Wird bei FXCM der Strategy Trader angeboten?

FXCMDer Forex- und CFD-Broker FXCM hat weltweit mehrere Standorte und der Hauptsitz befindet sich in Großbritannien. Besonders auszeichnen kann sich der Broker durch das vielseitige Angebot an Handelsplattformen und nachfolgend wollen wir zeigen, ob auch der FXCM Strategy Trader darunter ist. Außerdem wollen wir uns das Angebot des Brokers ein wenig näher anschauen.

Inhaltsverzeichnis

    • Das Wichtigste zum FXCM Strategy Trader im Überblick:
  • 1.) FXCM: Wir stellen das Handelsangebot des Brokers vor
  • 2.) Bietet FXCM den Strategy Trader an?
  • 3.) Welche Handelsanwendungen sind bei FXCM zu finden?
    • Neben diesen beiden Anwendungen finden sich auch drei weitere Plattformen:
  • 4.) Unser Fazit: Kein Strategy Trader bei FXCM zu finden

Das Wichtigste zum FXCM Strategy Trader im Überblick:

  • Der Strategy Trader war eine Handelsanwendung des Brokers FXCM
  • Damit war automatisiertes Handeln möglich
  • Diese Anwendung wird bei FXCM nicht mehr angeboten
  • Alternativ können sich Trader bei FXCM für den MT4 oder die hauseigene Trading Station entscheiden

Weiter zur Anmeldung: www.fxcm.com

Inhalt:

1. FXCM: Wir stellen das Handelsangebot des Brokers vor
2. Bietet FXCM den Strategy Trader an?
3. Welche Handelsanwendungen sind bei FXCM zu finden?
4. Unser Fazit: Kein Strategy Trader bei FXCM zu finden

1.) FXCM: Wir stellen das Handelsangebot des Brokers vor

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexWie bereits erwähnt, handelt es sich bei FXCM um in Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien bzw. in London. In Hinblick auf die Regulierung des Brokers lässt sich auch die Frage danach, ob FXCM Betrug oder seriös ist ganz einfach beantworten. Der Broker kann nämlich eine einwandfreie Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde FCA vorweisen. Durch die weiteren Standorte, darunter auch in Deutschland, gibt es noch weitere Regulierungsbehörden, die für die Aufsicht zuständig sind. Was die handelbaren Basiswerte angeht, finden sich mehr als 40 Devisenpaare, sowie Aktienindizes, sowie Edelmetalle und Rohstoffe. Die Auswahl an Bildungs- und Wissensangeboten fällt bei FXCM umfangreich aus und es finden sich unter anderem Seminare und Webinare, Schulungsvideos, Fachartikel, eBooks und tägliche Expertenanalysen zu Wirtschaftsentwicklungen und handelbaren Märkten.

So sieht die Webseite des Brokers FXCM aus

So sieht die Webseite des Brokers FXCM aus

Fazit: Der Broker FXCM hat sich auf den Handel mit Devisen und Währungspaaren spezialisiert. Den Broker zeichnen eine einwandfreie Regulierung aus sowie ein vielseitiges Angebot an Fachartikeln und Schulungen rund um die Welt des Tradings.

2.) Bietet FXCM den Strategy Trader an?

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDer Strategy Trader von FXCM war eine automatisierte Trading-Plattform. Doch auf den Seiten des Brokers wird sie nicht mehr angeboten. Auf der deutschen Seite finden sich zum automatisierten Handel ohnehin kaum Informationen. Handeln ohne Einfluss von Gefühlen und Vermutungen, dass ist das Versprechen der automatisierten Handelssysteme. Sie sollen auf Basis statistischer Kennzahlen die richtige Entscheidung treffen. Dabei kommen sie aber auch nicht ohne den Händler aus. Er muss zunächst die Strategie und das Vorgehen definieren und dann in eine Anweisung an das Programm packen. Ob das gelingen kann, ist umstritten. Einige Trader schwören auf ihren Riecher und auf die individuelle Entscheidung des Händlers, andere sehen darin nur einen Störfaktor. Klar ist allerdings, dass das automatische Handeln nicht nach jedermanns Geschmack ist. Zumal es vielen Tradern nicht nur um das Geldverdienen, sondern auch um das Spekulieren an sich geht. Andere dagegen haben vor allem an der Ausarbeitung der Strategie Freude. Für sie sind automatisiere Handelssysteme oft doppelt attraktiv.

Fazit: Der FXCM Strategy Trader ist eine automatisierte Handelsplattform, die früher zum Sortiment des Brokers gehörte und in heutiger Zeit nicht mehr angeboten wird. Aber alle, die den automatisierten Handel bevorzugen, müssen sich nicht nach einem Alternativbroker umsehen, denn FXCM bietet für das automatisierte Trading adäquate Alternativen an.

3.) Welche Handelsanwendungen sind bei FXCM zu finden?

Themenicon IndikatorenWas das Angebot an Handelsplattformen angeht, findet sich bei FXCM eine Auswahl, die Ihresgleichen sucht. In erster Linie werden auf der Webseite des Brokers vor allem die Trading Station und der FXCM MetaTrader 4 in Szene gesetzt. Beide Anwendungen sind in der Web- und in der Download-Version vorhanden und es findet sich auch eine FXCM App für iPhone und Android für Smartphones und Tablets. Sowohl der MT4 als auch die Trading Station sind für professionelle Ansprüche ausgelegt und können auch von Einsteigern genutzt werden, da sie über eine unkomplizierte Bedienbarkeit verfügen. Durch die verschiedenen Ausführungen erhalten die Trader maximale Flexibilität und können selbst entscheiden, von welchem Device sie handeln möchten.

Dies sind nur zwei der Handelsanwendungen, die bei FXCM zu finden sind

Dies sind nur zwei der Handelsanwendungen, die bei FXCM zu finden sind

Neben diesen beiden Anwendungen finden sich auch drei weitere Plattformen:

  • Ninja Trader
  • Mirror Trader
  • United Signals

Beim Ninja Trader handelt es sich, ähnlich wie beim MT4 um eine weltweit beliebte Handelanwendung und die beiden anderen Plattformen sind für eine Art Social Trading entwickelt worden und können dazu genutzt werden, die Handelssignale erfahrener Trader zu kopieren. Eine solche Auswahl ist beeindruckend und bei FXCM kommen alle Trader auf ihre Kosten, egal welche Handelsweise sie bevorzugen.
Für jede der angebotenen Anwendungen stellt FXCM auch ein Demokonto zur Verfügung und zwar auf unbegrenzte Zeit. Damit können vor dem Einstieg in den Echtgeldhandel alle Funktionen und Leistungen einer Trading-Anwendung kennengelernt werden und Unerfahrene können auch damit beginnen, erste Trades zu platzieren und das ganz ohne Risiko für ihr Geld.

Fazit: Bei FXCM können Trader sich für eine von fünf Handelsplattformen entscheiden. Dazu gehört die hauseigene Trading Station sowie der MetaTrader 4, der zu den beliebtesten Handelsplattformen der Welt gehört. Weiterhin sind der Ninja Trader, der Mirror Trader und die Anwendung United Signals zu finden. Apps und Demokonten sind zu den Plattformen ebenfalls vorhanden.

4.) Unser Fazit: Kein Strategy Trader bei FXCM zu finden

Der Strategy Trader war eine Zeitlang eine Anwendung, die zum Standardrepertoire des Broker FXCM gehörte. In der heutigen Zeit wird diese Plattform nicht mehr angeboten, allerdings finden sich bei dem Broker unterschiedliche Anwendungen, die das Fehlen des Strategy Traders wieder wett machen. Der Strategy Trader war eine Plattform, die für den automatisierten Handel entwickelt wurde und automatische Handelsstrategien lassen sich beispielsweise auch beim MT4 umsetzen, der bei FXCM zur Verfügung steht. Auch der FXCM NinjaTrader bietet mit dem Strategy Builder eine Vielzahl von Optionen zur Strategieentwicklung. Insgesamt finden sich bei dem Broker fünf verschiedene Handelsplattformen und der Trader hat maximale Flexibilität, was das Umsetzen der eigenen Handelsweise angeht.

Weiter zur Anmeldung: www.fxcm.com

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter:
array(4) {
  ["required_capability"]=>
  string(0) ""
  ["legal_note_match"]=>
  string(18) "/iq[\s-_]*Option/i"
  ["legal_note_default"]=>
  string(248) ""
  ["legal_note_footerbar"]=>
  string(1) "1"
}