Forex.com Demo Account und Bonus nutzen!

Forex.com Demo Account und Bonus Junge Trader suchen oft nach einem kostenlosen Demokonto und nach einem Bonus. Einen Forex.com Demo Account findet man schnell. Nach einem Forex.com Bonus muss man hingegen suchen. Anfänger im Forex-Handel, aber auch Trader mit Erfahrung suchen oft Broker aus, die einen kostenlosen Demo Account anbieten und einen zusätzlichen Bonus versprechen. Oft wurden in solchen Fällen die Bedingungen für die Bonus-Auszahlung nicht deutlich genug gelesen und viele lassen sich von vermeintlich vorteilhaften Bonus-Angeboten zu der Eröffnung eines Handelskontos verführen. Forex.com geht einen klaren Weg: Der Forex.com Demo Account wird auf der Website angeboten – ein Extra-Bonus ist auf den ersten Blick nicht zu haben. Dennoch ist das Angebot empfehlenswert und mit klaren Vorteilen für den Händler verbunden. Die Vorzüge im Überblick:

  • Ein Forex.com Demo Account ist kostenlos.
  • Der Forex.com Demo Account wird für 30 Tage angeboten.
  • Den Forex.com Demo Account gibt es für Forex Trader Pro und MetaTrader 4.
  • Das große Plus: Kostenlose telefonische Plattformführung für den Forex.com Demo Account.
  • Und vor allem: Kein Forex.com Bonus mit unerreichbaren Auszahlungsbedingungen.

Weiter zur Anmeldung: www.forex.com

Inhalt:

1 Forex.com Demo Account für zwei Handelsplattformen
2 Spielend leicht Forex.com Demo Account eröffnen
3 Das Super-Angebot: Forex.com Demo Account
4 Fazit: Demo Account und Bonus haben Bestnote!

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Forex.com Demo Account für zwei Handelsplattformen
    • Welche Plattformen sind im Angebot?
    • Die Software Forex Trader Pro
  • 2. Spielend leicht Forex.com Demo Account eröffnen
  • 3. Das Super-Angebot: Forex.com Demo Account
  • 4. Fazit: Demo Account und Bonus haben Bestnote!

1. Forex.com Demo Account für zwei Handelsplattformen

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenWer eine der beiden Handelsplattformen ForexTrader Pro und MetaTrader 4 bei Forex.com testen möchte, kann das kostenlose Demokonto ausprobieren. Der Broker bietet den Forex.com Demo Account für 30 Tage zum Test an. Junge Trader können damit den Forex- und CFD-Handel kennenlernen und sich mit den Forex.com Handelsplattformen vertraut machen. Das Demokonto läuft mit zwei Handelsplattformen, die Forex.com seinen Kunden anbietet. Für das Forex.com Demokonto wird ein virtuelles Startkapital von 50.000,- Euro auf das Demokonto gebucht, mit dem Interessierte die ersten Trades mit Devisen oder CFDs ausführen können. Natürlich ist ein kostenloser Demo Account nicht nur für Anfänger am Markt interessant, sondern auch erfahrene Trader nutzen ein kostenloses Demokonto für den Test einer neuen Handelsstrategie oder für erste Gehversuche mit neuen Assets.

Die Software Forex Trader Pro

Die Software Forex Trader Pro

Welche Plattformen sind im Angebot?

Der Broker stellt zwei eigene Trading-Plattformen bereit. Die wichtigste Plattform im Angebot ist die hauseigene Software Forex Trader Pro, die auch bei einem Demokonto zur Verfügung gestellt wird. Die Plattform zeichnet sich durch eine umfassende Chart-Analyse und verschiedene Trading-Tools aus. Sie ist in drei Varianten erhältich: als webbasierte Plattform, als Downloadversion oder als mobile Plattform mit der Forex.com App.

Die Software Forex Trader Pro

Zusätzlich wird die hauseigene Handelsplattform GTX – Forex ECN angeboten. Sie ist speziell für fortgeschrittene und professionelle Trader entwickelt. Sie ermöglicht das One-Click-Trading und Trader können vom provisionsbasierten ECN-Handel profitieren. Ein Vorteil ist, dass ohne Probleme zwischen den verschiedenen Plattformen hin und her geschaltet werden kann. Ein weiterer Punkt, den unsere Forex.com Erfahrung positiv macht, ist die große Anzahl an handelbaren Währungen und Basiswerten im Bereich des CFD-Handels. Insgesamt können mehr als 200 Währungspaare und darüber hinaus zahlreiche CFDs auf Rohstoffe oder Indizes gehandelt werden. Außerdem können Kunden die Software MetaTrader 4 nutzen. Der MetaTrader 4 ist leistungsstark und weitverbreitet. Er steht ebenfalls beim Forex.com Demo Account zur Verfügung.

Fazit: Forex.com bietet Kunden drei Plattformen: die hauseigenen Plattformen Forex Trader Pro und GTX – Forex ECN sowie den MetaTrader 4. Bei einem Demo Account stehen Forex Trader Pro und der MetaTrader 4 zum Test bereit. Es ist unbedingt zu empfehlen, sich mit den Plattformen vertraut zu machen und sich selbst ein Bild vom überzeugenden Forex.com Angebot zu machen.

2. Spielend leicht Forex.com Demo Account eröffnen

Themenicon MusterFür alle Neugierigen, alle Interessierten, für Anfänger und Profis gilt gleichermaßen: Ein Test ist immer gut, bevor man sich auf einen Broker festlegt. Wer würde bestreiten, dass es immer besser ist, sich einen eigenen Eindruck zu machen, statt blind auf die Meinung anderer zu hören?

 

 

Kontoeröffnung mit dem Online Formular

Kontoeröffnung mit dem Online Formular

  • Das Forex.com Demokonto ist spielend leicht zu eröffnen und bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich mit den Plattformen und dem Anbieter Forex.com vertraut zu machen.
  • Die Demokonto-Eröffnung bei Forex.com nimmt kaum mehr als fünf Minuten in Anspruch. Das Demokonto ist kostenlos und der Kunde wird Schritt für Schritt durch den Eröffnungsvorgang geleitet.
  • Ein Online-Formular mit personenbezogenen Daten ist der erste Schritt.
  • Anschließend entscheidet man sich, welche Plattform man testen möchte, entweder Forex Trader Pro oder MetaTrader4 stehen zur Auswahl.
  • Das Konto kann, wie bei einem echten Konto, in verschiedenen Währungen eröffnet werden, wie zum Beispiel in Euro oder US-Dollar.
  • Forex.com stellt ein virtuelles Guthaben von 50.000,- Euro bereit.

Fazit: Der Forex.com Demo Account ist schnell eröffnet. Über ein Online Formular können Interessierte sich für 30 Tage zum kostenlosen Demokonto anmelden. Forex.com stellt eine hohe virtuelle Summe zur Verfügung: Mit 50.000,- Euro kann die Testphase beginnen.

3. Das Super-Angebot: Forex.com Demo Account

Themenicon ErfolgAuf den ersten Blick scheint es keinen Extra-Bonus bei Forex.com für Neukunden zu geben. Dieser Eindruck ist jedoch nicht richtig, denn Forex.com bietet stattdessen sehr gute Vergünstigungen an, die insbesondere für Markteinsteiger hilfreich sind. Forex.com hält für Trader, die sich für einen kostenlosen Demo Account registriert haben, ein ganz besonderes Angebot bereit. Der Broker bietet für Inhaber eines Demokontos eine kostenlose telefonische Plattformführung an. In vielen Fällen ist dieser Service vermutlich sinnvoller, als eine kleine Summe, die bei anderen Broker als Lockmittel dem Konto gutgeschrieben wird und schnell verpufft. Wer an diesem Angebot Interesse hat, muss nur seine Telefonnummer hinterlassen und wird dann vom Forex.com Support für eine Terminabsprache zur kostenlosen telefonischen Plattformführung angerufen. Für unerfahrene, junge Trader ohne Forex.com Erfahrungen stellt diese Unterstützung sicherlich eine große Hilfe dar, um sich auf der Plattform zu orientieren und ohne Risiko erste Gehversuche in der Welt des Handels zu machen. Die Verbindung kostenloser Forex.com Demo Account mit der kostenlosen, telefonischen Plattformführung ist eine Art Forex.com Bonus für Neukunden – und alle, die es werden wollen.

Fazit: Auch wenn Forex.com auf den ersten Blick keinen üblichen Bonus anbietet, gibt es ein empfehlenswertes Angebot für Neukunden und Interessierte. Der Broker bietet für Inhaber eines Demokontos eine kostenlose telefonische Plattformführung an. Dieser Service ist ein sehr sinnvoller Bonus, besonders für Anfänger.

4. Fazit: Demo Account und Bonus haben Bestnote!

Forex.com ist als Anbieter sehr überzeugend. Ein eigenes Bild sollten sich Interessierte in jedem Fall machen – ein Demokonto eröffnen und von dem Bonus kostenloser, telefonischer Plattformführung profitieren!

Auch interessant: Ist FXPro Betrug oder seriös?

Lesen Sie auch unsere GKFX Erfahrungen!

Weiter zur Anmeldung: www.forex.com

 

 

Weitere Informationen zum Anbieter: