Guts Betrug, Abzocke oder seriös: Erfahrung aus Test

Guts ErfahrungenDer Sportwettenanbieter Guts zeigt sich im großen Sportwettenanbieter Vergleich mit dem altbewährten Kombipaket aus Sportwetten und Casino. Aufgrund seiner bislang noch recht jungen Karrierelaufbahn konnte der Buchmacher mit der Glücksspiellizenz aus Malta die Welt der Online Glücksspiele bislang noch nicht erobern, auch wenn die notwendigen Grundvoraussetzungen bereits vorhanden sind. Den Titel „bester Online Sportwettenanbieter" kann Guts dementsprechend nicht für sich vereinnahmen.

Die Glücksspiellizenz allein beweist, dass Guts seriös arbeitet, aber für die meisten Sportwetter ist das allein noch nicht ausreichend. Glücklicherweise präsentiert Guts zusätzlich um die 25 verschiedenen Sportarten, bei denen ordentlich Wetten abzuschließen sind. Wer möchte, kann sich seine Erstanmeldung durch einen 100,00 Euro Bonus belohnen lassen. Welche weiteren Features und eventuelle Schwächen noch bei diesem Buchmacher warten, bringt der folgende Guts Test ans Licht.

Guts überzeugt durch

  • Glücksspiellizenz aus Malta
  • rund 25 verschiedene Sportarten
  • angeschlossenes Casino
  • bis zu 100,00 Euro Neukundenbonus
  • sichere Zahlungsmethoden im Angebot

Guts seriös ohne Betrug

Ausführlicher Testbericht zum Bookmaker

Guts Sportwetten sind vielseitig und abwechslungsreich – zumindest wird es so in der Werbung des Buchmachers versprochen. Weiterhin garantiert Guts einen soliden Kundenservice sowie besonders schnelle und faire Auszahlungsmöglichkeiten. Kritische Stimmen flüstern, dass ein Sportwettenanbieter seinen Kunden viel versprechen kann, nur ob er es später auch hält, steht auf einem ganz anderen Blatt. Deshalb folgt nun der Guts Erfahrungsbericht, der sämtliche wichtigen Testergebnisse rund um den Sportwettenanbieter zu Tage befördert.

Testbericht: Unsere Guts Erfahrungen

Inhalt:

1. Wettangebot/Livewetten: Sportwetter kommen schnell auf ihre Kosten
2. Wettbonus: Bis zu 100,00 Euro warten nach der Erstanmeldung
3. Kundensupport: Nur begrenzter Support für Interessenten
4. Zahlungsmöglichkeiten: Kleines Zahlungsportfolio mit Kosten
5. Wettquoten: Mindestens 93% im Durchschnitt
6. Webauftritt: Tendenz gut, mit kleinen Unstimmigkeiten
7. Mobile App: Simple Programmierung für viel Spielspaß
8. Sicherheit/Lizensierung: Gute Standardleistungen sichern Spieler ab
9. Sponsoring: Keine Sponsorings beim jungen Buchmacher
10. Wettsteuer: Steuernachlass für Kunden aus Deutschland
Das Fazit: Mit 7.9 Punkten im Test ist Guts seriös

1. Wettangebot/Livewetten: Sportwetter kommen schnell auf ihre Kosten

Themenicon RegulierungGuts Wetten werden in einem relativ breit aufgestellten Portfolio angeboten. In rund 25 verschiedenen Genres können Spieler alles Mögliche an Wetten entdecken und dürfen demnach mit viel Abwechslung rechnen. Fußball, Rugby, Volleyball, Tennis, Basketball, Schach, Snooker, Unihockey oder auch Bandy reihen sich in die Auswahl der angebotenen Sportarten ein. Große Mainstream-Sportarten, die die Massen der Wetter anziehen, stehen Seite an Seite mit kleineren Sportarten, die eher etwas für Liebhaber sind.

Guts Live Sportwetten

Bei den meisten anderen Buchmachern, die eine derart vielseitige Auswahl präsentieren, erweist sich diese bei genauerem Hinsehen häufig als mehr Schein denn Sein. Die Auswahl bei Guts besitzt jedoch Substanz, denn selbst in Kategorien wie Volleyball, Rugby, Snooker und Badminton werden immer noch akzeptabel viele Wetten vorgestellt. Beim Fußball sind Tipps auf die ersten drei Ligen absoluter Standard, wohingegen es im Amateurbereich mit Regional- und Oberliga häufig deutlich zur Sache geht. 80 verschiedene Wettmärkte und mögliche Tippabgaben auf die Fantasy Bundesliga bringen Spaß und Abwechslung.

Die Erfahrung mit Guts hätte es sich gewünscht, dass bei den Livewetten ein ebenso stimmiges Bild vorzufinden wäre. Leider ist die Auswahl der Livewetten dafür deutlich zu klein. Es fehlen auch die Übersichtsseiten mit Sortierfunktion. Immerhin bietet Guts aber einen Livescore, der für beste Unterhaltung sorgt.

8 von 10 Punkten

2. Wettbonus: Bis zu 100,00 Euro warten nach der Erstanmeldung

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexIm Wettbonus Vergleich sind für durchschnittliche Spieler vor allem die Neukundenangebote interessant. Nur wenn diese sich spielerfreundlich und ausreichend lukrativ zeigen, werden kritische Sportwetter zu einer Erstanmeldung bewegt. Guts hat sich ein spezielles Angebot extra für Kunden aus Deutschland ausgedacht, bei dem bis zu 100,00 Euro Bonusgeld warten. Die Kunden müssen hierfür eine Einzahlung mit wenigstens 20,00 Euro tätigen, direkt davor aber den Guts Bonus Code DE100 eingeben.

Guts Sportwetten Bonus

Ein Betrug bei Guts kann auch unter Berücksichtigung der Bonusbedingungen nicht festgestellt werden, denn diese werden einwandfrei verständlich auf der Webseite präsentiert. Da die geforderte Umsatzhöhe ein wenig zu groß ausfällt, reicht es für die Aktion nicht für einen Platz auf dem Treppchen, aber dass Guts seriös bei seinen Bonusangeboten vorgeht, lässt sich eindeutig feststellen. Spieler müssen Bonus plus Einzahlung je achtfach in Wetten mit einer minimalen Quote von 1.50 investieren. Innerhalb von 30 Tagen ist diese Aufgabe von ihnen zu erledigen. Pferderennen und Outrights (Winner) dürfen laut Regelwerk nicht gespielt werden.

8 von 10 Punkten

3. Kundensupport: Nur begrenzter Support für Interessenten

Themenicon Gebuehren_KostenWer bei Guts angemeldet ist und zu den Spielabläufen, den Wettquoten oder den verschiedenen Bonusaktionen eine Frage hat, der kann mit schneller Hilfe rechnen. Er bekommt die Möglichkeit sich an den Support von Guts zu wenden.  Über eine telefonische Rufnummer, den modernen Live Chat oder via klassischer Mail können die Spieler einen oder mehrere Mitarbeiter von Guts erreichen, die sich dann wiederum um die Lösung ihrer Probleme kümmern. Für etwas altmodische Kunden gibt es zusätzlich noch den Postweg.

Guts Kundensupport

Wer allerdings neu auf der Webseite von Guts ist und vielleicht schon vor der Kontoeröffnung ein paar Fragen an den Wettanbieter stellen will, der kann nicht von den vielen verschiedenen Kontaktmöglichkeiten profitieren. Interessierte Spieler haben unter diesen Umständen lediglich die Möglichkeit sich via Chat an den Support zu richten oder eine Mail zu verfassen. Glücklicherweise funktioniert die Kontaktaufnahme vor allem über den Chat sehr schnell und auch der Hilfebereich inklusive Guts-FAQs kann erste Fragen vor der Registrierung klären.

8 von 10 Punkten

4. Zahlungsmöglichkeiten: Kleines Zahlungsportfolio mit Kosten

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDie Guts Erfahrung ist mit dem Zahlungsportfolio von Guts einerseits zufrieden, äußert andererseits aber auch die eine oder andere Kritik. Dies betrifft vor allem die Breite des Angebots an Zahlungsmöglichkeiten, als auch die Gebühren. Spieler können bei der Einzahlung nur zwischen fünf verschiedenen Methoden wählen: VISA, MasterCard, Neteller, SofortÜberweisung, Paysafecard. Andere Zahlungsmethoden, die heutzutage in jedem breit aufgestellten Glücksspieltempel Gang und Gäbe sind, fallen bei Guts leider aus dem Raster heraus. Dazu gehören beispielsweise Skrill und auch PayPal. Bei den Auszahlungsmethoden können Spieler nur zwischen Neteller, Kreditkarte und der Banküberweisung wählen.

Guts Zahlungsmethoden

Ein anderer Kritikpunkt, der zwar keinen Verdacht auf einen Guts Betrug zulässt, der viele Spieler aber trotzdem ärgert, sind die Gebühren. Bei der Einzahlung müssen die Spieler eine Belastung in Höhe von 2.5% nur bei Zahlungen über die Kreditkarte hinnehmen. Bei den Auszahlungen wird eine ebensolche Gebühr fällig. Auch bei der Banküberweisung sowie bei Neteller werden für Auszahlungen Gebühren erhoben, die exakt 2,50 Euro betragen. Derartige Beträge sind nicht die Welt, ärgern Spieler aber dennoch. Auch die Schnelligkeit der Auszahlungen ist mit 1 – 3 Tagen eher als durchschnittlich zu beschreiben.

7 von 10 Punkten

5. Wettquoten: Mindestens 93% im Durchschnitt

Themenicon Trading-KontoOhne gute Quoten gibt es keine attraktiven Gewinne und genau deshalb muss jeder Test, der sich mit den Qualitäten eines Buchmachers auseinandersetzt, vor allem auch die Wettquoten des jeweiligen Anbieters berücksichtigen. Guts hinterlässt in dieser Hinsicht einen durchaus respektablen ersten Eindruck, denn bei größeren Events liegen die Quoten meist bei einem Schlüssel von 93%. Das kann sich bei besonders populären Highlights wie beispielsweise einem wichtigen Pokalspiel oder gar einer Weltmeisterschaft noch steigern und ist auf das erhöhte Wettaufkommen zurückzuführen.

Selbstverständlich können die stabilen Quotenschlüssel von 93% nicht bei allen Sportevents eingehalten werden. Hin und wieder kommt es vor, dass die Quoten deutlich nach unten rutschen. Nach der Guts Erfahrung ist dies aber nur bei sehr exotischen Events und Sportarten der Fall. Dort senkt Guts die Quoten, um sich gegen zu starke eigene Verluste abzusichern. Nach diesem Prinzip gehen auch die meisten anderen Buchmacher vor, weshalb dies nicht allzu negativ gewichtet werden darf.

8 von 10 Punkten

Guts seriös ohne Betrug

6. Webauftritt: Tendenz gut, mit kleinen Unstimmigkeiten

Themenicon ChartanalyseÜber das Design eines Buchmachers können Spieler und Experten sich praktisch stundenlang streiten, denn Aussehen ist letztendlich immer Geschmackssache. Mit der eigenen Optik schießt Guts sicherlich nicht den sprichwörtlichen Vogel ab und etabliert auch keinen völlig neuen Look. Stattdessen werden altbewährte Farbmuster aufgegriffen, die eine gute Lesbarkeit garantieren. Beim strukturellen Design stimmt der Aufbau der Webseite, die Sportwetten werden gut präsentiert.

Einige der Shortcuts sind allerdings wegen der sich separat öffnenden Fenster etwas ungünstig gestaltet. Wer viel zwischen einzelnen Tabs springt, gerät so völlig durcheinander und es kann zu Verzögerungen beim Seitenaufbau kommen. Dies wird Spieler grundsätzlich zwar nicht vom schnellen Wettabschluss abhalten, aber etwas weniger Schnickschnack wäre an dieser Stelle empfehlenswert gewesen.

8 von 10 Punkten

7. Mobile App: Simple Programmierung für viel Spielspaß

Themenicon Tipps_TricksViele Sportwetten Apps wurden zu Beginn der mobilen Revolution zu gestaltet, dass sie besonders viele Extras zu bieten hatten und mit allerlei zusätzlichen Features aufwarteten. Mittlerweile sind viele Buchmacher dazu übergegangen gar keine klassischen Apps mehr anzubieten, sondern stattdessen einfach die eigene Webseite in ein mobiles Format zu übertragen. So geschehen auch bei der Guts mobile App, die nicht mehr als App heruntergeladen und installiert werden muss. Diese mobile Spielversion wird einfach über den Browser aufgerufen.

Die Kunden können über die mobile Webseite eine Registrierung durchführen, Zahlungen abschicken und selbstverständlich auch Wettabschlüsse tätigen. Kurzum: Alles, was auf der klassischen Webseite funktioniert, geht auch in der mobilen Version. Zusätzliche Extras oder gar mobile Bonusangebote gibt es aber folglich nicht. Das ist für die meisten Spieler kein großer Nachteil und erst recht kein Zeichen für einen Guts Betrug, denn die klassischen Bonusaktionen sind auch mobil verfügbar.

8 von 10 Punkten

8. Sicherheit/Lizensierung: Gute Standardleistungen sichern Spieler ab

Themenicon Einzahlung_AuszahlungUm zu zeigen, dass der Buchmacher Guts seriös und vertrauenswürdig arbeitet, hat sich der Wettanbieter ein klares Sicherheitskonzept überlegt. Dazu gehören verschiedene Bereiche: Zum einen wäre da die Lizenz aus Malta, die durch eine weitere Glücksspielregulierung aus Großbritannien ergänzt wird. Darüber hinaus überträgt Guts alle Daten nur über eine SSL-verschlüsselte Verbindung und schützt die Kunden so vor Datendiebstahl und Betrug.

Guts Betrug ausgeschlossen dank Sportwetten Lizenz

Ein weiterer Teil des Sicherheitskonzepts, der Sportwetter allerdings nur peripher tangiert, bezieht sich auf das Casino von Guts. Dort werden nur Kooperationen mit verlässlichen Spieleherstellern wie BetSoft, NetEnt und Microgaming umgesetzt. Darüber hinaus gibt es ein RNG-Zertifikat, das sicherstellt, dass bei Guts alles mit rechten Dingen zugeht. Sportwetter müssen bei Guts demnach genauso wenig einen Grund zur Sorge haben wie Casinospieler.

8 von 10 Punkten

9. Sponsoring: Keine Sponsorings beim jungen Buchmacher

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenDie Seriosität eines Sportwettenanbieters anhand seiner Sponsorings festzumachen, funktioniert leider nur in einer Richtung: Ein Buchmacher, der seriöse Traditionsvereine unterstützt und deren offizieller Partner ist, kann bei seinen Fans punkten und strahlt Vertrauen aus. Ein Wettanbieter, der keine Kooperationen eingeht, muss deshalb aber nicht zwangsläufig unseriös oder weniger verlässlich sein. Es kann auch, wie im Fall von Guts, einfach daran liegen, dass der Buchmacher noch recht jung ist und dementsprechend noch keine Sponsorings übernehmen konnte.

Da die Sponsorings bei Guts demnach wegfallen, soll an dieser Stelle noch kurz auf das Casino des Buchmachers verwiesen werden. Dort können Spieler sehr viel Abwechslung vorfinden und verschiedene Bonusaktionen aktivieren. Diese gelten teilweise für Neukunden, sind bisweilen aber auch an Bestandskunden gerichtet. Zudem wartet das Live Casino von Guts mit besonders angenehmen Dealern und spannender Unterhaltung auf. Das hilft leider aber nicht über die fehlenden Sponsorings hinweg.

6 von 10 Punkten

10. Wettsteuer: Steuernachlass für Kunden aus Deutschland

Dass Guts seine Kunden aus Deutschland offensichtlich ganz besonders gern hat, zeigt sich schon anhand der Tatsache, dass der aktuelle Bonus direkt an Spieler aus der Bundesrepublik gerichtet ist. Dementsprechend sind die meisten Spieler bereits davon ausgegangen, dass Guts sich auch mit Blick auf die deutsche Wettsteuer etwas ganz besonderes hat einfallen lassen. Spieler aus Deutschland müssen schließlich bei den meisten Wettanbietern einen Abzug von 5% bei ihren Gewinnen oder bei ihren Einsätzen hinnehmen. Bei Guts ist das anders, denn bei diesem Buchmacher können die Spieler völlig ohne schlechtes Gewissen oder faden Beigeschmack ihre Wetten abschließen. Die Wettsteuer wird zumindest zurzeit offenbar nicht abgezogen.

9 von 10 Punkten

Das Fazit: Mit 7.9 Punkten im Test ist Guts seriös

Wer bisher an der Seriosität des neuen Buchmachers Guts gezweifelt hat, der dürfte mit den aktuellen Testergebnissen eines besseren belehrt worden sein. Nichtsdestotrotz ist es gut, wenn Spieler neuen Buchmachern gegenüber eine gesunde Skepsis an den Tag legen. Nicht jeder Wettanbieter entpuppt sich bei genauem Hinsehen schließlich als so ehrlich und zuverlässig wie Guts. Schon häufig sind Spieler von äußerlich sehr seriös auftretenden Buchmachern hinters Licht geführt worden.

Guts jedoch präsentiert sich als einer von den guten Wettanbietern und versucht seinen Kunden das Spielerlebnis auf der eigenen Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Das zeigt sich am großzügigen Wettangebot sowie den angeschlossenen Casinobereichen, in denen Abwechslung und Vielfalt zuhause sind. Auch bei der Sicherheit und bei den Zahlungsmethoden setzt Guts auf die richtige Mischung, wenn auch die Gebühren bei den Transaktionen von Spielern etwas argwöhnisch beobachtet werden. Dafür können die hohen Wettquoten aber wieder richtig punkten, was alles in allem für ein sehr positives Stimmungsbild sorgt und zu einer Anmeldeempfehlung der Experten führt.

Guts seriös ohne Betrug

Weitere Informationen zum Anbieter:
Zusammenfassung
Redakteur:
Karsten Niemtz
Anbieter:
Guts
Author Bewertung: