bet-at-home Wettguthaben: Einzahlen, erhöhen & vermehren

bet-at-home CasinoDas bet-at-home Wettguthaben zu erhöhen, ist mittels zwei einfacher Wege möglich. Einerseits können schlicht weg Einzahlungen geleistet werden, die das Wettguthaben erhöhen – oder es können Bonusangebote wahrgenommen werden. Bonusaktionen bringen zumeist Bonusbedingungen mit sich, haben aber den entscheidenden Vorteil, dass das Wettguthaben nicht aus eigener Tasche erhöht wird. Worauf man achten sollte und welche Bonusangebote es bei bet-at-home gibt, klärt der folgende Ratgeber!

Inhaltsverzeichnis

    • Das Wichtigste zum bet-at-home Wettguthaben auf einen Blick:
  • 1. So zahlen Sie bet-at-home Wettguthaben ein!
  • 2. Schnell & Einfach das Wettguthaben mit einem Bonus erhöhen
    • Wie gut ist der bet-at-home Bonus im Vergleich mit anderen Buchmachern? Sehen Sie hier!
  • 3. Die Boni mit und ohne Einzahlungen
  • 4. Fünf Dinge zum Bet-at-home Wettguthaben
  • 5. Weitere Informationen bei Betrug.org
  • 6. Fazit: Bonuszahlungen bringen auch Bonusbedingungen mit sich

Das Wichtigste zum bet-at-home Wettguthaben auf einen Blick:

  • Das bet-at-home Wettguthaben kann durch Einzahlungen erhöht werden
  • Bonuszahlungen vermehren das Wettguthaben
  • Gewinne erhöhen das Wettguthaben
  • Es gibt verschiedene Bonusaktionen bei bet-at-home
  • Bonusaktionen mit und ohne Einzahlung sind möglich

Bet-at-home Bonus einlösen: www.bet-at-home.com

Inhaltsverzeichnis:

1. So zahlen Sie bet-at-home Wettguthaben ein!
2. Schnell & Einfach das Wettguthaben mit einem Bonus erhöhen
3. Die Bonuszahlungen mit und ohne Einzahlungen
4. Fünf Dinge zum Bet-at-home Wettguthaben
5. Weitere Informationen bei Betrug.org
6. Fazit: Bonuszahlungen bringen auch Bonusbedingungen mit sich

1. So zahlen Sie bet-at-home Wettguthaben ein!

LimitsUm bei bet-at-home Wettguthaben einzahlen zu können, stehen insgesamt 17 verschiedene Zahlungsdienstleister zur Verfügung. Diese unterscheiden sich zunächst anhand der Methoden. Da gibt es die Kreditkartenanbieter, die Banküberweisung, der eWallet-Dienst und der Bankendienstleister. Bet-at-home kooperiert mit Zahlungsdienstleistern verschiedener Nationen. Im Folgenden werden nur die für Deutschland relevanten Unternehmen aufgeführt.

Bei den Kreditkartendienstleistern kann zwischen VISA, MasterCard und den Diners Club Karten gewählt werden. An eWallet-Diensten stehen Skrill und Neteller zur Verfügung. An Bankendienstleistern stehen PayPal, paysafecard, SofortÜberweisung und giropay zur Verfügung. Und natürlich kann jeder Kunde seine Einzahlungen auch per on- und offline Banküberweisung durchführen.

bet-at-home Wettguthaben

Mit einer Einzahlung kann das Wettguthaben schnell erhöht werden

Die Zahlungsmethoden unterscheiden sich in erster Linie in Zahlungsdauer, Transaktionsgebühren und Mindesteinzahlungsbeträgen. Banküberweisungen nehmen in der Regel einige Tage in Anspruch, während eWallet-Dienste innerhalb von Sekunden eine Gutschrift auf dem Wettkonto generieren können. Für Kreditkartenzahlungen wird eine Gebühr von ungefähr 2 Prozent fällig. Alle anderen sind bedingt kostenfrei, wobei es allerdings auf die individuellen Vereinbarungen mit den Dienstleistern ankommt.

Eröffnet man ein bet-at-home Wettkonto, muss man zunächst ein paar Einzahlungen leisten. Diese können in Deutschland über Kreditkarte, Banküberweisung, eWallet-Dienst oder Bankendienstleister vorgenommen werden. Sie unterscheiden sich in Transaktionsdauer, -gebühren und Mindesteinzahlungsbeträgen.

2. Schnell & Einfach das Wettguthaben mit einem Bonus erhöhen

Themenicon Gebuehren_KostenBet-at-home ist ein sehr kundenfreundlicher Buchmacher und bietet regelmäßig Bonusaktionen an. An einigen kann jeder teilnehmen, bei anderen entscheidet der Zufallsgenerator. Doch grundsätzlich sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Bonuszahlungen fast immer mit einigen Bedingungen einhergehen. Dabei ist es egal, ob es sich um den Buchmacher bet-at-home oder einen anderen handelt.

Trotzdem ist es immer wieder verführerisch. Man erhält extra Guthaben von bet-at-home für das Eröffnen eines Kontos oder den Abschluss einer bestimmten Wette. Dabei hat auch der Buchmacher die Idee, dass das Geld für eine aktivere Wettkultur eingesetzt wird. Daher sind Bonuszahlungen oft mit Umsatzbedingungen verbunden, wobei es sich dann um nachrangige Bedingungen handelt; oder sie haben bereits einen vermehrten Wetteinsatz als Teilnahmebedingung, wobei es sich dann um vorrangige Bedingungen handelt.

Bonuszahlungen können bei bet-at-home mit vor- oder nachrangigen Bedingungen ausgezahlt werden. Die Zahlungen von Boni sind ein beliebtes Mittel um das Wettguthaben zu erhöhen und den Kunden so zu einem aktiveren Wettverhalten zu animieren.

Wie gut ist der bet-at-home Bonus im Vergleich mit anderen Buchmachern? Sehen Sie hier!

Empfehlung: Die besten Online Casinos im Test
Online CasinoHighlights
1. Casino Club
Casino Club
★★★★★
9.5 / 10 Punkte
  • 150% bis 250€ Bonus für Neukunden
  • an Londoner Börse notiert
  • EU-Lizenz aus Malta
» Zum Anbieter
2. Eurogrand
Eurogrand
★★★★★
9.3 / 10 Punkte
  • 300% bis 300€ Bonus für Neukunden
  • PayPal als Zahlungsmethode
  • Spielesoftware von Playtech
» Zum Anbieter
3. 888 Casino
888 Casino
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • Zertifikat von eCOGRA
  • top Boni auch ohne Einzahlung
  • PayPal als Zahlungsmethode
» Zum Anbieter
4. Mr. Green
Mr. Green
★★★★★
9.2 / 10 Punkte
  • individuelles Konzept
  • große Auswahl an Spielen
  • hohe Jackpots
» Zum Anbieter
5. Leo Vegas
Leo Vegas
★★★★★
9.1 / 10 Punkte
  • Erstklassige Spieleauswahl
  • 150% bis 450€ Bonus
  • Marktführer mobile Games
» Zum Anbieter

3. Die Boni mit und ohne Einzahlungen

Um das bet-at-home Wettguthaben zu erhöhen, stehen mehrere Bonusarten zur Verfügung. Beim Sport-Bonus handelt es sich zum Beispiel um einen bet-at-home Neukundenbonus, der die Einzahlungsbeträge der Kunden erhöht. Dabei ist der Bonusbetrag direkt abhängig von der Höhe des Einzahlungsbetrages. Im Grunde genommen ist der Wettcup um den Porsche 911 zwar kein Einzahlungsbonus, doch ohne eine Einzahlung vorzunehmen, ist es nicht möglich, tagtäglich eine Wette zu platzieren.

bet-at-home Wettcup

Der Wettcup erfordert zumindest eine regelmäßige Wettkultur

Bei den Boni „Gewinner des Tages“ und „Send me Sixty“ handelt es sich hingegen um Bonuszahlungen, die per Zufallsgenerator entschieden werden. Er bringt keine vor- oder nachrangigen Bedingungen mit sich. Allerdings verspricht sich bet-at-home davon natürlich ein aktives Wett-Verhalten. Gerade der Bet-at-Home „Gewinner des Tages“ Bonus kann immerhin zu einer stolzen Summe heranwachsen.

Der Buchmacher bietet verschiedene Möglichkeiten das bet-at-home Wettguthaben zu erhöhen. Am kalkulierbarsten sind dabei die Bonusaktionen mit Einzahlung. Bonusaktionen ohne Einzahlung sind zumeist vom Zufall abhängig und können daher nicht fest einkalkuliert werden.

Bet-at-home Bonus einlösen: www.bet-at-home.com

4. Fünf Dinge zum Bet-at-home Wettguthaben

Themenicon Tipps_TricksWie handhabt bet-at-home den Umgang mit der Wettsteuer?

Die Wettsteuer von 5 Prozent wird bei Bet-at-home direkt vom platzierten Einsatz abgezogen. Der Gewinn berechnet sich dann nach dem platzierten Nettobetrag. Damit liegt der Buchmacher im Vergleich mit der Konkurrenz weit hinten. Es gibt Buchmacher die die Wettsteuer im Fall von Verlusten und der Nutzung von Bonuszahlungen übernehmen oder diese Kosten sogar vollständig tragen.

Wie gelangt man an einen bet-at-home Aktionscode?

Der Aktionscode oder Bonuscode wird auf der Homepage bereitgestellt. Bei bet-at-home ist weniger der Erhalt des Aktionscodes von Bedeutung, als die Möglichkeit ihn auch eintragen und nutzen zu können.

Wie hoch sind die maximalen Beträge beim Sport-Bonus?

Der Sport-Bonus ist der bet-at-home Neukundenbonus. Die Höhe des Bonusbetrages richtet sich nach der Höhe des Einzahlungsbetrages und beläuft sich auf 50 Prozent. Maximal wird ein Bonusbetrag von 100 Euro ausgezahlt, weshalb alle Einzahlungsbeträge über 200 Euro überflüssig sind.

Wie funktioniert der „Gewinner des Tages“-Bonus?

Beim Gewinner des Tages Bonus kann man schon fast von einem bet-at-home Bonus ohne Einzahlung sprechen. Dieser Bonus wird per Zufallsgenerator an beliebige Spieler verteilt. Loggt sich der Spieler am Tag seiner Wahl in das Kundenkonto ein, bekommt er den Jackpot gutgeschrieben. Jeden Tag werden 50 Euro vergeben. Wird der Bonus nicht ausgezahlt, fließt er in den Jackpot, sodass Bonuszahlungen von mehreren Tausend Euro zu Stande kommen können.

bet-at-home „Gewinner des Tages“-Bonus

Für den „Gewinner des Tages“-Bonus muss man sich regelmäßig einloggen

Wird der „Send me Sixty“ Bonus nur bei Nutzung der Bet-at-home App ausgegeben?

Zunächst gibt es keine bet-at-home App im klassischen Sinne. Bet-at-home ermöglicht Smartphones und Tablets den Zugang per Webbrowser. Jeder Kunde muss bei der Anmeldung seine Mobilfunknummer hinterlassen. Der Zufallsgenerator schickt den Aktionscode für den „Send me Sixty“-Bonus in Höhe von 60 Euro an die Mobilfunknummer. Nun kann der Kunde selber entscheiden, ob er das Bonusangebot annimmt.

5. Weitere Informationen bei Betrug.org

Bei Betrug.org handelt es sich nicht um einen Spezialisten für Sportwetten oder für bet-at-home. Neben zahlreichen Erfahrungsberichten und Ratgebern zu bet-at-home finden sich hier auch noch Unmengen an Informationen zu anderen Buchmachern. Natürlich gibt es bei Betrug.org auch einen Wettanbieter-Vergleich. Hier werden nicht nur die Bonusaktionen, sondern auch die anderen Konditionen detailliert miteinander verglichen. Abgesehen davon bietet Betrug.org auch noch viele Informationen zu Brokern im Bereich Forex-Handel und CFD-Handel.

6. Fazit: Bonuszahlungen bringen auch Bonusbedingungen mit sich

Themenicon WochenendeNatürlich wäre es schön, wenn man als Spieler sein Wettguthaben immer wieder mit Hilfe von Bonuszahlungen auffüllen könnte. Doch so einfach ist das leider nicht. Denn nahezu jeder Bonus bringt vor- oder nachrangige Bonusbedingungen mit sich. Dies ist natürlich auch bei bet-at-home der Fall. Doch sind Bonuszahlungen neben den eigenen Einzahlungen nach wie vor ein beliebtes Mittel, sein bet-at-home Wettguthaben zu erhöhen. Angesichts der fairen bet-at-home Bonusbedingungen ist dieses Vorgehen durchaus nachvollziehbar.
Wenn Sie auch ein Konto bei bet-at-home eröffnen möchten, melden Sie sich jetzt an!

Bet-at-home Bonus einlösen: www.bet-at-home.com

Weitere Informationen zum Anbieter: