Bet365 Poker Betrug? Anbieter nicht nur bei Wetten Top!

bet365_PokerBet365 wurde im Jahr 1974 als reiner Wettanbieter gegründet und konnte bis heute umfangreiche Erfahrungen im Bereich Glücksspiel machen. Dies ist unter anderem der Erweiterung des Portfolios im Jahr 2005 um einen Pokerraum geschuldet. Heute beschäftigt das Unternehmen etwa 900 Mitarbeiter, die sich unter anderem um die Aufrechterhaltung des Angebots sowie um den Kundenservice kümmern. Mit einer Lizenz der Regierung von Gibraltar ist bet365 nicht nur ein hervorragender Wettanbieter, mit bet365 Poker hat man einen Pokerraum geschaffen, der in unserem Test ein sehr gutes Ergebnis erzielen konnte. Im folgenden Testbericht wollen wir auf unsere Erfahrungen mit bet365 Poker eingehen, um am Ende eine Entscheidung über Betrug oder seriös zu treffen.

Der Pokerraum von bet365 hat sich im Test sehr gut geschlagen. Durch die Mitgliedschaft im iPoker-2-Netzwerk kann bet365 über die eine gute Spielerbasis verfügen, deren Niveau noch ein wenig niedriger ist, als im normalen iPoker-Netzwerk. Eine Mitgliedschaft in dem iPoker-2-Netzwerk ist eine exklusive Möglichkeit, auf viele Fische zu treffen. Es wird mit gleichen, von Playtech stammenden Software gespielt, welche sich schon mehrfach als sehr gut auszeichnen konnte. Sie bietet nicht nur verschiedene Pokervarianten, auch die speziellen Features der Software wissen zu überzeugen. So macht das Pokerspielen gleich doppelt Spaß.

Inhaltsverzeichnis

    • Vor- und Nachteile von bet365 Poker
  • Angebot an Pokervarianten: Mehr als nur Texas Hold’em
    • Poker Bonus: 200 Prozent bis zu 1.000 Euro
    • Traffic und Niveau: Gutes Spieleraufkommen dank Poker-Netzwerk
    • Limits: Einsteiger haben gute Chancen
    • Usability der Software: bet365 Poker im Spitzenfeld
    • Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute bet365 Poker Erfahrung
    • Support: Rund um die Uhr per Live-Chat, Telefon und E-Mail
    • Sicherheit: Lizenz und Zertifikat von thawte
    • Seriosität von bet365 Poker: Hillside Limited genießt hohes Ansehen
    • Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule und Poker-App verfügbar
  • Fazit und Bewertung von bet365 Poker: Nicht nur guter Wettanbieter

Vor- und Nachteile von bet365 Poker

  • Gute Spielerbasis mit niedrigem Niveau durch iPOker-2-Netzwerk
  • Neukundenbonus von 200 Prozent bis 1.000 Euro
  • Gutes Pokerangebot mit verschiedensten Limits
  • Zahlungsmethoden noch verbesserungswürdig
  • Ausbaufähige Zusatzangebote

bet365_Poker

Angebot an Pokervarianten: Mehr als nur Texas Hold’em

Pokervarianten
Das vielleicht wichtigste Testkriterium ist das Angebot an Pokervarianten. Für viele Spieler wird zwar nur eine bestimmte Variante von Interesse sein, dennoch können sich die Interessensgebiete stark unterscheiden. bet365 Poker sollte eigentlich jedem Kundenwunsch gerecht werden. Denn neben der am weitesten verbreiteten Variante Texas Hold’em kann in dem Pokerraum auch Omaha Hi-Lo, Seven-Card Stud und Seven-Card Stud Hi-Lo gespielt werden. Mit jeweils verschiedenen Limits und mit einer unterschiedlichen Anzahl an maximalen Spielern kommen zahlreiche Tisch zusammen, unter denen eigentlich jeder Spieler ein passendes Angebot finden sollte. Die Software von Playtech umfasst auch eine besondere Speed-Poker-Variante.

Neben den normalen Tischen ist das iPoker-2-Netzwerk für die vielen regelmäßigen Turniere bekannt. Täglich, ob in der Woche oder am Wochenende, finden oft mehrmals in der Stunde verschiedenen Turniere statt. Dabei unterscheiden sich die Einsätze sowie die Turnierarten. Es gibt Re-Buy-Turniere, Multitable-Turniere, SNGs und vieles mehr. Bei den meisten Turnieren wird Texas Hold’em gespielt, während man gerade am Wochenende häufiger Turniere mit anderen Spielvarianten findet. Nach unserer bet365 Poker Erfahrung kann man jeden Tag an einem Turnier teilnehmen, welches genau dem gewünschten Typ und Einsatz entspricht.

Ein besonderes Angebot ist die Poker-App, mit der auch von unterwegs auf den Pokerraum von bet365 Poker zugegriffen werden kann. Die dafür nötige Software steht aktuell nur für iPhone und iPad zur Verfügung, es soll allerdings schon in näherer Zukunft eine Erweiterung für Android-Geräte veröffentlicht werden.

Poker Bonus: 200 Prozent bis zu 1.000 Euro

Bonus
Wie wir im bet365 Poker Test herausfanden, ist das Bonusangebot des Pokerraums recht gut. Mit dem bet365 Poker Bonus erhält man einen 200 Prozent Bonus bis zu 1.000 Euro. Bereits ab einem Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro, wird der doppelte Betrag zusätzlich auf das Pokerkonto gutgeschrieben. Statt der 10 Euro sind dann 30 Euro auf dem Pokerkonto zu sehen. Zum Spielen können allerdings vorerst nur die 10 Euro verwendet werden. Denn der Bonusbetrag steht in einer Art „Warteschleife“ und muss nach und nach freigespielt werden. Dafür gibt bet365 Poker jedem Spieler 60 Tage Zeit. Zum Freispielen des Bonus müssen so viele „Merit Points“ wie möglich gesammelt werden. Für 1.000 Punkte werden 10 Euro des Bonus gutgeschrieben.

Im Test von bet365 Poker konnten wir neben dem Neukundenbonus auch von einigen anderen Bonusaktionen profitieren. So kann aktuell auch die Road to Rio, Premium Tische, Freerolls und mehr in Anspruch genommen werden. Für besonders aktive und loyale Kunden dürfte das VIP-Programm von großem Interesse sein. Die Leistungspunkte stellen dafür die Basis dar, welche bei jedem Spiel um echtes Geld verdient. Es werden jeweils 15 Punkte pro 1 Euro Rake oder Turniergebühr gutgeschrieben. Je mehr Punkte gesammelt wurden, desto höher ist auch der VIP-Rang und desto besser die Promotionen, von denen profitiert werden kann. Dazu gehören unter anderem tolle Prämien wie Bargeld, Treueprämien oder Turniertoken.

Traffic und Niveau: Gutes Spieleraufkommen dank Poker-Netzwerk

Pokernetzwerk
Nach unserer Erfahrung mit bet365 Poker ist das Spieleraufkommen in dem Pokerraum bzw. Pokernetzwerk stark von der Uhrzeit abhängig. Gerade am morgen und gegen Mittag sind die Zahlen im iPoker-2-Netzwerk eher schwach, sodass man auf 2.000 bis 5.000 Spieler trifft. Gegen Abend sind diese Anzahl die reinen Cashgamer und zwischen doppelt bis dreifach so viele sind die Turnierspieler. Insgesamt kommt man also Nutzerzahlen von 10.000 bis 20.000 Spielern, welche zu Hochzeiten im iPoker-2-Netzwerk aktiv sind. Nach unseren Erfahrungen reicht das aus, um zu jeder Zeit eine gemütliche Partie Poker zu spielen.

Das Niveau ist im iPoker-2-Netzwerk noch ein wenig niedriger als im normalen iPoker-Netzwerk. Eine möglich Ursache ist, dass im iPoker-2-Netzwerk vor allem ursprünglich reine Wettanbieter enthalten sind. Viele Sportwetter wollen ihr Glück beim Poker versuchen und sind daher meist einfach zu schlagende Gegner. Man beachte, dass diese Spieler jedoch nur bei sehr niedrigen Limits unterwegs sind. Spielt man mit höheren Limits, so trifft man gut und gern auch im iPoker-2-Netzwerk auf einige hervorragende Spieler.

Limits: Einsteiger haben gute Chancen

Limits
Die Limits verhalten sich bei bet365 Poker ähnlich wie bei allen anderen Pokerräumen, welche mit der Playtech-Software spielen. So gibt es Fixed Limits, Pot Limits und No Limits. Die Tische starten bei $0.02/$0.04 gehen über die Marke von $50/$100. Damit eignet sich der Pokerraum vor allem für Einsteiger. Dazu beitragen können auch die sogenannten Anfängertische. Die ersten 90 Tage nach der Kontoeröffnung haben Spieler die Möglichkeit, an Tischen zu spielen, an denen nur Anfänger bzw. Neulinge spielen. Für High-Roller könnte es mit den gegebenen Limits hingegen etwas schwer werden, zumal recht wenige Spieler in dem Pokernetzwerk mit so viel Geld spielen.

Usability der Software: bet365 Poker im Spitzenfeld

Usability
Die Software von Playtech erfüllt seine Aufgabe hervorragend. Sowohl grafisch als auch technisch konnte die Software im Test überzeugen. Hinzu kommen einige Sonderfunktionen sowie der Support zum Multi-Tabling. Poker-Tools wie PokerTracker und Holdem Manager werden unterstützt. Auch die üblichen Features wie 4-Farben-Decks, Notizfunktion, frei belegbare Funktionstasten und die sogenannte „Buddy-List“ sind enthalten.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Gute bet365 Poker Erfahrung

Einzahlung_Auszahlung
Dass bet365 Poker seriös ist, erkennt man spätestens an Zahlungsmethoden. Diese werden alle über eine verschlüsselte Verbindung vorgenommen und gingen daher recht schnell und problemlos über die Bühne. Einzahlungen können über die folgenden Methoden vorgenommen werden:

Kreditkarte (Master, Visa), Banküberweisung (Wire Transfer), paysafecard, Click2Pay, Neteller, Skrill (Moneybookers), EC by Moneybookers, giropay by Moneybookers, Sofortüberweisung by Moneybookers, Ukash, entopay, Scheck

Auszahlungen können sich je nach Methode etwas verzögern. So findet die Bearbeitung einer Anfrage meist innerhalb von 24 Stunden oder spätestens nach 48 Stunden statt, bei einer üblichen Banküberweisung kann es aufgrund der Bankbearbeitungszeit allerdings bis zu 5 Werktage dauern, bis die Zahlung auf dem eigenen Konto zu sehen ist. Bei Dringlichkeit sollte eher eine der anderen Methoden bevorzugt werden: Kreditkarte (Master, Visa), Click2Pay, NeTeller, Moneybookers, Banküberweisung (Wire Transfer) oder Scheck.

Support: Rund um die Uhr per Live-Chat, Telefon und E-Mail

Support
Der Support machte im Test einen sehr guten Eindruck. Die Kontaktaufnahme kann entweder über die kostenlose Hotline, per E-Mail oder über den Live-Chat erfolgen. Alle drei Methoden sind bei bet365 Poker rund um die Uhr besetzt und daher jederzeit erreichbar. Beim Telefon und im Live-Chat wartet man meist nur wenige Sekunden bis zu wenigen Minuten, bis einer der Support-Mitarbeiter verfügbar ist. Auf eine Antwort per Mail muss für gewöhnlich auch mal bis zu 24 Stunden gewartet werden. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und kompetent.

Sicherheit: Lizenz und Zertifikat von thawte

Sollte bei bet365 Poker Betrug vorliegen, würden wir das spätestens bei den Sicherheitsvorkehrungen des Pokerraums bemerken. Doch der Anbieter erfüllt alle wichtigen Sicherheitskriterien. Mit einer Lizenz der Regierung von Gibraltar und einem Zertifikat von Thawte kann man sich bei bet365 Poker sehr sicher fühlen. Auch die Software von Playtech ist dafür bekannt, extrem sicher zu sein.

Seriosität von bet365 Poker: Hillside Limited genießt hohes Ansehen

Ebenso wie bei der Sicherheit können wir auch in Sachen Seriosität keine Mängel feststellen. Die sogenannte Hillside Limited, das Unternehmen hinter bet365 Poker, ist ein weltweit agierender Glücksspiel-Konzern, der hohes Ansehen genießt. Mit einem Zertifikat von GamCare setzt sich der Pokerraum gegen Spielsucht ein.

Zusatzangebote / Besonderheiten: Pokerschule und Poker-App verfügbar

Zusatzangebote
Die Zusatzangebote fallen bei bet365 Poker relativ gering aus. So gibt es zwar eine besonders schnelle Pokervariante, eine Poker-App, eine Pokerschule sowie eine monatliche Verlosung, für eine hervorragende Punktzahl reicht das allerdings nicht. Im Test liegt der Anbieter hier im Durchschnitt.

Fazit und Bewertung von bet365 Poker: Nicht nur guter Wettanbieter

bet365 Poker ist ein sehr seriöser Pokeranbieter, der mit seinem guten Angebot und einem lukrativen Neukundenbonus immer wieder neue Kunden anzieht. Die vielen Turniere sind sehr verlockend und bieten aufgrund des verhältnismäßig niedrigen Niveaus im iPoker-2-Netzwerk gute Gewinnchancen. Mit monatlichen Freerolls und einem interessanten VIP-Programm werden auch die bestehenden Kunden bei Laune gehalten. Sowohl die Limits als auch die Software sind für Anfänger sehr gut geeignet. Mit den vielen Zahlungsmethoden und dem guten Support wird das durchweg positive Bild von bet365 Poker komplettiert. Unsere bet365 Poker Erfahrung ist sehr gut.
bet365_Poker

Weitere Informationen zum Anbieter: