IQ Option App – Mobiles Traden leicht gemacht

IQ Option AppDer Trend des mobilen Handels geht auch an IQ Option nicht vorbei. Aus diesem Grund bietet der Broker eine eigene IQ Option App für Android und iPhone an, welche bequem vom Trader im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden kann. IQ Option folgt damit ganz eindeutig seiner eigenen Zielsetzung, die den Kunden ein rundum zufriedenstellendes Programm offerieren möchte. Besonders im Detail zeigt sich, dass innerhalb der App sehr viel Wert auf die Bedürfnisse der Kunden gelegt wurde. Der Aufbau ist stimmig und ansprechend, die Funktionen innovativ. Mit Hilfe dieses Ratgebers sollten sich auch Anfänger schnell in der App wohlfinden und das größtmögliche aus ihrem Handel herausholen können. Gleichzeitig kommen aber auch erfahrene Trader voll auf ihre Kosten, wenn sie sich noch ein paar Kniffe im Umgang mit der IQ Option App anschauen möchten.

Startseite IQ Option

IQ Option bietet sein Angebot auf der Homepage und als App an

Inhaltsverzeichnis

    • Quick Facts zur App
  • 1. Der Broker IQ Option: Dynamische Marktvorstellungen
    • Demokonto lädt zum Testen ein
  • 2. Download für Android und Apple: Problemlos möglich
  • 3. Usability / Bedienung: Intuitives Design sorgt für gute Kontrolle
  • 4. Funktionen: Zugriff auf alle wichtigen Funktionen
  • 5. FAQ zur IQ Option App
  • 6. Das weitere Angebot von IQ Option: Vielfältig und innovativ
  • 7. Fazit: Guter Begleiter für Unterwegs

Quick Facts zur App

  • Download für Android und iPhone
  • Vollständige Kontrolle über das Konto
  • Gleiches Portfolio wie auf der Homepage
  • Intuitives Design
  • Demokonto ohne Anmeldung
  • Weitere Funktionen wie Handelsverläufe

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

Inhalt:

1. Der Broker IQ Option: Dynamische Marktvorstellungen
2. Download für Android und Apple: Problemlos möglich
3. Usability / Bedienung: Intuitives Design sorgt für gute Kontrolle
4. Funktionen: Zugriff auf alle wichtigen Funktionen
5. FAQ zur IQ Option App
6. Das weitere Angebot von IQ Option: Vielfältig und innovativ
7. Fazit: Guter Begleiter für Unterwegs

1. Der Broker IQ Option: Dynamische Marktvorstellungen

Themenicon Trading-KontoIQ Option ist im Jahre 2013 an den Markt gegangen und besitzt somit noch keine lange Geschichte. Allerdings hat sich der Broker in der kurzen Zeit der Markzugehörigkeit mit allerlei innovativen Produkten einen Namen gemacht. Das Portfolio wird ständig erweitert und umfasst derzeit 100 Assets aus Rohstoffen, Währungspaaren, Indizes und Aktien. Gleichzeitig wird mit einer möglichen Rendite von 91 Prozent geworben, welche im Vergleich mit anderen Brokern stark zu bewerten ist. Um den Handel für einen möglichst großen Kundenkreis zugänglich zu machen, setzt IQ Option vor allem auf geringe Zugangsbedingungen. Die Mindesteinzahlung liegt hier schon bei 10 Euro. Zum Vergleich: 24Option und Banc de Binary verlangen eine Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro. Speziell für Neulinge und Anfänger hat der Broker außerdem einen speziellen Trainingsbereich eingerichtet, in dem mit Hilfe von Videos die verschiedenen Handelsstrategien erläutert werden.

Mit dem Bonuscode JBpaRn2016 erhalten Trader ausschließlich im Juli 2016 ganze 28 Prozent auf Einzahlungen über $80 (EUR, GBP) oder 160 BRL. Seit Dezember 2016 dürfen durch das Verbot der CySEC keine Bonusangebote mehr zur Verfügung gestellt werden.

Demokonto lädt zum Testen ein

Ein großer Pluspunkt des zyprischen Unternehmens liegt in der Bereitstellung eines Demokontos. Ob in der IQ Option App oder am heimischen PC – das Demokonto steht ohne vorherige Anmeldung zur Verfügung. Für den Test-Handel steht ein Guthaben von 1.000 Euro zur Verfügung. Selbstverständlich können nicht nur Neulinge das Demokonto beanspruchen, sondern auch erfahrene Trader können diese Möglichkeit nutzen, um zum Beispiel ihre Handelsstrategie noch einmal zu überdenken.

Trotz kurzer Zeit am Markt hat sich IQ Option mehrfach bewiesen. Die Mindesteinzahlung ist gering und bietet somit insbesondere für Neulinge einen willkommenen Start.

2. Download für Android und Apple: Problemlos möglich

Themenicon AppDer Download der App von IQ Option gestaltet sich problemlos und bequem. Auf der Homepage des Brokers findet sich eine entsprechende Einblendung, die direkt auf die jeweiligen Stores verlinkt. Darüber hinaus können die Apps natürlich auch direkt in den App-Stores heruntergeladen werden. Wer zunächst einmal das Demokonto testen möchte, der braucht sich nicht extra registrieren. Stattdessen kann mit den 1.000 Euro Spielgeld direkt gehandelt werden. Eine Registration kann allerdings auch mit Hilfe der App durchgeführt werden. Eine mobile Variante ohne Download steht bislang nicht zur Verfügung, angesichts der großen technischen Anforderungen ist dieser Schritt aber auch in der Zukunft fraglich.

Der Download ist einfach und geht schnell. Wer nicht im App-Store suchen möchte, kann auf der Internetseite des Brokers die App direkt über den Download-Link herunterladen. Für mobile Trader optimal.

IQ Option App für Android und Apple

Auf der Homepage können die Apps direkt runtergeladen werden

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

3. Usability / Bedienung: Intuitives Design sorgt für gute Kontrolle

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDer Aufbau der App ist erfreulich übersichtlich und funktionell. Die jeweiligen Optionen sind allesamt gut beschriftet und führen schnell zum gewünschten Ziel. Darüber hinaus fällt insbesondere die inhaltliche Ordnung der IQ Option App positiv auf. So sind etwa die unterschiedlichen Assets nach Typen geordnet, so dass eine rasche Zielführung gewährleistet ist. Durch das intuitive Design fällt die Steuerung bequem aus und ermöglicht selbst Anfängern eine zügige Kontrolle. Gerade im Hinblick auf den Handel ist natürlich auch die Reaktionsgeschwindigkeit der App interessant. Hier liefert IQ Option gute Zeiten, wobei allerdings zwischen dem Test-Account und dem Echtgeld-Account kleine Abweichungen entstehen.

IQ Option App

Der Handel wird enorm übersichtlich dargestellt

Innerhalb des Handels setzt sich die einfache Bedienbarkeit der App fort. Für die jeweiligen Investitionen wird der gewünschte Betrag ganz einfach mittels Plus und Minus festgelegt. Die entsprechende Put- oder Call-Action ist auffällig dargestellt. Auch aus der App heraus hat der Trader Zugriff auf sämtliche Bereiche des Angebotes. Vom Hauptmenü aus können alle Unterpunkte innerhalb weniger Klicks erreicht werden und sind zudem eindeutig gekennzeichnet. Selbst bei der ersten Nutzung fällt die Orientierung daher nicht sonderlich schwer.

Durch das intuitive Design macht das Traden spürbar mehr Spaß. Die Funktionen sind schlüssig und alle schnell und einfach nutzbar. So können selbst Neulinge sich schnell zu Recht finden!

4. Funktionen: Zugriff auf alle wichtigen Funktionen

Themenicon MusterWer das Angebot des Brokers über die App nutzt, muss keinerlei Einbußen befürchten. Sämtliche Punkte der regulären Homepage werden auch in der mobilen Variante noch einmal aufgegriffen. Neben der Handelsplattform bietet die App noch zahlreiche weitere Funktionen. So können die Neulinge im Handel mit binären Optionen auch hier einen Bildungsbereich aufrufen. Hier finden sich die Erklärungen zu den einfachsten Grundlagen und auch verschiedene Handelsstrategien. Ergänzend hierzu wird außerdem ein Tutorial mit einigen kleinen Schritten zur Verfügung gestellt. Für Fragen steht neben dem FAQ-Bereich auch eine direkte Verbindung zum Support des Brokers zur Verfügung. Neben Informationen über das Unternehmen stellt IQ Option aber auch Informationen zum jeweiligen Handelsverlauf bereit. Diese können rund um die Uhr abgerufen werden und ermöglichen eine Kontrolle der eigenen Handelsstrategien. Darüber hinaus kann der Kunde auch jederzeit seinen Operationsverlauf und die Abhebungen begutachten.

Die App bietet sämtliche Funktionen der regulären Internetseite und ist somit die optimale Ergänzung, wenn man von unterwegs aus handeln möchte.

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

5. FAQ zur IQ Option App

  1. Wie bekomme ich die IQ Option App?
    Jeder mobile Trader kann sich die App ganz einfach in den App-Stores von Android oder Apple herunterladen. Auf der Internetseite des Brokers steht ebenfalls ein Link bereit, der direkt zum Download weiterleitet.
  2. Wie ist das Handelsangebot in der IQ Option App?
    Mit der App kann man auf das gesamte Angebot von IQ Option zurückgreifen. Sämtliche Assets stehen zur Verfügung und auch alle Marktoptionen können in der App genutzt werden.
  3. Welcher Einzahlungsbetrag wird von IQ Option verlangt?
    Die Mindesteinzahlung für den Handel bei IQ Option liegt nur bei 10 Euro.
  4. Wo kann ich das Angebot testen?
    IQ Option bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, den Handel und die gesamten Abläufe erst einmal zu testen. Hierfür stellt der Anbieter ein Demokonto mit einem Guthaben von 1.000 Euro zur Verfügung, welches frei für den Handel genutzt werden kann.
  5. Was kostet die IQ Option App?
    Das Angebot ist vollkommen kostenlos. Sowohl für den Download, als auch für die Nutzung der App entstehen keine Kosten.

6. Das weitere Angebot von IQ Option: Vielfältig und innovativ

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexIQ Option kann aber nicht nur durch eine gute mobile App von sich reden machen, sondern überzeugt auch hinsichtlich des Gesamtangebots. Besonders für Neulinge ist der Einstieg hier enorm einfach, denn wie unsere IQ Option Erfahrungen gezeigt haben, setzt der Broker hier auf transparente und einfache Bedingungen. Die Mindesteinzahlung ist mit 10 Euro sehr gering, Trades sind sogar schon ab 1 Euro möglich. Trader müssen ihr Konto bei IQ Option nicht mehr über eine separate Seite aufladen, sondern können es auch direkt über die Trading Oberfläche auffüllen, indem sie die gewünschte Menge eingeben und auf „weiter zur Zahlung“ klicken. Derart geringe Hürden finden sich im Broker Vergleich nicht häufig. Ergänzend hierzu wird auch ein Lernbereich angeboten, der den Zugriff auf verschiedene Handelsstrategien und Tipps ermöglicht. Gleichzeitig kommen aber auch die erfahrenen Trader nicht zu kurz, denn rund um die Uhr ist hier der Handel mit Turbo und binären Optionen möglich. Um zusätzlich einen Anreiz zu schaffen, bietet IQ Option auch Wettbewerbe an. Mit geringen Einkaufspreisen winken hier Chancen auf mehrere tausend Euro.

7. Fazit: Guter Begleiter für Unterwegs

Themenicon WochenendeIQ Option hält den Anforderungen auf dem Markt stand und präsentiert mit seiner App ein konkurrenzfähiges Produkt. Auch wenn das Portfolio von 100 Assets noch etwas ausgebaut werden könnte, so kann man aber über die App nur positive Worte verlieren. Besonders Neulinge können sich dank des intuitiven Designs sehr schnell zu Recht finden. Selbiges gilt natürlich auch für erfahrene Trader, die den Aufbau im Normalfall ja ohnehin wie aus dem Lehrbuch beherrschen. Die weiteren Funktionen der App sind ebenfalls enorm hilfreich, denn mit ihnen wird der Handel spürbar erleichtert. Gleichzeitig konnte auch die Verbindungsgeschwindigkeit überzeugen, denn größere Schwankungen kommen hier in der Regel nicht vor. Durch die gute Gestaltung und die technischen Funktionen eignet sich die IQ Option App in jedem Fall für einen erfolgreichen mobilen Handel.

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

Weitere Informationen zum Anbieter: