Markets.com App auf HTML 5 Basis: So geht mobiler Handel!

logo_markets_175x70_W Selbstverständlich gibt es eine Markets.com App für iPhone und eine Markets.com App für Android. Zusätzlich gibt es weitere Trading-Möglichkeiten, die wir getestet haben: Die webbasierte App für alle Smartphones. Das mobile Trading hat sich durchgesetzt. Die meisten Kunden wollen nicht mehr ausschließlich über ihren Trading PC auf dem Schreibtisch handeln, sondern jederzeit und von jedem Ort auf das Handelskonto zugreifen können. Zu diesem Zweck wurden die Smartphone Apps entwickelt. Es gibt eine Markets.com App für Android, eine Markets.com App für iPhone und auch mit dem Blackberry ab Version 6 ist die Handelsplattform Market Mobile Trader erreichbar. Darüberhinaus gibt es eine webbasierte App, die für alle Endgeräten funktioniert – einfach online gehen über den Browser am Markt aktiv sein.

Der Markets.com-Test auf YouTube: jetzt Video ansehen und informieren! (© www.betrug.org)

Inhaltsverzeichnis

    • Es gibt keine Einschränkung im Bereich des mobilen Handels bei Markets.com:
  • 1. Markets.com App für alle Smartphones: Alle dabei, alle glücklich
  • 2. Markets.com Plattformen: Jeder Wunsch kann erfüllt werden
  • 3. Fazit: Top Angebot für Mobile Trading!

Es gibt keine Einschränkung im Bereich des mobilen Handels bei Markets.com:

  • Markets.com App für iPhone
  • Markets.com App für Android
  • Markets.com App für Blackberry
  • Markets.com Mobile Trader für alle Smartphones auf Basis von HTML 5

Markets.com seriös ohne BetrugInhalt:

1. Markets.com App für alle Smartphones: Alle dabei, alle glücklich
2. Markets.com Plattformen: Jeder Wunsch kann erfüllt werden
3. Fazit: Top Angebot für Mobile Trading!

1. Markets.com App für alle Smartphones: Alle dabei, alle glücklich

Themenicon AppDer Forex- und CFD-Broker Markets.com hat sich auf alle Empfangsgeräte für das mobile Trading eingestellt. Mit der Markets.com App für iPhone und der Markets.com App für Android wird zwar die Mehrzahl der mobilen Endgeräte abgedeckt, aber auch für Blackberry Version 6 und alle anderen Smartphones auf Basis von HTML 5 ist der Zugang zum Market Mobile Trader möglich. Mit diesem umfassenden Angebot für das mobile Trading trifft der Broker den Zeitgeist. Fast alle Trader wollen von jedem Ort der Welt und zu jeder Zeit bereit für den Handel sein. Wer nicht zum richtigen Zeitpunkt auf sein Handelskonto zugreifen kann, könnte unter Umständen viel Geld verlieren oder ein sehr gutes Geschäft verpassen. Das mobile Trading hat sich inzwischen etabliert und fast alle namhaften Broker bieten Smartphone Apps und eine webbasierte Handelsplattform für die mobilen Endgeräte an.

Fazit: Markets.com App macht den mobilen Handel möglich. Mit der Markets.com App für iPhone und der Markets.com App für Android sind die beiden größten Marken abgedeckt. Blackberry Version 6 und alle anderen Smartphones können auf Basis von HTML 5 den Markets Mobile Trader nutzen.

2. Markets.com Plattformen: Jeder Wunsch kann erfüllt werden

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDer Forex– und CFD-Broker Markets.com bietet seinen Kunden insgesamt drei Handelsplattformen an. Der Kunde kann sich entscheiden zwischen dem MetaTrader 4, Markets Trader und Markets Mobile Trader für das mobile Trading. MetaTrader 4 ist eine Plattform, die weit verbreitet ist und als sehr leistungsstark eingestuft wird. Der Markets.com MetaTrader 4 gibt Händlern die Möglichkeit, alle größeren Währungspaare zu handeln sowie die Bestensorder und erweiterte Automatisierungsmöglichkeiten zu nutzen.

Konto eröffnen – Plattform wählen – und los geht´s

Konto eröffnen – Plattform wählen – und los geht´s

Der MetaTrader 4 vereint zahlreiche Vorteile: eine Leverage von bis zu 200:1, hochentwickelte Analyse-Tools und Charting-Tools und den Expert-Advisor-Tool (EA), der Trader unterstützt, eine gute Entscheidung zu treffen. Ebenfalls im Angebot – der Markets Trader, der für den mobilen Handel einige Vorteile verspricht: Mit modernen Tools und Funktionen, einer intuitiven Bedienung und Zugriff auf die globalen Märkte rund um die Uhr ist der Markets Trader eine empfehlenswerte Handelsplattform. Die Plattform hat einen benutzerfeundlichen Charakter durch eine einfache Navigation. Eine gute Suchfunktion und eine Kategorieliste helfen, schnell die Anlage zu finden, die gerade von Interesse ist. Die Plattform versorgt User mit Echtzeitkursen, analysiert die Charts der Anlage. Man kann spielend leicht einen Handel eröffnen. Ein weiteres Plus: Trading-Cubes vereinfachen den Handelsvorgang, indem sie es ermöglichen, mehrere Instrumente anzeigen zu lassen und die Kurse und Bewegungen im Rahmen einer einfachen Darstellung zu bestimmen.

Mobile Trading mit dem Markets Trader ist kein Problem: Markets Trader wird von Android- und iOS-Mobilgeräten unterstützt. Es muss nur der QR-Code eingescannt werden oder der Markets.com Mobile Trader auf App Store oder Google Play heruntergeladen werden.

Trading-Cubes beim Markets Trader

Trading-Cubes beim Markets Trader

Alles was man für die Nutzung des Markets Mobile Trader benötigt, ist ein Mobiltelefon, das einen HTML 5 Browser nutzt. Dazu gehören beispielsweise die Markets.com App für iPhone, die Markets.com App für Android, der Zugang mit dem Blackberry oder auch anderen Smartphones mit einem Browser auf HTML 5 Basis. Der mobile Markets.com Login ist sehr einfach und auf der Startseite findet man die Unterfunktionen Order, Positionen und den Kontostand. Mit einem Klick auf den Order Button kann der Handel schon beginnen und es werden die üblichen Eingaben verlangt, wie das gewünschte Instrument, die Positionsgrößen und natürlich die Wahl zwischen Kauf und Verkauf. Wer die Order-Ausführung von den Marktfaktoren abhängig machen möchte, kann selbstverständlich einen Stop Loss oder ein Take Profit verwenden. Die weiteren erreichbaren Funktionen sind – wie üblich auf einer Handelsplattform – die offenen Positionen, geschlossene Positionen, offene Orders und die kompletten Kontoinformationen, wie Guthaben, Margin usw.

Plattform anmelden – App herunterladen

Plattform anmelden – App herunterladen

Fazit: Die Markets.com Plattformen sind alle leistungsstark und verfügen über gute Analyse- und Chart-Tools. Neben der renommierten Plattform MetaTrader 4 ist der hauseigene Markets Trader eine empfehlenswerte Handelsplattform. Er verfügt über moderne Tools und Funktionen, einer intuitiven Bedienung und Zugriff auf die globalen Märkte rund um die Uhr. Für den mobilen Handel empfiehlt sich der Markets Mobile Trader.

3. Fazit: Top Angebot für Mobile Trading!

Die große Besonderheit: Markets.com hat eine hauseigene Web App entwickelt, die den mobilen Handel reibungslos ermöglicht. Der Markets Mobile Trader ist leistungsstark und macht Spaß in der Bedienung. Markets.com seriös ohne Betrug

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: