Binäre Optionen bei IG: Unsere Tipps!

IG Markets binäre Optionen Der Broker IG (vormals IG Markets) gehört zum britischen Unternehmen IG Markets Limited, das seinen Sitz in der Finanzmetropole London hat. Eine deutsche Zweigstelle unterhält der Anbieter in Düsseldorf, für die Regulierung ist die britische Aufsichtsbehörde FCA sowie teilweise auch die BaFin – die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – zuständig. Der Broker ist neben verschiedenen Handelsansätzen für den Binärhandel bekannt. Ein erster Pluspunkt für den Handel mit Binären Optionen bei IG: Die Wurzeln des Unternehmens reichen fast vier Jahrzehnte weit zurück – ein Zeichen für die Seriosität des Brokers.

Inhaltsverzeichnis

    • Die Vorteile des Brokers in der Übersicht:
  • 1. Konditionen bei IG: Transparent und kundenfreundlich
  • 2. Die Handelsarten: Über den Standard hinaus
  • 3. Das Demokonto: Zwei Wochen kostenlos testen
  • 4. Gute Wissensvermittlung bei IG
  • 5. Drei Tipps für den Handel mit Binären Optionen
    • 6. Fazit: IG bietet gutes Angebot für Binäre Optionen!

Die Vorteile des Brokers in der Übersicht:

  • keine Mindesteinzahlung bei der Kontoeröffnung
  • unterschiedliche Kontrakt-Anforderungen
  • kostenloses Demokonto für 14 Tage mit 10.000 Euro Spielgeld
  • Handel reguliert durch britische FCA sowie deutsche BaFin
  • viele verschiedene Handelsarten einsetzbar
  • verschiedene Apps für Smartphones und Tablets

CTA_IG_Inhalt:

1. Konditionen bei IG: Transparent und kundenfreundlich
2. Die Handelsarten: Über den Standard hinaus
3. Das Demokonto: Zwei Wochen kostenlos testen
4. Gute Wissensvermittlung bei IG
5. Drei Tipps für den Handel mit Binären Optionen
6. Fazit: IG bietet gutes Angebot für Binäre Optionen!

1. Konditionen bei IG: Transparent und kundenfreundlich

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexIG ist vor allem im Bereich CFD-Handel bekannt. IG hält ein sehr umfassendes Angebot für Binäre Optionen für Trader bereit. Dabei sind die Konditionen transparent und kundenfreundlich. Der Broker ermöglicht es zudem, das Risiko für den Trader durch Stopp-Orders zu minimieren. Die Konditionen in der Übersicht:

    • Raten mit einer Redite

von 70 Prozent bis 90 Prozent für erfolgreiche Trades

  • Kunden legen fest, ob der Marktkurs höher oder niedriger abschließt
  • Streng limitiertes Risiko durch Stopp-Orders, mit einer Prämie ab 25,- Euro

 

Achtung: Binäre Optionen können vor dem Ablaufzeitpunkt nicht geschlossen werden. Das bedeutet, dass alle Binären Optionen bei entweder 0 oder bei 100 abschließen. Trotz guter Konditionen müssen sich die Kunden also immer darüber bewusst sein, dass sie beim Binärhandel ihr Kapital verlieren können. Es ist am besten, schon im Vorfeld auch Verlustserien einzuplanen.

Binäre Optionen von überall handeln mit IG

Binäre Optionen von überall handeln mit IG

Fazit: Um mit allen angeboten Kontrakten IG Erfahrungen sammeln und experimentieren zu können, sollten Trader Summen ab etwa 500 Euro einzahlen, denn die Mindesteinsätze unterscheiden sich teilweise erheblich. Die Konditionen für Binäre Optionen bei IG sind fair. Mit einem limitierten Risiko durch die Möglichkeit, Stop-Orders zu setzen und einer Prämie ab 25,- Euro ist die Preisgestaltung und Risikoabsicherung bei diesem Broker kundenfreundlich.

2. Die Handelsarten: Über den Standard hinaus

Themenicon StrategieInsbesondere im Bereich des CFD-Handels hat sich IG inzwischen einen Namen unter den Anbietern gemacht. Der Broker bietet ein umfassendes Angebot an Märkten für Binäre Optionen:

 

 

 

  • Indizes
  • Forex
  • Rohstoffe
  • Aktien
  • Bitcoin Volatilität
  • Wirtschaftsindikatoren (zum Beispiel politische Ereignisse und Non-farm payrolls)
Verschiedene Arten Binärer Optionen

Verschiedene Arten Binärer Optionen

Viele Handelsarten für Binäre Optionen sind im Angebot. Der normale Digitalhandel mit Call-Put-Optionen, der sogenannte Range-Handel oder die Handelsart Boundary sind nur drei der bekannteren Varianten. IG bietet für alle Arten des Volatilität Tradings eine Möglichkeit. Kunden können wählen zwischen folgenden Optionen:

  • One-Touch: Wird der Markt ein bestimmtes Level vor dem Verfall erreichen?
  • Leiter: Wird der Markt beim Verfall über oder unter Ihrem gewählten Level notieren?
  • Tunnel: Verbleibt der Markt bis zum Verfall innerhalb zwei gewählter Levels?
  • Hi-Lo: Kann die Spanne vorhergesagt werden, in der sich das Tageshoch und -tief des Marktes befinden wird?
  • Target: Wird der Markt zum Verfall innerhalb einer bestimmten Spanne schließen?
  • Hoch/Tief: Wird der Markt beim Verfall höher oder tiefer notieren?

Die Trader müssen zwischen unterschiedlichen Zeitfenster entscheiden: 5 Minuten, 20 Minuten, 60 Minuten, täglich, wöchentlich oder monatlich. Eine Besonderheit bei IG ist das Angebot der 60 Sekunden Trades – eine besondere Form des Termingeschäfts, das bereits nach einer Minute geschlossen wird. Besonders hier empfiehlt es sich, eine Garantierte-Stopp-Order einzusetzen. IG gibt seinen Kunden kurzfristige Handelsmöglichkeiten bei einem begrenzten Risiko durch Garantierte Stopps.

Fazit: Das Angebot für Binäre Optionen ist bei IG sehr groß. Nicht zuletzt diese Punkte geben Händlern den Anreiz für die Eröffnung eines Handelskontos bei IG. Unsere IG Erfahrungen empfehlen den Broker, weil Händler ohne eine Mindesteinzahlung aktiv werden können.

3. Das Demokonto: Zwei Wochen kostenlos testen

Themenicon oeffnungszeitenAls Einsteiger sollte man testen, worauf man sich einlässt. Dafür gibt es bei IG ein kostenloses Demokonto, das vom Broker mit einem Spielgeld-Guthaben in Höhe von 10.000 Euro ausgestattet ist. Auf diese Weise ist es möglich, ohne Risiko den Handel mit Binären Optionen zu üben, ohne direkt echtes Geld investieren zu müssen. Der Test-Account kann insgesamt zwei Wochen mit allen der Trading Tools genutzt werden.

Leichte Kontoeröffnung bei IG in drei Schritten

Leichte Kontoeröffnung bei IG in drei Schritten

Fazit: Insbesondere Einsteiger sollten sich erst in Ruhe ein eigenes Bild von einem Broker machen. Bei IG kann der Interessierte zwei Wochen lang umsonst das Demokonto testen. Eine Live-Kontoeröffnung ist in drei Schritten unkompliziert möglich, wenn sich der Händler für den Anbieter entscheiden sollte.

4. Gute Wissensvermittlung bei IG


Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenIG stellt an Werktagen eine 24stündige Hotline zur Verfügung, auch am Wochenende stehen Mitarbeiter für die Fragen der Kunden bereit. Positiv fällt auf, dass der Support rund um die Uhr Einzelgespräche anbietet, in denen sich Neukunden alle Funktionen und Eigenschaften der Handelsplattform erklären lassen können. Ein großes Angebot an Webinaren und Seminaren gibt Tradern die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Vielfältige Schulungsmaterialien erleichtern Tradern insgesamt den Einstieg in die Materie, auch fortgeschrittene Anleger können hier noch etwas lernen. Dazu gehören Seminare und Webinare, die einen raschen Wissensaufbau möglich machen. IG bietet minutenaktuelle Nachrichten, Marktdaten und Analysen.

Trader können beim mobilen Handel auf ein Android-, iOS- oder Windows-Betriebssystem setzen. IG bietet Mobile Apps für iPhone, Android und Windows-Smartphones und Tablets. Am PC können Anleger unter anderem über die bekannte Meta Trader 4-Plattform agieren. Die kostenlose Kontoeröffnung bei IG ist für jeden Neukunden ohne Probleme machbar und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Allgemein ist das Angebot im Bereich Service und Support bei IG sehr überzeugend.

Echtzeit-Charts bei IG

Echtzeit-Charts bei IG

Fazit: Mit einer 24stündigen Hotline an Werktagen, zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten über Webinare und Seminare stehen neben mehreren webbasierten Handelsplattformen stehen Tradern Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung.

5. Drei Tipps für den Handel mit Binären Optionen

Tipp 1: Nutzen Sie Garantierte Stops! So können Sie Zeit und Energie sparen. Die Einrichtung eines Garantierten Stops ist leicht. Der Vorteil: Sie sind vor einem Totalverlust geschützt. Tipp 2: Risikieren Sie nicht zu viel! Legen Sie eine Maximalsumme fest, die Sie investieren möchten. Zum Beispiel können Sie sich zur Regel machen, niemals mehr als 2 Prozent Ihres Kapitals für einen Trade einzusetzen. Tipp 3: Weiterbilden! Der Handel mit Binären Optionen ist zwar nicht kompliziert. Aber Sie sollten einen guten Überblick haben. Lernen Sie, wie man den Markt richtig analysiert und wie Markttendenzen zu verstehen sind. Nutzen Sie das umfangreiche Angebot von IG.

6. Fazit: IG bietet gutes Angebot für Binäre Optionen!

IG (vormals IG Markets) ist als Broker für CFDs bekannt. Für den Handel mit Binären Optionen, als eine Unterform der CFDs, ist IG ein empfehlenswerter Partner. CTA_IG_

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: