Alles rund um die FXFlat App für iPhone & Android

FXFlat App für Android und iPhone Wie bei vielen Brokern, ist eine FXFlat für iPhone und eine FXFlat für Android auch bei diesem Broker im Angebot. Es gibt aber noch mehr für das Mobile Trading! Fast jeder namhafte Broker bietet in der heutigen Zeit verschiedene Smartphone Apps an. Auch der deutsche Broker FXFlat hat eine FXFlat für iPhone und eine FXFlat für Android im Angebot. Es gibt aber außer diesen beiden Betriebssystemen noch weitere Anbieter im Smartphone-Markt. FXFlat hat ein breites Angebot an Apps, das über die FXFlat für iPhone und FXFlat für Android hinausgeht. Mit diesem umfassenden Angebot für das mobile Trading liegt der Broker voll in der Zeit. Wenn man sich im Wettbewerb abheben möchte, muss sich der Broker auf die Empfangsgeräte seiner Kunden einstellen; und das sind eben nicht nur iPhone und Android-Telefone.

Inhaltsverzeichnis

    • Details zur FXFlat App für iPhone & Android auf einen Blick
  • 1. Mobile Anwendungen schaffen neue Freiheiten
  • 2. FXFlat ist mit dem Angebot für das Mobile Trading gut aufgestellt!
  • 3. FXFlat Mobile Trading ist auch mit älteren Endgeräten möglich!
  • 4. Unser Fazit: Handeln Sie, wo Sie wollen

Details zur FXFlat App für iPhone & Android auf einen Blick

  • Die FXFlat App ist für iPhone und Android-Geräte verfügbar
  • FXFlat FlatTrader für das iPad ist ebenfalls vorhanden
  • FXFlat Mobile Trader für Windows
  • App kann auch mit älteren Geräten genutzt werden

Inhalt:

1. Mobile Anwendungen schaffen neue Freiheiten
2. FXFlat ist mit dem Angebot für das Mobile Trading gut aufgestellt!
3. FXFlat Mobile Trading ist auch mit älteren Endgeräten möglich!
4. Unser Fazit: Handeln Sie, wo Sie wollen

1. Mobile Anwendungen schaffen neue Freiheiten

Themenicon AppWer mobile Anwendungen nutzt, ist nie wieder ausschließlich auf seinen PC angewiesen und kann sein Handelskonto überallhin mitnehmen. Ob zu Hause auf der heimischen Couch, beim Warten auf den Bus oder in der Mittagspause- der Nutzer hat zu jeder Zeit die volle Kontrolle über seine Positionen, kann Märkte überwachen und Ein- und Auszahlungen tätigen. Mobiles Trading verschafft Händler Unabhängigkeit und Flexibilität, um auch kurzfristig wichtige Handelsentscheidungen treffen zu können. Die Apps sind heutzutage sehr ausgereift und stehen in ihren Funktionen den klassischen Trading-Plattformen in nichts nach. Die meisten Online-Broker stellen solche Anwendungen zur kostenfreien Nutzung bereit.

Fazit: Mobile Handelsanwendungen ermöglichen den Nutzern professionelles Trading auch vom Smartphone oder Tablet aus. Somit sind Trader nicht mehr an einen PC gebunden, wenn es darum geht, das Handelskonto zu verwalten oder Trades zu platzieren.

2. FXFlat ist mit dem Angebot für das Mobile Trading gut aufgestellt!

Themenicon ErfolgDer deutsche Broker FXFlat hat sich sehr gut auf das mobile Trading eingestellt. Neben den sonst üblichen Apps für die iPhone und für Android-Empfangsgeräte bietet der Broker den FXFlat FlatTrader auch für das iPad an. Auch für Windows Betriebssysteme wird das Mobile Trading über den Mobile Trader von FXFlat ermöglicht. Mit diesem umfassenden Angebot für Trader, die von jedem Ort und zu jeder Zeit auf das Handelskonto zugreifen wollen, hat sich der Forex Brokerund CFD Broker FXFlat gut auf die Kundschaft eingestellt. Es ist auf jeden Fall nicht so, dass sich Trader nach dem Angebot der Broker für das mobile Trading einstellen müssen, sondern der Broker für alle gängigen Empfangsgeräte eine passende Lösung bereithält. Die App des Brokers FXFlat, ermöglicht effizienten Forex-Handel mit einer vielfältigen Angebotspalette an Tools und technischen Indikatoren. Bei dem Broker stehen Tradern eine Vielzahl Order-Arten zur Verfügung, darunter:

  • Market Orders
  • Limits
  • Stops
  • OCO Orders
Mobile-Trading mit den FXFlat-Apps

Mobile-Trading mit den FXFlat-Apps

Weiterhin erhalten die Kunden des Anbieters Zugang zu Echtzeit-Kursen und Nachrichten. Über die Handelsplattform können Echtzeit-Kontostände eingesehen werden. Auch sind Handelsumsätze sichtbar, sowie offene Orders und Positionen. Für die Kursanalyse sind unter anderem farbige Charts und eine Vielzahl an technischen Indikatoren nutzbar. Die Mobile-App ist absolut kostenfrei und Kunden können diese vorab über einen Demo-Account testen.

Fazit: Das Unternehmen FXFlat kann durchaus mit einer ausgereiften und professionellen Mobile-App überzeugen. Die Anwendung ist für Smartphones von Apple, Android und Windows und das Apple iPad kostenlos verfügbar.

3. FXFlat Mobile Trading ist auch mit älteren Endgeräten möglich!

Themenicon MusterDie Systemvoraussetzungen, um auch mobil traden zu können, sind beim Broker FXFlat nicht sehr hoch. Auch mit älteren Smartphones ist das mobile Trading möglich. Kunden müssen sich also für den mobilen Zugang zu ihrem Handelskonto kein brandneues Gerät anschaffen, sondern es reichen auch Vorgängermodelle, um bei FXFlat Erfahrungen im mobilen Handel zu machen. Die FXFlat App für iPhone kann bereits mit Geräten der Generationen iPhone 4, 3 G und 3 Gs genutzt werden. Wer mit einem Windows Handy traden möchte, braucht mindestens Windows 3 oder Windows CE. Allerdings sind nicht alle Windows Smartphones für das Trading ausreichend ausgerüstet. Der Zugang zum Mobile Trading ist auch mit einfachen, WAP-fähigen Mobiltelefonen und RIM-Geräten möglich, allerdings sind dort die Funktionen eingeschränkt.

Fazit: Die Nutzung der FXFlat App ist auch mit älteren Smartphones möglich. Besitzer von WAP-fähigen oder RIM-Geräten können von der mobilen Anwendung ebenfalls Gebrauch machen, sind aber in den Funktionen eingeschränkt.

4. Unser Fazit: Handeln Sie, wo Sie wollen

Trader wissen die Möglichkeit, über Apps mobil zu handeln sehr zu schätzen. Diese Anwendungen ermöglichen Online-Trading, unabhängig von dem heimischen PC, zu jeder Zeit und von jedem Ort. Der Broker FXFlat stellt seinen Kunden eine ordentliche App für den mobilen Handel zur Verfügung. Neben der einfachen Bedienbarkeit, glänzt die App mit zahlreichen Indikatoren und diversen Order-Arten und ermöglicht somit professionellen FX- und CFD Handel. Ein großer Pluspunkt ist die Tatsache, dass die Anwendung auch mit älteren Smartphones und sogar mit WAP- oder RIM Geräten genutzt werden kann.

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: