GWbet Betrug, Abzocke oder seriös: Erfahrung aus Test

GWbet seriös oder Betrug?GWbet ist in Deutschland noch ein relativ unbekannter Name. Der Buchmacher kann aber bereits auf eine Geschichte bis ins Jahre 1998 zurückblicken und ist in Österreich ein bekanntes Label. GWbet ist nicht nur im Internet am Ball, sondern betreibt in der Steiermark und in Kärnten einige stationäre Wettbüros. Die Frage nach GWbet seriös oder Betrug dürfte sich aufgrund der geschilderten Voraussetzungen kaum stellen. Wir haben es trotzdem getan. Im ausführlichen GWbet Erfahrungsbericht haben wir hinter die Türen des Sportwettenanbieters geschaut. Mit welchem Wettangebot kann der Buchmacher aufwarten? Auf welchem Niveau bewegen sich die Wettquoten? Gibt’s für die neuen Mitspieler einen Willkommensbonus? Ist Betrug bei GWbet wirklich in jeder Form auszuschließen? Wir haben alle positiven und negativen Details im Testbericht ausführlich zusammengestellt.

Das Wettangebot von GWbet hat sich im Test als umfang- und abwechslungsreich gezeigt. Insbesondere in der Tiefe der Wettoptionen muss sich der Buchmacher hinter keinem anderen Mitbewerber verstecken. Die Wettquoten sind zwar nicht herausragend, aber auf einem soliden Niveau. Eine gute Bewertung verdient in jedem Fall die selbsterklärende Gestaltung der Webseite. Gleiches trifft auf die mobile Sportwetten App zu. Die neuen Kunden starten mit einem Free Bet von bis zu 50 Euro.

Inhaltsverzeichnis

    • Die Stärken des Buchmachers
  • Wettangebot/Livewetten – Mainstream und einige Extras
    • Wettbonus – Gratiswette von bis zu 50 Euro
    • Kundensupport – Umfangreiche Informationen auf Webseite
    • Zahlungsmöglichkeiten – Sogar per Einschreiben möglich
    • Wettquoten – Solide, nicht Mehr und nicht Weniger
    • Webauftritt – Einfach und klar ohne Schnickschnack
    • Mobile App – Alle Wetten für Smartphone und Tablets
    • Sicherheit / Lizenzierung – Wettlizenzen in Österreich
    • Sponsoring – Keine ersichtlichen Aktivitäten
    • Wettsteuer – Keine nachvollziehbaren Infos
  • Das Fazit: Mit 7,7 Punkten im Test ist GWbet seriös

Die Stärken des Buchmachers

  • Umfangreiches Sportwettenangebot
  • Ansprechende Tiefe der Wettoptionen
  • Einfache Gestaltung der Webseite und App
  • Gratiswette bis zu 50 Euro für die Neukunden
  • Wettlizenz aus Österreich
gwbetWeiter zur Anmeldung: www.gwbet-com

Wettangebot/Livewetten – Mainstream und einige Extras

Das Wettprogramm von GWbet verdient insgesamt eine gute Note. Die Kunden werden beim österreichischen Anbieter kein sportliches Highlight vermissen. Die Anzahl der Sportarten schwankt je nach Saison zwischen 20 und 25. Klar dominierend ist nach unseren Erfahrungen der König Fußball, gefolgt von Tennis, Eishockey, Basketball und dem US-Sport. Beim runden Leder hat GWbet nicht nur die Top-Ligen auf dem Bildschirm. Für Deutschland, Österreich und England gibt’s sogar eine gesonderte Amateur-Sektion. Vorwiegend setzt der Wettanbieter beim Fußball auf die europäischen Ligen. Wer Spiele aus Asien oder Afrika sucht, muss mit einem begrenzten Angebot vorlieb nehmen.

„Made in Austria“ ist die Tatsache, dass sogar in den Sommermonaten auf die kommenden Wintersport-Ereignisse gewettet werden kann. In den Randdisziplinen sind deutliche Lücken im Wettangebot erkennbar. Der Buchmacher beschränkt sich auf einige wenige Sportarten, wie Beach-Volleyball, Futsal oder Wasserball.

GWBet Live-Wetten

Positiv ist unsere GWbet Erfahrung in der Tiefe der Wettoptionen. In den wichtigsten Fußball-Ligen, einschließlich Österreich, ruft der Onlineanbieter pro Partie über 130 Einsatzmöglichkeiten auf. Es ist erkennbar, das GWbet ligenübergreifend mit diesem hohen Wert arbeitet.

Die Livewetten kommen beim Buchmacher natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Das Live-Angebot wird klar und deutlich vom Fußball und vom Tennis angeführt. In beiden Sportarten setzt GWbet die Pre-Match Offerten live fast 1:1 um. Etwas kritikwürdig sehen wir die Gestaltung des Live-Centers. Es gibt keine explizite Einzelansicht der Begegnungen. Test: 8 Punkte

Wettbonus – Gratiswette von bis zu 50 Euro

Die neuen Kunden dürfen zum Start natürlich einen GWbet Bonus Code einlösen. Während die Überzahl der Mitbewerber an dieser Stelle die Einzahlungsboni bevorzugt, setzt der GWbet auf eine Gratiswette von bis zu 50 Euro. Aufgrund der Gestaltung der Offerte können sich die Österreicher im Wettbonus Vergleich aktuell nur im Mittelfeld platzieren.

Entscheidend für den Bonuswert ist die Höhe des ersten Tipps. Dieser muss bei einer Mindestquote von 1,80 gesetzt werden. Unabhängig vom Ausgang der Wette, bedankt sich GWbet mit einem Free Bet im Gegenwert von 50 Prozent. Minimal gibt’s die Freiwette ab einem Betrag von zehn Euro, sprich der erste Wett-Tipp muss über 20 Euro platziert werden. Wer den maximalen GWbet Neukundenbonus einlösen möchte, spielt sofort einen Wettschein über 100 Euro, um im Anschluss das 50 Euro Free Bet zu erhalten.

GWBet Bonus

Die Umsatzbedingungen im Anschluss besagen, dass der Wert der Gratiswette zweimal durchzuspielen ist, ehe über die Gewinne verfügt werden darf. Eine Mindestquote ist an dieser Stelle nicht mehr zu beachten. Wissen sollten Sie jedoch, dass der Einsatz selbst immer Eigentum von GWbet bleibt. Test: 7 Punkte

Top5 Wettanbieter
Online WettanbieterHighlights
1. bet365
bet365
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • viele kostenlose Livestreams
  • riesiges Wettangebot
  • deutsche Lizenz
» Zum Anbieter
2. Wetten.com
Wetten.com
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • bis zu 130€ Starter-Bonus
  • großes Wettangebot
  • EU-Lizenz der MGA
» Zum Anbieter
3. LeoVegas
LeoVegas
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Support rund um die Uhr
  • 100% bis 100€ Bonus
  • top Angebot an Sportwetten
» Zum Anbieter
4. betway
betway
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • 100% bis 250€ Bonus
  • top Livecenter
  • hohe Quoten
» Zum Anbieter
5. Sportingbet
Sportingbet
★★★★★
9.0 / 10 Punkte
  • Starkes Wettangebot
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • großes Live-Wetten Angebot
» Zum Anbieter
gwbetWeiter zur Anmeldung: www.gwbet-com

Kundensupport – Umfangreiche Informationen auf Webseite

Der Kundensupport beginnt nach unserer Erfahrung mit GWbet bereits auf der Webseite. Der Buchmacher stellt die wichtigsten Informationen sehr übersichtlich und transparent zur Verfügung. Zusätzlich gibt’s noch ein klassisches FAQ-Menü. In der Praxis wird es daher kaum notwendig sein, die Servicemitarbeiter zu kontaktieren.

Wer seine Probleme nicht selbständig lösen kann, erreicht das Supportteam per Email. Auf einen Live-Chat wird verzichtet. Des Weiteren kann GWbet in Graz direkt angerufen werden. Das Telefon ist täglich zwischen 12 und 20 Uhr besetzt. Test: 8 Punkte

Zahlungsmöglichkeiten – Sogar per Einschreiben möglich

Das Transferangebot von GWbet kann sich im Sportwettenanbieter Vergleich durchaus sehen lassen. Der Buchmacher unterstützt die wichtigsten Bezahlwege und kann sogar mit einem kleinen zusätzlichen Alleinstellungsmerkmal glänzen. Deposits sind natürlich mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard möglich, einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Wer seine Bankeinzahlung in Echtzeit auf dem Wettkonto wissen möchte, kann das Direktbuchungssystem der Sofortüberweisung nutzen. Im e-Wallet Sektor setzt GWbet auf Skrill by Moneybookers und auf Neteller. Anerkannt werden zudem die Prepaid-Codes der Paysafecard, wobei der Wettanbieter an dieser Stelle eine Gebühr von 2,5 Prozent berechnet. In Österreich können die Deposits zudem in bar in den stationären Wettshops erfolgen. Wer möchte kann sein Geld sogar per Einschreiben an den Wettanbieter schicken.

GWBet Zahlungsmethoden

Die Auszahlungen laufen seit vielen Jahren schnell und reibungslos, von GWbet Betrug keine Spur. Als Auszahlungswege verwendet der Anbieter die klassische Banküberweisung, Skrill und Neteller. Bei den e-Wallets ist zu beachten, dass pro Tag über maximal 500 Euro verfügt werden darf. Des Weiteren muss jeder Kunde vorab den Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen. Grundsätzlich muss jeder Einzahlungsbetrag einmal (bei der Paysafecard sogar zweimal) bei einer Mindestquote von 1,5 durchgespielt werden. Ist dies nicht der Fall berechnet GWbet eine zehnprozentige Gebühr plus fünf Euro als Bearbeitungspauschale. Nur die erste Gewinnabhebung im Monat ist kostenlos. Für weitere Auszahlungen werden pauschal zehn Euro fällig. Test: 7 Punkte

Wettquoten – Solide, nicht Mehr und nicht Weniger

Die Gestaltung der Wettquoten zeigt, dass GWbet seriös agiert und über eine jahrelange Erfahrung verfügt. Wer von seinem Wettanbieter an dieser Stelle jedoch „Höchstleistungen“ erwartet, ist bei den Österreichern nicht an der richtigen Stelle. Die absolut, beste Wettquote für einen bestimmten Spielausgang wird man bei GWbet kaum finden. Der durchschnittliche Quotenschlüssel pegelt sich bei etwas 92 Prozent ein. In den wichtigsten Fußball-Ligen, vor allem im mitteleuropäischen Bereich, steigt der Auszahlungsansatz noch etwas an, selten jedoch auf absolute Höchstwerte. Bei den Randdisziplinen hat GWbet teilweise sogar mit der 90%-Linie zu kämpfen.

Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir in unseren Tests nicht feststellen. Erwähnenswert ist die Stabilität der Wettquoten. Kurz vor einem Spielbeginn sind kaum Schwankungen erkennbar. Test: 7 Punkte

gwbetWeiter zur Anmeldung: www.gwbet-com

Webauftritt – Einfach und klar ohne Schnickschnack

Bei der Webseitengestaltung arbeitet der Anbieter nach unserer GWbet Erfahrung nach dem Motto „so einfach wie möglich“. Die Homepage ist frei von jeglichen Spielereien und technischem Schnickschnack. Alle Navigationsabläufe sind klar und selbsterklärend vorgegeben. Selbst absolute Anfänger werden sich binnen weniger Sekunden zurechtfinden. GWbet vertraut – und dies zu Recht – auf das klassische Sportwetten-Layout. Alle Disziplinen sind übersichtlich am linken Bildrand geordnet. Über den Zeitschieber kann der Kunde Eingrenzungen für Heute, 2 Tage, 3 Tage und Alle vornehmen. Das Head-Menü ist mit nur vier Punkten betont schmal gehalten.

GWBet Website

Die Optik trägt nach unseren Erfahrungen wesentlich zur guten Übersichtlichkeit bei. GWbet arbeitet mit einem hellen Hintergrund und einer grau-schwarzen Navigationsführung. Für die erforderlichen Farbelemente sorgen die Sportarten- und Eventeinblendungen. Sicherlich ist das Design im Testbericht ein subjektives Qualitätskennzeichen. Aus unserer Sicht hat GWbet aber einen sehr guten Weg gefunden, ohne überaus attraktiv zu sein. Test: 8 Punkte

Mobile App – Alle Wetten für Smartphone und Tablets

Die jungen und modernen Kunden können alle Wett-Tipps natürlich von unterwegs via Smartphone oder Tablet setzen. Im GWbet Test haben sich keinerlei Unterschiede zwischen der Desktop-Version und dem mobilen Angebot gezeigt. Die User haben Zugriff auf alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen. Die Bedienung der GWbet mobile App ist super einfach. Die positiven Noten in der Bewertung können an dieser Stelle von der Webseitenbeschreibung 1:1 übernommen werden. Natürlich ist die App zudem mit allen dazugehörigen Sidefunktionen versehen. Wer möchte kann Ein- und Auszahlungen in Windeseile vornehmen oder sich bei GWbet über sein Smartphone oder Tablet anmelden.

Technisch arbeiten die Österreicher mit einer Web App, sprich mit einer mobilen Homepageversion. Ein Download ist weder möglich noch notwendig. Alle technischen Anpassungen an das jeweilige Endgerät werden automatisch nach der Browser-Anwahl vollzogen. In den Tests hat sich die App von GWbet kompatibel mit allen gängigen Smartphone-Systemen gezeigt, wobei die reibungsloseste Anpassung an iOS und Android erfolgt. Test: 9 Punkte

Sicherheit / Lizenzierung – Wettlizenzen in Österreich

Ein Blick ins Impressum bzw. in die Firmenhistorie ist ausreichend, um GWbet Betrug zu 100 Prozent auszuschließen. Hinter dem Wettportal steht die Grün-Weiß Sportwetten Styria GmbH mit Sitz in Graz. Das Unternehmen kann gültige Wettlizenzen der Landesregierungen der Steiermark und in Kärnten vorweisen. Der Buchmacher geht an dieser Stelle sicherlich einen anderen Weg als die Überzahl der Mitbewerber, ist aber nicht minder seriös.

GWbet ist Mitglied im Verband der österreichischen Buchmacher und über diesen Weg an das internationale System zur Manipulationsbekämpfung angeschlossen. Des Weiteren trägt die Webseite ein Prüfsiegel der Wirecard Bank. Die Zahlungsabwicklungen erfolgen in einem geschützten und sicheren Rahmen.

GWBet Registrierung

Großen Wert legt GWbet auf den Spieler- und den Jugendschutz. Im Zuge der Spielsuchtbekämpfung stellt der Buchmacher auf der Webseite zahlreiche Kontakte von Hilfsorganisationen zur Verfügung. Des Weiteren können sich die User temporär vom Wettgeschehen ausschließen lassen. Anmeldungen unter 18 Jahren sind untersagt. Die gesetzlichen Vorgaben werden nach unseren Erfahrungen teilweise sogar übererfüllt. Test: 9 Punkte

gwbetWeiter zur Anmeldung: www.gwbet-com

Sponsoring – Keine ersichtlichen Aktivitäten

Wer die Riege der österreichischen Wettanbieter anschaut, verbindet dies gerade bei den Oldies nicht zuletzt mit zahlreichen Sponsorings. GWbet geht nach unserer Erfahrung an dieser Stelle aber einen anderen Weg. Es sind keine hochkarätigen Aktivitäten im Spitzensport bekannt. Wenn überhaupt, konzentriert sich GWbet auf das regionale, kleinere Sportsponsorings im Umkreis von Graz.

Im Testbericht wollen wir es an dieser Stelle trotzdem bei einer neutralen Bewertung belassen. Es ist kein Anzeichen von Betrug oder Abzocke, wenn ein Buchmacher auf entsprechende Engagements verzichtet. Test: 5 Punkte

Wettsteuer – Keine nachvollziehbaren Infos

Das Thema der deutschen Sportwetten-Steuer wird bei GWbet in den Geschäftsbedingungen komplett ausgespart. Für die Kunden lässt sich aus diesem Punkt jedoch ein positiver Fakt ableiten. Noch werden die Sportwetter in Deutschland nicht mit der Sonderabgabe belastet. Sie können bei GWbet alle Tipps steuerfrei setzen. Wer eine Wettquote von 2,0 bei einem Einsatz von 10 Euro erfolgreich über die Ziellinie bringt, erhält die kompletten 20 Euro ausgezahlt.

Im Erfahrungsbericht gibt’s von uns an dieser Stelle trotzdem nicht die Höchstnote. Da die Wettsteuer-Problematik von GWbet nicht angesprochen wird, ist es nicht sicher, dass die Regel auf Dauer Bestand hat. Test: 9 Punkte

Das Fazit: Mit 7,7 Punkten im Test ist GWbet seriös

Der Erfahrungsbericht von GWbet zeigt, dass es sich um einen sehr erfahrenen und soliden Onlinewettanbieter handelt. In allen Testkategorien verdienen sich die Österreicher eine gute Note, ohne wirklich herauszuragen. Kunden, die eine einfache Bedienung der Homepage, respektive der App, wünschen, werden sich bei GWbet pudelwohl fühlen. Positiv ist aus deutscher Sicht natürlich der aktuelle Verzicht auf die Berechnung der Wettsteuer. Damit wird das durchschnittliche Wettquotenniveau auf einen höheren Level angehoben. Der Neukundenbonus ist aus unserer Sicht kein Highlight. Das Transferportfolio ist ausreichend, wobei die möglichen Gebühren bei den Auszahlungen negativ zu Buche schlagen. Der Kundensupport ist deutschsprachig, freundlich und fachkundig.

Die Frage nach GWbet seriös oder Betrug können wir abschließend zu 100 Prozent positiv beantworten. Für den Wettanbieter sprechen die langjährige Markt-Erfahrung und nicht zuletzt die Sportwettenlizenz der steiermärkischen Landesregierung.

gwbetWeiter zur Anmeldung: www.gwbet-com
 

Weitere Informationen zum Anbieter: