IronBet Erfahrung aus Test: Buchmacher Betrug oder seriös?

ironbet ErfahrungenAls Sportwettenanbieter ist IronBet noch nicht allzu lange auf dem Markt, kooperiert aber mit einem der größten Software-Hersteller aus der Onlinebranche – Playtech. Dazu gesellen sich außerdem noch eine Sportwettenlizenz aus Malta, sowie zahlreiche verschiedene Mechanismen, die den Spielern eine sichere und verlässliche Spielumgebung bieten sollen. Wer wissen möchte, ob IronBet seriös arbeitet, hat dementsprechend schon jetzt den ersten Teil seiner Antwort erhalten.

Doch im großen IronBet Test muss selbstverständlich noch einiges mehr als nur das Vorhandensein von einer gültigen Sportwettenlizenz geprüft werden. Der Buchmacher sollte seinen Kunden auch einen guten Kundenservice, eine attraktive Wettauswahl sowie nach Möglichkeit noch ein paar spannende Bonusangebote anbieten können. Diesbezüglich orientiert sich IronBet an den ganz großen Siegern aus dem Sportwettenanbieter Vergleich, wie sich im nachfolgenden Testbericht ablesen lässt.

Inhaltsverzeichnis

    • Ironbet überzeugt durch
  • Ausführlicher Testbericht zum Bookmaker
  • Testbericht: Unsere Tipbet Erfahrungen
  • 1. Wettangebot/Livewetten: Mehr als 20 Kategorien und viel Abwechslung
  • 2. Wettbonus: Neukunden freuen sich über bis zu 100,00 Euro
  • 3. Kundensupport: Gute Erreichbarkeit und ein freundlicher Umgangston
  • 4. Zahlungsmöglichkeiten: Strenge, aber sichere Regulierungen
  • 5. Wettquoten: Die Wahrheit liegt irgendwo im Mittelfeld
  • 6. Webauftritt: Sehr solider Auftritt mit individuellem Design
  • 7. Mobile App: Inklusive zusätzlicher Bonusaktion
  • 8. Sicherheit/Lizensierung: Glücksspiellizenz aus Malta und sichere Kooperationen
  • 9. Sponsoring: Bislang sind keine Sponsorings zu vermerken
  • 10. Wettsteuer: Keine ausführlichen Angaben
  • Das Fazit: Mit 7,8 Punkten im Test ist IronBet seriös

Ironbet überzeugt durch

  • kostenfrei erreichbarer Kundenservice
  • Glücksspiellizenz aus Malta
  • attraktives Wettangebot
  • 100% Neukundenbonus
  • Casino-, Poker- und Virtual Sports-Bereich sind angeschlossen

CTA ironbet

Ausführlicher Testbericht zum Bookmaker

Gerade wenn ein Buchmacher noch nicht allzu lange existiert, sind die Spieler begierig darauf zu erfahren, ob sich eine Anmeldung bei diesem Wettanbieter lohnen kann. Damit ein IronBet Betrug zukünftig zu 100% ausgeschlossen werden kann und auch alle Zweifel von unsicheren Spielern beseitigt werden, konzentriert sich der nachfolgende IronBet Erfahrungsbericht sachlich und objektiv auf alle wichtigen Testkategorien.

Testbericht: Unsere Tipbet Erfahrungen

Inhalt:

1. Wettangebot/Livewetten: Mehr als 20 Kategorien und viel Abwechslung
2. Wettbonus: Neukunden freuen sich über bis zu 100,00 Euro
3. Kundensupport: Gute Erreichbarkeit und ein freundlicher Umgangston
4. Zahlungsmöglichkeiten: Strenge, aber sichere Regulierungen
5. Wettquoten: Die Wahrheit liegt irgendwo im Mittelfeld
6. Webauftritt: Sehr solider Auftritt mit individuellem Design
7. Mobile App: Inklusive zusätzlicher Bonusaktion
8. Sicherheit/Lizensierung: Glücksspiellizenz aus Malta und sichere Kooperationen
9. Sponsoring: Bislang sind keine Sponsorings zu vermerken
10. Wettsteuer: Keine ausführlichen Angaben
Das Fazit: Mit 7,8 Punkten im Test ist IronBet seriös

1. Wettangebot/Livewetten: Mehr als 20 Kategorien und viel Abwechslung

Themenicon RegulierungAuch wenn IronBet vielleicht nicht der Buchmacher mit der umfangreichsten Reputation und der längsten Geschichte in der Branche ist, schlägt sich dieser Wettanbieter grundsätzlich recht ordentlich, wenn es um das eigene Sportwetten-Portfolio geht. Mehr als 20 Sportarten von Fußball über Tennis und Volleyball bis hin zu Darts, Golf, Boxen, Politik, Kampfsportarten, Unterhaltung und Radsport decken mehr als nur die gängigen Interessen der durchschnittlichen Sportwetter ab.

Mit Blick auf die Tiefe ist das IronBet-Angebot zusätzlich als seriös und überzeugend einzustufen: beim deutschen Fußball warten Begegnungen aus den oberen drei Bundesligen genauso wie aus der Oberliga sowie der Regionalliga. Mehr als 100 Wettmärkte werden bei den großen Fußballevents locker erreicht und auch bei den Livewetten werden erfrischende Optionen angeboten. Je nachdem, wann Spieler sich einloggen, können sie unterschiedliche Sportarten vorfinden. Nur bei der Zahl der Livewetten per se besteht noch etwas Aufholbedarf, da teilweise noch zu wenige Wettoptionen verfügbar sind.

Ironbet Livewetten Center

8 von 10 Punkten

2. Wettbonus: Neukunden freuen sich über bis zu 100,00 Euro

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexSportwetten-Bonusaktionen sind bei IronBet verhältnismäßig zahlreich aufgestellt. Bevor das allgemeine Angebot eines näheren Blickes gewürdigt wird, geht es aber zunächst um den Neukundebonus, der ohne IronBet Bonus Code aktiviert wird. Spieler erhalten dank dem 100%-Einzahlungsbonus bis zu 100,00 Euro extra Bonusgeld und können dieses bis zu einer maximalen Gewinnsumme von 1.000,00 Euro auszahlen lassen. Hierfür müssen sie allerdings auch eine beachtliche Umlage erfüllen:7x Bonus und Ersteinzahlung bei der Quote von 1.50 durchspielen.

Daneben wirken einige der anderen Bonusangebote deutlich vielsagender hinsichtlich der Bedingungen, wenn sie auch mit Blick auf den Wettbonus Vergleich meist zu klein ausfallen. So gibt es beispielsweise 10% Gewinnzuschlag bei Tenniswetten oder zusätzliche Bonusaktionen für die immer beliebter werdenden eSports. Die Erfahrung mit IronBet weiß dieses Bonus-Engagement sehr zu schätzen und schon viele Spieler konnten eine für sich lohnenswerte Aktion entdecken.

Ironbet Bonus Angebot

8 von 10 Punkten

3. Kundensupport: Gute Erreichbarkeit und ein freundlicher Umgangston

Themenicon Gebuehren_KostenDie IronBet Erfahrung stellt klar heraus, dass IronBet ein Buchmacher ist, der seinen Kunden möglichst nahekommen will. Auf der gesamten Webseite wird ein freundlicher Umgangston gepflegt und auch diejenigen Spieler, die den Kundensupport kontaktieren, fühlen sich gleich herzlich aufgenommen. Mit seinen Fragen im Stich gelassen zu werden, muss bei IronBet niemand befürchten.

Es gibt eine kostenlose Rufnummer für Kunden aus Deutschland, die täglich acht bis zehn Stunden besetzt ist. Wer sich lieber schriftlich an das Team von IronBet wenden will, bekommt eine Garantie auf eine Antwort binnen 24 Stunden. Auch all diejenigen, die auf den Chat zurückgreifen, um sich hinsichtlich verschiedener Themen zu erkundigen, sind bestens bedient und erhalten umfangreich Rede und Antwort.

Ironbet Support und Kontakt

9 von 10 Punkten

4. Zahlungsmöglichkeiten: Strenge, aber sichere Regulierungen

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDie Frage, ob IronBet seriös arbeitet oder hinter den Kulissen schon mächtig an einem IronBet Betrug feilt, lässt sich mit Blick auf die Zahlungskonditionen etwas näher beleuchten. Etwas erstaunlich ist, dass viele der wichtigen Informationen nur in den sehr langen und ausführlich beschriebenen AGBs und nicht etwa im Hilfebereich unter dem Punkt Zahlungsmöglichkeiten zu finden sind.

Spieler haben sehr viele Einzahlungsoptionen zur Verfügung: VISA, MasterCard, Banküberweisung, Trustly, Neteller, Skrill, Paysafecard, GiroPay, SofortÜberweisung und viele andere mehr. Hinsichtlich den Gebühren für Ein- und Auszahlungen wird allerdings nur sehr wenig bekanntgegeben. Dasselbe betrifft auch die geforderten Mindesteinzahlungsbeträge. Es ist folglich davon auszugehen, dass diese in Abhängigkeit vom Standort des Spielers variieren.

Wer via Kreditkarte, Debitkarte oder Überweisung einzahlt, muss keine Gebühren befürchten. Für alle anderen Zahlungsmethoden gilt dies nicht universell. Zudem kann pro Monat nicht mehr als ein Betrag von 9.900,00 Euro ausgezahlt werden, ab 2.000,00 Euro Auszahlungssumme werden Identifikationsprozesse notwendig. Zusätzlich behält sich IronBet das Recht ein, die gewünschten Auszahlungsmethoden der Spieler gegebenenfalls zu ignorieren und stattdessen eigenmächtig eine andere auszuwählen.

Iron Bet Einzahlung und Auszahlung

7 von 10 Punkten

5. Wettquoten: Die Wahrheit liegt irgendwo im Mittelfeld

Themenicon Trading-KontoWer mithilfe des Blicks auf die Wettquoten feststellen möchte, ob IronBet seriös arbeitet, der kann grundsätzlich beruhigt werden: Die Quoten zeigen eindeutig, dass der Buchmacher nicht versucht seine Kunden abzuzocken. Auf der anderen Seite kann die IronBet Erfahrung aber nicht nur von herausragenden Wettquoten berichten.

De facto kommt es immer ganz genau darauf an, für welche Sportart, welches Event und welches Team Spieler sich interessieren. Die Wettquoten bei IronBet werden anhand diverser Parameter ausgeklügelt und positionieren sich im großen Vergleich einigermaßen solide im Mittelfeld. Bei rund 93% können immer wieder aber auch Schwankungen nach oben oder nach unten festgestellt werden. Spieler sind dies aber schon von anderen Wettanbietern und aus dem generellen Quotenvergleich gewohnt.

CTA ironbet

8 von 10 Punkten

6. Webauftritt: Sehr solider Auftritt mit individuellem Design

Themenicon ChartanalyseWeiter oben wurde bereits konstatiert, dass der Sportwettenanbieter IronBet versucht mit seinen Kunden auf Augenhöhe zu kommunizieren. Hierfür ist nicht nur die richtige Tonwahl, sondern auch der richtige Webauftritt von entscheidender Bedeutung. Um sich als starker Partner in punkto Sportwetten etablieren zu können, setzt IronBet zunächst auf ein individuelles Design, dass sich in den Farben Schwarz und Grün präsentiert.

Bei der Struktur selbst wartet hingegen nur wenig Neues auf die Kunden, was allerdings keinesfalls negativ bewertet werden darf: Vielmehr gelingt es IronBet altbewährte Strukturen in ein modernes Gewand zu packen und dadurch vermutlich vor allem jüngere Spieler anzusprechen. Das einzige, was beim Webauftritt bislang noch ein wenig stört, sind die teilweise etwas verzögerten Ladezeiten im Livecenter. Ansonsten passt die Performance-Leistung aber zum Gesamtbild.

8 von 10 Punkten

7. Mobile App: Inklusive zusätzlicher Bonusaktion

Themenicon Tipps_TricksNeukunden, die sich für eine mobile Seitenversion interessieren, werden leider noch immer sehr häufig mit einer abgespeckten Version der klassischen Webseite des betreffenden Buchmachers abgekanzelt. IronBet versucht sich über diese etwas unziemliche Vorgehensweise hinwegzusetzen und bietet eine IronBet mobile App, die im Browser funktioniert und optimal gestaltet wurde.

So gibt es Hinweise auf mobil nutzbare Zahlungsmethoden und  wer sich regelmäßig auf dem Handy wettet, kann sogar einen mobilen Treuebonus kassieren. Ein Betrug bei IronBet kann hinsichtlich dieser aufwendigen App-Gestaltung demnach ausgeschlossen werden.

9 von 10 Punkten

8. Sicherheit/Lizensierung: Glücksspiellizenz aus Malta und sichere Kooperationen

Themenicon Einzahlung_AuszahlungIronBet wird als Glückspielunternehmen auf Malta lizensiert und muss sich dementsprechend ganz im Interesse der Spieler an die strengen europäischen Vorschriften und Gesetzmäßigkeiten anpassen. Zusätzliche Sicherheit generiert IronBet dank der Kooperation mit Playtech und Gaming Labs International, auch wenn diese beiden Bereiche vorrangig im Segment der Casinospiele Relevanz besitzen.

Minderjährige werden vom Spiel auf IronBet ausgeschlossen und damit auch die Daten der volljährigen und ordnungsgemäß registrierten Spieler nicht verlorengehen, setzt der Buchmacher auf eine 100%ige SSL-Verschlüsselungstechnologie.

Ironbet Lizenz

8 von 10 Punkten

9. Sponsoring: Bislang sind keine Sponsorings zu vermerken

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenBei den Sponsorings tut sich IronBet bislang noch ein wenig schwer, auch wenn nicht ganz klar ist, woran genau das liegt. Die Seriosität von IronBet steht zumindest außer Frage. Bislang sind die Experten dementsprechend auch noch unschlüssig hinsichtlich der Frage, ob IronBet zukünftig Sponsorschaften übernehmen wird oder eher nicht. Für ambitionierte Sportfans bleibt diese Veränderung zunächst abzuwarten.

6 von 10 Punkten

 

10. Wettsteuer: Keine ausführlichen Angaben

In der Bundesrepublik Deutschland existiert eigentlich eine sogenannte Wettsteuer, die bei jedem Einsatz, ganz gleich ob er online oder offline getätigt wird, fällig wird. Diese Steuer besitzt einen Satz von 5%. Spieler, die sich bei IronBet registrieren, finden zunächst einmal keine genauen und konkreten Angaben hinsichtlich der Handhabung der Wettsteuer. Nur in einem kleinen Absatz in den AGBs wird offenbart, dass jeder Spieler selbst für eventuelle Steuern verantwortlich ist.

In diesem Sinne sollten Sportwetter lieber davon ausgehen, dass IronBet die Steuer klassischerweise erhebt. Für jeden Gewinn bedeutet dies eine 5% niedrigere Summe: Bei einer Quote von 2.70 setzt ein Spieler 100,00 Euro ein. Er gewinnt daraufhin 270,00 Euro brutto. Nach Abzug der Steuer bleiben ihm hiervon 265,50 Euro übrig.

7 von 10 Punkten

Das Fazit: Mit 7,8 Punkten im Test ist IronBet seriös

IronBet kann in verschiedenen Punkten ganz klar die Gunst seiner Spieler und auch die der kritischen Sportwetten-Experten gewinnen. So macht der Buchmacher beim Kundenservice alles richtig, zeigt sich spendabel bei den Bonusaktionen und hat auch viel Wert auf den richtigen Umgangston mit seinen Spielern gelegt. Einzig bei einigen Details könnte IronBet seine Formulierungen noch ein wenig genauer vornehmen, um Unklarheiten vorzubeugen. Für alle, die noch einen erfolgreichen, verlässlichen und zu 100% betrugsfreien Buchmacher suchen, ist IronBet die richtige Wahl.

CTA ironbet

Weitere Informationen zum Anbieter: