Everest Poker Bonus: Top-Werte & guter Rakeback!

Everest_PokerMit Everest Poker befindet sich derzeit auch einer von sehr wenigen Anbietern auf dem Markt, der aus dem Land Kanada stammt. Gegründet wurde das Unternehmen mit dem Pokerraum im Jahr 2002. Anschließend konnte man sich relativ schnell etablieren. Die eigene Software wird in 15 Sprachen angeboten und ist eine Eigenentwicklung. Der Anbieter ist nämlich in keinem der größeren Pokernetzwerke eingetragen. Trotzdem kann man über eine gute Software und durchaus viele User verfügen, die bei Everest Poker spielen.

Die Lizenz, welche das Spielen im gesamten EU-Raum ermöglicht, stammt vom Gibraltar Gambling Commissioner. Zudem besitzt man ein GamCare-Zertifikat, welches eine durchgehende Prüfung des Anbieters und seines Angebots sicherstellt. Unsere Everest Poker Erfahrung zeigt, dass es sich bei dem Pokerraum um einen sehr seriösen Anbieter handelt.

Beim Neukundenbonus von Everest Poker bekommt man verschiedene Beträge in unterschiedlichen Formen. So erhält man neben einem 11 US-Dollar Turnierticket auch einen 200 prozentigen Bonus über maximal 2.000 US-Dollar. Hierfür ist kein Everest Poker Bonus Code notwendig. Wie schon von anderen Pokeranbietern bekannt, wird auch hier eine Umsetzung in Stücken durchgeführt. Der dritte und vierte Teil des Boni sind zwei Tokens für Neukunden-Freerolls und 20 Punkte, die in Echtgeld oder Turnierteilnahmen investiert werden können.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Everest Poker Bonus Angebot im Detail:
    • Schritt für Schritt: So holst Du Dir Deinen Bonus
    • Die Everest Poker Bonusbedingungen auf einen Blick
    • Details zum Pokerraum
  • Unsere Bonus-Bewertung

Das Everest Poker Bonus Angebot im Detail:

  • 200 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung
  • Max Bonus: $2.000
  • Gültig bis: Der Bonus hat keine zeitliche Begrenzung
  • Code: Jetzt den Everest Poker Bonus Code 2015 einlösen

Weiter zur Anmeldung: de.everestpoker.com

Schritt für Schritt: So holst Du Dir Deinen Bonus

Wie bereits erwähnt, erhält man bei Everest Poker nicht nur einen einzelnen Bonus, sondern gleich einen ganzen Haufen davon. Als erstes muss man sich jedoch anmelden und die Software des Pokeranbieters herunterladen. Ist dies geschehen, muss noch schnell die E-Mail-Adresse bestätigt werden und schon erhält man die ersten 11 US-Dollar als Turniertickets. Diese müssen genutzt werden oder verfallen innerhalb von sieben Tagen.

Anschließend kann eine erste Einzahlung vorgenommen werden, damit man den Everest Poker Bonus von bis zu 2.000 US-Dollar nutzen kann. Da es sich um einen 200-Prozent-Bonus handelt, müssen nur 1.000 US-Dollar für den gesamten Everest Poker Gutschein eingezahlt werden. Ein Everest Poker Bonus Code ist hierfür nicht notwendig. Anschließend gibt es noch zwei Tickets für monatliche $5.000 Freerolls, sowie 20 Punkte.

Die Everest Poker Bonusbedingungen auf einen Blick

  • Bonus: 200 Prozent Neukundenbonus
  • Bonusart: Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Zusätzliche Bonusform: Freerolls + Turniertickets
  • Anforderung: 2,50 US-Dollar des Bonus für 80 Summit-Points
  • Bonuscode: Kein Everest Poker Bonus Code benötigt

Damit man den Everest Poker Bonus auch tatsächlich erhält, gilt es diesen erst einmal richtig freizuspielen. Hierzu müssen die sogenannten Summit-Punkte von Everest Poker gesammelt werden, die es für das Spielen an Echtgeld- und Turnier-Tischen gibt. Pro 1 US-Dollar Rake erhält man dabei 8 Summit Points. Pro 80 Summit Points können dann 2,50 US-Dollar des Bonusbetrags ausgelöst werden. Das entspricht einem Rakeback von 25 Prozent. Sollte man es nicht schaffen, den ganzen Everest Poker Gutschein freizuspielen, ist dies kein Problem, denn die schon erspielten Beträge verfallen nicht wieder.

Einen Bonus Code oder ähnliches braucht man wie bereits erwähnt zu keinem Zeitpunkt zu verwenden. Zum Umsetzen des Bonus hat man insgesamt 60 Tage ab der ersten Einzahlung Zeit. Möchte man den größtmöglichen Bonusbetrag von 2.000 US-Dollar auslösen, benötigt man hierfür 64.000 Summit Points. Anschließend kann man mit den Punkten noch im hauseigenen VIP-Store einkaufen und technische Hardware, Reload Boni, sowie Merchandise erstehen.

Details zum Pokerraum

Vergleicht man Everest Poker mit der Konkurrenz, kann sich der Pokerraum durchaus sehen lassen. Zwar ist die Software nicht ganz so umfangreich, wie bei der Konkurrenz, doch hat man auch hier in den vergangenen Jahren stark nachgebessert. Bei den Spielen bietet man Texas Hold’em und Omaha. Die Spielerbasis besteht aus rund 2.000 Usern und zur Spielanalyse unterstützt man auch Programme, wie Poker Tracker und Holdem Manager. Bei den Limits ist zu erkennen, dass man sich eher auf den Anfänger-Bereich konzentriert.

  • Interessante Software mit gutem Funktionsumfang
  • Viele Promotions und Aktionen für Bestandskunden
  • Eigenständiger Pokerraum ohne Netzwerk-Anbindung
  • Lukrativer Bonus über bis zu 2.000 US-Dollar ohne Code

Unsere Bonus-Bewertung

In unserem Test hat sich der Everest Poker Bonus sehr gut geschlagen, was unter anderem auch daran liegt, dass sich der Betrag von 2.000 US-Dollar sehen lassen kann. Etwas, was uns im Zusammenhang mit dem hohen Betrag ebenfalls gefallen hat, ist die Tatsache, dass 200 Prozent geboten werden, denn so erhält man mehr Geld für einen geringeren Einzahlungsbetrag. Nur der prozentual heruntergebrochene Rakeback von 25 Prozent ist eher als durchschnittlich zu bezeichnen.

Zu guter Letzt bleibt bloß noch zu sagen, dass Everest Poker einen guten Bonus bietet, interessante Zusatz-Promotions im Angebot hat und für all dies keinen Bonus Code haben möchte. Optimiert werden könnte lediglich der Rakeback. In unserem Test hat der Anbieter eine Punkt zahlt von 8.6 von 10 erhalten.

Weiter zur Anmeldung: de.everestpoker.com

Weitere Informationen zum Anbieter: