Binäre Optionen Charts & Aktienkurse: Grundlegende Erklärungen zu einer einfachen Chart-Analyse für Anfänger

array(4) {
  ["required_capability"]=>
  string(0) ""
  ["legal_note_match"]=>
  string(18) "/iq[\s-_]*Option/i"
  ["legal_note_default"]=>
  string(248) ""
  ["legal_note_footerbar"]=>
  string(1) "1"
}

Binäre Optionen Charts & AktienkurseFür einen erfolgreichen Handel ist die binäre Optionen Chart-Analyse ein wesentlichstes Tool für Anleger. Ohne Chart-Analyse ist der Handel mit binären Optionen ein Glücksspiel. Erst die Interpretation der Kursentwicklung ermöglicht es, eine Kursprognose abzugeben, welche den Anspruch hat, Erfolg versprechend zu sein. Bestandteil der Handelsplattformen sind auch die entsprechenden Tools, um die Kursverläufe zu analysieren.

Dabei kann auch der Zugriff auf historische Daten sinnvoll sein. Konjunkturelle Zyklen oder Vorkommnisse in der Wirtschaft wiederholen sich. Der Abgleich früherer Kursverläufe aufgrund eben dieser Vorkommnisse lässt durchaus einen Schluss darauf zu, wie sich ein bestimmter Basiswert in dem aktuellen Marktumfeld verhalten wird.

Inhalt:

1. Unterschiedliche Binäre Optionen Charts erleichtern die Interpretation
2. Die standardisierten Handelsplattformen
3. Diese 3 Fakten gilt es zu beachten
4. Echtzeitcharts können als Qualitätsmerkmal dienen

iq_optionJetzt Demokonto bei IQ Option eröffnen

Inhaltsverzeichnis

  • 1.) Unterschiedliche Binäre Optionen Charts erleichtern die Interpretation
  • 2.) Die standardisierten Handelsplattformen
  • 3.) Diese 3 Fakten gilt es zu beachten
    • Echtzeitcharts
    • Demokonten zum Vergleich
    • Die Ausbildungsangebote der Broker nutzen
  • 4.) Echtzeitcharts können als Qualitätsmerkmal dienen

1.) Unterschiedliche Binäre Optionen Charts erleichtern die Interpretation

Themenicon ChartanalyseBinäre Optionen Charts existieren in unterschiedlichen Ausprägungen. Am häufigsten werden bei der Analyse Liniendiagramme verwendet. Der Vorteil dabei ist, dass Unterstützung und Widerstand am leichtesten abzulesen sind. Optionfair bietet darüber hinaus noch Candlestick-Charts an. Über die Zusatzfunktion „Professional Chart Pop-up“ können weitere Tools genutzt werden, die das Standardtool deutlich aufwerten.

Binäre Optionen Charts

Der Handel bei IQ Option wird enorm übersichtlich dargestellt

Trendlinien bieten dabei die beste Möglichkeit, über die Binäre Optionen Chart-Analyse den richtigen Handelszeitpunkt zu ermitteln. Dabei ist es natürlich entscheidend, für welche Handelsart sich die Trader entscheiden. Die binäre Optionen Chart-Analyse von OptionFair wird jedem, auch einem professionellen Anspruch, gerecht. Die OptionFair Plattform konnte man früher übrigens über das Demokonto ohne Anmeldung und Einzahlung ausgiebig testen, allerdings steht das Angebot mittlerweile nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen können Trader jedoch auf das Demokonto von IQ Option ausweichen.

iq_optionJetzt Demokonto bei IQ Option eröffnen

Vergleicht man die breite Masse der Handelsplattformen in Bezug auf ihre Livecharts mit den Tools der FX- und CFD-Anbieter, muss man einräumen, dass diese sehr viel präziser und differenzierter aufgestellt sind und sehr viel mehr Analysemöglichkeiten bieten. Es hat sich daher in der Vergangenheit bewährt, die binäre Optionen Live Charts durch ein Demokonto bei einem Forex- oder CFD-Broker zu ergänzen. Diese Kombination ermöglicht die beste Vorbereitung auf den Handel. Alternativ können sich Anleger auch die Software MetaTrader 4 oder 5 auf den eigenen PC herunterladen und die dort zur Verfügung stehenden Hilfsmittel nutzen.

Fazit: Die verschiedenen Broker bieten die Binäre Optionen Charts in unterschiedlichen Aufmachungen an. Diese reichen von Liniendiagrammen bis hin zu Candlestick-Charts. Wichtig ist hier dass der Trader damit umzugehen weiß. Prinzipiell sind Forex- und CFD-Anbieter derzeit auf diesem Gebiet noch besser aufgestellt, weshalb das Eröffnen eines Demokontos in Betracht gezogen werden sollte.

Die Kontomodelle von IQ Option

Bei IQ Option können Trader den Handel zunächst kostenlos und risikofrei testen.

2.) Die standardisierten Handelsplattformen

Themenicon Trading_Software_HandelsplattformenDrei Handelsplattformen werden von den meisten Brokern angeboten, eigene Entwicklungen stehen eher im Hintergrund. Bei diesen Plattformen handelt es sich um TradoLogic, SpotOption und TechFinancials, die über die wichtigsten Binäre Optionen Charts verfügen. Die Plattformen sind jedoch auf die jeweiligen Broker zugeschnitten und bieten je nach Anbieter ein größeres oder kleineres Spektrum an notwendigen Tools.

Linien als Hilfsmittel nutzen

Linien als Hilfsmittel nutzen

Bei der Chart-Analyse hat sich die Betrachtung der Höchst- und Tiefstkurse für längerfristige Trades empfohlen. Tipps zur Binäre Optionen Chart-Analyse laufen für Einsteiger häufig darauf hinaus, dass zunächst ein Trend definiert wird. Dazu eignen sich am besten Liniendiagramme, welche Kursausreißer grafisch optimal darstellen. Bei der Chart-Analyse ergibt sich im Grunde die anstehende Handelsstrategie von selbst. Wird ein Trend definiert, kann dieser durchaus als Grundlage für einen Trade dienen. Zeigt die Chart-Analyse einen Seitwärts-Trend, ist die Frage, ob sich ableiten lässt, in welche Richtung der nächste Kursausschlag erfolgt.

In diesem Fall bietet sich eine 60-Sekunden-Option an, da Kursausschläge in der Regel sehr kurzfristig erfolgen, es daher auch erforderlich machen, dass Trader über einen längeren Zeitraum die Kursentwicklung verfolgen. Neueinsteiger sollten auf jeden Fall in die Zeit investieren, derer es bedarf, um sich mit den Handelsplattformen und den unterschiedlichen Analysetools ausführlich zu beschäftigen. Schließlich hängt der Erfolg eines Trades zum großen Teil davon ab, dass die Interpretation des Charts richtig ist.

Fazit: Neben dem MetaTrader gibt es derzeit drei große standardisierte Handelsplattformen, den TradoLogic, den SpotOption und den TechFinancials. Diese bieten je nach Broker eine unterschiedlich Anzahl an zusätzlichen Chart Tools, welche einem Interpretationen, Analysen und Prognosen erleichtern sollen.

3.) Diese 3 Fakten gilt es zu beachten

Themenicon Tipps_TricksEchtzeitcharts

Die meisten Broker auf dem Markt bieten 60-Sekunden-Optionen an, einige sogar 30-Sekunden-Optionen. Je kürzer die Intervalle, umso wichtiger ist es, dass die Binäre Optionen Charts ohne Verzögerungen die tatsächlichen Kurse wiederspiegeln. Gleiches gilt, wenn die Möglichkeit besteht einen Trade vorzeitig abzubrechen, sobald sich der prognostizierte Trend gegenläufig entwickelt. Oft entscheiden Sekunden, ob sich die Option noch im Geld befindet oder nicht. Ähnlich sieht es bei One Touch- oder Boundary-Optionen aus, die innerhalb gesetzter Grenzen verbleiben müssen, damit der Trader profitieren kann.

Hier sind verzögerte Charts besonders ärgerlich. Leider werden Verzögerungen erst mit Beendigung der Trades sichtbar. Abhilfe können Charts anderer Anbieter schaffen, die parallel auf dem Bildschirm mitlaufen. Zudem kann es sich gelegentlich auch lohnen den Anbieter für Telekommunikationsdienstleistungen zu wechseln oder einen anderen Internetzugang zu wählen. Diese können einen erheblichen Einfluss auf die Wiedergabe von Chart-Analysen und Übertragungen von Optionen haben.

Demokonten zum Vergleich

Viele Broker bieten Demokonten an um sowohl Neukunden einen Einblick auf ihre Handelsplattformen zu gewähren und Bestandskunden die Möglichkeit zu eröffnen neue Strategien ohne Risiko auszuprobieren. Zudem können mit Hilfe der Demokonten die Charts mehrerer Anbieter verglichen werden. Selbst minimale Verzögerungen können auf diesem Weg identifiziert werden. Es muss lediglich die Möglichkeit gegeben sein mehrere Fenster nebeneinander öffnen zu können um den direkten Vergleich zu haben.

Die Ausbildungsangebote der Broker nutzen

Natürlich ist es mit einem Blick auf ein Chart nicht getan. Die Interpretation der Charts bedarf Erfahrung und weiterer Kenntnisse. Hier können die Ausbildungsangebote der Broker helfen. Diverse Broker bieten Video-Einführungen für ihre Plattformen an. Hier werden zahlreiche Tools vorgestellt, die bei der Chart-Analyse genutzt werden können.

Unter anderem auch das allseits beliebte Tool der Bollinger Bands. Sie helfen bevorstehende Kursausschläge frühzeitig zu erkennen. Wird der MetaTrader vom Broker angeboten, können auch zahlreiche Trainingsvideos auf YouTube gefunden werden – Auch in deutscher Sprache. Des Weiteren bietet zum Beispiel der Broker Binary.com wöchentliche Trading Seminare auf seiner Webseite kostenlos an. Hier kann neben einer Analyse der Charts auch der richtige Umgang mit den Wirtschaftsnachrichten geübt werden. Weitere Informationen lassen sich im Binäre Optionen Forum beschaffen.

Die Startseite von IQ Option

Fazit: Für ein erfolgreiches Traden ist es wichtig Charts in Echtzeit zur Verfügung zu haben um genaue Analysen vornehmen und sekundenschnell reagieren zu können. Sollte der erwählte Broker nicht über ein entsprechendes Chart Tool verfügen, können Demokonten bei anderen Brokern weiterhelfen. Zudem bieten einige Broker Ausbildungsprogramme an, die dem unerfahrenen Trader die Funktionen und weiteren Tools der Binäre Optionen Charts nahebringen.

4.) Echtzeitcharts können als Qualitätsmerkmal dienen

Die Broker bieten Charts in verschiedenen Aufmachungen an. Grundsätzlich ermöglichen Forex- und CDF-Broker ihren Kunden derzeit noch differenziertere und professionellere Chart Tools als die reinen Binären Optionen Broker. Grundsätzlich gilt es darauf zu achten, dass Echtzeitcharts zur Verfügung stehen um frühzeitig reagieren zu können. Einige Broker bieten sogar Schulungen zur Nutzung der Chart Tools als eines der wichtigsten Hilfsmittel im Bereich der Binären Optionen an.

Dadurch steht einem erfolgreichen Trade mit Hilfe sorgfältig prognostizierter Trends nicht mehr viel im Weg. Ein Broker, welcher mit seiner Handelsplattform ein hervorragendes Charttool zur Verfügung stellt, ist 24Option. Hier stehen neben diversen Analysetools auch zahlreiche Indikatoren für den Handel, der jedoch auch stets mit Risiken verbunden ist, zur Verfügung. Mit Hilfe der Echtzeitcharts, welche ebenfalls von 24Option angeboten werden, lassen sich Trends hervorragend erkennen und erfolgreich handeln.

iq_optionJetzt Demokonto bei IQ Option eröffnenWeitere Informationen zum Anbieter: