (zum Beispiel Englisch, Deutsch, Arabisch, Russisch), Rückruf-Service und Live-Chat rund um die Uhr von Montag bis Freitag: Ein überzeugender Support für alle Fragen. Großes Minus für die fehlende Bildung: Keinerlei aktuelles Programm für Webinare oder Seminare.

8. Mehr als 10 Wege für Ein- und Auszahlungen

Themenicon Paypal_Skrill

Die Methoden  für Ein- und Auszahlungen sind vielfältig. Mayzus ermöglicht Einzahlungen über viele Wege:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte: VISA oder MasterCard
  • Skrill (früher Moneybookers)
  • Western Union
  • Netteller
  • Okpay
  • Liberty Reserve
  • Webmoney
  • Contact
  • Money Polo

Die Ausführungszeiten sind schnell und liegen zwischen unter einer Stunde und bis zu zwei Tagen. Keine Einwände! Zur Übersicht der Forex-Handelszeiten.

Gute Bedingungen für Ein- und Auszahlungen und mehr als 10 Möglichkeiten von Banküberweisung, VISA oder MasterCard, Skrill (früher Moneybookers), Western Union, Netteller und viele mehr. Bearbeitungszeiten sind fix – bis maximal zwei Tage.

9. Seriosität: Eine zweifelhafte Angelegenheit

 

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexEs mag an den Internetseiten in schlechter deutscher Übersetzung liegen, dass der Eindruck entsteht, man habe es trotz aller Regulierung und Registermeldungen mit einem windigen Unternehmen zu tun. Zurzeit liegen kaum Mayzus Bewertungen vor, die Kundenmeinungen variieren. Neben zufriedenen Brokern findet man in den Foren auch irritierte Stimmen. Mayzus habe kleine Summen ohne Erklärung abgebucht – und bei Nachfrage unkommentiert zurück überwiesen. Inwieweit man den Einträgen Glauben schenken kann, ist natürlich immer fraglich. Die kleinen Verdachtsmomente häufen sich allerdings, wenn man sich durch die Internetseiten von Mayzus arbeitet. Neben dem schlampigen Umgang mit der Sprache, einem Gemisch aus Deutsch und Englisch, fällt vor allem eins ins Auge:

Team Mayzus: Gründer im Mittelpunkt

Wer steckt hinter dem Unternehmen? Gesicht zeigen und Vertrauen schaffen – die bekannte Regel. Bei Mayzus: Präsident und CEO Sergey Mayzus steht im Mittelpunkt. Herr Mayzus hat einen Bachelor an der Baltic Fishing Fleet State Academy in Kaliningrad erworben. Herr Mayzus fängt nach eigener Aussage jedoch Feuer, als er mit der „Finanzwelt konfrontiert“ wird und entwickelt eine Leidenschaft für das Brokerage-Geschäft. Unterstützt werden soll der seriöse Eindruck durch die Aussage, der Bundesfinanzdienst Russlands habe Mayzus mit Bescheinigungen ausgezeichnet. Inwieweit diese Informationen die Seriosität fördern, muss jeder Trader selbst beurteilen. Herr Mayzus bezeichnet sich als einen „unruhigen Geist“, er sei ein „Geschäftsmann, der stetig in Bewegung ist“. Wichtig sind vor allem aber Fakten wie Regulierung und Einlagensicherung – und da erfüllt Mayzus europäische Standards.

Die AGBs: 40 Seiten, wenig Inhalt

Die Inhalte der Internetseiten sind größtenteils in sehr mittelmäßiges Deutsch übertragen worden, bei den AGBs oder anderen Dokumenten hat sich der Broker nicht einmal diese Mühe gemacht. Durchforstet man die 41 Seiten auf Englisch fällt vor allem auf: Viel Platz wird für die Erklärung gängiger Börsenbegriffe benutzt worden. Die eigentlichen Bestimmungen nehmen nur die Hälfte des Dokuments ein und entsprechen Standard-Formulierungen. Seltsam liest sich der Hinweis, dass die Firma Mayzus in „wichtigen europäischen Ferien“ nicht arbeitet.

Branche: Werbeagentur

Im Kieler Handelsregister wird Mayzus in der Branche Werbeagentur geführt: Die angegebenen Tätigkeiten sind:

  • Technische Kundenbetreuung
  • Durchführung von Schulungen und Seminaren
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und vertriebsfördernde Maßnahmen zur Kundengewinnung und -betreuung in Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn und Niederlande
  • Deutschsprachigen Kunden weltweit für die UNITED WORLD CAPITAL Ltd. zu gewinnen, soweit hierzu eine behördliche Genehmigungen nicht erforderlich ist

Die Kerntätigkeit eines Brokers, die Durchführung von Wertpapierordern, taucht in der Beschreibung nicht auf. Wir sind irritiert!

Bildergalerie auf den Facebook-Seiten von Mayzus

Schrille Facebook-Bilder bei Mayzus: Boxer und Marktnachrichten

Verbesserungswürdig! Auch wenn bisher offiziell keine Betrugsvorwürfe vorliegen und das Unternehmen behördlich erfasst ist und reguliert wird, kann die Transparenz verbessert werden. Miese Übersetzungen und die Einordnung des Unternehmens als Werbeagentur in Deutschland verdichten den schlechten Eindruck.

10. Fazit: Unser Fazit zu Mayzus: Vorsicht – 4 von 10 Punkten

Angebot, Konditionen und Sicherheit: Alle diese Faktoren bestehen zunächst den LiteForex Test. Mit einer großen Auswahl für Forex- und CFD-Handel zu günstigen Konditionen möchte man eigentlich eine Empfehlung aussprechen. Wir bleiben aber distanziert – zu viele andere Aspekte sind zweifelhaft.  Vielleicht doch lieber den Testsieger ausprobieren?

 

 

Weiter zur Anmeldung: www.liteforex.com

 

Bildnachweise:

https://www.facebook.com/

mayzus.english/photos_stream?ref=page_internal

https://www.facebook.com/

mayzus.german/photos/pb.488078527897667.-2207520000.1430034645./861214770584039/?type=3&theater

 

Weitere Informationen zum Anbieter: