bet365 Auszahlungsdauer – Blitzschnell und unkompliziert

bet365Sportwetter, die sich bei einem Online Buchmacher registrieren und anschließend ein paar Wetten platzieren, haben in der Regel unterschiedliche Ziele. Die einen suchen lediglich nach einer spannungsgeladenen Freizeitbeschäftigung, während andere auf der Suche nach dem ganz großen Wurf und den dicken Gewinnbeträgen sind. Gerade für letztere dürfte deshalb die Auszahlungsdauer eines Buchmachers von entscheidender Bedeutung sein.

 

Bet365 ist ein Buchmacher, der sich bereits seit vielen Jahren einer eingefleischten Fangemeinde sicher sein kann. Dies ist nicht nur aufgrund des umfangreichen Angebots an Sportwetten der Fall, sondern lässt sich vor allem auch auf die optimierten Serviceleistungen zurückführen, die sich im Hause bet365 praktisch an jeder Ecke entdecken lassen. Hierzu gehört nicht nur der gut funktionierende Kundensupport, sondern vor allem auch das Basispaket, welches die Ein- und Auszahlungen betrifft. Sichere und zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten sind bei bet365 ebenso gegeben, wie sie schnelle und kostenlose Bearbeitung.

Inhaltsverzeichnis

  • Die bet365 Auszahlungsdauer im Detail
    • Was kostet eine bet365 Auszahlung?
    • Wie lang ist die bet365 Auszahlungsdauer?
    • Wo liegen die Begrenzungen für eine bet365 Auszahlung?
  • Fazit: Die bet365 Auszahlungsdauer begeistert

Die bet365 Auszahlungsdauer im Detail

  • Auszahlungen bei bet365 sind weitestgehend kostenlos
  • schnelle Auszahlungen werden sofort gutgeschrieben
  • Auszahlungsdauer ist von gewählter Methode abhängig
  • maximale und minimale Auszahlungslimits vorgegeben
  • bet365 Auszahlungen sind seriös und sicher

Weiter zur Anmeldung: www.bet365.com

Der nachfolgende Ratgeber nimmt dennoch die bet365 Auszahlungsdauer einmal genauer unter die Lupe, um interessierten Kunden eine kleine Übersicht an die Hand zu geben. Gleichzeitig soll allerdings noch auf verschiedene andere Bereiche aus dem Zahlungsangebot von bet365 verwiesen werden, um eine effektive Nutzbarkeit des Buchmachers sicherzustellen.

image_bet365_wettangebote

Was kostet eine bet365 Auszahlung?

Seriöse Buchmacher und Anbieter von Online Glücksspiel zeichnen sich im Allgemeinen dadurch aus, dass sie ihren Kunden nichts für eine Auszahlung berechnen. Dies gilt zumindest für eine bestimmte Anzahl von Auszahlungen, kann sich mitunter aber auch auf eine bestimmte Auszahlungsmethode fokussieren. Generell gilt, dass ein Buchmacher seinen Kunden generell die Möglichkeit geben sollte, kostenlose Auszahlungen vorzunehmen. Ein Sportwettenanbieter, der seinen Kunden dies nicht ermöglicht, sollte in seinem Tun vorzugsweise nicht unterstützt werden.

Kostenfrei kann bei bet365 grundsätzlich mit allen Methoden ausgezahlt werden. Nicht immer haben die Kunden eine unbegrenzte Zahl an Auszahlungen pro Monat frei zur Verfügung, was sich aber angesichts der Transfergebühren und des Aufwands, mit denen sich der Buchmacher bet365 konfrontiert sieht, praktisch von allein versteht. Hiermit stellt bet365 sicher, dass die hohen Kosten, die der Buchmacher bei verschiedenen Auszahlungsmethoden investiert, sich auch lohnen.

Wie lang ist die bet365 Auszahlungsdauer?

Neben dem geforderten Kostenbeitrag für eine Auszahlung ist bei bet365 selbstverständlich auch die bet365 Auszahlungsdauer von großer Bedeutung. Eine Auszahlung, die beispielsweise vierzehn Tage dauert, bis sie dem eigenen Konto gutgeschrieben wird, kann von Experten in der Regel nicht als empfehlenswert angesehen werden. Trotzdem müssen Sportwetter bei einigen Transfermethoden auch mit einer derart langen bet365 Auszahlungsdauer rechnen. Die folgenden vier Auszahlungsmethoden benötigen bei bet365 am längsten:

  • Scheck: bis zu 28 Tage
  • Banküberweisung: bis zu 10 Tage
  • Kreditkarte: bis zu 5 Tage

Die Rede ist hierbei in der Regel von Werktagen. Alle anderen Zahlungsmethoden bei bet365 bieten den Vorteil einer schnellen Auszahlung, die oft schon innerhalb weniger Stunden oder eines Tages auf dem eigenen Konto eingeht. Wer dementsprechend die eigenen Gewinne möglichst schnell auf dem Konto haben möchte, der sollte sich auf Zahlungsmethoden wie PayPal, Neteller oder auch Skrill verlassen. Ein ähnlich ansprechendes Bild lässt sich übrigens auch bei anderen Buchmachern wie Tipico, bwin oder Interwetten feststellen. Ansonsten lohnt sich ein Blick auf die Casinos mit Skrill, Neteller und Paypal.

Top5 Anbieter mit PayPal
AnbieterHighlightsPayPal
1. bet365
  • Ein- und Auszahlungen erlaubt
  • komplett kostenfrei
  • schnelle Transaktionen
PayPal» Zum Anbieter
bet365 Erfahrungen
2. betway
  • Auszahlung in wenigen Stunden
  • Käuferschutz wird geboten
  • komplett kostenfrei
PayPal» Zum Anbieter
betway Erfahrungen
3. Sportingbet
  • keine Gebühren
  • Beliebteste Zahlungsmethode
  • auch im Casino möglich
PayPal» Zum Anbieter
Sportingbet Erfahrungen
4. Tipico
  • Käuferschutz wird geboten
  • Ein- & Auszahlung ohne Verzögerung
  • keine Einzahlungsgebühren
PayPal» Zum Anbieter
Tipico Erfahrungen
5. Interwetten
  • schnelle Transaktionen
  • Auszahlung binnen 24 Stunden
  • gebührenfreie Auszahlung
PayPal» Zum Anbieter
Interwetten Erfahrungen

Wo liegen die Begrenzungen für eine bet365 Auszahlung?

Neben den Kosten für eine bet365 Auszahlung sowie der damit zusammenhängenden Dauer können auch die minimalen und maximalen Auszahlungslimits bei bet365 für den Kunden von Bedeutung sein. Generell haben Erfahrungen in dieser Hinsicht allerdings gezeigt, dass bet365 sich deutlich großzügig zeigt. Auch absolute Gewinnertypen, die auf einen Schlag den ganz großen Jackpot abgeräumt haben, können sich einen Großteil ihres gesammelten Vermögens direkt auf einen Schlag auszahlen lassen. Allerdings gilt die Prämisse, dass es auch diesbezüglich Unterschiede zwischen den einzelnen Zahlungsmethoden gibt. Variationen betreffen nicht nur das minimale, sondern auch das maximale Auszahlungsvolumen. Die drei Zahlungsmethoden, die den größten Auszahlungsbetrag erlauben sind:

  • Banküberweisung: 40.000€
  • Entropay: 40.000€
  • Scheck: 40.000

Dementsprechend zeigt sich, dass zwei der langsamsten Auszahlungsmethoden gleichzeitig diejenigen sind, bei denen auf einen Schlag das meiste Geld ausgezahlt werden kann. Die drei Zahlungsmethoden mit dem geringsten auszahlbaren Maximalbetrag sind:

  • Ukash: 250€
  • iDebit: 1.800€
  • PayPal: 8.000€

Alle anderen Zahlungsmethoden sortieren sich irgendwo zwischen diesen Werten ein. Das gilt übrigens unabhängig davon, ob das Geld aus Gewinne stammt oder beispielsweise mit einem bet365 Bonus Code erwirtschaftet wurde. Bei den minimalen Auszahlungsbeträgen liegen die Anbieter in der Regel dichter beieinander. Skirll und Ukash ermöglichen Auszahlungen ab einem Betrag von 5,00 Euro, bei Kreditkarten sind es 10,00 Euro und bei Paypal, iDebit und Neteller jeweils 15,00 Euro. Höhere Anforerungen finden sich leidglich bei der Banküberweisung und entropay, bei denen jeweils mindestens 50,00 Euro ausgezahlt werden. Dieser Betrag wird anschließend nur noch von der Auszahlung via Scheck geschlagen, bei der es sogar 150,00 Euro Mindestauszahlungsbetrag sind.

bet365_paypal

Fazit: Die bet365 Auszahlungsdauer begeistert

Nachdem die bet365 Auszahlung eingängig aus unterschiedlichsten Blickwinkeln untersucht wurde, kann festgestellt werden, dass sämtliche Zahlungsmethoden sicher und auch schnell sind. Generell entspricht die Vorgehensweise bei bet365 derjenigen, die sich auch in anderen Online Glücksspielbetrieben entdecken lässt. Immerhin hat bet365 als Buchmacher die Entwicklung der Branche stark geprägt und gilt auch heute noch als Vorreiter in Sachen Integrität und Effizienz. Spieler, die bei bet365 eine Auszahlung beantragen wollen, sollten dementsprechend genau darauf achten, für welche Methode sie sich bei der Auszahlung entscheiden. Als seriöser und kundenfreundlicher Buchmacher bietet bet365 selbstverständlich eine Liste an, auf der sich alle Zahlungsinformationen noch einmal separat nachlesen lassen.

Weiter zur Anmeldung: www.bet365.com

Weitere Informationen zum Anbieter: