Forex Bonus ohne Einzahlung: 25,- Euro von Plus500

Forex Bonus ohne EinzahlungDer britische Forex und CFD Broker Plus500 wirbt Neukunden mit einem Bonus in Höhe von 25,00 Euro, für den keine eigene Einzahlung erforderlich ist. Das Konto kann online ohne Wartezeit eröffnet werden; der Bonus steht sofort zum Handel zur Verfügung. Der Forex Bonus ohne Einzahlung erfordert lediglich die Eröffnung eines Handelskontos, die zunächst ohne Legitimationsprüfung online möglich ist.

Wird die webbasierte Variante der Handelsplattform gewählt, entfällt zusätzlich der Download der Software. Bevor Plus500 25,- Euro dem neuen Konto gutschreibt, muss nur die vom Kontoinhaber im Antrag angegebene Telefonnummer bestätigt werden. Dazu wird an die Nummer eine SMS mit einem Code gesandt, nach dessen Eingabe der Bonus gutgeschrieben wird.

Weiter zur Anmeldung: www.plus500.de

Inhalt:

1. Handeln mit dem Forex Bonus ohne Einzahlung
2. Drei Schritte zum Konto
3. Den Forex Bonus erhalten: Kinderleicht online anmelden
4. Auf alle Fragen eine Antwort: Service und Support
5. Fazit: Plus500 Bonus: Zugreifen!

Inhaltsverzeichnis

  • 1.) Handeln mit dem Forex Bonus ohne Einzahlung
    • Klassische Einzahlungsboni: 30,- Euro Bonus für 100,- Euro Einzahlung
    • Bonus ohne eigene Einzahlung: Der größte Vorteil ist die Transparenz
  • 2.) Drei Schritte zum Konto
  • 3.) Den Forex Bonus erhalten: Kinderleicht online anmelden
    • So erhält man den Bonus für die Ersteinzahlung:
  • 4.) Auf alle Fragen eine Antwort: Service und Support
  • 5.) Fazit: Plus500 Bonus: Zugreifen!

1.) Handeln mit dem Forex Bonus ohne Einzahlung

Themenicon SteuernIm Forex Handel (und ebenso im Handel mit CFDs) eröffnet Plus500 Positionen ab einer Initial Margin von 0,50 Prozent, so dass mit dem 200fachen des Einsatzes gehandelt werden kann. Der Bonus ermöglicht somit Positionen mit einem Marktwert von bis zu 5.000 Euro. Die Positionsgrößen können bei Plus500 in den meisten Basiswerten stetig, also ohne vorgegebene Lot-Größen bestimmt werden. Wie bei den meisten Brokern üblich, sind Boni an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Im Fall von Plus500 verfällt der Bonus drei Monate nach seiner Gutschrift, sollte er nicht genutzt werden. Er kann lediglich einmal pro Haushalt/IP-Adresse in Anspruch genommen werden. Eine Auszahlung ist prinzipiell möglich, setzt aber einen gewissen Handelsumsatz voraus, zum Beispiel von drei Standard-Lots im EUR/USD.

Klassische Einzahlungsboni: 30,- Euro Bonus für 100,- Euro Einzahlung

Zusätzlich zu dem ohne Einschränkung eingeräumten Bonus erhalten Neukunden Boni für Einzahlungen. Diese sind bei Plus500 wie bei vielen Konkurrenten abhängig von der Höhe der geleisteten Einzahlung gestaffelt. Beträgt die Ersteinzahlung zum Beispiel 100,- Euro, werden dem Handelskonto weitere 30,- Euro gutschrieben. Für die Einzahlungsboni gelten dieselben Bedingungen wie für den Startbonus. Insbesondere ist eine Auszahlung erst nach recht hohen Handelsumsätzen möglich.

Bonus ohne eigene Einzahlung: Der größte Vorteil ist die Transparenz

Den wenigsten Tradern dürfte es gelingen, ohne eigene Einzahlung und nur mit dem Bonus in Höhe von 25,- Euro ein Vermögen zu erreichen. Dass Plus500 einen Forex Bonus ohne Einzahlung einräumt, hat auch andere Gründe: Durch den Zugriff auf das Live-Konto können Trader sich die tatsächlichen Spreads im Handel ansehen. Plus500 will mit dem Bonus glaubhaft belegen, dass die Spreads des Demokontos mit denen im Live-Konto identisch sind.

Fazit: Der britische Forex und CFD Broker Plus500 wirbt Neukunden bei der Kontoeröffnung mit einem Bonus in Höhe von 25,00 Euro, für den keine eigene Einzahlung erforderlich ist. Zusätzlich zu dem ohne Einschränkung eingeräumten Bonus erhalten Neukunden Boni für Einzahlungen. Diese sind bei Plus500 abhängig von der Höhe der Einzahlung.

2.) Drei Schritte zum Konto

Themenicon StrategieWie bei den meisten Anbietern ist auch bei Plus500 die Kontoeröffnung einfach und übersichtlich. Der Vorgang nimmt wenig Zeit in Anspruch.

Schritt 1: Online Formular mit personenenbezogenen Daten ausfüllen und abschicken.

Schritt 2: Auf die Plus500 Zugangsdaten warten.

Schritt 3: Mit den Zugangsdaten das Konto aktivieren – und den Bonus erhalten. Eine Mindesteinzahlung ist nicht nötig.

Eine Entscheidung treffen: Live-Konto oder Demokonto eröffnen?

Eine Entscheidung treffen: Live-Konto oder Demokonto eröffnen?

Wer sich nicht sicher ist, ob Plus500 der richtige Anbieter ist, kann vorerst mit einem Demokonto üben und sich ein eigenes Bild des Brokers machen. Dieser Service ist sehr empfehlenswert, besonders für Anfänger, um das Risiko geringer zu halten und erst eine Testphase zu durchlaufen, bevor man am echten Markt handelt. Aber auch, um den Broker besser kennenzulernen, bietet sich diese Möglichkeit an. Ein Demokonto ist ebenfalls unkompliziert anzumelden.

Fazit: Das Konto bei Plus500 lässt sich einfach in drei Schritten anmelden: Online-Formular ausfüllen, Zugangsdaten erhalten, schon kann der Handel beginnen. Eine Mindesteinzahlung ist nicht nötig. Zusätzlich steht ein Plus500 Demokonto zur Verfügung.

3.) Den Forex Bonus erhalten: Kinderleicht online anmelden

Um den Forex Bonus ohne Einzahlung zu erhalten, muss man sich bei Plus500 lediglich online anmelden. Es ist kinderleicht. Für alle, die ein Plus500 Konto anmelden:

  • Im ersten Schritt muss die Trading-Software Plus500 heruntergeladen werden.
  • Nach einem Klick auf „Reales Geld" wird das Fenster „Neues Konto" geöffnet. Nun müssen die Kontoinformationen eingegeben werden. Absenden – und weiter geht´s.
  • Im Dropdown-Menü muss anschließend oben auf der Seite auf „Konto" und „Telefonnummer bestätigen" geklickt werden. Anschließend die persönlichen Daten eingeben und mit „OK“ bestätigen.
  • Die eigene Handynummer ohne die Landesvorwahl eingeben und auf „SMS senden" klicken.
  • Darauf folgt eine SMS mit einem 3-stelligen Code, der im Feld „3-stelliger Code" eingegeben werden muss.
  • Jetzt werden 25,- Euro auf das Konto gebucht, und der Handel kann beginnen. Eine Einzahlung ist nicht nötig.

Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader auf der Brokerwebsite über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

So erhält man den Bonus für die Ersteinzahlung:

  • Die Trading-Software Plus500 muss heruntergeladen werden.
  • Nun auf „Handel mit realem Geld" und anschließend auf „Neues Konto eröffnen" klicken.
  • In der unteren Ecke „Kapitalverwaltung" wählen und eine Einzahlungsmethode bestimmen.
  • Im Einzahlungsfeld den Bonuscode eingeben, der sich nach der Höhe der Ersteinzahlung ergibt und auf den Plus500 Internetseiten zu finden ist. Danach berechnet sich die Höhe des Bonus, der Betrag bewegt sich zwischen 30,- bis 7.000,- Euro.
  • Der Bonusbetrag wird auf das Konto gebucht, sobald die erforderliche Anzahl an T-Points (durch Handel erzielte Pluspunkte) erreicht wurde.
Übersichtliche Anleitung bei Plus500

Übersichtliche Anleitung bei Plus500

Um den Bonus zu erhalten, müssen die Voraussetzungen erfüllt sein, die an das Angebot geknüpft sind. Um sich den Bonus auszahlen zu lassen, benötigen Trader 60 TPoints (Händlerpunkte). Es gibt pro Haushalt/IP-Adresse einen Bonus, der in drei Monaten abläuft.

Fazit: Es ist sehr unkompliziert, den Bonus zu erhalten: Online können Kunden sich für die Zusatzleistung anmelden, in wenigen Schritten wird der Bonus beantragt. Man kann bei der Kontoeröffnung oder bei der Ersteinzahlung einen Bonus erhalten. Verschiedene Voraussetzungen müssen erfüllt sein wie 60 TPoints oder nur ein Bonus pro Haushalt/IT-Adresse.

4.) Auf alle Fragen eine Antwort: Service und Support

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_OptionenEs gibt nach unserer Erfahrung bei Plus500 zwar nur eine eingeschränkte Möglichkeit, um mit dem Support-Team Kontakt aufzunehmen. Unterstützung erhalten Kunden dafür rund um die Uhr bei allen Fragen per E-Mail an [email protected] Die Antworten kommen schnell und sind freundlich und kompetent. Eine weitere Möglichkeit, um Unsicherheiten zu beseitigen, ist das Bildungsangebot des Brokers. Auf den Internetseiten stehen hilfreiche Informationen rund um den Forex- und CFD-Handel.

Fazit: Der Service und Support bei Plus500 ist zwar nicht sehr persönlich, aber kompetent und schnell. Kunden können das Service-Team täglich 24 Stunden per E-Mail kontaktieren. Darüberhinaus stehen zahlreiche Informationen online zur Verfügung.

5.) Fazit: Plus500 Bonus: Zugreifen!

Ob bei Neueröffnung oder Ersteinzahlung – das Bonusangebot von Plus500 ist empfehlenswert und eine kleine Starthilfe für den Markteinstieg. Sichern Sie sich den Forex Bonus ohne Einzahlung oder mit Einzahlung von bis zu 7.000 Euro!

Weiter zur Anmeldung: www.plus500.de

Weitere Informationen zum Anbieter: