Betclic Bonus Bedingungen – jetzt bares Geld kassieren!

betclic LogoAls seriöser und kundenorientierter Buchmacher, hat Betclic seinen Kunden einiges zu bieten. So wird neben einem umfangreichen Angebot an diversen Sportwetten sowie einem eindrucksvoll gestalteten Casino auch mit Bonusangeboten nicht gegeizt. Dabei versucht Betclic vehement sich von der Masse der typischen Neukundenboni, wie sie etwa von bet365 oder bwin angeboten werden, abzusetzen. Das gelingt zumindest insofern, dass der Bonus eine etwas andere Struktur hat als der typische Einzahlungsbonus. Wir haben die Betclic Bonusbedingungen sehr genau unter die Lupe genommen, um im Detail zu überprüfen, ob das eine gute oder weniger gute Nachricht ist.

Inhaltsverzeichnis

  • Der Betclic Einzahlungsbonus im Überblick
  • Wie funktioniert der Betclic Einzahlungsbonus?
  • So wird der Betclic Wettbonus aktiviert
  • Die Betclic Bonus Bedingungen im Detail
  • Wie hoch sollte die erste Einzahlung bzw. erste Wette sein?
  • Was bedeutet die Mindestquote ganz genau?
  • Was ist außer der Mindestquote bei der ersten Wette wichtig?
  • Wie kann ich die besten Wetten finden?
  • Bonusbedingungen mit Gelassenheit umsetzen
  • Fazit: Die Betclic Bonus Bedingungen haben es in sich

Der Betclic Einzahlungsbonus im Überblick

  • Erste Einzahlung wird durch 50% Bonus belohnt
  • Bonus kann bis zu 150€ betragen
  • Qualifikationswette für Bonuserhalt erforderlich
  • Bonus lässt sich komplett auszahlen

Betclic seriös ohne Betrug

Zwar bietet der Bookie seinen neuen Kunden auch einen Einzahlungsbonus an, jedoch ist dieser mit einer Summe von bis zu 150 Euro deutlich höher als beim Großteil der Konkurrenz. Das Prinzip hinter dieser Aktion ist sehr einfach zu verstehen und soll im nachfolgenden Ratgeber deshalb nur kurz vorgestellt werden. Viel wichtiger sind hingegen die Betclic Bonus Bedingungen, die nachfolgend im Detail erläutert werden sollen. Denn nur, wer die Bonusbedingungen bei einer Aktion im Auge behält, kann sicher sein, am Ende sein schwer verdientes Geld auch wirklich zu erhalten. Genau aus diesem Grund wurde die nachfolgende Erklärung zusammengestellt. Wir haben die den Betclic Bonusregeln nicht nur in der Theorie untersucht, sondern auch praktische Versuche mit dem Neukundenbonus gemacht.

Wie funktioniert der Betclic Einzahlungsbonus?

Im Prinzip lässt sich der Betclic Einzahlungsbonus sehr leicht und einfach durchschauen. Dies liegt vor allem an dem zugrundeliegenden Prinzip, das erfahrene Sportwetten-Fans in der Regel von anderen Buchmachern kennen. Jeder Spieler, der bei Betclic eine sogenannte qualifizierende Erstwette abschließt, kann hierbei den Bonus erhalten. Mit diesem Bonus können dann weitere Wetten abgeschlossen werden und wer die Betclic Bonus Bedingungen erfüllt, kann sich das Geld am Ende des Bonuszeitraums sogar vollständig auszahlen lassen. Die Betclic Bonusaktion kann übrigens einen maximalen Wert von bis zu 150,00 Euro betragen, je nachdem wie hoch die die Erstwette des neuen Kunden ausfällt. Die Höhe der Einzahlung ist letztlich nicht maßgeblich, aber mit der ersten Einzahlung wird letztlich indirekt bestimmt, wie hoch die erste Wette sein kann.

betclic_Bonus

So wird der Betclic Wettbonus aktiviert

Was für viele Spieler häufig etwas unbegreiflich ist, ist die Tatsache, dass bereits die Bonusaktivierung zu den sogenannten Betclic Bonus Bedingungen gezählt werden muss. Dies gilt insbesondere für den Betclic Ersteinzahlungsbonus. Genau aus diesem Grund soll die Aktivierungsmethode, mit der sich Spieler für die Teilnahme am Bonus qualifizieren, nun ausführlich dargestellt werden:

  • Neues Kundenkonto eröffnen
  • Ersteinzahlung tätigen
  • Nur via Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Banküberweisung einzahlen
  • Erstwette abschließen (Mindestquote: 1.50)
  • Betclic Bonus wird automatisch gut geschrieben

Die Qualifikation zum Bonusangebot hält bei Betclic ein oder zwei kleinere Tücken bereit. Zwar muss aktuell kein Betclic Bonus Code eingegeben werden, aber dennoch gibt es Faktoren, auf die unbedingt geachtet werden sollte. Die Rede ist beispielsweise von der Ersteinzahlung, die bei Betclic nicht mit irgendeiner Zahlungsmethode angewiesen werden darf. Nur Zahlungen, die via Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Banküberweisung getätigt werden, können für den Bonus bei Betclic qualifizieren. Der minimale Einzahlungsbetrag wird hingegen im Rahmen der Bonusbedingungen nicht vorgegeben.

betclic_allgemein

Darüber hinaus muss im Anschluss an die Ersteinzahlung eine sogenannte qualifizierende Erstwette erfolgen, bei der die Mindestquote 1.50 vorgegeben wird. Es muss sich hierbei um eine Pre-Livewette handeln, also um eine Wettem die vor Beginn eines Spiels abgegeben wird. Die Wette muss mindestens 3 Ergebnisse haben (Drei-Weg-Wette). Das könnte zum Beispiel ein Fußballspiel sein, denn Fußballspiele sind zumindest in der Standardwette klassische 3-Wege-Wetten. Wer auf einfache Weise den Bonus freischalten möchte, muss sich dementsprechend nur ein Fußballspiel suchen und dann auf Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg tippen. Wichtig ist allerdings, dass die Mindestquote beachtet wird. Das sollte in der Praxis aber sehr einfach sein, da die Mindestquote niedrig angesetzt ist. Auch Anfänger werden keine Schwierigkeiten haben, nach der Lektüre unseres Testberichtes den Bonus mit der ersten Wette zu aktivieren.

Die Betclic Bonus Bedingungen im Detail

Wenn der Betclic Bonus kassiert wurde, treten die Betclic Bonus Bedingungen erst so richtig auf den Schirm. Denn der Wettbonus wird dem Spieler grundsätzlich nicht einfach so zur Verfügung gestellt, sondern muss anschließend noch freigespielt werden. Erst danach ist es erlaubt, eine Auszahlung zu beantragen. Die erste Betclic Auszahlung kann erst dann ordnungsgemäß durchgeführt werden, wenn die Bonusbedingungen bis zum letzten Cent erfüllt sind. Wer vorher versucht auszuzahlen, muss einen hohen Preis bezahlen: den Verlust des Bonus. Wir haben die wichtigsten Fakten zur Umsatzbedingung zusammengestellt:

  • Bonusbetrag muss sechsmal durchgespielt werden
  • Mindestquote von 2.0 wird gefordert
  • Nur 3-Wege-Wetten zählen

Spieler die ihre erste Wette platziert und den Bonus erhalten haben, müssen sich vor einer Auszahlung mit der weiteren Hürde auseinandersetzen. Der Bonusbetrag lässt sich keinesfalls ohne weiteres auszahlen, sondern muss mühsam freigespielt werden. Insgesamt muss der erhaltene Bonusbetrag ganze sechsmal bei Sportwetten als Einsatz gespielt werden, wobei stets eine Mindestquote von 2.00 gelten sollte. Ansonsten können die Wetten nicht zu den Umsatzbedingungen gerechnet werden. Außerdem sind im Rahmen der Bonusbedingungen nur solche Wetten erlaubt, die sich auf Events mit mindestens drei möglichen Ergebnisausgängen konzentrieren. Den Bonuszeitraum legt Betclic mit 30 Tagen fest.

Wie hoch sollte die erste Einzahlung bzw. erste Wette sein?

Die erste Wette entscheidet darüber, wie hoch der Bonus ist, den der Kunde mit dieser Wette freischaltet. Das ist eine simple Konstruktion, die zwar etwas ungewöhnlich ist mittlerweile, aber auch nicht völlig unüblich. Für den Kunden stellt sich die Frage, wie hoch die erste Einzahlung sein soll. Sinnvollerweise sollte der Betrag eingezahlt werden, der für die erste Wette eingeplant ist. Deswegen ist es besser zu fragen: Wie hoch soll der Einsatz bei der ersten Wette sein? Betclic hat an dieser Stelle eine hohe Flexibilität in den Bonusbedingungen, denn jede Einzahlung zählt. Der Mindestbetrag liegt bei den zugelassenen Zahlungsmethoden bei 10 Euro und maximal ist ein Wetteinsatz von 300 Euro sinnvoll, da damit der optimale Bonus von 150 Euro aktiviert wird.

betclic_einzahlung

Nach unserer Betclic Erfahrung ist es nicht ganz einfach, an dieser Stelle einen guten Ratschlag zu geben. Nicht jeder wird sich mit einer 300 Euro Wette wohl fühlen und für manche ist der Mindestbetrag von 10 Euro fast schon lächerlich. Deswegen sollte jeder Kunde anhand der eigenen finanziellen Möglichkeiten abschätzen, welcher Betrag sinnvoll ist. Auf keinen Fall sollten die finanziellen Möglichkeiten überschritten werden, zum Beispiel mit einem Kredit. Das ist bei Sportwetten immer eine schlechte Idee, nicht nur beim Betclic Bonus. Immerhin wird der Bonus auch dann gutgeschrieben, wenn der Kunde die Wette verliert. Deswegen ist das Risiko überschaubar. Da der Betclic Bonus aber „nur“ 50 Prozent beträgt, wird nicht der komplette Einsatz zurückerstattet bei einer verlorenen Wette. Aber ganz ohne Risiko ist es auch nicht möglich, erfolgreich zu wetten.

Was bedeutet die Mindestquote ganz genau?

Die Mindestquote ist eine Grenze, die präzise definiert, ab welcher Quote die Wetten gewertet werden. Bei der ersten Wette ist diese Mindestquote besonders wichtig, denn wenn ein Kunde eine Wette mit einer zu niedrigen Quote platziert, ist der Bonus leider verloren. Die Bonusbedingungen von Betclic sind in dieser Hinsicht sehr eindeutig. Nur die erste Wette zählt und wer bei der ersten Wette, die übrigens auch über die Betclic mobile App platziert werden kann, einen Fehler macht, bekommt keinen Bonus. Etwas entspannter ist die Situation bei der Umsatzbedingung, die nach der Aktivierung des Bonus greift. An dieser Stelle sind die Betclic Bonusbedingungen ein wenig flexibler. Die Mindestquote definiert für diesen Teil der Bonusphase nur, welche Wetten gezählt werden. Wer Wetten unter der Mindestquote platziert, verliert deswegen nicht gleich den Bonus. Zudem ist die Mindestquote insgesamt so niedrig angesetzt im Sportwettenanbieter Vergleich, dass es fast schon aberwitzig wäre, diese Quote auch noch zu unterschreiten. Immerhin möchte jeder Sportwetten-Fan auch noch einen Gewinn erzielen und das ist mit Quoten unter 1.50 nicht ganz einfach.

Was ist außer der Mindestquote bei der ersten Wette wichtig?

Die Mindestquote ist sehr niedrig angesetzt, so dass es durchaus möglich ist, das Risiko relativ klein zu gestalten. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, etwas mehr Risiko zu gehen und von dem Bonus insofern zu profitieren, dass zumindest die Hälfte des Einsatzes über den Bonus abgesichert ist. Auch das ist ein gangbarer Weg. Wenn ohnehin eine 3-Wege-Wette mit einem hohen Einsatz geplant ist, kann es sogar empfehlenswert sein, den Betclic Bonus für genau diese Wette zu verwenden. Das ist in jedem Fall lukrativer und besser, als eine Wette mit einer hohen Quote ohne Absicherung zu platzieren. Ansonsten sollte die Wettquote aber auch nicht so hoch sein, dass es kaum noch eine realistische Aussicht auf einen Gewinn gibt. Bewährt haben sich Quoten im hohen einstelligen Bereich. Allzu weit in den zweistelligen Bereich sollte die Quote aber auf keinen Fall gehen, da die Wette ansonsten zum puren Glücksspiel wird. Es gibt zwar noch andere Bonusangebote mit hohem lukrativen Potenzial im Wettbonus Vergleich, aber das sollte nicht dazu führen, dass ein attraktives Angebot wie der Betclic einfach verschleudert wird.

Wie kann ich die besten Wetten finden?

Eine der wichtigsten Aufgaben für einen ambitionierten Sportwetten Fan, ganz gleich ob mit oder ohne Bonus-Vorteil, besteht immer darin, die besten Wetten bei einem Buchmacher zu finden. Aber beim Betclic Bonus ist es besonders wichtig, Wetten mit möglichst hochwertigen Quoten zu finden. Da der Kunde mit einem begrenzten Sportwetten-Guthaben startet und einen Mindestumsatz erreichen möchte, ist Effizienz besonders wichtig. Bei Sportwetten bedeutet Effizienz: hohe Quotenqualität. Doch was macht die Qualität einer Quote aus? Ein Sportwetten-Experte könnte nun antworten: Der Value ist entscheidend! Der Value ist so etwas wie der innere Wert der Quote. Das hilft auch nicht weiter? Dann machen wir es noch einfacher:

Die Suche nach erstklassigen Sportwetten mit hohem Value für den Betclic Neukundenbonus funktioniert am einfachsten über einen Quotenvergleich. Wer mit einem Quotenrechner bei jeder Wette überprüft, ob die Quote bei Betlic hoch ist oder ob es viele andere Buchmacher gibt, die diese Quote übertreffen können, ist genau auf dem richtigen Weg. Es ist nicht zwingend erforderlich, nur die Sportwetten zu nehmen, bei denen Betclic die Quotenvergleich gewinnt. Aber Betclic sollte zumindest einen Platz im oberen Drittel des Quotenvergleichs haben. Das ist dann eine sehr gute Basis, um mit dem Bonus erfolgreich zu sein. Wenn die Quoten überdurchschnittlich hoch sind, sind auch die Gewinne mit den erfolgreichen Wetten überdurchschnittlich hoch. Dadurch steigt die Chance, am Ende einen satten Gewinn auszahlen zu können. Bei Sportwetten spielt Glück zwar eine Rolle, aber clevere Kunden können den Glücksfaktor mit einer guten Strategie und einer exzellenten Sportwetten-Auswahl minimieren.

Betclic_Testimonial

Bonusbedingungen mit Gelassenheit umsetzen

Jeder echte Sportwetten-Fan erlebt Höhen und Tiefen bei diesem ungeheuer spannenden Hobby. Manchmal gehen mehrere Wetten nacheinander verloren, obwohl die Tipps überragend gut aussahen. Umgekehrt kann es auch Situationen geben, in denen einige sehr unwahrscheinliche Tipps gewinnen. In beiden Fällen ist es durchaus erlaubt, Emotionen zu haben und zu zeigen. Aber Emotionen dürfen nie dazu führen, dass der Verstand aussetzt. Bei Sportwetten ist es immer wichtig, eine gewisse Gelassenheit zu praktizieren. Das bedeutet vor allem, dass es weder bei Pech- noch bei Glückssträhnen sinnvoll ist, die Taktik zu verändern oder die Einsätze zu erhöhen. Wer sich auf solche Dinge einlässt, wird sehr schnell erleben, dass sich das Glück bei Sportwetten nicht erzwingen lässt. Auf lange Sicht gewinnen die Sportwetten-Fans, die auch in heißen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, deutlich mehr. Die Betclic Bonusbedingungen sind fair, aber um am Ende dann auch eine realistische Gewinnchance zu haben, ist es wichtig, dass der Kunde sich clever und rational verhält. Ein wenig Selbstdisziplin ist bei Sportwetten absolut notwendig.

Fazit: Die Betclic Bonus Bedingungen haben es in sich

Betclic ist und bleibt ein seriöser Buchmacher, der seine Kunden hin und wieder auch einmal wirklich zu verwöhnen weiß. Mit den Betclic Bonus Bedingungen zum aktuellen Neukundenbonus bleibt der Sportwettenanbieter allerdings ein wenig hinter den Erwartungen zurück. Konkret: Es sind  vor allem die Umsatzbedingungen für den Bonus, die ein wenig happig erscheinen. Spieler müssen den Bonusbetrag insgesamt sechsmal durchspielen, was bei einer Mindestquote von 2.00 wohl den wenigsten Sportwettern sehr leicht fallen dürfte. Vor allem die unerfahrenen Spieler fallen hierbei häufig aus dem Raster. Dementsprechend empfehlen Experten in Zusammenhang mit diesem Bonus das folgende Vorgehen: Die Wetten sollten bei unsicheren Spielern nicht in voller Höhe abgeschlossen werden, sondern stattdessen lieber nur einen Betrag von ca. 50,00 Euro betragen. Für alle anderen, denen die Betclic Bonus Bedingungen auch dann noch zu hart erscheinen, kann sich ein Blick auf den Buchmacher Expekt lohnen. Dort wird ein Cashback-Bonus angeboten, wobei die Bedingungen dieser Aktion deutlich milder ausfallen.

Betclic seriös ohne Betrug

Weitere Informationen zum Anbieter: