Binäre Optionen Test 2017: Wir haben die besten Broker in unserem großen Experten-Vergleich für Sie untersucht

Binäre Optionen TestBinäre Optionen können bereits seit 2009 von Privatanlegern gehandelt werden, weshalb sich das moderne Trading-Modell mittlerweile auch einer steigenden Beliebtheit erfreut. Da sich auch seriöse und kundenfreundliche Broker mittlerweile immer mehr am Markt etablieren, müssen potenzielle Betrüger und Abzocker weichen. Trotzdem ist nach wie vor die Sorge der Trader recht hoch, letztendlich doch an einen unseriösen Anbieter zu geraten, der ihnen durch Intransparenz und Betrug das Geld aus den Taschen zieht. Damit Ihnen so etwas nicht passiert, finden Sie hier die wichtigsten Tipps zum Binäroptionshandel und einen Überblick über die seriösesten Broker.

Inhaltsverzeichnis

    • Wichtige Fakten zum Binäre Optionen Test:
  • 1. Binäre Optionen Test: Wie erkennt man schwarze Schafe?
  • 2. Welche Vorbereitungen sollten vor der Kontoeröffnung getroffen werden?
  • 3. Die beliebtesten Anbieter aus unserem Binäre Optionen Test
  • 4. Binäre Optionen: Nur Betrug oder eine seriöse Verdienstmöglichkeit?
  • 5. Fazit: Unternehmen Sie Ihren eigenen Binäroptionen Test!
  • FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
    • Wie riskant ist der Binäroptionshandel wirklich?
    • Welche Handelsarten gibt es?
    • Woran erkenne ich einen seriösen Binäre Optionen Broker?
    • Welche Faktoren müssen bei der Brokersuche beachtet werden?
    • Wie viel Geld kann man mit Binären Optionen verdienen?
  • Noch nicht genug?
  • Die wichtigsten Infos im Überblick

Wichtige Fakten zum Binäre Optionen Test:

  • Mittlerweile überwiegen die seriösen Broker am Markt
  • Trotzdem können Trader nach wie vor an Betrüger geraten
  • Deshalb müssen potenzielle Neukunden bereits im Vorfeld auf die Regulierung des Brokers achten
  • Auch weitere Merkmale eines seriösen Anbieters spielen dabei eine wichtige Rolle
  • Bevor man mit dem Live-Handel beginnt, lohnt sich auch die Eröffnung eines Demokontos
  • Leider wird ein solches Demokonto nicht von jedem Broker angeboten
  • Trotzdem darf eine umfassende Vorbereitung nicht fehlen

Inhalt:

1. Binäre Optionen Test: Wie erkennt man schwarze Schafe?
2. Welche Vorbereitungen sollten vor der Kontoeröffnung getroffen werden?
3. Die beliebtesten Anbieter aus unserem Binäre Optionen Test
4. Binäre Optionen: Nur Betrug oder eine seriöse Verdienstmöglichkeit?
5. Fazit: Unternehmen Sie Ihren eigenen Binäroptionen Test!
6. FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick
7. Noch nicht genug?
8. Die wichtigsten Infos im Überblick

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

1. Binäre Optionen Test: Wie erkennt man schwarze Schafe?

Themenicon IndikatorenSelbstverständlich können Sie bei der Suche nach dem besten Anbieter auf unseren Binäre Optionen Vergleich vertrauen – darüber hinaus schadet es jedoch nicht, wenn Sie selbst auch einen Binäre Optionen Test durchführen, um den besten Anbieter zu finden, der Ihren Vorstellungen entspricht. Damit Sie dabei nicht auf Betrüger hereinfallen, sondern sich für einen seriösen und kundenfreundlichen Broker entscheiden, haben wir hier für Sie die fünf wichtigsten Merkmale für Ihren Binäre Optionen Vergleich zusammengestellt.

  • Regulierung
    In erster Linie spielt die Regulierung auf der Suche nach dem besten Binäre Optionen Broker eine wichtige Rolle. Verlassen Sie sich dabei auf die Regulierung durch Institutionen wie die CySEC, die BaFin oder die FCA, um beim Binäroptionshandel auf der sicheren Seite zu sein.
  • Einlagensicherung
    Innerhalb der EU ist die Einlagensicherung von Brokern und Banken gesetzlich auf eine Höhe von 100.000 Euro festgelegt. Wird diese Einlagensicherung nicht geboten, dann: Finger weg! Wird hingegen neben der gesetzlichen auch eine freiwillige Einlagensicherung gewährleistet, dann handelt es sich beim Unternehmen um einen besonders kundenfreundlichen Anbieter, der die Gelder seiner Kunden mit einem Teil des Eigenkapitals des Unternehmens schützt.
  • Transparenz
    Achten Sie auf die Transparenz, wenn Sie Binäre Optionen im Test unter die Lupe nehmen: Seriöse Broker haben ihren Kunden und Interessenten nichts zu verheimlichen, weshalb hier die Konditionen und Auszahlungsbedingungen für Boni und Co. direkt auf der Website des Unternehmens frei zugängig und leicht erreichbar preisgegeben werden.
  • Kundensupport
    Denken Sie bei Ihrem Binäre Optionen Test daran, auch den Kundensupport Ihres Favoriten zu kontaktieren. Testen Sie dabei neben den Kontaktmöglichkeiten auch die tatsächliche Erreichbarkeit des Unternehmens und überprüfen Sie, ob ein deutschsprachiger Support verfügbar ist. Richten Sie einige Fragen an die Mitarbeiter des Brokers, um festzustellen, ob der Kundensupport auch kompetent genug ist.
  • Auszeichnungen
    Konnte Ihr Favorit bereits einige Auszeichnungen von bekannten Institutionen entgegennehmen, so ist dies stets ein Zeichen für Seriosität. Da jedoch die meisten Broker noch nicht sonderlich lange am Markt existieren, wurden bislang nur wenige Auszeichnungen an Binäre Optionen Broker vergeben. Deshalb sollten Sie bei Ihrem Binäre Optionen Test auch die Meinungen anderer Trader einholen, die mit dem Unternehmen bereits Erfahrungen sammeln konnten.

Um Binäre Optionen bei einem kundenfreundlichen und seriösen Broker handeln zu können, sollten Sie im Vorfeld einige Faktoren bei Ihrem Binäre Optionen Test beachten. Legen Sie dabei großen Wert auf die Regulierung und die Einlagensicherung Ihres Favoriten und vergessen Sie nicht, auch auf ein hohes Maß an Transparenz großen Wert zu legen. Kontaktieren Sie schließlich auch einmal den Kundensupport und machen Sie sich die Erfahrungen anderer Trader zunutze, um Ihr Testergebnis abzurunden.

binäre optionen test

Im aktuellen binäre Optionen Test konnte IQ Option hervorragend abschließen.

2. Welche Vorbereitungen sollten vor der Kontoeröffnung getroffen werden?

Themenicon StrategieDamit Sie das Beste aus dem Binäroptionshandel herausholen können, sollten Sie vor der Kontoeröffnung einige Vorkehrungen treffen. Neben dem Binäroptionen Test, bei dem Sie die Broker genauer unter die Lupe nehmen, sollten Sie es sich deshalb nicht nehmen lassen, sich auch selbst ein möglichst umfangreiches Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel anzueignen, das Ihnen dabei helfen kann, im Live-Handel stets die richtigen Entscheidungen zu treffen. Häufen Sie deshalb ein möglichst umfangreiches Wissen an, indem Sie Fachliteratur durchstöbern, Online-Leitfäden und YouTube-Videos nutzen und sich mit anderen Tradern in Online-Foren austauschen.

Vor der Kontoeröffnung darf schließlich auch der Binäre Optionen Test nicht fehlen, bei dem Sie die verschiedenen Anbieter genau unter die Lupe nehmen und sich für den Broker mit dem attraktivsten Angebot und dem seriösesten Auftreten entscheiden. Legen Sie dabei nach Möglichkeit zudem auch großen Wert auf ein Demokonto, mit welchem Sie erste praktische Erfahrungen im Binäroptionshandel sammeln können, ohne reales Geld investieren zu müssen. Leider bieten bislang nur wenige Broker ein solches Demokonto an – bei unserem Demokonto-Testsieger IQ Option erhalten Sie allerdings einen Binäre Optionen Testaccount, das zudem sogar unverbindlich und ohne vorherige Eröffnung eines Live-Kontos genutzt werden kann.

Vor der Eröffnung eines Live-Kontos sollten Sie ein möglichst umfangreiches Wissen zum Binäroptionshandel anhäufen und dieses nach Möglichkeit auch direkt im Rahmen eines Demokontos praktisch umsetzen. Da allerdings die wenigsten Broker ein solches Demokonto anbieten, sollten Sie auch Ihren Binäre Optionen Test auf ein solches Angebot auslegen, wenn Sie tatsächlich eine Demokonto nutzen möchten.

Binäre Optionen Test

24Option überzeugt durch ein umfangreiches Bildungsangebot

3. Die beliebtesten Anbieter aus unserem Binäre Optionen Test

In unserem Binäre Optionen Vergleich konnten wir die verschiedensten Anbieter unter die Lupe nehmen – und jeder dieser Anbieter zeichnet sich durch andere Vor- und Nachteile aus. Hier finden Sie zunächst einmal einen Überblick über die beliebtesten Broker und ihre Konditionen:

BrokerMax. RenditeMin. HandelssummeMindesteinlageDemokonto
IQ Option92 Prozent1 EUR/USD/GBP10 EUR/USD/GBPJa
BDSwiss85 Prozent5 Euro200 EuroNein
24Option88 Prozent24 Euro250 EuroJa
Anyoption81 Prozent25 Euro200 EuroNein

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenUnser Testsieger ist dabei zweifelsohne der zypriotische Broker IQ Option, der durch eine maximale Rendite* von bis zu 92 Prozent überzeugen kann, die bereits ab einem Mindesteinsatz von einem Euro (alternativ USD/GBP) verfügbar ist. Darüber hinaus haben selbstverständlich auch die zahlreichen verfügbaren Basiswerte ebenso für eine positive Bewertung gesorgt wie das gebührenfreie Demokonto und die CySEC-Regulierung des Unternehmens.

Den zweiten Platz konnte sich der Broker BDSwiss mit Hauptsitz auf Zypern sichern. Bei diesem Anbieter beträgt die maximal mögliche Rendite 85 Prozent. Es stehen sechs verschiedene Handelsarten sowie mehr als 200 handelbare Basiswerte zur Verfügung und Trader profitieren von einem umfangreichen Weiterbildungsangebot.

Auch unser Drittplatzierter, 24Option, weist ausdrücklich auf die Risiken des Handels hin und bringt eine verlässliche Regulierung durch die zypriotische CySEC mit – ebenso wie ein umfangreiches Analyse- und Bildungsangebot. Sofern man dazu bereit ist, direkt ein Live-Konto bei 24Option zu eröffnen, kann man zudem sogar von einem kostenlosen Demokonto profitieren. Ein Demokonto ohne Einzahlung können allerdings auch die Kunden von IQ Option in Anspruch nehmen – hier stehen allerdings nur wenige verschiedene Basiswerte zur Verfügung.

In unserem Vergleich konnten wir die beliebtesten Broker der Kunden unter die Lupe nehmen und dabei festhalten, dass IQ Option mit seinen zahlreichen handelbaren Basiswerten, einer Rendite von bis zu 92 Prozent und einem Mindesteinsatz von einem Euro (USD/GBP) die attraktivsten Konditionen bietet. Auch 24Option mit seinem umfangreichen Bildungs- und Analyseangebot konnte im Test überzeugen – ebenso wie BDSwiss mit dem vielfältigen Handelsangebot und dem umfangreichen Schulungsbereich.

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

4. Binäre Optionen: Nur Betrug oder eine seriöse Verdienstmöglichkeit?

Themenicon Einzahlung_AuszahlungIn einem Binäre Optionen Test kommt man kaum umhin, auf negative Stimmen zu stoßen, die den Binäroptionshandel als Betrug abtun und empfehlen, stattdessen dem Forex- oder CFD-Handel nachzugehen. Dies ist jedoch nicht automatisch die beste Lösung: Obwohl der Binäroptionshandel im Vergleich zum Forex-Geschäft wie Glückspiel und weniger erstzunehmend erscheint – weshalb auch oft die Frage aufkommt, ob Binäre Optionen Steuern anfallen -, überzeugen die Binären Optionen durch einige Vorteile. Dazu gehört in erster Linie die Tatsache, dass beim Handel von Binären Optionen sowohl der Gewinn als auch der Verlust begrenzt sind – einen Margin Call, wie man ihn vom Forex-Handel kennt, müssen Binäre Optionen Trader demnach nicht fürchten.

Letztendlich sind die Möglichkeiten, mit denen man mit Binären Optionen Erfahrungen sammeln kann, im Vergleich zum Forex- oder CFD-Handel eher begrenzt. Trotzdem kann man keineswegs behaupten, dass Binäre Optionen Betrug seien oder dass sich damit kein Geld verdienen ließe – viele Binäre Optionen Trader, die mit dem neuartigen Handelsmodell ihren Lebensunterhalt bestreiten, beweisen nämlich Tag für Tag das Gegenteil.

Man kann keineswegs behaupten, dass Binäre Optionen Betrug seien: Im Vergleich zum Forex- oder CFD-Handel bringen die Binären Optionen zwar einige Nachteile mit – dafür überzeugen sie allerdings auch durch einige Vorteile, zu denen beispielsweise der begrenzte Verlust gehört. Letztendlich muss jeder Trader selbst entscheiden, welche Handelsmethode er vorzieht – zahlreiche erfolgreiche Binäre Optionen Trader beweisen allerdings, dass sich mit dem Binäroptionshandel durchaus Geld verdienen lässt.

5. Fazit: Unternehmen Sie Ihren eigenen Binäroptionen Test!

Themenicon WochenendeZu guter Letzt können wir im Fazit aus dem Binäroptionen Vergleich festhalten, dass auch unser umfangreicher Vergleich einen eigenen Binäre Optionen Test nicht ersetzen kann. Dementsprechend sollten Sie es sich auf keinen Fall nehmen lassen, selbst die besten Anbieter miteinander zu vergleichen und sich letztendlich für das attraktivste Angebot zu entscheiden. Vergessen Sie dabei nicht, sich auch selbst bestmöglich auf den Binäroptionshandel vorzubereiten, um damit die besten Erfahrungen zu sammeln.

iq_optionWeiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Themenicon Wie_funktionieren_binaere_Optionen

Wie riskant ist der Binäroptionshandel wirklich?

Trader, die dem Binäroptionshandel nachgehen möchten, dürfen zu keinem Zeitpunkt vergessen, dass es sich dabei um Finanzgeschäfte handelt, die mit einem hohen Risiko einhergehen. Dementsprechend ist auch der Binäroptionshandel mit dem typischen Verlustrisiko behaftet, das mit dem Börsenhandel einhergeht. Allerdings sind die Verluste hierbei begrenzt und auch die Broker selbst werden immer seriöser.

Welche Handelsarten gibt es?

Um den Binäroptionshandel nachzugehen können Trader verschiedene Handelsarten nutzen. Neben dem üblichen Call/Put-Handel, bei dem der Trader angibt, ob sich der Kurs zum Ablaufzeitpunkt über oder unter dem Startpunkt befinden wird, gehören dabei auch Handelsarten wie One Touch oder Turbo zu den Binäre-Optionen-Basics. Allerdings erfreuen sich darüber hinaus auch exotischere Handelsarten wie Range oder Paare einer steigenden Beliebtheit bei erfahrenen Tradern.

Woran erkenne ich einen seriösen Binäre Optionen Broker?

Wenn Sie Binäre Optionen bei einem seriösen Partner handeln möchten, dann sollten Sie in erster Linie auf die Regulierung des Anbieters achten. Darüber hinaus geben auch die Einlagensicherung und die Erreichbarkeit des Kundensupports Aufschluss über dessen Seriosität – ebenso wie die Transparenz und die Erfahrungen anderer Trader mit dem Angebot des Brokers.

Welche Faktoren müssen bei der Brokersuche beachtet werden?

Trader müssen bei Ihrem Broker Vergleich unbedingt ihren Erfahrungsstand beachten und abhängig davon entscheiden, ob Sie sich für einen anfängerfreundlichen Broker oder für ein Unternehmen entscheiden sollten, das sein Angebot auf erfahrene Trader ausgelegt hat. Neben der Entscheidung für oder gegen ein Demokonto, ein Bildungsangebot und einen ständig erreichbaren Kundensupport spielen darüber hinaus selbstverständlich auch die Konditionen Ihres Favoriten eine wichtige Rolle.

Wie viel Geld kann man mit Binären Optionen verdienen?

Einige Binäre Optionen Trader, die ihren Lebensunterhalt mit dem Binäroptionshandel bestreiten, beweisen, dass man durchaus vom Handel mit Binäroptionen Leben kann. Allerdings sollten gerade Einsteiger ihre Anforderungen nicht zu hoch stecken: Insbesondere zu Beginn der Trading-Karriere fährt man eher Verluste ein, bevor die ersten Gewinne erzielt werden – und manche Trader werden indes leider nie wirklich erfolgreich.

Noch nicht genug?

Themenicon Tipps_TricksWenn Sie nun mit Ihrem eigenen Binäre Optionen Vergleich beginnen möchten, dann können wir Ihnen unsere Vergleiche zur besseren Übersicht ans Herz legen: Neben einem Binäre Optionen Broker Vergleich finden Sie hier auch einen Forex Broker Vergleich und einen deutsche Broker Vergleich vor. Dabei haben wir jeden Broker in einem Testbericht auf Stärken und Schwächen getestet und in unseren Ratgebern die wichtigsten Fakten rund um das Angebot der Broker und den Binäroptionshandel im Allgemeinen zusammengefasst.

Die wichtigsten Infos im Überblick

Themenicon Binaere_Optionen_oder_ForexObwohl Ihnen unsere Binäre Optionen Broker Vergleiche auf der Suche nach dem besten Anbieter sicher von Vorteil sein können, müssen Sie selbst auch einige Vorkehrungen treffen, um beim Binäroptionshandel erfolgreich zu sein. So sollten Sie selbstverständlich in erster Linie Erfahrungen mit dem Binäroptionshandel sammeln und schließlich auch einen eigenen Anbietervergleich durchführen. Für uns hat sich IQ Option als besonders kundenfreundlich erwiesen – finden Sie mit unserem Testbericht heraus, ob dies auch für Sie gilt! Falls ja, dann besuchen Sie direkt die Website des Unternehmens und eröffnen Sie dort Ihr Binäre Optionen Konto.

Binäre Optionen Test

*Betrag, den der Händler bei zutreffender Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben bekommt.

Weitere Informationen zum Anbieter: