digibet Auszahlung – Jetzt Gewinne auszahlen!

digibetJe stärker ein Buchmacher seinen Kunden in punkto Zahlungsmethoden entgegenkommt, umso größer zeigt sich in der Regel das Vertrauen, das der Spieler wiederum in den betreffenden Wettanbieter setzt. digibet ist ein Sportwettenanbieter, der seine Fanbase vor allem im deutschsprachigen Raum hat und versucht deshalb gerade auch den hiesigen Kunden entgegenzukommen, wenn es um die Zahlungsmethoden geht.
Allerdings zeigt bereits ein Blick auf die entsprechende Hilfsseite bei digibet, dass eine digibet Auszahlung beim Anbieter weniger genau beschrieben ist, als dies normalerweise gewünscht wird. Auch in den AGBs finden sich nur wenig schlüssige Informationen. Genau aus diesem Grund soll der nachfolgende Ratgeber schon einmal etwas Licht ins Dunkel bringen. Wem das bereits zu kompliziert ist, der sollte vielleicht doch lieber eine Anmeldung beim Buchmacher bwin oder bet365 durchführen, denn dort sind die entsprechenden Auszahlungen haargenau und bis ins kleinste Detail beschrieben.

Inhaltsverzeichnis

  • Die digibet Auszahlung im Überblick
    • Welche Auszahlungsmethoden bietet digibet an?
    • Was kostet eine digibet Auszahlung?
    • Wie lange dauert eine digibet Auszahlung?
  • Fazit: digibet Auszahlungen sind unnötig undurchsichtig

Die digibet Auszahlung im Überblick

  • zwei Auszahlungsmethoden sicher
  • keine Transaktionegebühr
  • Mindestlimit für Auszahlungen beträgt 10€
  • Transaktionen werden binnen weniger Tage abgewickelt

Digibet seriös ohne Betrug

Welche Auszahlungsmethoden bietet digibet an?

Bezüglich der konkret angebotenen Auszahlungsmethoden gibt es bei digibet direkt die erste Ungereimtheit. Erfahrungen bestätigen, dass Auszahlungen bei digibet auf verschiedenen Wegen möglich sind, in den AGBs oder den zahlungshinweisen des Buchmachers lässt sich hierzu aber kaum Informationsmaterial finden. Stattdessen gibt es lediglich den Hinweis darauf, dass zwei Auszahlungsmethoden in jedem Fall immer funktionieren:

  • Banküberweisung
  • Verrechnungscheck

Daneben wird in den AGBs angekündigt, dass Auszahlungen theoretisch auch via einer anderen Methode erfolgen können. Dies wird jedoch nicht näher erläutert. Das mag unter anderem daran liegen, dass digibet sich in den AGBs ebenfalls das Recht ausspricht, den Kunden die Auswahl von Ein- und Auszahlungsoptionen nach eigenem Gutdünken einzuschränken. In diesem Sinne werden die möglicherweise noch anderen denkbaren Auszahlungsmethoden im nachfolgenden Ratgeber gar nicht weiter aufgeführt. Da die Kriterien, nach denen digibet bestimmte Zahlungsmethoden zulässt oder nicht, nicht klar sind, soll nachfolgend nicht für noch mehr Verwirrung gesorgt werden.

Top5 Anbieter mit PayPal
AnbieterHighlightsPayPal
1. bet365
  • Ein- und Auszahlungen erlaubt
  • komplett kostenfrei
  • schnelle Transaktionen
PayPal» Zum Anbieter
bet365 Erfahrungen
2. betway
  • Auszahlung in wenigen Stunden
  • Käuferschutz wird geboten
  • komplett kostenfrei
PayPal» Zum Anbieter
betway Erfahrungen
3. Sportingbet
  • keine Gebühren
  • Beliebteste Zahlungsmethode
  • auch im Casino möglich
PayPal» Zum Anbieter
Sportingbet Erfahrungen
4. Tipico
  • Käuferschutz wird geboten
  • Ein- & Auszahlung ohne Verzögerung
  • keine Einzahlungsgebühren
PayPal» Zum Anbieter
Tipico Erfahrungen
5. Interwetten
  • schnelle Transaktionen
  • Auszahlung binnen 24 Stunden
  • gebührenfreie Auszahlung
PayPal» Zum Anbieter
Interwetten Erfahrungen

Was kostet eine digibet Auszahlung?

Wenn von den beiden weiter oben erwähnten Auszahlungen die Rede ist, dann stellen sich viele Spieler zu Recht die Frage, ob digibet für seine Auszahlungen Gebühren erhebt. Von anderen Sportwettenanbietern sind Kunden es schließlich gewohnt, dass gerade diese beiden Zahlungsmethoden in der Regel mit den ungünstigsten Konditionen versehen sind.

Bei digibet ist dies aber anders. Auszahlungen sind generell kostenfrei, so lange die diesbezüglichen Konditionen eingehalten werden. Bei Verrechnungsschecks und Banküberweisungen besagen die Bedingungen, dass Mindestbeträge von 10,00 Euro ausgezahlt werden müssen, damit die Auszahlung kostenfrei bleibt. Wer weniger als 10,00 Euro auszahlen möchte, muss eine Gebühr von 2,50 Euro begleichen. Diese wird automatisch vom ausgezahlten Betrag abgezogen. Dementsprechend sind derart kleine Auszahlungen bei digibet eigentlich nicht zu empfehlen, da nach Abzug der Gebühr kaum noch etwas übrig bleibt, das transferiert werden könnte. Das gilt unabhängig davon, bei welchen digibet Quoten Spieler ihre Gewinne verdient haben und richtet sich ausnahmslos nach dem Auszahlungsbetrag, der vom Spieler angewiesen wird.

digibet_Sponsoring

Wie lange dauert eine digibet Auszahlung?

Viele Buchmacher und Kunden richten sich heutzutage vorwiegend nach der Schnelligkeit von Zahlungsmethoden. Im besten Fall sollte das eigene Geld binnen weniger Minuten auf dem entsprechenden Konto auftauchen, sodass entweder sofort gespielt oder das ganze Bargeld ausgegeben werden kann. Bei digibet haben sich die Betreiber dagegen in Bezug auf ihr festes Repertoire an Auszahlungsmöglichkeiten auf zwei Varianten eingeschossen, die beide relativ viel Zeit benötigen:

  • Banküberweisung: binnen 2 bis 4 Tage
  • Verrechnungsscheck: binnen 2 bis 4 Tage

Schnelle Auszahlungen gehören dementsprechend nicht unbedingt zur Stärke von digibet. Erfahrungen haben allerdings gezeigt, dass Überweisungen in der Regel tatsächlich innerhalb von zwei Werktagen auf dem eigenen Bankkonto gutgeschrieben werden. Da die Verrechnungsschecks allerdings auf dem Postweg zugestellt werden, kann es hierbei hin und wieder zu unbeabsichtigten oder auch unvorhergesehenen Verzögerungen kommen. Spieler sollten außerdem bedenken, dass ein Verrechnungsscheck noch kein Bargeld ist. Der Scheck muss dementsprechend bei der nächsten Bank noch erst eingelöst werden.

Fazit: digibet Auszahlungen sind unnötig undurchsichtig

Es ist immer wieder schade, wenn ein Buchmacher sich aufgrund verschiedener Nachlässigkeiten selbst Steine in den Weg legt. digibet hat diesen Nachteil in Bezug auf die eigenen Zahlungsmethoden festzustellen. Genauere Angaben wären überaus wünschenswert gewesen, um den Buchmacher dadurch auch besser bewerten zu können. Mit den Informationen, die digibet jedoch von sich über die eigenen Auszahlungsmethoden preisgibt, kann ein Großteil der Spieler nicht viel anfangen. Genau aus diesem Grund wurden die vorherigen Ausführungen auch lediglich auf die beiden Zahlungsmethoden zusammengekürzt, die grundsätzlich jeder Spieler wahrnehmen darf. Etwas mehr Kulanz würde sich in Zukunft für digibet sicher anbieten. Schließlich weiß der Buchmacher schon bei seinem aktuellen digibet Bonus Code nicht wirklich zu punkten.

Digibet seriös ohne Betrug

Weitere Informationen zum Anbieter: